„Gamergate“ oder: was machen gegen den Frauenhass im Netz?

oder neudeutsch: Off-Topic
Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5105
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: „Gamergate“ oder: was machen gegen den Frauenhass im Netz?

Beitragvon Uncoolman » 23.06.2019, 16:38

Ich verstehe schon, um was es hauptsächlich geht. Aber mit den typischen amerikanischen Satzkonstruktionen tue ich mich schwer, weil die so viele schräge Idioms haben. Meinen die das so, wie es da steht? Warum benutzen die jetzt dieses Wort und nicht ein anderes? Ist das Ironie oder doch nicht? Ist das wörtlich gemeint?
Ich kenne jede Vokabel einzeln, aber im Kontext verzweifle ich an der Bedeutung... :( Das heißt, ich komme ganze Absätze lang nicht "rein" und überfliege die ganz.

Ich kann ja einen Schwung in den Übersetzer packen. Meist liefert der brauchbare Ergebnisse.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Ninas Ex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 593
Registriert: 26.11.2008, 20:24
Wohnort: Wien

Re: „Gamergate“ oder: was machen gegen den Frauenhass im Netz?

Beitragvon Ninas Ex » 24.12.2019, 05:07

Anita Sarkeesian blickt zurück auf Gamergate und reflektiert, was damals passiert ist und welche Auswirkungen auf die Spieleindustrie und auf unsere Gesellschaft als Ganzes diese Hass-Kampagne hatte:

https://www.polygon.com/2019/12/23/2097 ... e-industry

Ich finde es ein echtes Armutszeugnis für die Community des Adventure-Treff, dass es damals nicht gelungen ist, wie vorgeschlagen eine Solidaritätserklärung mit Anita und mit allen anderen Opfern von Gamergate zu veröffentlichen. Anita schreibt richtigerweise, dass ein wesentlicher Grund, warum der online Hass erfolgreich ist, darin besteht, dass Menschen sich nicht dagegen positionieren und die Opfer von online Hass nicht unterstützen und daher im Stich lassen.


Zurück zu „Andere Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste