Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6499
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon LittleRose » 11.08.2019, 12:59

Die Erdbeerpflanze. Ihre Früchte sind köstlich. Bei Blumen habe ich keine Favoriten.

Heute Abend einen Serienabend einplanen.

Machst du bei langen Spielen auch mal bewusst einen Tag Pause oder suchtest du in jeder freien Minute weiter?
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10209
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Sternchen » 11.08.2019, 20:50

Mal eine Pause, mal zocke ich ein paar Stunden.
Je nachdem aber richtiges suchten ist für mich etwas anderes, zb wenn man den halben Tag lang ein bestimmtes Spiel spielt.

Spiele momentan gern Ar Tonelico auf der Ps2.

Was zockst du momentan gern auf der Konsole wenn du eine hast.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8412
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Joey » 15.08.2019, 21:58

Ich habe sozusagen keine. Die einzigste Konsole, die ich jemals hatte, war ein NES. Ja, dieses ganz alte, das mit Tetris, Super Mario und so einem Fußballspiel kam. :wink:
Die habe ich allerdings noch. Bin nur nicht sicher, ob mein TV noch die passenden Anschlüsse dafür hat. Sollte ich mal ausprobieren. :)

Ich hänge irgendwie gerade bei Normality. Aber ich weigere mich noch, in die Lösung zu schauen. Ich will das alleine schaffen. :mrgreen:

Liebst du so richtig schön knackige Rätsel in Adventures? Solche, bei denen du auch mal nicht gleich auf die Lösung kommst?
Oder nervt es dich eher, wenn du in der Story nicht weiterkommst, weil da so ein blödes Rätsel noch im Wege steht?
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3877
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon z10 » 17.08.2019, 15:45

Ich bin eher der Story-Weiterspielen-Woller als Rätselfetischist :D

Woran habe ich heute erkannt, dass wir wieder in Deutschland sind nach der Dänemarkreise? Keine ordentliche Netzabdeckung (besonders O2). War schön in Dänemark.

Was ist die gewagteste Aktivität, die du bisher gemacht hast?
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8513
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon mandarino » 22.08.2019, 15:38

Ich hatte schon mal ein Krokodil im Arm.
Kein ausgewachsenes :wink: aber immerhin ein echtes lebendiges Salzwasserkrokodil.

froh bin, wenn diese ereignisreiche und aufreibende Arbeitswoche endlich zu Ende ist,
brauche dringend ein warmes Spätsommerwochenende ohne Dienst,
zum Glück rückt der Urlaub so langsam in Sichtweite

Hast du ein Lieblingskinderbuch, das sofort schöne Erinnerungen in dir weckt?

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon regit » 22.08.2019, 18:01

Ja. Es hieß: Maya wagt alles

Leider finde ich im Internet nix zu dem Buch, so als hätte es das Buch nie gegeben. Ich war von dem Mädchen, das in Argentinien auf einer Pferderanch aufgewachsen ist, so angetan, dass ich spontan beschlossen habe, wenn ich später mal ein Mädchen bekomme, das nenne ich Maya. :lol:

Was ist Dein Lieblingskuchen?

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6499
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon LittleRose » 22.08.2019, 20:30

Der Zitronen-Schoko-Kuchen meiner Mutter. Immer noch.

​Ich habe gerade auf Youtube einen Adventswerbespot von Maxdome erwischt. Jetzt weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.

Was machst du mit dem angefangenen Abend?
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10209
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Sternchen » 22.08.2019, 21:16

Weiter Resident Evil 7 spielen, und mich mit Freunden unterhalten.


vor hat demnächst wieder mal kreativ zu sein, und eine neue Zeichnung anfertigen wird.

Überreichst du Geschenke nur verpackt oder auch mal unverpackt?
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Demoniac
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 400
Registriert: 10.06.2008, 13:34
Wohnort: Duisburg

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Demoniac » 23.08.2019, 09:12

Ich überreiche Geschenke meist verpackt. 😎

Ich versuche mich hier so langsam wieder einzufinden... 😅

Würdest Du lieber in einer Hütte im Wald wohnen oder auf einem Bauernhof in den Bergen?
mirror of the soul | Demoniac @ YouTube
Laserschwert hat geschrieben:Ein Pixel bleibt ein Pixel (wenn man richtig damit umgeht).
Passives Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen"

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8412
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Joey » 24.08.2019, 01:22

Schwere Frage. Ich bin nicht so wirklich der Berge-Typ. Aber Strandhaus stand ja nicht zur Auswahl.
An sich lieber die Hütte im Wald, wenn ich nicht solche Angst vor Zecken hätte....

Mich nach Plan 9 from Outerspace erst mal mit Wer weiß denn sowas erholen.

Was war das letzte im TV, das du gesehen hast, von dem du dich erst mal erholen mußtest, weil es zu schlecht, zu albern oder vielleicht auch zu realistisch war? Oder was immer der Grund sein könnte, sich von etwas im TV erholen zu müssen.
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1664
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Kikimora » 24.08.2019, 10:50

Hoffentlich zählen nicht nur TV-Inhalte ... denn etwas worauf das wirklich zutrifft, war "Idiocracy", von dem ich soviel gehört hatte und den ich dann auf Netflix mal gesehen habe. Und der war einfach nur ... schlimm. Alles was daran realistisch war, war schlimm, und ansonsten fand ich ihn einfach schlecht.

Das Wochenende genießen (und mich dabei darüber ärgern, dass der Herbst doch noch nicht anfangen möchte).

Hast du schonmal mit dem Gedanken gespielt, ein Buch zu schreiben?

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3877
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon z10 » 25.08.2019, 14:07

Ja, aber nur kurz, da ich nie so viel Übung ins Schreiben stecken wollte, bis ich mit meinem Schreibstil zufrieden wäre. Ich denke mir aber immer mal kleinere Geschichten für Comics/Mangas aus, die bleiben dann aber auch im Storyboard-Zustand oder gar nur im Kopf.

Gerade TI9-Finale, ich hoffe es wird ein fünftes Match geben! Aber ich mag beide Teams, also bin ich so oder os ganz zufrieden, egal wer Sieger wird.

Was hältst du von den "zivilisierten" Diskussionen in der Netikette unterliegenden Diskussionsabschnitten auf Newsseiten? (ich finde online Siezen furchtbar)
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10209
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Sternchen » 25.08.2019, 19:28

Wenn jemand drauf besteht unbedingt gesiezt zu werden, seis Online oder real dann tue ich es, um nicht unhöflich zu sein.
Finde es aber an und für sich im Internet auch übertrieben sich zu siezen.
Im echten Leben ist diese Grenze zu wenn jemand ein Fremder für einen ist, deutlich mehr spürbar als Online, und benutzt man eigentlich nur aus purer Höflichkeit, und es schafft auch unbewusst eine Distanz.
Im Internet wo man hingegen sich mal austauscht und auch diskutiert, ist eine von jemand absichtlich eingehaltene Distanz, eher hinderlich als förderlich für eine gute Kommunikation.
Sprich ich kann dem nicht viel abgewinnen, aber das soll jeder/jede handhaben wie er will, sprich ob er/sie gesiezt werden will, oder nicht.

*Hausarbeit erledigt*

Magst du Hausarbeit oder hasst du sie?
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8412
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon Joey » 22.09.2019, 22:13

Kommt wohl auf die Art der Hausarbeit an.
Im Prinzip hasse ich alles, das ich tun "muß".
Aber es gibt Schlimmeres, als Hausarbeit. Bei "schlimmeren Dingen", die ich tun sollte, schiebe ich auch gernen mal eine Runde Hausarbeit ein, um mich vor den anderen Sachen zu drücken. :lol:

Medicopter 117 schauen und Foren lesen.

Mußtest du schonmal irgendwo erste Hilfe leisten? (Ich meine ernsthaft, nicht zur Übung z.B. in einem Erste-Hilfe-Kurs.)
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8513
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Das "oben-mitte-unten"-Spiel

Beitragvon mandarino » 23.09.2019, 13:15

Ja, schon öfters O:)

zum Herbstanfang die Sommersonne genießen
Viele Grüße aus dem Süden!

Erholen und schwimmen lieber am/im Hotelpool oder am Strand und im Meer?


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste