Anzeige
Das war die Woche
Das war die Woche

Die erste Episode des Adventures The St. Christopher's School Lockdown, welches 2013 erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde, erscheint am 9. Oktober auf Steam für Windows, Mac und Linux. Ursprünglich war eine Veröffentlichung am 7. Oktober geplant, diese wurde jedoch von Steam um zwei Tage verschoben. Auch das Textadventure Thaumistry von Infocom-Legende Bob Bates hat einen Release-Termin erhalten. Das Spiel ist ab 6. Oktober verfügbar.

Wie das Branchenportal Gamesmarkt berichtet, musste der britische Entwickler The Chinese Room (Dear Esther, Everybody's Gone to the Rapture) fast alle Mitarbeiter entlassen. Übrig sind nur noch Geschäftsführer Dan Pinchbeck und zwei weitere Mitarbeiter.

Das narrative Spiel Fragments of HIM des Indie-Studios Sassybot ist für die Playstation 4 erschienen und kostet 9,99 Euro. Außerdem haben NIS America und flashpoint gemeldet, dass die Visual Novel Danganronpa V3: Killing Harmony für Playstation 4 und Vita erschienen ist. Die PS4-Version schlägt mit 59,99 Euro zu Buche, auf der Vita bekommt man das Spiel für 39,99 Euro.

Das Adventure Agatha Knife von Mango Protocol wurde mit dem BIC Award Excellence in Narrative ausgezeichnet. Mit in der Endrunde war auch das narrative Spiel Old Man's Journey.

Ihr habt Hinweise und Themen für unsere Nachrichten und die "Das war die Woche"-Rubrik? Immer her damit!
Schreibt uns einfach eine Nachricht mit ein paar erklärenden Sätzen und den entsprechenden Links. Sollten wir die Neuigkeit verarbeiten, werdet ihr selbstverständlich genannt.

Kommentare

0

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Schon registriert? oder Registrieren