Yesterday Origins
Adventure-Treff






Adventure-Treff
Yesterday Origins
Forum
Die Themen
Alle Themen rund um Adventures, heiße Diskussionen, Adventures selber entwickeln und vieles mehr.
Die Adventure-Treff Show
Nachrichtenmagazin für Adventurefans
In unserem Video-Format berichtet unser Redakteur Hans Duschl über Neuigkeiten aus der Adventure-Szene.
Yesterday Origins
Adventure-Treff-Adventskalender – Tag 3 Adventure-Treff Adventskalenderrätsel 2016

Jeden Tag um Mitternacht öffnen wir während der Adventszeit ein Türchen mit einer knackigen Rätselaufgabe! Löse das Rätsel und gewinne dabei tolle Adventures! Weit mehr als 60 Spiele bringen wir diesen Dezember unter die Leute! Es lohnt sich also, jeden Tag in den Adventskalender zu schauen!

Wir danken unseren Sponsoren Peter Games, EuroVideo, KochMedia, Application Systems Heidelberg und Daedalic Entertainment für die Bereitstellung der Preise.


Zur Adventure-Treff-Adventskalender-Gewinnspielseite
"You awake to find yourself in a dark room!" (Video-Special)
03.12.2016 | 00.01 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
"Das ist die Zukunft der Computerspiele" soll Ron Gilbert (Monkey Island) zu The Dark Room gesagt haben. Ob es stimmt? Man weiß es nicht. Sicher ist nur: Wir haben uns das Live-Erlebnis, das aus einem einfachen Youtube-Video entstand und mittlerweile ganze Hallen füllt, in London angeschaut.

The Dark Room wird als "unglaubliche Welt aus Spaß, Angst, Nostalgie und schrecklichen Preisen" angepriesen. Und das trifft es vielleicht sogar am besten, denn so wirklich beschreiben kann man das "Spiel" von John Robertson nicht, ohne es mal in seiner gesamten Gruppendynamik erlebt zu haben.

Damit sich das für unsere Leser ändert, haben wir Teile der "Textadventure-Show" auf Video festgehalten und kommentiert. Im Auditorium mit dabei sind neben der AT-Redaktion zahlreiche verängstigte Spieler, darunter auch unser Kollege Steve Brown von AdventureGamers.com. Wie er (und die anderen) sich angestellt haben, seht ihr in unserem Video-Special, das wir jedem Freund von Live-Games, viel Gebrüll und Textadventures wärmstens ans Herz legen...

Link: The Dark Room - Video Special
Kommentare: (0)

Trailer zu Vollgas (Remastered)
02.12.2016 | 21.03 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Zum Spiel Vollgas (Full Throttle) veröffentlicht DoubleFine nächstes Jahr eine überarbeitete Version mit besserer Grafik und besserem Sound für moderne Betriebssysteme. Wer wissen will, ob sich ein Blick auf das Klassiker-Upgrade lohnt findet ab sofort einen Teaser in unserem Youtube-Kanal.

Link: Vollgas - Teaser
Kommentare: (10)

Neuigkeiten von Telltale Games
02.12.2016 | 14.05 Uhr | Michael Stein
Telltale Games hat einen neuen erweiterten Story-Trailer zur dritten Staffel von The Walking Dead mit dem Titel A New Frontier veröffentlicht und angekündigt, dass die Serie am 20. Dezember mit einer Doppelfolge startet. An diesem Tag erscheinen die ersten beiden Episoden für PC, Mac, Xbox One, PS4, iOS und Android. Weitere Plattformen sollen später angekündigt werden. Ab 14. Februar ist zudem ein Season-Pass als Box-Version verfügbar.

Außerdem haben Telltale die nächste Serie angekündigt. Was schon längere Zeit als Gerücht im Umlauf war, hat sich mit der Veröffentlichung eines Teaser-Trailers bestätigt. die Marvel-Serie Guardians of the Galaxy erhält im nächsten Jahr eine fünfteilige Serien-Umsetzung als Spiel. Der frisch veröffentlichte Teaser-Trailer enthält allerdings noch keine Ingame-Grafik.

Link: Neuer Walking-Dead-Trailer
Link: Teaser-Trailer zu Guardians of the Galaxy
Kommentare: (3)

Talk über poetisches Design in interaktiver Erzählung
02.12.2016 | 01.22 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
In unserem heutigen AdventureX-Video nimmt sich Alexis Kennedy (Sunless Sea, Fallen London, Stellaris) der Frage an, wie man poetisches Design nutzen kann, um Narration zu erzeugen. Viel Vergnügen!

Link: AdventureX 2016 - Alexis Kennedy Poetic Design: Mechanics as Allegory
Kommentare: (0)

Wahnsinn im Kornfeld: Maize ist erschienen
01.12.2016 | 20.03 Uhr | Michael Stein
Was alles schief gehen kann, wenn zwei Wissenschaftler ihren Auftrag zum Thema Genmanipulation falsch verstehen, können Spieler ab heute im durchgeknallten First-Person-Adventure Maize erfahren. Das Spiel des kanadischen Studios Finish Line Games ist auf Steam, bei GoG und im Humble Store erhältlich. Der Preis liegt dabei derzeit zwischen 17,99 Euro und 21,49 Euro.

Einen aktuellen Release-Trailer findet ihr auf unserem YouTube-Kanal.


Link: Kaufen bei GoG.com, Steam, Humble Store
Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (2)

AdventureX: Interview mit Bertram Fiddle
01.12.2016 | 00.12 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Wir haben auf der AdventureX Bertram Fiddle interviewt, viktorianischer Erfinder und Entdecker. Er erzählt uns, was er derzeit so macht, erklärt, warum Sherlock Holmes überschätzt ist und plaudert über sein kommendes Abenteuer, das im Februar erscheinen soll. Leider ist Bertram sehr kamerascheu, so dass wir ihn selbst beim Interview nicht zeigen können.

Viel Spaß beim Video-Special!

Disclaimer: Wir sind uns auf Grund der doch recht veränderten Stimmlage nicht endgültig sicher, ob es sich tatsächlich um Bertram Fiddle oder doch seinen Ziehvater gehandelt hat.

Link: AdventureX 2016 - Interview mit Bertram Fiddle
Link: Bertram Fiddle im Adventure-Treff-Shop bestellen (Steam)
Kommentare: (0)

Lorna Bains auf IndieGoGo
30.11.2016 | 09.17 Uhr | Michael Stein
Das britische Entwicklerstudio ReVenture Games ist derzeit auf der Crowdfunding-Plattform IndieGoGo dabei, Mittel für das Comedy-Mystery-Adventure Lorna Bains in For Whom the Southern Belle Tolls einzusammeln. Dabei handelt es sich um Flexible Funding, jeder eingezahlte Cent geht also, unabhängig vom Erfolg der Kampagne, an die Entwickler.

Das Spiel soll der erste Teil einer Serie von Spielen um die junge Protagonistin werden, die zwischen beiden Seiten des Gesetzes gefangen ist. Die aktuelle Kampagne fragt nach 16.500 Pfund, die DRM-freie Version des Spiels soll es ab 7 Pfund geben. Erscheinen soll der erste Teil im Mai 2017.

Link: Lorna Bains bei IndieGoGo
Link: Offiziielle Webseite
Kommentare: (0)

Saucer-Like bittet bei Steam Greenlight um Unterstützung
30.11.2016 | 09.03 Uhr | Michael Stein
Freunde ernsthafter Adventures mit einem außergewöhnlichen Grafikstil könnten Gefallen an Saucer-Like finden, welches gerade bei Steam Greenlight um Unterstützung wirbt. Entwickler Fosfatina und Publisher Tizona Interactive wollen das Spiel im ersten Quartal 2017 veröffentlichen.

In dem komplett handgezeichneten Point-and-Click-Adventure übernimmt der Spieler die Rolle des jungen Yanagi, der vor einer schweren Entscheidung steht. Das Spiel verspricht über 40 Hintergründe und hübsche 2D-Animationen im Anime-Look. Eine deutsche Version ist ebenfalls geplant.

Link: Saucer-Like bei Steam Greenlight
Link: Saucer-Like bei Indie-DB
Kommentare: (2)

Morgen, Kinder, wirds was geben!
30.11.2016 | 00.10 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Morgen, Kinder, wirds was geben!
Morgen werden wir uns freun!
Welches Grübeln, welches Streben
Wird auf unserer Seite sein;
Einmal werden wir noch wach,
Heissa, dann ist Rätseltag!

Wie werden wir dann all verzweifeln,
Von der großen Rätselzahl!
Wie werden wir dann alle eifern
nach etwas Schlaf, bitte, nur einmal!
Wißt ihr noch, wie vor’ges Jahr
Es am 1. Dezember war?

Wißt ihr noch die Fotos, Dichter,
Zahlen, Codes und Phantominsel?
Unbekannte bekannte Gesichter,
und das Forenthread-Gewinsel?
Morgen gehts mal wieder los,
Mensch, sind wir gaga? Was soll das blos?

Ja, welch ein schöner Tag ist morgen!
Neu' Rätselkost, so hoffen wir.
Unsre guten Leser sorgen
Lange, lange schon dafür.
Denn wer den ATAK nicht ehrt,
Ist der ganzen Lust nicht wert!


Am 1. Dezember um Mitternacht geht's los: Rätselraten und Gewinne absahnen. Es warten mehr als 60 Titel. Unter den Preisen sind z.B. Baphomet's Fluch 5 Collector's Edition, Deponia: The Complete Journey, Silence, Candle, Nelly Cootalot Collector's Edition inkl. Hardcover-Artbook, Dracula 1-5, Machinarium, Heaven's Hope, Agatha Christie: The ABC Murders, Black Mirror Collection, Jolly Rover, Red Johnson's Chronicles 1 und 2 und und und... Wir danken unseren Sponsoren Peter Games, EuroVideo, KochMedia, Application Systems Heidelberg und Daedalic Entertainment.

Link: Zur Gewinnspielseite des Adventure-Treff Adventskalender-Rätsels (unserer Rätsel-Community)
Kommentare: (2)

Video-Special: Humor in Adventures illustriert an Hand von Monkey Island 2
30.11.2016 | 00.08 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Nur wenige Adventures haben es bislang richtig in den Comedy-Olymp der Computerspiele geschafft. Humor in Spielen ist keine einfache Sache und Richard Cobbett (The Long Journey Home, Sunless Sea) geht in diesem Vortrag der Frage nach, wie es funktioniert. Dabei bedient er sich einer Analyse des Klassikers "Monkey Island 2", welches trotz seines betagten Alters auch aus heutiger Sicht noch mit einer hohen Souveränität mit Lachsalven um sich schießt. Was gerade dieser Titel richtig und andere Titel bezüglich Spaß in Adventures falsch machen hört ihr im Talk mit dem Thema "Die Kunst der Comedy in Spielen", den wir für euch aufgezeichnet haben. Viel Spaß damit!

Link: AdventureX 2016 - Richard Cobbett: The Art of Comedy in Games (Video-Special)
Kommentare: (2)

Detective Gallo kurz vor dem Finanzierungsziel
29.11.2016 | 16.40 Uhr | Michael Stein
Das italienische Comic-Adventure Detective Gallo, welches gerade auf der Crowdfunding-Plattform Eppela um Unterstützung wirbt, hat sein Finanzierungsziel von 15.000 Euro fast erreicht. Zwar sind bisher nur etwas mehr als 9.000 Euro in der Kasse, sobald jedoch 10.000 Euro erreicht sind, schießt die Unterstützungs-Initiative PostepayCrowd weitere 5.000 Euro hinzu. Somit fehlen aktuell nur etwa 740 Euro, um die Grundfinanzierung zu sichern. Dafür bleiben den Entwicklern noch weitere acht Tage Zeit.

Link: Detective Gallo bei Eppela
Kommentare: (8)

Tales of Cosmos jetzt auch für Mac
29.11.2016 | 09.56 Uhr | Michael Stein
Das Open World Point-and-Click-Adventure Tales of Cosmos des ungarischen Entwicklerstudios Red Dwarf Games ist nun auch für Macintosh-Computer erhältlich. Die Windows-Version ist bereits am 20. Oktober auf Steam erschienen. Zur Zeit ist das Spiel um 35 Prozent auf 9,74 Euro reduziert.

Tales of Cosmos bietet zwei spielbare Charaktere und die Möglichkeit, verschiedene Planeten und Monde zu bereisen. Dennoch handelt es sich um ein klassisches Adventure, in dem Rätsel gelöst werden müssen. Im Spiel gibt es keine Sprachausgabe, dafür aber deutsche Untertitel.

Vom gleichen Entwickler stammt auch das Browser-Adventure The Old Tree, welches kostenlos gespielt werden kann.

Link: Tales of Cosmos bei Steam
Link: Offizielle Webseite
Link: The Old Tree kostenlos im Browser spielen
Kommentare: (2)

Quern - Undying Thoughts bei Steam erschienen
29.11.2016 | 08.56 Uhr | Michael Stein
Für Fans von Myst-ähnlichen Spielen gibt es neues Futter. Das First-Person-Adventure Quern - Undying Thoughts ist bei Steam für Windows, Mac und Linux erschienen. In der Release-Woche ist es um 25 Prozent auf 17,24 Euro reduziert.

Quern hatte Mitte letzten Jahres einen Betrag von 25.000 Euro bei Kickstarter eingenommen. Ursprünglich sollte das Spiel im März 2016 erscheinen. Das Spiel enthält englische Sprachausgabe, jedoch bisher noch keine deutschen Untertitel. Diese sollen mit einem Update nachgeliefert werden. Allerdings kann das Spiel laut Entwickler auch ohne Englischkenntnisse gelöst werden.

Link: Quern - Undying Thoughts bei Steam
Kommentare: (0)

Video-Special: Dokumentarische Spiele - geht das?
29.11.2016 | 00.01 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Adventurespiele erzählen Geschichten und die sind in der regel fiktiv. Dokumentationen erzählen auch Geschichten, häufig sogar sehr gute - sind aber in der Regel Fakt. Warum erzählen narrative Spiele so selten Reales? Dieser Frage geht Georg Hobmeier (causacreations) nach, der selbst Docu-Games entwickelt und auf der AdventureX einen Vortrag darüber hielt.

Ist die Realität eine gute Inspiration für Adventurespiele und gibt es dort interessante Businessmöglichkeiten? Hört selbst. Wir haben den Vortrag, der die reine Fiktion hinter sich lassen möchte, für euch aufgezeichnet.

Link: AdventureX 2016 - Georg Hobmeier: Docu Games (Moving Beyond Fiction) (Video Special)
Kommentare: (0)

Iceberg sucht Beta-Tester für Empathy
28.11.2016 | 15.09 Uhr | Michael Stein
Publisher Iceberg Interactive hat heute einen Aufruf gestartet, um Beta-Tester für das First-Person-Puzzle-Adventure Empathy zu gewinnen. Das Spiel des schwedischen Entwicklerstudios Pixel Night soll im Frühjahr 2017 erscheinen.

Wer an einem Beta-Test Interesse hat, kann sich auf der Webseite von Iceberg Interactive registrieren. Gesucht werden vor allem Fans von Adventurespielen, die bereit sind, wertvolles Feedback abzugeben.

Wir haben uns Empathy bereits auf der gamescom im August angesehen und unsere Eindrücke sowohl in der Tageszusammenfassung vom Messe Freitag als auch im Podcast vom Freitag geschildert.

Link: Betatest-Aufruf von Iceberg Interactive
Kommentare: (0)


 


DosBox-Demo
der Woche


Orion Burger (DE)
(Sanctuary Woods)

Download (38 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2016 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!