Anzeige
Eurydike: Wir testen den Nachfolger des Live-Erlebnisses O.R.pheus

Eurydike: Wir testen den Nachfolger des Live-Erlebnisses O.R.pheus

  • 02.11.2017   |  
  • 23:10   |  
  • Von Hans Pieper    

Nach fünf Jahren Pause legt die Künstlerin Evelyn Hriberschek mit ihrem Live-Erlebnis Eurydike einen Nachfolger zum vielgelobten Live-Erlebnis O.R.pheus auf. Erneut erkunden mutige Teilnehmer alleine eine fremde Welt, diesmal mit einer AR/VR-Brille ausgestattet. Herausgekommen ist eine insgesamt lohnenswerte Installation, bei der allerdings einige Kritikpunkte beachtet werden müssen. Ob sich für euch die Reise nach München lohnt, erfahrt ihr in unserem Feature.

Wer Eurydike live erleben will, sollte sich beeilen und schnell Tickets kaufen. Kürzlich wurde die Installation für 17 Tage bis zum 19.11. verlängert. Ob es danach noch weitergeht, ist unklar.

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Schon registriert? oder Registrieren