Yesterday Origins
Adventure-Treff






Adventure-Treff
Yesterday Origins
Forum
Die Themen
Alle Themen rund um Adventures, heiße Diskussionen, Adventures selber entwickeln und vieles mehr.
Die Adventure-Treff Show
Nachrichtenmagazin für Adventurefans
In unserem Video-Format berichtet unser Redakteur Hans Duschl über Neuigkeiten aus der Adventure-Szene.
The Little Acre bei gog kaufen
Bob Bates startet Kickstarter zu Thaumistry
24.01.2017 | 10.40 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Bob Bates (Infocom, Legend Entertainment) hat auf Kickstarter sein neues Textadventure Thaumistry: In Charm's Way angekündigt und sucht dafür nun ein Budget über 25.000 Dollar. Darin geht es um den jungen Eric, der eines Tages lernt, dass er einer geheimen Gruppe mit magischen Kräften angehört. Gleichzeitig plant ein mysteriöser Erfinder die Veröffentlichung eines Gerätes, welches die geheime Gruppe enttarnen würde. Dies muss der Spieler verhindern.

Neben Bob Bates sind auch ehemaliger Power Play-Chefredakteur Michael Hengst, Tassilo Rau vom Merkhausener Entwickler bumblebee sowie Komponist Chris Huelsbeck, der ab einem Strech-Goal von $70.000 einen Soundtrack beisteuern wird, mit an Bord. Das Spiel wird mittels einer modifizierten TADS-Engine entwickelt und soll mindestens für PC, Mac und Linux erscheinen.

Link: Zum Kickstarter von Thaumistry
Kommentare: (0)

Einsamer Genosse: KOMRAD im Test
24.01.2017 | 08.43 Uhr | Michael Stein
Interactive Fiction auf mobilen Geräten, aufgefrischt durch ein modernes Gameplay, sind eine Erscheinung der jüngsten Zeit. Dieses Spielprinzip nutzt auch KOMRAD von Sentient Play, in welchem der Spieler es mit einem Computer zu tun bekommt, der eigentlich gar nicht mehr laufen sollte. Wir haben uns den Titel angesehen.

Link: Zum Test
Link: KOMRAD im App-Store
Kommentare: (0)

The Crow's Eye erscheint im ersten Quartal
24.01.2017 | 08.30 Uhr | Michael Stein
Publisher Nikidu Games und der spanische Entwickler 3D2 Entertainment haben die Veröffentlichung des psychologischen First-Person-Horror-Adventures The Crow's Eye für das erste Quartal 2017 angekündigt. Das Spiel erscheint für Windows, Mac und Linux.

The Crow's Eye hatte 2015 bei Kickstarter versucht, einen Betrag für 35.000 US-Dollar zu erhalten. Allerdings kamen nur etwa 2.500 Dollar zusammen, sodass die Kampagne erfolglos endete. Seitdem wurde der Titel aus eigenen Mitteln weiterentwickelt.

Eine Demo-Version kann auf der Kickstarter-Seite heruntergeladen werden, einen aktuellen Trailer findet ihr bei YouTube

Link: The Crow's Eye bei Kickstarter
Link: Offizielle Webseite
Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (0)

2064: Read Only Memories ist erschienen
22.01.2017 | 14.56 Uhr | Michael Stein
Seit einigen Tagen ist 2064: Read Only Memories, die überarbeitete Version des 2015 erschienen Cypberpunk-Adventures Read Only Memories von Entwickler Midboss erhältlich. Neu hinzugekommen ist eine Version für Playstation 4, alle anderen Versionen wurden in vielen Bereichen aufgewertet.

Inzwischen umfasst die englische Sprachausgabe über 30 Sprecher, darunter Melissa Hutchinson (Clementine aus The Walking Dead) oder Adam Harrington (Bigby Wolf aus The Wolf Among Us). Außerdem gibt es neue Rätsel, Animationen, Charaktere und das Zusatzspiel Endless Christmas.

Steam-Kunden des Originals erhalten automatisch ein kostenloses Update. PC-Kunden, welche die Erstausgabe auf GoG, itch.io oder im Humble Store erworben haben, können sich die aktuelle Version kostenlos herunterladen. Desweiteren wird an Versionen für Xbox One, iOS, Android und PS Vita gearbeitet. Einen aktuellen Trailer gibt es bei YouTube.

Link: 2064: Read Only Memories für Playstation 4
Link: Kaufen bei GoG.com, itch.io oder Steam
Link: Soundtrack bei Mello kaufen
Link: Neuer Trailer bei YouTube
Kommentare: (1)

Das war die Woche
22.01.2017 | 12.18 Uhr | Michael Stein
Tequila Works haben angekündigt, dass ihr Adventure The Sexy Brutale am 12. April für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheint. Auf unserem YouTube-Channel findet ihr dazu einen aktuellen Gameplay-Trailer. Das ebenfalls von Tequila Works vor kurzem angekündigte Plattform-Adventure RiME kann inzwischen für Playstation 4 oder Xbox One vorbestellt werden.

Als erwachsenes Mysteryspiel erscheint am 26. Januar A Normal Lost Phone für Windows, Mac, Linux, iOS und Android. Nähere Infos findet ihr auf der Steam-Produktseite, einen Teaser-Trailer gibt es bei YouTube zu sehen. Das psychologische Horror-Adventure The Town of Light des italienischen Entwicklers LKA.it Soll im zweiten Quartal 2017 für Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Dabei handelt es sich um eine Enhanced Edition gegenüber der bereits erschienenen PC-Version, welche ebenfalls ein Update erfahren soll. Überarbeitet wurden die Story, Rätsel, Dialoge, das Benutzer-Interface sowie die Sprachausgabe. Am 9. Februar erscheint außerdem das Pixel-Adventure Alone With You für Windows bei Steam.

Viel Neues gibt es dieser Tage für Lovecraft-Fans. Der unabhängigie Entwickler New Focus Games hat sein kurzes Adventure The Pickman's Model veröffentlicht. Der Titel hat eine Spielzeit von rund 15-20 Minuten ist zum Preis eurer Wahl für PC und Mac sowie für 1,09 Euro im Google-Store für Android erhältlich. Unser Forenmitglied Bossbecher zeigt erstes Material zu seinem Projekt Path of Chtulhu - The Adventures of Jack Crist: The New Innsmouth Terror - Part 1. Details und Screenshots findet ihr in unserem Forum. Focus Interactive haben außerdem angekündigt, dass das von Cyanide Studios entwickelte RPG-Explorationsspiel Call of Cthulhu - Depths of Madness noch 2017 für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheint. Einen Trailer gibt es bei YouTube zu sehen.

Ihr habt Hinweise und Themen für unsere Nachrichten und die "Das war die Woche"-Rubrik? Immer her damit!
Schreibt uns einfach eine Nachricht mit 1-3 erklärenden Sätzen und den entsprechenden Links. Sollten wir die Neuigkeit verarbeiten, werdet ihr selbstverständlich genannt.
Kommentare: (2)

DSA. Memoria mit Entwicklerkommentaren: Folge 14 erschienen
22.01.2017 | 09.53 Uhr | Hans Duschl
Warum bieten manche Adventure nur einen Speicherslot an? Bei welchem Bug musste Kevin Mentz minutenlang lachen? Und mit welcher Aktion ist der Autor heute unzufrieden? Das und vieles mehr erfahrt ihr in der neuen Folge unserer Videoreihe Das schwarze Auge - Memoria mit Entwicklerkommentaren.

Link: Fole 14 anschauen
Link: Alle Folgen der Serie
Kommentare: (0)

Bear With Me wird im Februar fortgesetzt
20.01.2017 | 20.10 Uhr | Michael Stein
Der kroatische Entwickler Exordium Games hat den zweiten Teil seines Schwarzweiß-Adventures Bear With Me angekündigt. Die Episode erscheint am 15. Februar auf Steam. Nähere Infos gibt es in einer aktuellen Meldung auf der Produktseite bei Steam.

In Bear With Me ist die kleine Amber mit ihrem imaginären Freund Ted I. Bär auf der Suche nach ihrem Bruder Flint. Einen ersten Eindruck zum Spiel findet ihr in unserer Vorschau vom August.

Link: Unsere Vorschau zu Bear With Me
Link: Bear With Me bei Steam
Kommentare: (0)

Neuer Trailer zu Thimbleweed Park, Ron Gilbert in Deutschland
20.01.2017 | 13.19 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Für Thimbleweed Park, dem neuen Spiel von Monkey-Island-Schöpfer Ron Gilbert, gibt es einen neuen Trailer. In diesem erzählt Ransome, der *zensiert* Clown, was er vom Spiel hält. Ihr findet den Trailer in unserem Youtube-Kanal.

Alle deutschen und britischen Freunde des Spiels und von Ron Gilbert haben zudem die Möglichkeit, Ron und sein Team am 29. Januar in München, am 4. Februar in Berlin und am 9. Februar in London zu treffen. Übersetzer Boris Schneider-Johne hat sein Kommen für den Münchner-Termin ebenfalls bestätigt. Details zu diesem Roadtrip gibt es im Blog von Thimbleweed Park.

Link: Zum Trailer
Link: Offizielle Spiele-Webseite zu Thimbleweed Park
Kommentare: (11)

Ceville wieder bei GoG
18.01.2017 | 11.47 Uhr | Michael Stein
Nachdem einige Kalypso-Titel vor einigen Monaten von der Distributions-Plattform GoG.com verschwunden waren, ist Ceville zurück und kann dort wieder DRM-frei bezogen werden.

Das Spiel ist zum Re-Release auf 4,19 Euro reduziert und liegt mit deutscher und englischer Sprachausgabe vor.

Link: Ceville bei GoG.com
Link: Unser Test zu Ceville
Kommentare: (2)

Feardemic veröffentlicht Perception auf PC und Playstation 4
18.01.2017 | 08.25 Uhr | Michael Stein
Feardemic, das Publishing-Label des unabhängigen polnischen Entwicklers bloober team (Layers of Fear), wird das psychologische Horror-Adventure Perception des US-Entwicklers The Deep End Games veröffentlichen. Das Spiel soll noch 2017 für PC und Playstation 4 erscheinen.

The Deep End Games ist ein Team aus Industrieveteranen, die zuvor an Titeln wie Bioshock, Rock Band oder Dead Space gearbeitet haben. Perception hatte im Juni 2015 einen Betrag von knapp 170.000 US-Dollar bei Kickstarter eingenommen.

In dem Horror-Titel übernimmt der Spieler die Rolle des blinden Mädchens Cassie, das in einem verlassenen Haus bedrohlichen Gefahren ausgesetzt ist. Dabei stehen vor allem Sound-Rätsel im Vordergrund, da Cassie sich in erster Linie auf ihr Gehör verlassen muss.

Link: Perception bei Kickstarter
Link: Offizielle Webseite
Link: Gameplay-Trailer
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (0)

Bayou Island bei Steam Greenlight
18.01.2017 | 07.48 Uhr | Michael Stein
Der unabhängige Entwickler Andrew Howard hat eine Greenlight-Kampagne für sein Point-and-Click-Adventure Bayou Island gestartet und hofft auf Unterstützung aus der Community, um sein Spiel auf Steam veröffentlichen zu können. Das handgezeichnete Spiel handelt von einem Kapitän, der auf einer Insel gestrandet ist und den Weg zurück zu seinem Schiff finden muss. Dabei trifft er auf seltsame Inselbewohner und andere Widrigkeiten.

Einen ersten Gameplay-Trailer findet ihr auf unserem YouTube-Kanal. Erscheinen soll das Spiel im März 2017.

Link: Bayou Island bei Steam Greenlight
Link: Offizielle Webseite
Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (1)

Mainlining erscheint am 26. Januar
17.01.2017 | 17.25 Uhr | Michael Stein
Entwickler Rebelephant und Publisher Merge Games haben heute die Veröffentlichung des Point-and-Click-Hacking-Adventures Mainlining für den 26. Januar angekündigt. Das Spiel erscheint bei Steam, eine Demo-Version kann bei itch.io heruntergeladen. Ob das vollständige Spiel auch DRM-frei erscheint, ist bisher nicht bekannt. Mainlining erscheint für Windows, Mac und Linux für 9,99 Euro.

Rebelephant setzt sich aus bekannten Entwicklern zusammen. Beteiligt sind unter anderem Jared Emerson-Johnson, der als Musiker an Telltale-Titeln wie The Wolf Among Us, The Walking Dead oder Game of Thrones beteiligt war, sowie Jill Murray, Autorin der Reihe Assassin's Creed.

Mainlining hatte im März 2016 einen Betrag von rund 15.000 britischen Pfund bei Kickstarter für die Finanzierung des Projekts eingesammelt. Die Veröffentlichung war ursprünglich für Oktober 2016 geplant.

Link: Demo bei itch.io
Link: Mainlining bei Steam
Link: Entwicklerblog
Link: Mainlining bei Kickstarter
Kommentare: (4)

Für Sammler: Letzte Vinyl-Ausgaben des Samorost-3-Soundtracks
16.01.2017 | 19.05 Uhr | Michael Stein
Wie uns das Plattenlabel Minority Records mitteilt, sind nur noch wenige Kopien der Vinyl-Ausgabe des Soundtracks zu Samorost 3 verfügbar. Von der Sonderausgabe auf transparentem grünem Vinyl sind noch 79 Stück erhältlich und diese wird nicht mehr nachgepresst.

Die Vinyl-Ausgabe beinhaltet auch einen Code zum Download des digitalen Soundtracks im FLAC-Format. Die Stücke stammen vom tschechischen Musiker Floex, die Doppel-LP kommt als 180-Gramm-Scheibe mit einem Cover-Design des Künstlers Adolf Lachmann und wurde von Pallas in Deutschland gepresst.

Link: Vinyl-Ausgabe bei Minority Records bestellen
Link: Unser Test zu Samorost 3
Kommentare: (0)

Playthrough zu Syberia 1 gestartet
16.01.2017 | 09.28 Uhr | Michael Stein
In unserem Forum hat unsere Leserin westernstar den Startschuss zum neuen Playthrough gegeben. Ab sofort kann der erste Abschnitt gespielt werden, der ab morgen um 18 Uhr besprochen wird.

Wer noch einsteigen möchte, kann das jederzeit tun, die Regeln findet ihr im ersten Beitrag des entsprechenden Forenthreads.

Link: Playthrough zu Syberia im Forum
Link: Syberia online bei GoG kaufen oder bei Steam
Link: Box bei Amazon bestellen
Kommentare: (3)

Let's Play Memoria mit Entwicklerkommentaren: Teil 13 erschienen
15.01.2017 | 08.48 Uhr | Hans Duschl
Welches Rätsel stand bei den Spielern besonders stark in der Kritik? Bei welchem Abschnitt hätte Autor Kevin Mentz mit mehr Kritik gerechnet, es kam aber keine? Und wie öffnet man den geheimen "Raum des Scheiterns" im Spiel?

Diese und weitere Fragen beantwortet unsere neue Folge der Videoreihe Let's Play Das schwarze Auge: Memoria mit Entwicklerkommentaren.

Link: Folge 13 anschauen
Link: Alle Folgen der Serie
Kommentare: (0)


  Syberia 3
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Toonstruck
(Burst)

Download (87 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2017 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!