Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Abseits der Computer existiert auch noch eine Welt!
Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7374
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Hexenjohanna » 24.02.2020, 21:03

Uncoolman hat geschrieben:
24.02.2020, 20:29
Ich kenne nur Buch und Film. Der Film war sehr... gewöhnungsbedürftig (liegt wohl am Regisseur...), deshalb hatte ich das Thema für mich erstmal abgeschlossen. Ich frage mich, wie man aus dem Verzweifeln und der Flucht einer einzelnen Frau eine ganze Serie zusammenbringt - ich möchte nicht den Leidensweg aller "Mägde" zigmal vorgesetzt bekommen - ein oder zwei exemplarische reichen mir.
Das wird hierwohl vor allem durch Zeitsprünge und der Visualisierung der jeweiligen Lebensumgebung der Magd und der Charakterisierung der Protagonisten erreicht. Das Ganze geschieht in einem sehr ruhigen und ausführlichen Erzähltempo, was auch einen Teil der, durchaus entstehenden, Qual beim Zuschauen ausmacht. Die Staffel 1 ist jedenfalls keineswegs langweilig. Das Buch muss ich dann auf jeden Fall auch mal lesen.

Wenn es anfängt, sich inhaltlich im Prinzip zu wiederholen, wie z.B. irgendwann bei The Walking Dead, werde ich der Serie auf jeden Fall den Rücken zukehren. Was mir auch nicht gefällt ist, wenn eine Serie für mich moralisch total aus dem Ruder läuft, wie z.B. bei Dexter, dann bin ich raus. Was auch problematisch ist, ist wenn der Strang "Glaubwürdigkeit" zu stark vernachlässigt wird oder indirektes Marketing/Merchandising/Politisieren die Handlung beeinflußt. [-X

Noch so ein "Gehtgarnicht" bzw. ein "NoGo" sind Schauspieler mit eingeschränktem Gesichtskino*. :twisted:


*Außer die bei Real Humans :wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2781
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon mudge » 24.02.2020, 22:05

Habe Handmaid's Tale ja bereits empfohlen (02.02.) ,
das Buch von Atwood in Gegensatz zu meinen Lieblingsbüchern von ihr (MaddAddam Trilogie)
nicht durchgelesen. Die Serie gefällt mir hier besser als die Buchseiten zu denen ich kam.

Bin sehr gespannt, wie sie mal Oryx & Crake und die beiden anderen Bände der Trilogie umsetzen werden.
Kommen wirds, doch wird es komisch für mich wrden. Die Bücher liebe ich sehr.
Obwohl wir bei #03 vorerst an einer spannenden Stelle beim (vor-)lesen ausgestiegen sind.

Mittlerweile sind die Bände besser entliehen, super!

Wenn ich mit Staffel nun auch noch begonnen habe (weiß leider nicht genau, wo ich Staffel 2 im Keller
habe, und wo ich aufhörte), ist das eine Guck-Empfehlung.

Keine absolute: Einige Frauen aus meinem Freundeskreis können so etwas nicht sehen. Daher besser Vorsicht.

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5335
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Uncoolman » 24.02.2020, 22:55

Die Romantrilogie empfand ich als sehr durchwachsen, außerdem habe ich sie nicht der Reihe nach gelesen, sondern mit dem „Jahr der Flut“ angefangen. Auch in diesen Büchern war das Erzähltempo gemächlich. Für Ökobauern und Feminist(inn)en zu empfehlen.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10128
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon FireOrange » 25.02.2020, 13:14

Hexenjohanna hat geschrieben:
24.02.2020, 21:03
Noch so ein "Gehtgarnicht" bzw. ein "NoGo" sind Schauspieler mit eingeschränktem Gesichtskino*. :twisted:


*Außer die bei Real Humans :wink:
Ach, Real Humans! <3

Ja, The Handmaid's Tale ist einfach großartig! Ich sah Staffel 1 zunächst bei Tele 5, nun sind die ersten beiden Staffeln auch bei Prime verfügbar. Dort habe ich mich jetzt durch die zweite Staffel gequält, so muss man es eigentlich ausdrücken - allerdings gewiss nicht im negativen Sinne. Es ist nun einmal sehr qualvoll, diese Serie zu verfolgen, und ich muss regelmäßig mit den Tränen kämpfen. :cry: Verstörender kann eine Dystopie-Verfilmung wahrlich nicht sein. Es trifft jedenfalls genau meinen Geschmack, ebenso wie das jüngst abgeschlossene "The Man in the High Castle", das sich ja genauso mit Faschismus befasst und zudem auf der Literaturvorlage von Philip K. Dick basiert (die jedoch offen endete).

Gesichtskino ist ein gutes Stichwort: Einzig die Mimik von Elisabeth Moss (wer kennt hier eigentlich noch Top of the Lake?) ist zweifellos ganz großes Kino! Gibt es eigentlich auch einen Mimik-Oscar?

Ich habe das Buch noch nicht gelesen und kenne lediglich den alten Film. Inzwischen hat Margaret Atwood auch eine Fortsetzung veröffentlicht. Ich konsumiere in letzter Zeit gar nicht mehr so viel SF-Literatur, aber diese Titel muss ich unbedingt noch zeitnah nachholen.

Da in diesem Thread auch der Murot-Tatort angesprochen wurde: Ich liebe den Murot-Tatort, jede einzelne Folge, und bezeichne ihn auch gerne als den Arthaus-Tatort. Bei Prime sind nun die ersten Folgen als Staffel verfügbar, leider fehlt dort der Musical-Murot "Das Dorf", was wirklich ärgerlich ist. :evil:
Herz aus Holz

[email protected]

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5335
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Uncoolman » 25.02.2020, 16:54

"Top of the Lake" lief vor einigen Monaten wieder auf arte. Die zweite Staffel kenne ich aber nicht.

Bei "Murot und das Murmeltier" wurde Bill Murrays Kassenschlager kopiert. Genauso übernatürlich.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7374
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Hexenjohanna » 25.02.2020, 22:26

FireOrange hat geschrieben:
25.02.2020, 13:14
Gibt es eigentlich auch einen Mimik-Oscar?
Mir nicht bekannt. Ich finde, "beste Schauspieler/in" oder so, reicht eigentlich auch, selbst wenn man eine/n am liebsten in den Himmel hypen würde. Weil der momentane Trend ja ist, mangels innovativer Möglichkeiten in manchen Bereichen, immer noch weitere Verfeinerungen von Bewertungen zu erfinden, damit ein gesicherter Aspekt für die Produktion kreiiert werden kann. Das wird aber langsam stressig, finde ich. Denn dann beeinhaltet es wohl die Gefahr, das immer weiter verfeinert wird bei der Eingrenzung der Auswahl bei den Personen. Ich glaube, ich mag lieber Schauspielern zusehen, die sich im Laufe ihrer Erfahrungen noch entwickeln können.
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10128
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon FireOrange » 26.02.2020, 13:19

Uncoolman hat geschrieben:
25.02.2020, 16:54
Bei "Murot und das Murmeltier" wurde Bill Murrays Kassenschlager kopiert. Genauso übernatürlich.
Natürlich... und das ganz bewusst. In der Tat gab es inzwischen zahlreiche Versuche (gerade auch aus Deutschland), den Murmeltiertag zu kopieren. Wirklich gut war jedoch lediglich die Murot-Krimifassung.

Die Murot-Tatorte leben übrigens davon, dass sich die Produzenten von Klassikern und Stilrichtungen der Filmgeschichte inspirieren lassen, dies gilt auch für die jüngste Episode, die im vergangenen Jahr ausgestrahlt wurde.

Die zweite Staffel von "Top of the Lake" ist ebenfalls großartig.
Herz aus Holz

[email protected]

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8488
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Joey » 29.02.2020, 04:04

Ich bin nicht sicher, ob das der passende Thread für meine Frage ist, aber ich habe auf die Schnelle keinen passenderen gefunden und wollte keinen neuen eröffnen.

Bei Humble gibt es gerade ein Doctor Who Comic- und Audiobook-Bundle. :D
Ich habe da bisher nie was anderes als Spiele gekauft. Funktioniert das mit anderen Dingen genauso? Also kann man die einfach bei Humble dann runterladen, ohne sich noch woanders anmelden zu müssen?
Comics interessieren mich ja nun nicht so dolle, aber hat jemand eine Ahnung, ob die Audiobooks, die im Bundle enthalten sind, gut sind? Ist das was, das man haben sollte?
Und kann mir jemand sagen, in was für Formaten man die dann laden kann?
Sorry für die doofen Fragen, ich kenne mich mit sowas halt überhaupt nicht aus. :oops:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6133
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Anke » 29.02.2020, 10:26

Selbst habe ich das auch nicht ausprobiert. Aber unten auf der Seite steht:
Read them anywhere. The comics in this bundle are available in CBZ, PDF, and ePub formats, so they work on your computer, e-readers, iPads, cell phones, and a wide array of mobile devices! Instructions and a list of recommended media programs can be found here.

Listen anywhere. The audiobooks in this bundle are available in MP3 format. Instructions and a list of recommended media programs can be found here.

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1711
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Kikimora » 29.02.2020, 19:02

Ich habe dort schon ebooks gekauft und die sind genau wie einige Spiele auch direkt in der Humble Library zum Download verfügbar. Ohne extra Anmeldung irgendwo.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14139
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Möwe » 29.02.2020, 19:22

Ich kaufe beim Humble Bundle auch Bücher und Comics.
Man kann sie immer als epub oder als pdf runter laden. PDF geht schneller und ist auch besser auf meinem PC und ebook.
Als drittes Format hat man meist die mobi-Option, manchmal auch PRC.
Zu deinen anderen Fragen kann ich leider nichts sagen. ABer wenn du die Antworten heraus gefunden hast, poste sie hier. Würde mich auch interessieren.

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7374
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Hexenjohanna » 01.03.2020, 19:18

Heute läuft eine Spezial-Folge (1754) bei der Lindenstraße. Ich bin zwar kein Fan, aber blieb hängen, als das Musikthema von Twinpeaks auftauchte sowie eine Szene, die auf "Und Ewig Grüßt Das Murmeltier" anspielt. :D
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5335
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Uncoolman » 01.03.2020, 19:32

Sie bereiten langsam das Ende der Lindenstraße vor. Erinnert mich an die letzte Folge vom „Tatortreiniger“.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8488
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Joey » 01.03.2020, 22:05

Hmpf. :evil:
Jetzt habe ich mich entschlossen, das Bundle zu kaufen, und dann läßt es mich nicht! :(
Wenn ich oben auf den großen, grünen Button klicke, zappt die Seite nur nach unten. Aber da kann ich nichts kaufen.
Ich tippe mal, daß das daran liegt, daß ich noch immer keinen neuen Computer habe und daher mit veralteten Browsern surfe.
Hat jemand einen Tip, was ich vielleicht im Browser noch aktivieren könnte oder welchen Browser, der unter Vista läuft, ich mir holen könnte, damit ich doch noch an das Bundle komme?
Ich habe es schon mit Chrome und Opera auf dem PC und mit Safari auf Paddy versucht. Jedesmal das gleiche Ergebnis: nichts. :x
Einloggen und meine alten Käufe anschauen funktioniert ohne Probleme. #-o
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1711
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Serien, Series - Allgemeiner Thread zu Serien

Beitragvon Kikimora » 01.03.2020, 22:37

Hm ... wenn es nach unten gescrollt ist, siehst du also unter dem "Pay What You Want"-Text keine Buttons mit Zahlen, wo du auswählen kannst, wieviel du bezahlen möchtest und keine "Pay with Paypal", "Pay with Card" oder "Alipay" Buttons über dem dunkelgrauen Humble-Seitenfooter?


Zurück zu „Film, Musik & Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste