AGS-Remakes und Fan-Adventures

Fragen zu "Adventure Game Studio"? Hier rein!
Antworten
Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1323
Registriert: 31.10.2003, 11:13

AGS-Remakes und Fan-Adventures

Beitrag von S-Made »

Hallo zusammen! Ich habe drüben bei GamersGlobal ein paar Artikel zu AGS-Remakes erstellt, vielleicht interessiert sich ja der eine oder andere hier dafür:
Teil 1: King's Quest
Teil 2: Sierra
Teil 3: Legenden
Teil 4: LucasArts

Danach würde ich gerne Fan-Adventures behandeln. Bin mir nur noch nicht sicher, ob ich mich auf AGS beschränken soll, weil sonst so schöne Spiele wie Zak BTAS herausfallen würden. Denkbar wäre auch ein Special zu Maniac Mansion Mania. Gibt es hier noch MMM-Entwickler? Ansonsten könnte ich ja auch mal im MMM-Forum rumfragen. Könnte mir auch ein Interview oder ähnliches vorstellen. Mal sehen.

EDIT:
Mittlerweile ist auch die Fan-Adventure-Reihe online. :)
Fan-Adventures: Sierra
Fan-Adventures: Klassiker & Crossover
Fan-Adventures: LucasArts

Würde mich freuen, wenn ihr da mal reinlest. ;)
Zuletzt geändert von S-Made am 10.10.2021, 13:03, insgesamt 2-mal geändert.

MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 867
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: AGS-Remakes

Beitrag von MMFan »

Was ich toll finde:

Es befasst sich mal einer mit dem Genre auf einer großen Website. Tolle Arbeit, Danke dafür!

Was ich nicht gut finde:

Es ist auf GamersGlobal, auch wenn sich dieser Artikel nicht hinter der Paywall befindet, aber trotzdem habe ich seit einigen Jahren eine Aversion gegen GG. Nein, es liegt nicht an Jörgs Art oder so. Ich mag die Seite einfach nicht (mehr). Ähnlich ergeht es mir deswegen auch mit dem Spieleveteranenpodcast - Paywall und ei ist aus meiner Sich eine LL-Show (Langer-Lehnhardt) geworden.

Was mir weiterhin aufgefallen ist: "Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!" heißt es auf GamersGlobal. Hört sich für mch wie eine Aufforderung zum Aboabschluß an...

Bemerkenswert finde ich, dass du wenigstens ein Taschenrechnerspiel erwähnst, auch wenn es noch einige Adventures und RPGs sowie andere Spiele für TR gibt. Ich selber beschäftige mich seit etwa 2 Monaten mit den TI-Grafikrechnern. Ich finde es erstaunlich, was auf den "kleinen" Dingern möglich ist!

Aller Kritik zum Trotz: Ich werde natürlich auch den vierten Teil lesen und die ersten drei mir nochmal in Ruhe zu Gemüte führen.

Weiter so, vielleicht nur bei einer anderen Website! \:D/
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1323
Registriert: 31.10.2003, 11:13

Re: AGS-Remakes

Beitrag von S-Made »

Danke für dein Feedback!
MMFan hat geschrieben:
09.08.2021, 13:09
Es ist auf GamersGlobal, auch wenn sich dieser Artikel nicht hinter der Paywall befindet, aber trotzdem habe ich seit einigen Jahren eine Aversion gegen GG. Nein, es liegt nicht an Jörgs Art oder so. Ich mag die Seite einfach nicht (mehr). Ähnlich ergeht es mir deswegen auch mit dem Spieleveteranenpodcast - Paywall und ei ist aus meiner Sich eine LL-Show (Langer-Lehnhardt) geworden.
Ich mag die Webseite aufgrund ihrer netten Community. Daher bin ich auch hier angemeldet, denn auch hier sind die User bis auf wenige Ausnahmen immer sehr nett, aufgeschlossen und hilfsbereit.
MMFan hat geschrieben:
09.08.2021, 13:09
Was mir weiterhin aufgefallen ist: "Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!" heißt es auf GamersGlobal. Hört sich für mch wie eine Aufforderung zum Aboabschluß an...
Dieser Satz steht seit einiger Zeit bei ALLEN Beiträgen auf GG und ist natürlich nicht auf meinem Mist gewachsen. Und ja, es IST natürlich Werbung, mit der ich aber nichts zu tun habe.
MMFan hat geschrieben:
09.08.2021, 13:09
Bemerkenswert finde ich, dass du wenigstens ein Taschenrechnerspiel erwähnst, auch wenn es noch einige Adventures und RPGs sowie andere Spiele für TR gibt. Ich selber beschäftige mich seit etwa 2 Monaten mit den TI-Grafikrechnern. Ich finde es erstaunlich, was auf den "kleinen" Dingern möglich ist!
Ja, das fand ich auch faszinierend. Mir ist allerdings noch kein weiteres AGS-Remake zu einem Taschenrechner-Spiel untergekommen.
MMFan hat geschrieben:
09.08.2021, 13:09
Aller Kritik zum Trotz: Ich werde natürlich auch den vierten Teil lesen und die ersten drei mir nochmal in Ruhe zu Gemüte führen.
Weiter so, vielleicht nur bei einer anderen Website! \:D/
Danke sehr, auch dass du über deinen Schatten gesprungen bist und trotz deiner Aversion auf GG gelesen hast. Ich fühle mich da eigentlich wohl und kenne auch keine andere "größere" Seite, wo ich solche Artikel problemlos veröffentlichen könnte. Da muss ich auch wirklich die anderen GG-User, die User-Artikel betreuen, loben, die mich sehr gut bei der Erstellung unterstützt haben.

Mich würde wie gesagt interessieren, was ihr generell von Artikel zu Fan-Adventures und im Speziellen zu MMM halten würdet. Habe da heute auch schonmal vorsichtig im MMM-Forum angefragt, mal sehen, was dort so an Feedback kommt. :)

MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 867
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: AGS-Remakes

Beitrag von MMFan »

S-Made hat geschrieben:
09.08.2021, 13:23
Danke für dein Feedback!

.
.
.

Mich würde wie gesagt interessieren, was ihr generell von Artikel zu Fan-Adventures und im Speziellen zu MMM halten würdet. Habe da heute auch schonmal vorsichtig im MMM-Forum angefragt, mal sehen, was dort so an Feedback kommt. :)
Das lohnt sich aus meiner Sicht nicht und ja, ich weiß, dass ich jetzt wohl (wieder) einen Shitstorm auslösen werde. MMM ist doch schon seit Jahren nur noch "ambulant am Leben", um nicht zu sagen MMM ist TOT...; Einen derartigen Artikel werde ich eher nicht lesen!
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1323
Registriert: 31.10.2003, 11:13

Re: AGS-Remakes

Beitrag von S-Made »

Interessante Sichtweise. Ich bin tatsächlich auch erstaunt, dass hier im offiziellen deutschen AGS-Forum sehr wenig Feedback zum Thema kommt. Einen Artikel über MMM behalte ich trotzdem im Hinterkopf, gerade weil das Projekt kaum Reichweite hat und ich bisher noch keinen Artikel darüber finden konnte.
@MMFan: Einen Artikel bzw. eine Artikelserie über Fan-Adventures im Allgemeinen fändest du auch nicht interessant?

MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 867
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: AGS-Remakes

Beitrag von MMFan »

S-Made hat geschrieben:
10.08.2021, 09:23
Interessante Sichtweise. Ich bin tatsächlich auch erstaunt, dass hier im offiziellen deutschen AGS-Forum sehr wenig Feedback zum Thema kommt. Einen Artikel über MMM behalte ich trotzdem im Hinterkopf, gerade weil das Projekt kaum Reichweite hat und ich bisher noch keinen Artikel darüber finden konnte.
@MMFan: Einen Artikel bzw. eine Artikelserie über Fan-Adventures im Allgemeinen fändest du auch nicht interessant?
Doch, allgemein über Fan-Adventures finde gerade ich, als einer der (ehem.) Schreiber das alten Fan-Adventures-Blogs (https://readv.wordpress.com/) sehr interessant! Leider ging es mir damals gesundheitlich nicht gerade gut, aber ich bin stark am überlegen, den wieder aufleben zu lassen, hat nur damals kaum jemanden interessiert.

Nur halt MMM, das ganze Projekt ist stark eingeschlafen, seitdem die den AT extrem stark vernachlässigt haben. Ist halt so, kann man wohl nicht viel machen, die scheinen ja auch beratungsresistent zu sein, hatte ja mehrmals Vorschläge gemacht, beispielsweise Zak mit einzubauen oder Zeitreise-Parallel-Universum-Episode(n) mit allen Lucasfiguren, meinetwegen sogar mit Sierrafiguren oder, oder, oder. Wurde von vielen abgelehnt mit der Aussage :"Dies passt nicht zu MMM!" Ich bleibe bei meiner Meinung: MMM ist leider Tot, könnte aber mit Elan wiederbelebt werden!
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9275
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: AGS-Remakes

Beitrag von Uncoolman »

Also, das knallgelbe Werbefenster hat mich beim Lesen nicht gestört.

Allerdings finde ich, dass die neue Grafik auch ein neues Spiel ist. Dass man Sackgassen oder Tode eliminiert, ist lobenswert, aber ob das "Spielgefühl" noch dasselbe ist..?

Und solche Spiele von Fans in andere Sprachen übersetzen zu lassen, sollte unbedingt beibehalten werden. Schließlich hat man ohnehin im Original "rumgepfuscht" (positiv zu verstehen). Deshalb ist die "nur-Englisch"-Sitte für mich indiskutabel. Mich wundert auch, warum.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1323
Registriert: 31.10.2003, 11:13

Re: AGS-Remakes

Beitrag von S-Made »

MMFan hat geschrieben:
10.08.2021, 14:05
Doch, allgemein über Fan-Adventures finde gerade ich, als einer der (ehem.) Schreiber das alten Fan-Adventures-Blogs (https://readv.wordpress.com/) sehr interessant! Leider ging es mir damals gesundheitlich nicht gerade gut, aber ich bin stark am überlegen, den wieder aufleben zu lassen, hat nur damals kaum jemanden interessiert.
An den Blog kann ich mich sogar noch erinnern, wenn es okay ist, werde ich mir da mal ein paar Anregungen holen.
Uncoolman hat geschrieben:
10.08.2021, 14:52
Allerdings finde ich, dass die neue Grafik auch ein neues Spiel ist. Dass man Sackgassen oder Tode eliminiert, ist lobenswert, aber ob das "Spielgefühl" noch dasselbe ist..?
Bin mir nicht ganz sicher, was du meinst. Hast du zum Beispiel mal Maniac Mansion Deluxe gespielt? Findest du, dass das Spielgefühl sich im Vergleich zu Maniac Mansion deutlich verändert hat?
Es kommt wohl auf das Remake an. Bei manchen Remakes ist es ja ausdrücklich gewünscht, ein anderes Spielgefühl herbeizuführen.
Uncoolman hat geschrieben:
10.08.2021, 14:52
Und solche Spiele von Fans in andere Sprachen übersetzen zu lassen, sollte unbedingt beibehalten werden. Schließlich hat man ohnehin im Original "rumgepfuscht" (positiv zu verstehen). Deshalb ist die "nur-Englisch"-Sitte für mich indiskutabel. Mich wundert auch, warum.
Ich würde mir auch mehr deutsche Texte dort wünschen, die gibt es wirklich nur sehr selten. Könnte daran liegen, dass Übersetzungen einfach nicht bei der Planung des Spiels berücksichtigt wurden oder als unwichtig angesehen werden.

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9275
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: AGS-Remakes

Beitrag von Uncoolman »

S-Made hat geschrieben:
10.08.2021, 15:27

Bin mir nicht ganz sicher, was du meinst. Hast du zum Beispiel mal Maniac Mansion Deluxe gespielt? Findest du, dass das Spielgefühl sich im Vergleich zu Maniac Mansion deutlich verändert hat?

Ich bezog mich auf die kleinen eingeklinkten Bilder, die sich im Vergleich zu den großen deutlich unterscheiden. Da sind Welten dazwischen.
Es kommt wohl auf das Remake an. Bei manchen Remakes ist es ja ausdrücklich gewünscht, ein anderes Spielgefühl herbeizuführen.
Das wusste ich nicht. Ich hatte das eher als Restauration verstanden. Aber ja, bei Filmen ist es ja auch so. Danke für die Info.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 867
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: AGS-Remakes

Beitrag von MMFan »

S-Made hat geschrieben:
10.08.2021, 15:27
MMFan hat geschrieben:
10.08.2021, 14:05
Doch, allgemein über Fan-Adventures finde gerade ich, als einer der (ehem.) Schreiber das alten Fan-Adventures-Blogs (https://readv.wordpress.com/) sehr interessant! Leider ging es mir damals gesundheitlich nicht gerade gut, aber ich bin stark am überlegen, den wieder aufleben zu lassen, hat nur damals kaum jemanden interessiert.
An den Blog kann ich mich sogar noch erinnern, wenn es okay ist, werde ich mir da mal ein paar Anregungen holen.

.
.
.
Klar, dafür ist der Blog ja auch mitgedacht gewesen. Leider ist die letzte "Neuigkeit" von 2015...; Wie erwähnt, vielleicht lasse ich den wieder aufleben, aber halt nur bei ausreichenden Interesse.
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1323
Registriert: 31.10.2003, 11:13

Re: AGS-Remakes

Beitrag von S-Made »

Teil 4 (LucasArts) ist jetzt auch online. :-)

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2246
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: AGS-Remakes

Beitrag von ill.skillz »

S-Made hat geschrieben:
21.08.2021, 16:53
Teil 4 (LucasArts) ist jetzt auch online. :-)
alle 4 teile richtig toll zu lesen - haben richtig spass gemacht!
und wie es aussieht , geht das projekt noch weiter :)

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2246
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: AGS-Remakes

Beitrag von ill.skillz »

übrigens bin ich richtig gespannt auf dieses "Night of the Meteor" Projekt!!

Infos: https://www.gamersglobal.de/news/34759/ ... beit-video

Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1323
Registriert: 31.10.2003, 11:13

Re: AGS-Remakes

Beitrag von S-Made »

Ja, wie ich oben schon verraten habe, widme ich mich als nächstes den Fan-Adventures. :-)

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2246
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: AGS-Remakes

Beitrag von ill.skillz »

S-Made hat geschrieben:
21.08.2021, 21:00
Ja, wie ich oben schon verraten habe, widme ich mich als nächstes den Fan-Adventures. :-)
sauber - freu mich schon drauf!
tolle arbeit die du da leistest!! 8)

Antworten