Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Multimedia pur!
Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 902
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Nummer 5 in 2022 Ghost on the Shore[PC]
Klassisches First-Person-Exploration-Adventure (auch als "Walking Simulator" bekannt). Solide Story und eine hübsche Spieltwelt. Ich hatte einen kleinen Bug während des Spielens, der aber nicht weiter problematisch war und durch Neuladen behoben werden konnte. Sicherlich eine Empfehlung, aber zu altbacken, um wirklich in Erinnerung zu bleiben. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die Entwickler größere Risiken eingehen...

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7086
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

Anna - Extended Edition hab ich just durchgespielt
und bin eigentlich schwer beeindruckt von dem Spiel.

Fängt recht harmlos an, daß man in eine Berghütte bzw. Kornspeicher in Italien hineinwill
und entwickelt sich dann zu einem echt coolen Horror-Grusel-Adventure mit
keltisch-druidischen Fruchtbarkeitsgöttinen usw.
Sehr gut!

Bild

Bild
Link zur Nostalgischen Videospiele-Datenbank: http://nitrosamin.bplaced.net/

Werner1612
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2627
Registriert: 24.02.2017, 19:25
Wohnort: Die südlichste Großstadt Deutschlands

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Werner1612 »

Temüjin hat geschrieben:
03.07.2022, 20:15
Anna - Extended Edition hab ich just durchgespielt
und bin eigentlich schwer beeindruckt von dem Spiel.

Fängt recht harmlos an, daß man in eine Berghütte bzw. Kornspeicher in Italien hineinwill
und entwickelt sich dann zu einem echt coolen Horror-Grusel-Adventure mit
keltisch-druidischen Fruchtbarkeitsgöttinen usw.
Sehr gut!

Bild

Bild
Dein Tipp macht mich neugierig.
LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7086
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

Ja, vielleicht holst Du es Dir mal bei Ebay oder Medimops, kostet echt wenig Geld.

Hast Du gesehen, ist sogar ein Bewertungs-Button mit 85% vom Adventure-Treff auf der Box.
Axel Kothe und Hans Pieper haben es getestet.

Ich hab auch die DVD-Version mit Audio-CD und Poster für 3€.

Bei Steam kostet Anna gerade 2,99€, aber das ist ja nix für Dich.
Link zur Nostalgischen Videospiele-Datenbank: http://nitrosamin.bplaced.net/

Werner1612
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2627
Registriert: 24.02.2017, 19:25
Wohnort: Die südlichste Großstadt Deutschlands

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Werner1612 »

Temüjin hat geschrieben:
03.07.2022, 22:32
Ja, vielleicht holst Du es Dir mal bei Ebay oder Medimops, kostet echt wenig Geld.

Hast Du gesehen, ist sogar ein Bewertungs-Button mit 85% vom Adventure-Treff auf der Box.
Axel Kothe und Hans Pieper haben es getestet.

Ich hab auch die DVD-Version mit Audio-CD und Poster für 3€.

Bei Steam kostet Anna gerade 2,99€, aber das ist ja nix für Dich.
Habe ich bereits über die Bucht. Kostet 8,- Euro. Dürfte innerhalb der nächsten Tage eintreffen.
Danke für den Tipp!
LG Werner, der aus dem tiefen Südwesten :) ,mit momentanen unaushaltbaren Temperaturen, die weiter steigen werden. :(
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
Fightmeyer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7227
Registriert: 16.12.2004, 22:51
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Fightmeyer »

Ich zocke gerade "Deathloop". Also die Spielidee ist echt genial und die Story auch. Das Prinzip mit der Zeitschleife ist mal wirklich ein innovativer Ansatz. Allerdings frustet mich das Spiel zunehmends. Zu einigen Aufgaben gibt es keine Questmarker und man rätselt dann ewig rum, was man eigentlich machen muss. Dazu kommt das fehlende Speichersystem - 2x gestorben und zack, die letzte halbe Stunde Spielzeit war für die Tonne. Da die Shooterelemente sehr "schwammig" umgesetzt sind, passiert das leider ziemlich oft und dann darf man den selben Kram nochmal spielen. Das hat man die ersten paar male noch irgendwie verschmerzt, aber bei mir ist jetzt der Punkt erreicht, wo ich dann am liebsten das Spiel in die Ecke schmeißen möchte. Und jetzt hadere ich, ob es wirklich noch durchspielen will, denn nun hat es den Status erreicht, dass es weniger "Spiel", und dafür mehr "Arbeit" wird...
Allerdings ist die Story halt so interessant, dass ich schon gerne wissen wollen würde, wie es ausgeht...
Argh. Nervig, wenn die Entwickler, solche Frustmomente einbauen und dadurch dann Spieler mittendrin vergraulen.

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 902
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Nummer 6 in 2022 Twin Mirror[PC]
Weit besser als sein Ruf - ein klassisches Dontnod-Spiel, aber mit erwachsenen Charakteren und einer Atmosphäre, die etwas düsterer ist als gewohnt. Das Spiel ist relativ kurz (ca. 5 Stunden habe ich gebraucht), aber die Charaktere werden sorgsam eingeführt und die Story ergibt ein abgeschlossenes Ganzes (abgesehen von einigen Logikfragen, die ich noch hätte). Die Handlung gewinnt vielleicht keine Innovationspreise, ist aber solide erzählt. Für mich durchaus auf einer Stufe mit "True Colours" und "Before the Storm". Meine Vermutung ist, dass die durchwachsenen Kritiken zu Beginn größtenteils auf die kurze Spielzeit zurück gehen. Aber derzeit ist das Spiel öfter mal im Sale, dann stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis wieder.

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8839
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

Durchgespielt #16/2022: Hardspace: Shipbreaker [PC Gamepass]
In diesem Spiel übernimmt man die Rolle eines Cutters, einem Astronauten der alte ausgediente Raumschiffe in deren Einzelteile zerlegen und dann in drei verschiedene "Ablagen" einsortieren muss. Dazu gibt es auch ne Story über mächtige Firmen und den kleinen Arbeiter und so weiter. Ich habe den Modus ohne Zeitlimit gespielt und so ganz Zen-mäßig die Schiffe Stück für Stück auseinandergenommen (was bis zu 2 Stunden gedauert hat). Hat mich irgendwie extrem an den Bildschirm gefesselt. Gegen Schluss haben sich die Schiffe und deren Aufbau zu sehr wiederholt, sonst würde ich jetzt vermutlich immer noch spielen. Aber wer weiß, installiert ist es noch ;)

https://www.humblebundle.com/store/hard ... nturetreff
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2242
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Durchgespielt #10/2022 Walking Dead: The Final Season (PS4)
Ein würdiger Abschluss, hat mir mal wieder sehr gut gefallen.

Durchgespielt #11/2022 Twin Mirror (PS4)
Kann mich da DavidMcNamaras Meinung nur anschließen. Aufgrund diverser mittelmäßiger Bewertungen
habe ich von Twin Mirror nicht viel erwartet und wurde dann doch sehr angenehm überrascht. Mich hat das
Spiel vom Anfang bis zum Ende gefesselt, wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Steht meiner Meinung nach
auf einer Stufe mit Life is Strange.

Durchgespielt #12/2022 Trüberbrook (PS4)
Ist bestenfalls nur durchschnitt und hat einiges an Potenzial verschenkt aber mir hat es trotzdem irgendwie Spaß gemacht.

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2242
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Durchgespielt #13/2022 Stilstand (PS4)
Schönes kurzes Spiel über Selbstzweifel, Isolation und Zukunftsfragen.

Durchgespielt #14/2022 Shady Part of Me (PS4)
Sehr schöner Puzzle-Platformer mit innovativem Gameplay.

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2242
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Durchgespielt #15/2022 Little Misfortune (PS4)
Was für eine Herzergreifende und spannende Geschichte. Musste auch ein paar mal über Misfortune und Mr. Voice lachen.
Kann ich nur jedem empfehlen der es noch nicht gespielt hat.

In den Credits taucht auch mal wieder Mr. Betatester (Sven) auf :wink:

Benutzeravatar
Kikimora
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3220
Registriert: 28.11.2006, 23:43
Wohnort: Zuhause

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Kikimora »

Schade, als Nicht-Shooter hätte Death-Loop mich auch interessiert. Finde das Setting und die Optik ziemlich cool und außergewöhnlich.

Ich melde mich hier wieder, sobald ich True Colors durchgespielt habe. Leider habe ich es noch weder beendet, noch abgebrochen, aber schon seit ner Weile unterbrochen, weil andere Dinge grad wichtiger sind. :P
Kostenlose Adventures von The Argonauts (GameJam-Team bestehend aus Mitgliedern der Adventuretreff-Community)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 902
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Nummer 7 in 2022 South of the Circle[PC]
Filmreife Inszenierung einer Liebesgeschichte in Cambridge zur Zeit des kalten Krieges - mit eindrucksvollen schauspielerischen Leistungen (englische Stimmen, deutsche Untertitel sind verfügbar). Ebenso hervorragend ist der Soundtrack von Ed Critchley. Die Spieldauer beträgt ca. 3,5 Stunden. Einziges Manko ist die sehr begrenzte Interaktivität: Hier und da eine Dialogauswahl (und selbst die war nicht immer eindeutig), hier und da ein bisschen Button-Mashing, hier und da ein interaktives Element. Dennoch für Story-Fans eine absolute Empfehlung, wenn man über die mangelnde Interaktivität hinwegsehen kann!
uwero hat geschrieben:
02.08.2022, 08:15
Mich hat das Spiel vom Anfang bis zum Ende gefesselt, wollte unbedingt wissen wie es weitergeht.
Ging mir genauso - die (vergleichsweise) kurze Spielzeit hatte da durchaus Vorteile!

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3285
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Minerva »

Beendet: Lord Winklebottom

War ein schönes Geschenk, ich habe es gleich in der ersten Augustwoche durchgespielt, da blieb sogar ich unter zehn Stunden. Fand es darüber hinaus vom Schwierigkeitsgrad auch sehr angenehm und die mir bereits im Vorfeld bekannte Tatsache, im Verlauf des Spiels an Orte oder zu Personen zurückzukehren, empfand ich überraschenderweise als homogen und nicht so störend, wie ich angenommen hatte. Ein schönes Adventure, grafisch und inhaltlich ganz nach meinem Geschmack. Der britische Humor gefiel mir auch sehr gut, saß oft schmunzelnd vor dem Monitor und habe mich über den Wortwitz gefreut. Hatte richtig viel Spaß beim Spielen und würde eine Fortsetzung sehr begrüßen.
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 902
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Nummer 8 in 2022 Paradise Lost[PC]
Eigentlich ein schön gestaltetes First-Person-Exploration Adventure, das sich aber durch die sehr behäbige Steuerung recht zähflüssig spielt... Sicherlich kein Spiel, das Skeptiker des "Walking Simulator"-Genres bekehren könnte, dazu wird man zu oft in die Zuschauerposition verbannt. Also lediglich eine eingeschränkte Empfehlung für Genre-Liebhaber.

Nummer 9 in 2022 BROK the Investigator[PC]
Als Punch & Click Adventure eine gelungene Innovation! Die Story stimmt, die Charaktere sind sorgfältig gezeichnet und das Spiel hat mehrere Enden, die man sich erspielen kann. (Die Entscheidungen haben teils drastische Auswirkungen auf den Handlungsverlauf, sodass sich mehrere Spieldurchläufe lohnen.) Die englische Sprachausgabe ist ebenfalls sehr gelungen und auch das Hilfesystem hat mir gut gefallen. Das Gameplay während der Kämpfe ist recht basal/funktional, aber macht durchaus Laune. Die Rätsel sind durchgehend lösbar und motivieren. Einzig beim Soundtrack wäre vielleicht noch ein bisschen mehr drin gewesen, aber auch der ist letztlich solide. Alles in allem eine klare Empfehlung!

Antworten