Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11432
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon basti007 » 23.06.2009, 20:20

Die Varianten sind alle inkl. Spiel gedosboxt. Da wird nix hochgeladen. Nur bei einigen hab ich nen Patch ohne Originaldateien dazu rausgebracht - aber die auch eher so "on-demand". :)
Web: Weblog

Benutzeravatar
Onkel Donald
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3044
Registriert: 08.06.2009, 20:08
Wohnort: Entenhausen
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon Onkel Donald » 23.06.2009, 20:21

basti007 hat geschrieben:Die Varianten sind alle inkl. Spiel gedosboxt. Da wird nix hochgeladen. Nur bei einigen hab ich nen Patch ohne Originaldateien dazu rausgebracht.
Das habe ich missverstanden, ich dachte, das wären alles Patches wie der zu "Orion Burger". Natürlich wollte ich keine illegalen Uploads anregen, tut mir aufrichtig Leid... :oops:

Edit: Aber ein Foto von dem Spieleregal würde ich wirklich gerne mal sehen... Vor meinem geistigen Auge entstehen da geradezu meterlange Bahnen an dicken Sierra- und Lucas-Arts-Schachteln aus der guten alten Zeit... :D
Eine Ente wie du und ich

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11432
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon basti007 » 23.06.2009, 20:26

Wie gesagt, rund 300 Patches und zu jedem meiner wichtigsten Spiele mache ich eigentlich sobald ich ein neues OS aufsetze irgendein Update (Scanlines eher weniger, aber grundsätzlich eine neue Setup-Datei mit No-CD-Funktionalität und optimiert auf das neue System) - und sei es eben mit Dosbox. Davon rund 2000. Nenn es Hobby. Ist aber geringer geworden durch die viele Arbeit derzeit.
Web: Weblog

Lea

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon Lea » 23.06.2009, 20:31

Also die Lösung wäre super, leider gibt es ein ganz kleines Problemchen, vielleicht kann der Schöpfer dieses Programms, ja auch dieses ausmerzen, wäre auf jeden Fall das non plus ultra!

PS: Bin natürlich auch bereit DosBox zu lernen, denn wenn mir Orion Burger gefallen sollte, wird das Interesse für andere Games dieser Zeit sicher wie ein Feuer in mir entfacht. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Onkel Donald
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3044
Registriert: 08.06.2009, 20:08
Wohnort: Entenhausen
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon Onkel Donald » 23.06.2009, 20:35

Bewunderns- und beneidenswert. Ich wünschte, ich könnte das auch. Bisher habe ich zwar alle Spiele zum Laufen gebracht - DOSBox, ScummVM und dem Kompatibilitätsmodus von Windows Vista/7 sei Dank - , aber gerade der nervige Disc-Check geht mir tierisch auf den Senkel, vor allem, wenn man die CD/DVD nur einlegen muss, um zu belegen, dass man das Original gekauft hat, sonst aber gar keine Daten benötig werden.

Mal eine (heikle?) Frage: deine Setup-Dateien mit NoCD-Funktionalität entsprechen doch im Prinzip einem Crack, wie man sie auf Seiten, die ich hier wahrscheinlich nicht nennen darf, vorfindet. Ist das nicht eine rechtliche Grauzone, weil damit ein Eingriff in den Programmcode erfolgt?
Eine Ente wie du und ich

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11432
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon basti007 » 23.06.2009, 20:39

@Prinzessin:

Mindestens ein Grund, sein Zeug lieber doch nicht zu breit zu veröffentlichen, wie man sieht ;).

Generell sieht's auf die Schnelle schlecht aus. Die Kopierroutine läuft der Einfachkeit halber komplett auf 16-Bit (kann Vista 64-Bit wirklich kein 16-Bit mehr emulieren? Nutze nur XP und hab das darunter nie getestet).

Wo krieg ich denn meinen Orion Burger Patch her? Ich hab den nimma. ;)

Prinzessin, ich meld mich bis morgen auch mal bei dir per PN mit ner Lösung...
Mal eine (heikle?) Frage: deine Setup-Dateien mit NoCD-Funktionalität entsprechen doch im Prinzip einem Crack, wie man sie auf Seiten, die ich hier wahrscheinlich nicht nennen darf, vorfindet. Ist das nicht eine rechtliche Grauzone, weil damit ein Eingriff in den Programmcode erfolgt?
Hängt von der Art der Lösung ab. Die Scanline-Lösung von Black Dahlia hier im Forum wäre nach deiner Information auch ein Crack. Unter DosBox kann man auch verdammt viel emulieren, so dass man da nicht unbedingt aufs Hacken ausweichen muss.
Web: Weblog

Benutzeravatar
Onkel Donald
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3044
Registriert: 08.06.2009, 20:08
Wohnort: Entenhausen
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon Onkel Donald » 23.06.2009, 20:48

basti007 hat geschrieben:kann Vista 64-Bit wirklich kein 16-Bit mehr emulieren?
Ich hatte mal kurzzeitig Windows 7 64-bit drauf, und das konnte es scheinbar nicht mehr - da hab ich nicht mal meine 32-bit-Anwendungen zum Laufen gebracht, weshalb ich schnell wieder eine Etage nach unten sattelte... ;-)
basti007 hat geschrieben:Hängt von der Art der Lösung ab. Die Scanline-Lösung von Black Dahlia hier im Forum wäre nach deiner Information auch ein Crack. Unter DosBox kann man auch verdammt viel emulieren, so dass man da nicht unbedingt aufs Hacken ausweichen muss.
Um das klarzustellen: Ich habe überhaupt kein moralisches Problem mit dem Hacken des Kopierschutzes, wenn man, wie wir, das Spiel im Original besitzt und lediglich keine Disc einlegen möchte. Ich benutze sie ja selbst gerne (im Gegensatz zu dir kann ich sie mir nur nicht selbst schreiben) und ärgere mich ja z. B. immer noch darüber, dass der, äh, "inoffizielle" Patch für "Goin' Downtown" nicht mit dem offiziellen Patch 1.1 kompatibel ist und man ihn nur auf die Version 1.0 anwenden kann. :? Meine Frage zielte lediglich auf die Möglichkeit, so schöne Sachen wie den "Orion Burger"- oder "Black Dahlia"-Patch dauerhaft z. B. beim Treff anzubieten. Ich glaube nämlich, dass dir dafür eine Menge Leute einen Ruhmeskranz flechten würden...
Eine Ente wie du und ich

weiches kissen
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 10
Registriert: 28.11.2015, 21:17

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon weiches kissen » 08.12.2015, 12:49

Huhu, gibt es den Patch inzwischen auch für win7 64 bit ?
Dankeschön

TheAbbey800
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2017, 20:52

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon TheAbbey800 » 30.10.2017, 01:59

Onkel Donald hat geschrieben:
23.06.2009, 15:13
MondPrinzessin hat geschrieben:Ich kann nämlich kaum in Dos navigieren, daher die wahrscheinlich übelst doofe Frage. ^^
Für diese Schwierigkeit empfehle ich folgende Lösung: http://dfendreloaded.sourceforge.net/index_de.html

Ich verwalte alle meine Spiele damit, nicht nur DOSBox, sondern auch Windows und ScummVM - ein kinderleichter Selbstläufer.

"Orion Burger" läuft meines Wissens unter DOS, sollte also problemlos mit D-Fend Reloaded zum Laufen zu bringen sein. Mit dem Programm kannst du dir sogar Images der CDs anfertigen und diese auf einfache Weise mounten, so dass du das ganze Spiel direkt von der Platte spielen kannst. Ich habe erst gestern "Toonstruck" damit zum Laufen gebracht.

Edit: Nicht zu verwechseln mit dem originalen D-Fend, das nicht mehr weiterentwickelt wird. D-Fend Reloaded ist dem Vorgänger aber in allen Belangen überlegen - ein prima Stück Software.
Hallo habe mühe das orion burger zu installieren wie geht mann folgendermassen vor mit dem D-Fend Reloaded programm ich habe es auf dem desktop, muss ich jetzt zuerst das orion burger ganz normal installieren und danach ins d fend reloaded gehen aber was dann? :D

TheAbbey800
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2017, 20:52

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon TheAbbey800 » 30.10.2017, 02:09

Madcat hat geschrieben:
23.06.2009, 16:11
Ich nutze Dos Box auch nur mit D-Fend Reloaded. Komisch das es hier nie erwähnt wird.
Nur mit Dos Box alleine hab ich die Krise bekommen. Batch datein schreiben, Pfad per Hand eingaben usw.
D-Fend reloadet sollte mal in der Technik Ecke unter wichtige Programme erwähnt werden
Hallo ich möchte mit D-Fend Reloaded das orion burger installieren wie gehe ich als erstens vor?
muss ich als erstens das spiel ganz normal installieren?
und danach ins d fend reloadet gehen aber was dann?kannst du mir bitte helfen? habe schwierigkeiten?

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11432
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon basti007 » 30.10.2017, 13:28

weiches kissen hat geschrieben:
08.12.2015, 12:49
Huhu, gibt es den Patch inzwischen auch für win7 64 bit ?
Dankeschön
Der Windows-Patch nutzt WBAT.COM und läuft damit leider generell nur auf 32-bit Systemen. Auf 64-bit Systemen kommt es zu einer Fehlermeldung. Wer also ein neueres Betriebssystem nutzt, kommt damit erst mal nicht weiter.

Man kann das aber umgehen, indem man das Verzeichnis der CD ins Unterverzeichnis der \cd des Patches kopiert.

Also einfach den ganzen CD Inhalt dort reinwerfen (das Standard-Installationsverzeichnis dürfte dann C:\Program Files (x86)\Orion Burger\cd sein) und dann im Orion-Burger-Verzeichnis dosbox.exe anklicken.

Im Detail:
1. Windows-Patch installieren
2. Das Verzeichnis des Windows-Patch öffnen
3. Dann das machen:

Bild

Wenn es nicht sofort klappt, klickt nochmal auf "startme.bat" (Fehlermeldung unter Windows 64 bleibt vermutlich) und dann nochmal auf dosbox.exe. Viel Glück! :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Web: Weblog

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2028
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Orion Burger - Vorraussetzung fürs Spielen?

Beitragvon Bakhtosh » 21.02.2018, 00:29

Wo ich wegen Bazooka Sue gerade dabei war, habe ich auch für Orion Burger einen Installer erstellt, der die nötigen Dateien von der CD kopiert und DOSBox entsprechend einrichtet. Link


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste