SCUMM know-how

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
BLINX123
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 659
Registriert: 11.09.2005, 15:47

SCUMM know-how

Beitragvon BLINX123 » 11.05.2019, 11:44

Da ich mich derzeit intensiv mit Lucas Arts alter SCUMM Engine beschaeftige, wuerde ich an dieser Stelle gerne einen Thread zum Thema aufmachen.

Ich werde hier in Zukunft Informationen und "Gotchas" zusammenstellen. Vorallem um ScummC und SCUMM-8 (mit diesen beiden Implementierungen setze ich mich derzeit auseinander). Falls sich Jemand anderes ebenfalls mit SCUMM auskennt und etwas beitragen moechte...

BLINX123
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 659
Registriert: 11.09.2005, 15:47

Re: SCUMM know-how

Beitragvon BLINX123 » 21.05.2019, 10:46

Update:

Habe erste Erkenntnisse in einem Blog Post zusammengefasst.

https://happy-ferret.github.io/posts/scumm-1.html

Kurz:

MIDI Musik in SCUMM entspricht dem MIDI Typ 0.
D. h. alle Tracks werden zu einem Track mit maximal 16 Channels zusammengefasst.

VOC Sound (wird vorallem fuer Soundeffekte und, spaeter, auch Sprachausgabe verwendet) MUSS in 8-Bit Mono/1100Hz encodiert werden.

Benutzeravatar
MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 783
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: SCUMM know-how

Beitragvon MMFan » 15.09.2019, 00:23

Ist die Engine freigegeben oder wie beschäftigst du dich damit?
Wer hat Warsteiner bestellt?


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste