Blue Moon - The Lucium Project angekündigt

Blue Moon - The Lucium Project angekündigt

Blue Moon - The Lucium Project angekündigt

Der französische Entwickler Simon Mesnard hat mit Blue Moon - The Lucium Project vor einigen Tagen das nächste Spiel aus der Reihe Black Cube angekündigt. Das Science-Fiction Adventure spielt damit im gleichen Universum wie seine vorherigen Spiele ASA - A Space Adventure, Catyph und RealMYHA. Unterstützt wird er dabei von Juanjo Barceló Molina, dem Programmierer des spanischen Entwicklers Luminy Studios (Blackwood Reload).

Die Geschichte handelt von einem Raumfahrer, der im Jahr 2057 von einer Mission auf einem außerirdischen Raumschiff zurückkehrt. Zwar konnte er nie beweisen, dass seine Geschichte wahr ist, aber er brachte ein Fragment eines vorher nie gesehenen schwarzen Würfels mit, von dem eine merkwürdige Strahlung ausgeht. 2060 wird ein Team zusammengestellt, welches von der Schwester des Spielers geleitet wird. Als nach einem Jahr der Kontakt abbricht und es plötzlich keine Hinweise mehr darauf gibt, dass die Mitglieder des Teams je existiert haben, stellt der Spieler eigene Nachforschungen an.

Ein genaues Veröffentlichungsdatum für das Spiel steht bisher nicht fest. Auf YouTube gibt es bereits einen ersten Teaser-Trailer zu sehen.

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Schon registriert? oder Registrieren