Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

oder neudeutsch: Off-Topic
Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10065
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

Beitragvon Sternchen » 10.09.2018, 20:19

https://www.tvspielfilm.de/kino/filmarc ... Movie.html

Der Film ist eine wahre Geschichte und heißt das Baby der schwangeren Toten.
Sah ihn damals auf Vhs, ob er noch wo zu sehen ist oder nur auf Kassette keine Ahnung.


Das Stephen Kings so was als Vorlage für einen Horrorfilm nutzt wundert mich ehrlich gesagt nicht.
Frag mich grad was dann mit Menschen ist die Grau als Augenfarbe haben, welche Augenfarben dazu dann genommen werden müssen das daraus dann grau entsteht.
Grau ist auch keine sehr weit verbreitete Augenfarbe.

Bei einigen hier sind die Augenfarben echt selten und sehr schön, aber bei manchen auch etwas unheimlich:

https://www.youtube.com/watch?v=xrF1JJfKTy0

Wie solche Augenfarben entstehen?
Teils ein Rätsel, trotz Farbgebung und Erklärung.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Zina47
Frischling
Frischling
Beiträge: 6
Registriert: 28.10.2018, 07:31

Re: Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

Beitragvon Zina47 » 28.10.2018, 07:41

Die Meinung der Kirche zum Thema Abtreibung ist einfach ekelhaft. Sie bezeichnet das als Mord. So ist es für die Kirch ok, wenn ein Vergewaltigungopfer das Kind des Peinigers austrägt. Ich würde dann mal über das Thema Selbstbestimmung der Frei über ihren Körper sprechen wollen.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3699
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

Beitragvon z10 » 27.11.2018, 19:28

Prinzipiell finde ich Abtreibung in Ordnung - es gibt sowieso zu viele Menschen auf der Erde - aber es sollte nicht so einfach gemacht werden, dass es als zweites Verhütungsmittel gesehen wird. Also ruhig bürokratische Unannehmlichkeiten in den Weg legen.
Währenddessen behauptet ein Chinese aktuell die DNA von 7 Embryos verändert zu habenund in einem Fall ist es wohl geglückt und eine Frau schwanger. Solches genetisches Engineering empfinde ich als extrem unethisch und man würde meiner Meinung nach besser daran tun, dieses Kapitel ungeschrieben zu lassen. Nur weil man es kann, muss man es noch lange nicht machen. Das Argument, dass aus den Erkenntnissen Leben gerettet werden können, gilt für mich nicht, da wie weiter oben schon geschrieben: es gibt eh zu viele Menschen.

Wobei das irgendwie dann doch gegen den Klimawandel verblasst, den wir, soweit ich es sehen kann, nicht mehr stoppen können. Es stehen leidvolle Jahrzehnte bevor, die Kinder von heute und deren Kinder tun mir jetzt schon leid.
お前はもう死んでいる

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4523
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

Beitragvon Uncoolman » 28.11.2018, 15:12

Das Schlimmste, was unserer Gesellschaft passieren kann, ist großflächiger oder sogar globaler Stromausfall. Das bedeutet das Aus allen bekannten menschlichen Lebens. Die Auswirkungen des Klimawandels werden wir nicht mehr erleben... Und die Übriggebliebenen kommen damit schon klar, weil sie ohnehin ohne alles auskommen mussten.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10070
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Re: Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

Beitragvon FireOrange » 29.11.2018, 19:37

Die Auswirkungen des Klimawandels erleben wir bereits seit Jahren - sie sind bereits überall sicht- und spürbar und verursachen in bestimmten Regionen der Erde tatsächlich schon sehr viel Leid. Dass es immer noch schlimmer kommen kann und wird und dass das irdische Leben für spätere Generationen irgendwann nicht mehr lebenswert sein wird, ist natürlich zu erwarten.
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4523
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Der Weltproblem-Thread (Netiquette beachten)

Beitragvon Uncoolman » 01.12.2018, 21:30

Sternchen hat geschrieben:
10.09.2018, 20:19
Frag mich grad was dann mit Menschen ist die Grau als Augenfarbe haben, welche Augenfarben dazu dann genommen werden müssen das daraus dann grau entsteht.
Grau ist auch keine sehr weit verbreitete Augenfarbe.

Grauer Star...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504


Zurück zu „Andere Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste