Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt es?

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
El Coco Loco
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 538
Registriert: 09.01.2011, 11:43

Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt es?

Beitragvon El Coco Loco » 27.01.2011, 19:19

Ich stelle das jetzt mal als Fakt hin, das ist zwar gewagt, aber zumindest für mich trifft es zu!

Wenn ihr auch in anderen Foren seid, zb bei Strategiespielen, Rollenspielen, und v.a. Shootern wird euch über kurz oder lang auffallen, dass es in den Foren kräftig zu Sache geht.

Beschimpfungen anderer Spieler, Inkompetenzvorwürfe, usw

Es kann zwar sein, dass ich noch nicht lange genug hier bin (spiele auch erst seit Ende 2010 Adventures trotz meiner bald 27 Jahre...), trotzdem habe ich so den Eindruck.

Liegt das daran, dass es bei Adventures einfach keinerlei Konkurrenzkampf gibt wie bei Multiplayerspielen oder weil man einfach seine Leidenschaft Adventures genießen mit anderen teilt?

Benutzeravatar
sinus
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1947
Registriert: 11.06.2009, 11:48
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon sinus » 27.01.2011, 19:32

Eventuell liegt es an der allgemeinen Gelassenheit, mit der man Adventures spielt und diese folglich auch so diskutiert?
zeitgestalten.org ♪♫ adventure game soundtracks

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14186
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon Möwe » 27.01.2011, 19:34

Ach, täusch dich mal nicht, hier kann es ganz schön abgehen.
Aber die Hahnenkämpfe werden dann von den meisten eher negativ gesehen und kommen schnell wieder zum Abschluss.
Aber wenn dir ein richtiges Gemäcker fehlt, dann kannst du hier auch à la Monkey Island ein Beledigungsduell führen. :wink:

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 18169
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon Sven » 27.01.2011, 19:45

Keine Ahnung. Ich sage nur Autoforen... Das ist schlimm! :roll:
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Leonaru
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1515
Registriert: 25.02.2009, 17:21

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon Leonaru » 27.01.2011, 19:52

Das Alter? Weniger sehr junge Spieler, deren Mitteilunge gerne auch mal so aussehen können:
OMGnoob lol 1111111w000000000t_ idit u sux @ life epic Fail!!!1!!!
Wie wär's mit etwas Rock 'n' Roll?

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8612
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon mandarino » 27.01.2011, 20:07

Ja ich denke das Völkchen der Adventure-Spieler ist schon ein bestimmter Menschenschlag.
Im Normalfall spielt jeder seine Abenteuer für sich allein. Jeder erlebt sein Adventure anders und es gibt natürlich die unterschiedlichsten Meinungen und Geschmäcker. Aber die Leidenschaft für dasselbe Hobby verbindet schon recht stark. Viele haben das Bedürfnis sich beim/nach dem Spielen mit Gleichgesinnten auszutauschen und eine gepflegte Diskussion zu führen. Eigentlich ist`s hier wie in einer großen Familie (allerdings gibts Schwarze Schafe überall), in der man sich im Guten wie im Bösen respektiert. Und das ist wahrscheinlich der Unterschied zu vielen anderen Communities.
Naja, und die Dümmsten sind wir ganz bestimmt auch nicht, und das ist schon mal ne gute Voraussetzung für Niveau :D

Benutzeravatar
elevar
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1411
Registriert: 08.08.2007, 20:04

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon elevar » 27.01.2011, 21:05

Leonaru hat geschrieben:Das Alter? Weniger sehr junge Spieler, deren Mitteilunge gerne auch mal so aussehen können:
OMGnoob lol 1111111w000000000t_ idit u sux @ life epic Fail!!!1!!!
Ich denke tatsächlich, dass das Alter eine Rolle spielt. Menschen, die ihre ersten Erfahrungen mit der dem Netz eigenen Anonymität machen, probieren sich an dieser aus. Das ist gerade in der Pubertät sicher generell ein akutes Thema.

Im Internet kann man insbesondere ohne Verantwortung zu übernehmen, ohne Angst vor Konsequenzen und ohne die Regeln des realen Alltags zu beachten die Grenzen von Kommunikation ausloten. Und es ist dabei sogar notwendig, sich mit den besonderen Bedingungen, die eine komplett vertextlichte Kommunikation bietet, auseinander zu setzen.

Andererseits habe ich dann und wann auch einen Blick in die Foren von Spiegel Online, heise.de oder Telepolis geworfen, wo es auch und gerade um politische Fragen geht. Dass die Diskussionen dort minunter hitzig sind, liegt in der Natur der Sache. Trotzdem ist es erstaunlich, welch einen Umgangston dort auch mutmaßlich erwachsene Menschen untereinander pflegen.
Well, it all started on Scabb Island. Some of my admiring fans had pressured me into telling my LeChuck evaporating story once again...

Benutzeravatar
MarTenG
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4949
Registriert: 20.07.2004, 11:59
Wohnort: im holden Land

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon MarTenG » 27.01.2011, 21:52

Mit verlaub, was ist das denn für ein doofes Thema? Die Adventurecommunity loben sie sei freundlicher als andere? Das ist ja fast so inkompetent, wie jemanden zum Finanzminister zu machen der mal eben "vergisst" 100.000 DM erhalten zu haben :roll: Mal ehrlich, so ein Thema muß darum gehen, dass man neu ist und niemand einen mag, oder dass es eine kleine Gruppe gibt, welche die erlaubten Meinungen diktiert und die AT-crew fürstlich an der Seite verdient.
:wink:



Ich glaube nicht, dass das Alter eine so große Rolle spielt. Was elevar dazu schreibt klingt zwar durchaus schlüßig und ich konnte in meiner Zeit als Moderator eines Browserspiels gewisse "Qualitätsunterschiede" in der Kommunikation am Alter festmachen - grade im Bezug auf respektvollem Umgang miteinander. Allerdings sind auch jüngere Menschen durchaus in der Lage sich normal zu unterhalten und im Gegenzug gibt es auch genügend ältere die die Grenzen der internetularen Anonymität auszuloten suchen. Ich denke hier liegt mandarino mit seiner Einschätzung richtig, dass es am familiärem Charakter liegt. Verglichen mit anderen Genres, wie 3D-Shooter, Rollenspiele oder Strategiespiele gibt es eben relativ wenig Adventurespieler. Und noch weniger treffen dann im Forum aufeinander. Diese relativ kleine Anzahl trägt viel zu einer Atmosphäre bei, die von einem gewissen Grundmaß an Respekt geprägt ist. Das ist zumindest meine Erfahrung, auch mit anderen Foren, oder Browserspielen - je größer die Gemeinschaft, desto mehr "Laufkundschaft" und vor allem auch desto attraktiver ist es Grenzen auszuloten oder gezielt zu überschreiten.
Kannst Du die Sterne sehen, brennt der Himmel nur für Dich.
„Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt."
Hermann Hesse, Demian
„Schritte, die man getan hat, und Tode, die man gestorben ist, soll man nicht bereuen."
Hermann Hesse, Heimat

Benutzeravatar
stephy
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 785
Registriert: 21.01.2011, 15:46
Wohnort: Nürtingen

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon stephy » 27.01.2011, 22:16

Also ich bin auch in anderen Foren aktiv (wo neben Adventures auch alle Genres von Konsolenspielen für Gesprächsthema sorgen), aber es ist in der Tat so, daß dort ein wesentlich rauerer Umgangston herrscht. Ich mache das u.a. auch am Alter fest und nicht nur am Genre. Aber wahrscheinlich wird das eine durchwachsene Sache sein, wo das eine ins andere fließt. :)

Eine Meinung kann mich mir aber nicht bilden, da ich selbst bei Euch ein Neuling bin. :)
______________________________________
... die gleich tot in Ohnmacht fällt...

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29555
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon neon » 27.01.2011, 22:43

Ich kann auch nur mit dem Kopf schütteln, wenn ich so manches anderes Forum sehe, deswegen bin ich auch gerne hier. Vor allem muss ich hier nicht den Moderator raushängen lassen, weil die meisten Leute einfach vernünftig genug sind, sich an ganz einfache gesellschaftliche Grundsitten zu halten. Und wenn mal jemand über die Stränge schlägt, schickt man kurz eine Nachricht, tauscht sich aus und schon funktioniert es wieder. Ich glaube nicht, dass ich das in einem der großen Spieleforen machen wollen würde. Da müsste ich mich zu stark abgrenzen und dann macht es keinen Spaß mehr. AT ist eigentlich vor allem deswegen interessant, weil die Community interessant ist. Im Grunde haben alle hier das gleiche Interesse, gute Spiele zu spielen und sich darüber zu unterhalten.

Benutzeravatar
countjabberwock
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2706
Registriert: 29.08.2007, 22:09

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon countjabberwock » 27.01.2011, 23:50

Hier gehts ruhig zu? Ich lad dich gern zur Diskussionsrunde "Heavy Rain - Adventure Ja oder Nein" ein. :mrgreen:

Nee, verglichen mit anderen Spieleforen gehts hier wirklich ruhig zu. Liegt wohl am Alter und daran das es bei Adventures keinen Wettbewerb und Konkurrenzkampf gibt. Wenn du hier bei einem Rätsel nicht weiterkommst wird dir gern geholfen. Fragst du dagegen bei einem Onlinespiel nach wieso du immer bei Boss xyz scheiterst bist du gleich ein Kacknoob. Ich wette wenn Adventures einen Multiplayer Modus hätten bei dem man zum lösen der Rätsel zusammen arbeiten muss und wo es ein Leaderboard für die schnellsten Rätselknacker gäbe, so würden hier auch die Fetzen fliegen. :wink:
Gerade bei Onlinespielen wo es z.B. um die Ausrüstung geht ist es echt schlimm. Ist dann noch PvP im Spiel wirds ganz übel. Da braucht ein dickes Fell. Was ich mir gestern bei WoT wieder alles anhören durfte...das hätte ein paar mal gereicht um den Typen zu bannen. Aber so etwas prallt inzwischen von mir ab. Außerdem hab ich das Match gewonnen. :twisted:
Dagegen ist der AT wirklich Urlaub - außer für die Zeit zwischen dem 1. und 24. Dezember. :wink:

Benutzeravatar
Nomadenseele
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3762
Registriert: 26.07.2004, 18:48
Wohnort: Erstwohnsitz Fettnäpfchen
Kontaktdaten:

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon Nomadenseele » 28.01.2011, 11:33

countjabberwock hat geschrieben:
Gerade bei Onlinespielen wo es z.B. um die Ausrüstung geht ist es echt schlimm. Ist dann noch PvP im Spiel wirds ganz übel. Da braucht ein dickes Fell. Was ich mir gestern bei WoT wieder alles anhören durfte...das hätte ein paar mal gereicht um den Typen zu bannen. Aber so etwas prallt inzwischen von mir ab. Außerdem hab ich das Match gewonnen. :twisted:
Die mit Abstand übelste Community hat wohl World of Warcraft - von geschätzen 70% der Spieler kann man sich nur abgrenzen. Da geht es nach dem Motto *Endlich normale Menschen* wirklich übel ab.
Wenn es so ist, daß wir nur einen kleinen Teil von dem leben können, was in uns ist - was geschieht dann mit dem Rest? (Nachtzug nach Lissabon)

Mein Literatur-Blog http://nomasliteraturblog.wordpress.com/
Spiele: http://spielbewertungen.wordpress.com/
Silent hat geschrieben: Meinung trifft auf Meinung. Viel zu diskutieren gibts da ohnehin nicht.

realchris
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7616
Registriert: 29.08.2007, 19:13

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon realchris » 28.01.2011, 14:44

Ich würde vorsichtig vermuten, dass Adventures eher bei Gebildeten als Bildungsfernen anzutreffen sind. Ausnahmen bestätigen die Regel. Sicherlich spielt auch das durchschnittliche Alter eine Rolle.

Darüber hinaus glaube ich aber, dass es auch an der kleinen Größe der Gemeinschaft liegt. Ich glaube im Casual-Bereich sind die Leute sogar noch freundlicher als im Adventure-Bereich.

Benutzeravatar
Zoldoron
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 23.11.2003, 14:33
Wohnort: Bielefeld

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon Zoldoron » 28.01.2011, 15:09

Nomadenseele hat geschrieben:Die mit Abstand übelste Community hat wohl World of Warcraft - von geschätzen 70% der Spieler kann man sich nur abgrenzen. Da geht es nach dem Motto *Endlich normale Menschen* wirklich übel ab.
Ich wollte es gerade schreiben - das härtet ab und macht flammenfest.
Die Straße gleitet fort und fort, weg von der Tür wo sie begann,
weit überland von Ort zu Ort, ich folge ihr so gut ich kann.

Benutzeravatar
Nomadenseele
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3762
Registriert: 26.07.2004, 18:48
Wohnort: Erstwohnsitz Fettnäpfchen
Kontaktdaten:

Re: Adventure Community freundlicher als andere, woran liegt

Beitragvon Nomadenseele » 28.01.2011, 15:33

Zoldoron hat geschrieben:
Nomadenseele hat geschrieben:Die mit Abstand übelste Community hat wohl World of Warcraft - von geschätzen 70% der Spieler kann man sich nur abgrenzen. Da geht es nach dem Motto *Endlich normale Menschen* wirklich übel ab.
Ich wollte es gerade schreiben - das härtet ab und macht flammenfest.
Ich glaube, dass das Spiel ist inzwischen dafür berühmt-berüchtigt ist. Und es wird wohl immer schlimmer, bis jetzt hat noch jeder Rückkehrer, den ich kannte, einen Schock bekommen. Mal sehen wie ich es verkrafte.

Was 12jährigen Kindern in dem Spiel als normales Verhalten vermittelt wird, ist einfach nur entsetzlich.
Zuletzt geändert von Nomadenseele am 21.03.2011, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn es so ist, daß wir nur einen kleinen Teil von dem leben können, was in uns ist - was geschieht dann mit dem Rest? (Nachtzug nach Lissabon)

Mein Literatur-Blog http://nomasliteraturblog.wordpress.com/
Spiele: http://spielbewertungen.wordpress.com/
Silent hat geschrieben: Meinung trifft auf Meinung. Viel zu diskutieren gibts da ohnehin nicht.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste