Anzeige
Alle Jahre wieder: AT-Adventskalender mit Dynamix-Klassikern von GOG!

Alle Jahre wieder: AT-Adventskalender mit Dynamix-Klassikern von GOG!

Alle Jahre wieder: AT-Adventskalender mit Dynamix-Klassikern von GOG!

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter, in den Straßen riecht es bereits nach süßen Lebkuchen und wärmendem Glühwein und natürlich heißt es auch beim Adventure-Treff wieder: Knobelzeit!

Denn das Adventure-Treff-Adventskalender-Rätsel, das euch durch die stille Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember begleiten wird, steht für alle Rätselfüchsinnen und -füchse bereits in den Startlöchern. Wie jedes Mal gibt es dabei an jedem Tag eine harte Kopfnuss zu knacken. Den Teilnehmern winken wertvolle Gewinne und ehrenhafte Rätselmedaillen. Erste Details dazu gibt es in unserem Forum.

Bereits ankündigen können wir dabei einen ersten Sponsor: GOG hat zwei neue Klassiker aus dem Hause Dynamix in sein Sortiment aufgenommen: Heart of China und Rise of the Dragon. Beide Spiele sind ab sofort bei GOG für gut 5 € erhältlich. Außerdem gibt es im diesjährigen ATAK drei Gewinnspielpakete mit jeweils Heart of China, Rise of the Dragon und dem Strategiespiel Conqueror A.D. 1086 zu gewinnen.

Benutzer-Kommentare

Heart of China, was habe ich mich damals von der Grafik blenden lassen. Ich wollte es unbedingt haben und habe mir das von meinen Eltern schenken lassen. Und dann war es so leicht und schnell vorbei. In gewisser Weise waren diese beiden Dynamics Titel sowas wie erste Vorläufer heutiger Klickspiele. Wo Rise of the Dragon inhaltlich das bessere Spiel ist, war Heart of China in erster Linie ein Grafik-Blender. Besser gealtert ist defintiv der Blender und man könnte das mit verbesserter Grafik auch heute noch bei Steam und Co unter die Leute jubeln. :-)
realchris
  • 10.11.17    
  • 19:04   

Heart of China, was habe ich mich damals von der Grafik blenden lassen. Ich wollte es unbedingt haben und habe mir das von meinen Eltern schenken lassen. Und dann war es so leicht und schnell vorbei. In gewisser Weise waren diese beiden Dynamics Titel sowas wie erste Vorläufer heutiger Klickspiele. Wo Rise of the Dragon inhaltlich das bessere Spiel ist, war Heart of China in erster Linie ein Grafik-Blender. Besser gealtert ist defintiv der Blender und man könnte das mit verbesserter Grafik auch heute noch bei Steam und Co unter die Leute jubeln. :-)

 
 
Schon registriert? oder Registrieren