Der Mecker-Thread

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
max_power
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10065
Registriert: 16.04.2002, 20:30
Wohnort: Uppsala
Kontaktdaten:

Der Mecker-Thread

Beitragvon max_power » 11.06.2004, 11:58

Ich habe zur Zeit komischerweise über gar nichts zu meckern, gut, die Mensa, der Volltreffer ;) und die Deutsche Bahn bieten immer einen guten Anlass, aber irgendwie bin ich mal gar nicht in der Stimmung zu meckern. Aber keine Angst, das ist ein Zustand, der erfahrungsgemäß nicht lange anhält. ;)
„Es müsste immer Musik da sein, bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo's am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ (Floyd, Absolute Giganten)

Benutzeravatar
Mic
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4604
Registriert: 28.08.2003, 16:23
Wohnort: Exil-Osnabrücker
Kontaktdaten:

Beitragvon Mic » 11.06.2004, 13:38

Mich nervt derzeit, dass immer alles auf einmal kaputt gehen muss. Hier eine kleine Liste der vergangenen Wochen:

Schlüsselanhänger (es fängt ja immer klein an, außerdem ist es ein schöner von Mini gewesen)
Haarfön (in Rauch aufgelöst)
Netzteil vom Computer (Lüfter lüftete nicht mehr)
Kaffeemaschine (Heizstab hinüber)
Großer Fernseher (kalte Lötstellen)
Haar- und Bartschneider (tat es nur noch in einer 180 Grad Stellung. Ich hätte mich sozusagen auf den Kopf stellen müssen)
Waschmaschine (Trommel zerbrochen. Laut Kundendienst ein Materialfehler: "Pech gehabt")
neue Waschmaschine (Stoßdämpfer dämpften ungenügend - immerhin Garantie)
Just gestern noch: kleiner Fernseher (Empfangsteil hinüber)

Zudem gibt der Kühlschrank in letzter Zeit merkwürdige Geräusche von sich. Ich schaue mich schon mal nach Angeboten um.
Wenn Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nichts weiter sind als verlorene Ideen aus einer anderen Ära,
etwa wie Boote auf einem ausgetrockneten See, dann ist die Beendigung eines Prozesses nie zu definieren.

Wintermute
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3360
Registriert: 27.02.2004, 20:49

Beitragvon Wintermute » 11.06.2004, 13:41

Mic hat geschrieben:Kaffeemaschine (Heizstab hinüber)
Das ist natürlich furchtbar! :shock: Kein Kaffee!
Zudem gibt der Kühlschrank in letzter Zeit merkwürdige Geräusche von sich.
Gefährlich. Hast du mal "Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele" von Douglas Adams gelesen? :wink:

Benutzeravatar
Mic
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4604
Registriert: 28.08.2003, 16:23
Wohnort: Exil-Osnabrücker
Kontaktdaten:

Beitragvon Mic » 11.06.2004, 13:52

Wintermute hat geschrieben:
Mic hat geschrieben:Kaffeemaschine (Heizstab hinüber)
Das ist natürlich furchtbar! :shock: Kein Kaffee!
Da habe ich natürlich schnell reagiert und am selben Tag eine neue gekauft. Wenn man was Vernünftiges haben will, wird's leider auch immer teuer. :(
Für den Zeitraum dazwischen konnte ich auf das gute alte Bodum zurückgreifen.

Wintermute hat geschrieben:Hast du mal "Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele" von Douglas Adams gelesen? :wink:
Eigentlich schon, ist aber sehr lange her. Verrate mal nichts, ich wollte es demnächst wieder lesen.
Wenn Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nichts weiter sind als verlorene Ideen aus einer anderen Ära,
etwa wie Boote auf einem ausgetrockneten See, dann ist die Beendigung eines Prozesses nie zu definieren.

Benutzeravatar
Rech
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3509
Registriert: 03.03.2004, 14:03
Kontaktdaten:

Beitragvon Rech » 11.06.2004, 15:34

Wintermute hat geschrieben:Gefährlich. Hast du mal "Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele" von Douglas Adams gelesen? :wink:
Hehe, ich fand das war das einzig "gute" Enjde das ADdams je geschrieben hat, die restlichen Enden waren ja eher sehr bescheiden...
"Der Unterschied zwischen einem Verrückten und mir ist der, dass ich nicht verrückt bin."

Benutzeravatar
max_power
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10065
Registriert: 16.04.2002, 20:30
Wohnort: Uppsala
Kontaktdaten:

Beitragvon max_power » 11.06.2004, 15:36

Mic hat geschrieben:Mich nervt derzeit, dass immer alles auf einmal kaputt gehen muss. Hier eine kleine Liste der vergangenen Wochen:
Hm, stimmt, entweder ist alles in Ordnung oder alles geht auf einmal hinüber. Ist nur die Frage, was besser ist. Na ja, am liebsten wäre mir natürlich, wenn nichts kaputt ginge, aber heutzutage ist das ja fast unmöglich…
Aber hier ein paar unnütze Kommentare und sinnlose Tipps:
Schlüsselanhänger
Freu dich, dass du in Zukunft weniger Gewicht rumschleppen musst, schont die Handgelenke. ;)
Haarfön (in Rauch aufgelöst)
Na, wenn er sich aufgelöst hat, sparst du wenigstens den Weg zur Mülltonne. Ich habe vor einiger Zeit aufgehört mich zu föhnen, spart Zeit und du bist jetzt, wo's wärmer wird, nicht nach dem Föhnen gleich so durchgeschwitzt, dass du wieder duschen musst.
Netzteil vom Computer (Lüfter lüftete nicht mehr)
…ich hasse Computer… (na ja, mein Notebook bildet eine Ausnahme, kauf dir doch auch ein PowerBook, dann kannst du auch gleich mal iMovie testen! ;) )
Kaffeemaschine
Hm, da fällt mir jetzt nicht viel ein, ich trinke Kaffee wenn, dann eh nur in der Cafete an der Uni.
Großer Fernseher (kalte Lötstellen)
Kalte Lötstellen kannst du ja selbst nachlöten, ansonsten sieh es als Chance, nach drei Wochen vermisst du es gar nicht mehr und hast zusätzlich noch mehr Zeit, im Internet zu sein…
Haar- und Bartschneider
Mein Rasierer ist vermutlich schon älter als ich, das war noch gute deutsche Wertarbeit! :D
Waschmaschine / neue Waschmaschine
Kauf eine von AEG oder Miele, davon habe ich haltbarkeitsmäßig nur das Beste gehört. Falls deine Maschine von einer der beiden Firmen war, nimm die andere. Gleich kommt noch ein Tipp, wie du das Geld dafür bekommst. (Gut, ist eigentlich zu spät, da du schon eine neue hast. Aber nächstes Mal weißt du, dass du mich vorher fragen solltest. :P Sollten übrigens wider Erwarten beide Maschinen von je einem der genannten Herstellern sein, solltest du mal Bosch probieren.)
Just gestern noch: kleiner Fernseher (Empfangsteil hinüber)
Hm, ist doch fantastisch! Entweder zur GEZ und Fernseher abmelden (der oben angedeutete Geldspartipp) oder, wenn du gar nicht ohne Fernsehen kannst (dann gibt es aber keine neue Waschmaschine): Auf Digitalfernsehen umsatteln, dann brauchst du nur einen Scart-Anschluss und keinen Tuner.

Beim Kühlschrank kann ich dich beruhigen, die machen immer komische Geräusche. ;) Wenn ihr in der Nähe einen guten (kleinen) Radio- Fernsehtechniker habt, sollte der deine Fernseher freundlich, gut und günstig reparieren können.
„Es müsste immer Musik da sein, bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo's am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ (Floyd, Absolute Giganten)

Benutzeravatar
Treibholz
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 862
Registriert: 29.05.2004, 14:49
Wohnort: Kassel

Beitragvon Treibholz » 11.06.2004, 19:26

Hmm, worüber kann ich meckern?

Also momentan stören mich die lauten Kinder auf der Straße, die ständig mit irgendwelchen Rollern unterwegs sind, fluchen, Ball spielen, schreien, eben das was Kinder so tun. Nur tun sie das schon den ganzen Tag und wenn ich hier das Fenster zumache geh ich bei der Hitze ein...

Apropos Hitze. Die stört mich auch. Kann ja ruhig mal ein kühles Lüftchen wehen aber momentan ist es hier einfach nur heiß, schwül, sonnig, vorhin hats kurz geregnet. Alles in allem Sommerwetter, ekelhaft! ;)

Das wars vorerst. Fortsetzung folgt.

Benutzeravatar
Hans
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10490
Registriert: 01.01.2002, 12:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hans » 11.06.2004, 20:59

Mich ärgert, dass ich es geschafft habe eine 160 GB Festplatte mit vielen lustigen Sachen darauf kaputtzumachen und dass meine Versuche, noch was davon zu retten seit zwei Tagen fehlschlagen und ich jetzt aufgegeben habe.

Außerdem war das schrecklich warme Wetter gestern nicht schön, noch nicht einmal in der Nacht (die ich aus obigem Grund sitzend und fluchend verbracht habe) wurde es kälter.

Desweiteren nerven mich noch Leute hier in der Straße, die es nicht schaffen so zu parken, dass man auch noch Platz hat ohne die eigenen Reifen kaputtzumachen.

Passwörter vergessen/verlieren ist auch keine schöne Sache.

Benutzeravatar
Certain
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1905
Registriert: 26.07.2002, 01:32

Beitragvon Certain » 11.06.2004, 22:07

Gibt es etwas nervigeres als verdreckte oder defekte Computermäuse, die ab und zu "haken"? Gut, dass ich mich auf meine optische Maus zu Hause freuen kann ;)
Bye,
Certain


Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7123
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Beitragvon Hexenjohanna » 11.06.2004, 23:34

Certain hat geschrieben:Gibt es etwas nervigeres als verdreckte oder defekte Computermäuse, die ab und zu "haken"? Gut, dass ich mich auf meine optische Maus zu Hause freuen kann ;)
Gibt es: Verdreckte Tastaturtasten, die haken...in den Innereien meiner Maus pule ich notfalls noch ganz lustvoll rum. Das Klötzchenbrett hab ich bisher noch nie erfolgreich gerettet, das hatte meist einen Exitus zur Folge :wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
max_power
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10065
Registriert: 16.04.2002, 20:30
Wohnort: Uppsala
Kontaktdaten:

Beitragvon max_power » 12.06.2004, 04:36

Hexenjohanna hat geschrieben:Gibt es: Verdreckte Tastaturtasten, die haken... Das Klötzchenbrett hab ich bisher noch nie erfolgreich gerettet, das hatte meist einen Exitus zur Folge :wink:
Cherry – die halten länger als man denkt!
„Es müsste immer Musik da sein, bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo's am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ (Floyd, Absolute Giganten)

Benutzeravatar
Zoldoron
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 23.11.2003, 14:33
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Zoldoron » 13.06.2004, 15:44

Genau (so eine hab ich auch) oder die alten unverwüstlichen IBM-Tastaturen.

Schade, dass ich mir davon keine sichern konnte, es sind bestimmt inzwischen viele entsorgt worden, weil sie keine Windows-Tasten haben, und die waren bestimmt noch in Ordnung.

Für Schnelltipper mit hörfähigem Partner sind die aber eher ungeeignet *klapper* *tipp* *klapper* *metallischklimper* :D
Die Straße gleitet fort und fort, weg von der Tür wo sie begann,
weit überland von Ort zu Ort, ich folge ihr so gut ich kann.

Schimanski

Beitragvon Schimanski » 13.06.2004, 16:16

Unsere faule und dreiste Polizei.

Gestern bekam ich einen Brief vom Polizeipräsidium Duisburg (!). Angeblich bin ich mit 59 km/h durch ne 30er Zone getuckert. Mal abgsehen davon, dass ich mich da trotz beiliegendem Foto nicht dran erinnern kann, hört sich da doch wohl alles auf. Was stehen die da rum und gehen pflichtbewußten Arbeitnehmern auf den Sack? Wenn da wenigstens ne Schule oder sowas gewesen wäre. Können die sich nicht mit ein paar Rumänenbanden oder illegale Einwanderern beschäftigen?

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7123
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Beitragvon Hexenjohanna » 13.06.2004, 16:27

Schimanski hat geschrieben:Unsere faule und dreiste Polizei.

Gestern bekam ich einen Brief vom Polizeipräsidium Duisburg (!). Angeblich bin ich mit 59 km/h durch ne 30er Zone getuckert. Mal abgsehen davon, dass ich mich da trotz beiliegendem Foto nicht dran erinnern kann, hört sich da doch wohl alles auf. Was stehen die da rum und gehen pflichtbewußten Arbeitnehmern auf den Sack? Wenn da wenigstens ne Schule oder sowas gewesen wäre. Können die sich nicht mit ein paar Rumänenbanden oder illegale Einwanderern beschäftigen?
Aber Schimmi, das ist die Verkehrspolizei, die darf sich damit doch nicht mal beschäftigen? :wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Schimanski

Beitragvon Schimanski » 13.06.2004, 16:31

Hexenjohanna hat geschrieben:Aber Schimmi, das ist die Verkehrspolizei, die darf sich damit doch nicht mal beschäftigen? :wink:
Nein, darf sie nicht, Du komische Uhren-und Handyverweigerin. Kostet nur Geld, schadet der Wirtschaft und wird nicht gebraucht. Wegrationalisieren.
Die sollen alle auf andere Abteilungen verteilt werden, um der immer weiter steigenden "richtigen" Kriminalität endlich Herr zu werden.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SpionAtom und 34 Gäste