Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon WatchDaToast » 30.07.2018, 09:15

Hallo alle zusammen! :D
Vor über zehn Jahren war ich in diesen Foren als 12-jähriger Agent Cat unterwegs, habe viel mitgeschrieben, gefühlte hundert Projekte begonnen und stets nie auch nur eines davon beendet. Dinge haben sich mittlerweile geändert, ich habe ein paar fertige Freeware-Spiele entwickelt und bin nun mitten in der Produktion eines neuen.

Ich stelle euch hier mein drittes Spiel vor, in das ich nun seit einem Jahr mein ganzes Herzblut fließen lasse. Vorrangig geht es mir momentan um die Hilfe beim Testen.
Es ist in einer fertigen Prototyp-Fassung. Das bedeutet, dass man es zwar von Anfang bis Ende durchspielen kann, allerdings dabei noch hässliche Platzhalter-Grafiken, wild zusammengeklaute 0815-Retromusik und nicht so wirklich gute Soundeffekte in Kauf nehmen muss (außerdem: keine Animationen bis auf die des Hauptcharakters!)
Das sind ein paar der besseren Screenshots:

(hier sieht man unten links die Prototyp-Version und darüber, wie das fertige Spiel aussehen soll)
Bild
Bild
Bild
Bild

Handlung:
Seltsame Dinge tragen sich seit neuestem im Tierkönigreich Velehill zu. Unbekannte Schatten streifen durch die Wälder, Häuser und Bäume werden zerstört und ein Tier nach dem anderen entführt.
Als Finn, ein junger Rehbock, über das Verschwinden seiner Familie erfährt, begibt er sich auf eine Reise, um sie zu finden. Währenddessen deckt er jedoch ein uraltes, finsteres Geheimnis auf, das wohl für alle Zeiten hätte verborgen bleiben sollen...

Über das Spiel:
Die Spiellänge ist in etwa vergleichbar mit der früherer Sierra Titel wie Space Quest 3. Nicht unbedingt die Blockbuster-Länge eines Monkey Island, aber man könnte es dennoch für ein Fanadventure als vernünftig ansehen... denke ich zumindest mal.
Von der Thematik her ist das Spiel eigentlich eine bunte Manifestation von allen Dingen, die mich so seit meiner Kindheit geprägt haben - u.a. Adventure Spiele (vorallem Kings Quest), eine gewisse Liebe zu Tier und Natur sowie eine tiefsitzende, naive Furcht vor sich rasant entwickelnder, scheinbar unkontrollierbarer Technologie.

Meine Vision des fertigen Spiels:
In etwa so, nur noch etwas ausgefeilter -> https://youtu.be/j4Wp0KKo2Z4
Für das fertige Spiel möchte will ich so viel Energie in das Ausgestalten und Animieren stecken, wie ich nur kann... Curse of Monkey Island ist nach wie vor meine größte Inspiration in diesen Angelegenheiten.
Das Spiel soll gefüllt sein mit detaillierten Pixel-Art-Hintergründen, passenden Animationen für jede wichtige Handlung, Mimik und Gestik der einzelnen Charaktere soll besonders bei Dialogen hervortreten... und natürlich Musikstücke mit individuellen Themen, die sich je nach Geschehnis ändern.
Nebencharaktere sollen in den Straßen der Stadt umherlaufen, Bäume wiegen im Wind und lassen Blätter fallen... eben all die coolen Sachen. :P
Mag sehr ambitioniert klingen... aber ich habe schon zwei recht ambitionierte Projekte hinter mir, deshalb bin ich auch bei meinem dritten Spiel recht zuversichtlich.
Ich denke auch darüber nach, das Ganze auf Steam zu veröffentlichen (für einen gaaanz niedrigen Preis allerdings) ;D

Wegen dem Testen:
Ich suche nach zwei Personen, die tapfer genug sind, den grausigen Platzhalter-Grafiken entgegenzustarren sowie das Spiel im Idealfall einmal durchspielen und mir sagen, was bisher noch alles blöd ist.
Ganz besonders wichtig sind für mich die Handlung und die Rätsel innerhalb des Spiels. Wieviele Unstimmigkeiten es noch gibt und ob der Ablauf der Geschehnisse stimmig wirkt und verständlich ist, wäre für mich ganz besonders wichtig zu wissen. Gerade bei diesen Dingen bin ich stets sehr unsicher, was meine Projekte betrifft.
Da ich keine wirkliche Deadline habe, kann das Ganze auch sehr entspannt ablaufen... das Spiel ist unterteilt in vier nicht allzulange Kapitel, von daher würde ich sagen, dass ein bis zwei Wochen pro Kapitel ein vernünftiger Zeitrahmen wäre...?

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und ganz besonders über ein paar interessierte Tester! :D
Zuletzt geändert von WatchDaToast am 09.08.2018, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 780
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (einsame Prototyp-Version sucht liebevollen Tester)

Beitragvon MMFan » 30.07.2018, 11:35

Ich melde mich mal freiwillig!
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
Jonas
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 291
Registriert: 10.05.2002, 16:23
Kontaktdaten:

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon Jonas » 09.11.2018, 21:37

Hi Toast,

da ich nicht weiß ob Dich meine PN überhaupt erreicht (hängt im Postausgang statt bei gesendete Nachrichten, und ich scheine keine Möglichkeit zu haben, das zu Ändern): wie kann ich Dich alternativ kontaktieren?
[x] - nail here for a new monitor

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10059
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon FireOrange » 10.11.2018, 11:25

Dann hat er die PN noch nicht gelesen. Zwei Möglichkeiten kann ich dir noch nennen.

Twitter: https://twitter.com/WatchDaToast
MMM-Forum: https://www.maniac-mansion-mania.de/for ... file;u=820

Ich kann ihn aber auch gerne über Twitter informieren.
Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon WatchDaToast » 11.11.2018, 20:33

Oh, da scheint wohl etwas bei den PNs durcheinander gekommen zu sein. Bis auf die kürzliche PN kam noch nichts an in meinem Postfach. Habe dir auf jeden Fall schnell geantwortet. 8)

So nebenbei hier mal ein paar der vielen erneuerten Grafiken :wink:

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon mudge » 12.11.2018, 21:54

Das sieht ganz schön großartig aus.

Dein Charakterdesign spricht mich auch an. Hoffentlich werden die Texte gut, erwachsener.

Würde gerne testen!

WatchDaToast
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2018, 08:52

Re: Beyond The Edge Of Owlsgard (Tester gefunden)

Beitragvon WatchDaToast » 14.11.2018, 19:47

Dankeschön! :D
Habe dir eine PN geschickt.


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste