Episode 48: Wendy und das Buch des Todes

Das Mitmach-Projekt aus dem Maniac-Mansion-Universum.

Wie gefällt dir die Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
7
25%
4 Punkte
15
54%
5 Punkte
6
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 28

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10070
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Episode 48: Wendy und das Buch des Todes

Beitragvon FireOrange » 25.05.2006, 00:18

ACHTUNG: Dies ist eine veralterte Version. Inzwischen liegt eine komplett überarbeitete Version dieser Episode vor, siehe http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... hp?t=11270


Wendy und das Buch des Todes
by Orange

Mit neuen Grafiken von Rayman

Bild
Bild

Nach E42 habe ich beschlossen mal was ganz Anderes zu machen und so entstand "Wendy und das Buch des Todes".

Wendy erfährt durch eine Vision, dass sie in einem Buch gelesen hat, das mit einem Fluch belegt ist. Mit jeder Seite, die sie davon gelesen hat, wird sie einen ihrer Freunde verlieren. Dadurch ist sie bereits für den möglichen Tod von 6 ihrer Leute verantwortlich. Als einzige Lösung stellt sich eine Reise in den "Wald der ewigen Einsamkeit" heraus, in dem der Verlag des Buches, "mors atra", seinen Sitz haben soll. Gemeinsam mit Michael macht sie sich auf die Suche um ihre Freunde vor einem grausamen Schicksal zu bewahren.

Features:
-> neben Wendy als Hauptcharakter wird man ab und zu auch Michael steuern können
-> Ding ist wieder dabei :wink:
-> Es gibt KEINE Standardkommentare, bzw. Unhandeld Events, alles wurde selbst geschrieben
-> hauptsächlich neue, bisher nicht verwendete Musik
-> zwei verschiedene Endsequenzen (und somit zwei unterschiedliche Möglichkeiten das Spiel zu beenden!)

Link:
---

Viel Spaß beim Spielen!
Zuletzt geändert von FireOrange am 21.06.2007, 11:52, insgesamt 4-mal geändert.
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
Aventureguy
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 662
Registriert: 25.12.2005, 17:50
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitragvon Aventureguy » 25.05.2006, 00:23

Ah, endlich mal wieder eine neue Episode! Werds gleich saugen!
@Orange: Ziemlich schlechte Wahl, nachts, wenn wohl die meisten MMM-Fans schlafen, eine Episode rauszubringen. :wink:
"Paris im Herbst; die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends. Die Stadt ist für mich mit vielen Erinnerungen verbunden: Erinnerungen an Cafés, an Musik, an Liebe... und an Tod." -BF1
"Es wäre ziemlich cool, die Katze unter Drogen zu setzten." -BF2
http://www.scummvm.org

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10070
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 25.05.2006, 00:24

Wann sie rauskommt, ist doch letztendlich egal. :wink: Der Thread löst sich ja bis morgen, äh heute früh nicht in Luft auf.
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
Aventureguy
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 662
Registriert: 25.12.2005, 17:50
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitragvon Aventureguy » 25.05.2006, 01:12

Okay, jetzt hänge ich ein bisschen fest:

Wie kann ich die Haustür öffnen? Habe dem Jungen schon das Spielzeugboot gegeben. Kann nichts in der Hütte machen. Habe:
Buch
Wasserflasche
Sicherheitsnadel
"Paris im Herbst; die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends. Die Stadt ist für mich mit vielen Erinnerungen verbunden: Erinnerungen an Cafés, an Musik, an Liebe... und an Tod." -BF1
"Es wäre ziemlich cool, die Katze unter Drogen zu setzten." -BF2
http://www.scummvm.org

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10070
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 25.05.2006, 01:14

Öffne oder nimm die Plakette vor dem Haus!
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Tribble
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 593
Registriert: 22.10.2004, 13:15

Beitragvon Tribble » 25.05.2006, 01:19

Hintern Schild ist ein Fach

Bin durch.

Machen wir es kurz:
Die neuen Hintergründe sind recht hübsch (auch wenn einige keine Funktion zu haben scheinen)

Rätsel waren im großen und ganzen recht einfach, dafür aber auch für weite Teile logisch. Das einzige was mich stört ist, dass man die Fliese nicht mit dem Schraubenzieher öffnen kann

Programmierfehler konnte ich keine finden.

Wirklichen Humor leider auch nicht...


Und die Handlung... Sorry, aber da war selbst die Geschichten der Halloween-Folgen wahrscheinlicher.


ich gebe mal 4 Punkte für eine in großen und ganzen noch recht kurzweilige Folge.

Das andere Ende habe ich übrigens noch nicht gefunden.

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10070
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 25.05.2006, 01:33

Sollte eben was Ausgefallenes werden. Und den Humor hab ich mal mit Absicht etwas mehr rausgelassen.

Und der Schraubenzieher war eigentlich in Wendys Inventar. Man hätte es höchstens wieder über den Dialog machen können. Aber nun gut. :wink:

Das andere Ende kann ich dir sagen, sofern du es als Frage formulierst. :wink: (vermutlich suchst du erst noch selbst.)
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
Aventureguy
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 662
Registriert: 25.12.2005, 17:50
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitragvon Aventureguy » 25.05.2006, 01:52

So, bin durch.

Nette kleine Episode mit einer guten Hintergrundgeschichte. Die Rätsel waren meist einfach. Keine Programmierfehler. Kurz: Ich geb hierfür mal 4 Punkte.

Zu den Enden:
Um das Buch loszuwerden kann man
(a) entweder Michael das Buch geben oder
(b) das Buch in den Bücherstapel legen.
"Paris im Herbst; die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends. Die Stadt ist für mich mit vielen Erinnerungen verbunden: Erinnerungen an Cafés, an Musik, an Liebe... und an Tod." -BF1
"Es wäre ziemlich cool, die Katze unter Drogen zu setzten." -BF2
http://www.scummvm.org

Bissiger Witzbold
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 554
Registriert: 28.09.2005, 19:13

Beitragvon Bissiger Witzbold » 25.05.2006, 03:03

Technisch gesehen eine schöne Folge: Nette Grafiken, gut auskommentiert, keine größeren Fehler (wenn man das Buchstapel-Ende spielt wird der letzte Satz allerdings seltsamerweise von einer Person aus dem Off gesagt).

Auf der anderen Seite habe ich jedoch den Humor in der Folge vermisst. Und die Handlung hat mich auch nicht mitreißen können.

Schwanke noch zwischen 3 und 4 Punkten, da die Folge zumindest technisch gut ist.
"Man sollte wirklich nicht jeden Schwachsinn, den man so nebenbei erstellt, offiziell als 'Special' hier im Forum präsentieren." (Problem)

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10070
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 25.05.2006, 03:05

Bissiger Witzbold hat geschrieben:(wenn man das Buchstapel-Ende spielt wird der letzte Satz allerdings seltsamerweise von einer Person aus dem Off gesagt).
Das denkt der alte Mann.
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Mork
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 39
Registriert: 04.04.2005, 09:24

Beitragvon Mork » 25.05.2006, 03:22

Sehr schöne Episode. :D

Positiv fand ich:

- das keine Standardkommentare verwendet wurden.
- Schöne Hintergrundgrafiken
- man kann mehrere Figuren steuern
- mal eine andere Spielfigur
- mehrere Enden

Negativ fand ich:

- die Rätsel waren etwas zu leicht
- die Episode ist leider etwas kurz
- die Story hat mich auch nicht so vom Hocker gerissen. Story und Rätsel finde ich wichtiger als neue Grafiken.

Für die Episode würde ich Dir eigentlich eine 3 geben. Da Du aber keine Standardkommentare benutzt hast bekommest Du von mir eine 3,5 . Also aufgerundet eine 4. :)

Benutzeravatar
LAF
Oldschool RPG King
Oldschool RPG King
Beiträge: 6361
Registriert: 30.03.2005, 20:13
Wohnort: Tulln(Ö)

Beitragvon LAF » 25.05.2006, 07:07

Kaum bin ich mal nen Abend weg kommt ne neue Episode raus habs ma mal gesaugt spiels dann gleich bis denne :D :D
Just the old one's
Oldschool RPG's: auf http://www.rpg-atelier.net/ :)

Benutzeravatar
Problem
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1261
Registriert: 16.12.2004, 18:35
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Problem » 25.05.2006, 09:29

Dann hier auch nochmal:

Eine schöne kurze Episode. Technisch einwandfrei, ohne Standardkommentare, mit ordentlichen neuen Grafiken.
Die Handlung ist mal etwas anderes, und die Rätsel sind weitgehend logisch, auch wenn das Vorhandensein gewisser Gegenstände manchmal doch etwas schwer nachvollziehbar ist.

Den Humor vermisse ich allerdings im Gegensatz zu anderen gar nicht. Im Gegenteil: Ich finde es eine gute Entscheidung, mal eine etwas ernstere Episode zu machen. Denn in einer Episode, in der 6 Menschenleben auf einmal bedroht sind, könnte Humor auch schonmal ausfgesetzt und fehl am Platz wirken, sogar richtig stören. In diesem Punkt hast du also imho alles richtig gemacht.

Die Rätsel könnten aber schwieriger sein. Und auch wenn sich das im Vergleich zur Beta gebessert hat, könnte die Bedrohung in der Folge durchaus noch deutlicher werden, um den Spieler mehr in die Handlung einzubeziehen.
Jetzt schweife ich so langsam ab, und gebe nur noch allgemeine Tips, aber egal ;-)
Ich selbst hätte die Story vielleicht so aufgezogen, dass man zumindest eine der Kranken Personen zu Beginn besucht. So könnte man die ernste Stimmung besser rüberbringen, und den Spieler besser in die Handlung hineinziehen. Aber zurück zur eigentlichen Bewertung:

Insgesamt finde ich den Ansatz sehr positiv. Niemand schreibt vor, dass eine Episode unbedingt lustig sein muss, und daher ist das eine willkommene Abwechslung bis zur nächsten Lukenöffner-Slapstick-Episode ;-)

7/10 Punkte

Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

Beitragvon Rayman » 25.05.2006, 10:21

Die Episode hat immerhin 5 Punkte verdient, weil sie keine Bugs und Fehler hat und weil man Spaß am spielen hat und weil die Musik amüsant ist!

Auch wenn nicht so viel Humor in der Episode ist,
man kann über einige Kommentare und Dialoge und über die In-Jokes lachen. :wink:

Anonymous1
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3562
Registriert: 03.04.2005, 18:13

Beitragvon Anonymous1 » 25.05.2006, 11:19

Eine neue Episode von Orange. Freue mich sehr es spielen zu dürfen! :wink:


Zurück zu „Maniac Mansion Mania“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste