Filme kostenlos hochladen

Multimedia pur!
Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5160
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Uncoolman » 02.08.2019, 17:29

Youtube verlangte vor zig Jahren eine Telefonnummer von mir, wenn ich drinbleiben wollte. Deshalb habe ich meinen Account statt dessen gelöscht. Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht. Aber immer noch bekomme ich ab und zu Mails von YT. Das dürfte absolut nicht sein, das bedeutet nämlich: ich wurde nicht gelöscht. Sie müssen meine Daten, die man zur Anmeldung angeben musste, immer noch benutzen. Wer sich einmal in die Klauen begibt, kommt nie wieder los...

Übrigens: dasselbe gilt für Bilder bei Bilderhostern. Löschen nutzt nichts - das Bild ist weiterhin auf einer versteckten URL zu erreichen (hab's selbst erlebt). Wer diese URL kennt, hat weiterhin Zugriff, obwohl das Bild längst aus meinem Benutzermenü verschwunden ist und ich selbst keinen Zugriff mehr habe. Das einzige, was hinreichend nützt, ist Überschreiben mit einem Dummy oder Blabla, so lange das Bild noch editierbar ist.

Im Grunde gilt dasselbe wie für Löschen auf Festplatten: Nur Überschreiben mit neuer Info oder Nullen hilft, besser mehrmals...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10209
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Sternchen » 02.08.2019, 19:01

Ja die Nummer verlangen sie immer noch, aber da sie nicht öffentlich sichtbar ist für andere geht das noch.
Aber ka ob man die inzwischen wieder löschen kann.
Die meisten benutzen Telefonnummern aber auch als eine Art zweite Sicherheitsmaßnahme damit man Zugriff auf seinen Account wieder kriegt, wenn zb jemand deinen Account hackt, oder sogar noch nen Schritt weiter geht, und deine Email hackt.
Einerseits finde ich es nicht gut das sie die Telefonnummern von zig Leuten dann nun kennen, anderer Seits wenn es hilft mehr Schutz vor Hackern zu bieten.
Alles hat seine Für und Wider.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1667
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Kikimora » 02.08.2019, 19:22

Das Problem der - auch für andere Nutzer nicht sichtbar - gespeicherten Nummern ist ja leider, dass diese Daten bei einem Hack auch mal gestohlen werden und in entsprechend falsche Hände geraten und dann missbraucht werden können. :(
Da ist es mir dann auch allemal lieber, einen Dienst zu nutzen, der nur die Angabe einer E-Mailadresse erfordert - denn da kann man ja irgendwo eine anlegen nur für diesen Mist, die man dann auch für nichts anderes verwendet.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10209
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Sternchen » 02.08.2019, 22:45

Darf man eigentlich Filme überhaupt hochladen?
Ich würd das persönlich nicht riskieren, zb einen Kino/Tv Film hoch zu laden.
Bei privaten Videos ist das was anderes.^^´
Glaub nicht das man rechtlich gesehen Kino/Tv Filme hochladen darf.
Bei Videos/Filmen die man selber macht ist das ok weil ja das Urheberrecht dann bei einem selber liegt.
Bin zwar froh das es Stream für Animes gibt, nur hochladen selber täte ich sie nicht.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1667
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Kikimora » 02.08.2019, 22:55

Solange man nicht über die Rechte am Film/Video verfügt, darf man es nicht hochladen/veröffentlichen/verbreiten. Das steht üblicherweise auch in den Nutzungsbedingungen der Upload-Dienste drin, auch wenn vermutlich die wenigsten Nutzer sich all das Kleingedruckte durchlesen (sooo klein gedruckt sind die Hinweise aufs Urheberrecht normalerweise aber nicht).

Hier ging es aber um "eigene Werke", mit denen man tun kann, was man will - solange man damit nicht wieder andere Rechte verletzt (z.B. Recht am eigenen Bild anderer Personen, oder Urheberrechte, angenommen, du hättest in einer Galerie oder gar in einem Kino mitgefilmt :P). Die selbstgemachten putzigen Katzenvideos usw. kann man ohne Bedenken veröffentlichen.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8416
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Joey » 02.08.2019, 23:41

In meinem Fall war es ein Video, das ich zufällig aufnehmen konnte, als wir eine kleine Rundfahrt gemacht haben. Da sah ich zufällig in einer Wiese neben der Straße Mama Fuchs mit ihrem Nachwuchs herumtollen. Wir sind dann nochmal zurückgefahren und haben einfach mal frecherweise einfach so auf der Straße angehalten, damit ich das aufnehmen konnte. Leider hat mein Fotoapparat keinen guten Zoom, daher war das Video nicht mal ansatzweise so toll wie die Realität. Aber dennoch etwas, das man nicht jeden Tag einfängt. :)
Da ich ansonsten eigentlich selten das Bedürfnis habe, Videos welcher Art auch immer irgendwo hochzuladen, wollte ich mich halt nicht extra wo anmelden müssen, womöglich noch meine Telefonnummer angeben müssen etc., nur um euch das zeigen zu können.
Schade, daß man nicht, vielleicht wegen der Größe auch nur temporär, hier Videos hochladen kann.
Aber dank regit hatte ja dann doch jeder, der es wirklich wollte, die Gelegenheit, das Video anzuschauen. Danke nochmal dafür! *huggles*
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5160
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Uncoolman » 02.08.2019, 23:53

Die Grauzone beginnt schon, wenn man Filmausschnitte anderer Rechteinhaber verwendet, um z.B. Fanart oder einen Walkthrough oder eine Filmbesprechung hochzuladen. Einige filmen zwei Stunden lang ihr Wohnzimmer, in dem „zufällig“ ein ganzer Film auf dem Fernseher zu sehen ist. Abgesehen davon, dass das wirklich grenzwertig ist, ist die Qualität aus so schlecht, dass sich das nicht lohnt. Früher hat man Filme im Kino abgefilmt, wackelig und unscharf,... darauf kann ich verzichten. So heiß bin ich dann nicht drauf.

Dann kommt noch das Recht am eigenen Bild hinzu, das heißt, wenn es sich nicht um zufällig eingefangene Menschen an öffentlich zugänglichen Orten handelt, muss deren Einwilligung eingeholt werden. Wenn man es gaaaanz pingelig sehen will, müssten sogar Menschen, die an öffentlichen Straßen aus dem Fenster schauen, weggepixelt werden, denn sie halten sich ja in Privatgebäuden auf. Also ist das absolut legale Hochladen gar nicht so einfach, wie man denkt. Dasselbe gilt übrigens auch für leblose Gegenstände, wie Statuen, Kunstwerke oder Gebäude.

Wenn man den Fuchsfilm hinzuzieht, könnte der Besitzer der Wiese etwas dagegen haben, dass das Grundstück im Internet landet. Aber - nun gut - irgendwo hört der gesunder Menschenverstand auch auf und der Schwachsinn der Rechtsanwälte beginnt...

Das Video von Joey habe ich jetzt nicht gesehen... hab ich nicht mitgekriegt.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon regit » 03.08.2019, 00:33

Uncoolman hat geschrieben:
02.08.2019, 23:53

Das Video von Joey habe ich jetzt nicht gesehen... hab ich nicht mitgekriegt.
Hast ne PN

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10209
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon Sternchen » 03.08.2019, 01:21

Wenn Joey nix dagegen hat würd ich das Video auch gern sehen. Füchse sind immer niedlich zum beobachten und sehr schöne und liebenswerte Tierchen.

https://www.youtube.com/watch?v=KuOYVjXZC8Q
Kaum zu glauben das ein Wildtier so zutraulich ist, aber genau das ist ja das cute dran das ein Wildtier so ein Vertrauen zu einem Menschen zeigt. :)
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Filme kostenlos hochladen

Beitragvon regit » 03.08.2019, 01:30

Was soll Joey dagegen haben, war hier ja ne Woche zu sehen
Hast PN


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste