Eure fotografischen "Künste"

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Antworten
Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11466
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von basti007 »

Keine so gute Qualität, weil nur Handy, aber diese tief fliegende Wolke konnte ich euch einfach nicht vorenthalten...

Bild
Web: Weblog

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6565
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Anke »

Das ist keine Wolke. Nessie probt nur schon mal den Auftritt als Weihnachtsmonster vor den Kindern.


Sehr, sehr cooles Foto. =D>

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1960
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Silvi »

Bist denn Du wahnsijnnig, das schaut irre toll aus. Das erinnert mich an den Horror-Film " The Fog", der erst kürzlich im Fernsehn zu sehen war. Wisst ihr, und das sollten unsere Kinder auch noch genießen können. Eine derart wunderschöne Natur. Das ist wirklich ein prachtvolles Foto. Gute Idee es zu posten. Danke.

Edit: Darf ich fragen wo das aufgenommen wurde?

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8928
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von mandarino »

Tatsächlich Basti, das ist ein außergewöhnlich tolles Bild geworden!
Schön, dass du diesen besonderen Moment festhalten konntest.

Ich vermute Sonnenaufgang?

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11466
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von basti007 »

Silvi hat geschrieben:
05.12.2019, 08:44
Edit: Darf ich fragen wo das aufgenommen wurde?
Das war am Walchensee. :-)
Ich vermute Sonnenaufgang?
Sonnenuntergang. ;-) Ich bin eher eine Schlafmütze am morgen.

Das Foto war auch mehr Zufall: Wenn es im November so neblich ist und ich mich nach Sonne sehne, hat man im Süden halt den Vorteil einfach über die Berge zu wandern. Der Jochberg ist da von München aus in unter einer Stunde erreicht und daher war ich dort vor kurzem unterwegs. Im Link hier sieht man auch, wie sich die Wolken am Berg verhalten: Dichter Nebel über der Stadt, nebelfrei auf der anderen Seite, Beim Walchensee ist das besonders auffällig, weil der See auf eine Anhöhe liegt. Die Wolke, die auf dem Handyfoto zu sehen ist, schwebt über eine Scharte vom Tal ein (d.h., die ist nicht etwas abgesunken sondern konnte ein "Schlupfloch" zum See finden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Web: Weblog

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1960
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Silvi »

Ein Wahnsinn die Aufnahmen! Man sieht, Du fühlst Dich in der Natur pudelwohl. :)

Edit: Dort könnte es mir auch gefallen. :)

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7358
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Uncoolman »

Das ist die Verschleierungswolke, damit Nessis Schwester nicht gesehen wird..!
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7386
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Loma »

Für die hiesigen Tierfreunde stell' ich das Foto auch hier herein.
Es ist leider nicht sehr gut geworden, da die Kerls ziemlich weit weg waren, aber die Zusammensetzung des Rendez-vous fand' ich dann doch recht interessant:

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8962
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Joey »

Aaaaah! Puschel! *rennt mit ausgestreckten Armen hin*
Will knuddeln!!! :D
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
BBP
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 15:10
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von BBP »

Bild

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 8627
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Hexenjohanna »

Sehr cooles Foto! Eigentlich müßte man die beiden Fahnenmaste (?) versetzen, die den raumschiffartigen Charakter in der Ansicht beeinträchtigen. Da hab' ich doch gleich mal wieder was dazugelernt. U.a. hatte ich nicht gedacht, dass dieses Gebäude schon so alt ist...
https://de.wikipedia.org/wiki/Evoluon
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
BBP
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 15:10
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von BBP »

Cool oder? Und es ist fast cooler an der Innenseite!
Bild

Bild

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 8627
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von Hexenjohanna »

Das wär' doch mal ein super Treffpunkt für eine wilde AT-Party. :wink:
Oben das Matratzenlager...

Bild
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8928
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von mandarino »

Will hier mal noch was nachreichen.
Die diesjährigen Lichterwelten in unserem Bergzoo.
Thema in diesem Jahr: "Märchen, Mythen und Legenden"
Leider mussten die Lichterwelten dann vorzeitig schließen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3792
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitrag von mudge »

Allein die Stimmung durch die Fotos ist großartig.
Danke fürs teilen.

Antworten