Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Multimedia pur!
Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 873
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Nummer 3 in 2022 Jenny LeClue[PC]
Ein Hybride zwischen Puzzle-Platformer und P&C Adventure - tolle Sprachausgabe; verrückte Charaktere; spannende Story, die leider mit einem Cliffhanger endet...
Habe es problemlos mit Gamepad gespielt.
Einziges Manko waren die Sammelitems, die man nicht abschalten konnte.
Würde mich auf jeden Fall über einen Nachfolger freuen!

Nummer 4 in 2022 Syberia 4[PC]
Der (vermutliche) Abschluss der Tetralogie! Das Spiel sieht fantastisch aus, die Sprachausgabe ist sehr gut, die Rätsel um die Automatons machen viel Freude und sind gut lösbar...
Die Story geht dieses Mal in eine etwas andere Richtung und ist - für meinen Geschmack - etwas behäbig erzählt. Hervorragend sind die emotionalen Momente und die Spielwelt.
Ich habe mit Gamepad gespielt und es gab viel weniger Probleme als noch mit Teil 3. Manchmal fühlte ich mich allerdings etwas zu sehr in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Minerva »

Crowns and Pawns
Das wundervolle Spiel pausiert bei mir erstmal, mir steht der Sinn momentan nicht nach anspruchsvollen Rätseln, wie ich sie dort vorfinde. Aber ich weiß schon nach wenigen Stunden, dass es ein richtig tolles Adventure ist, das mir unheimlich Spaß macht und werde es weiterspielen, sobald mir danach ist. Tolle Titel hebe ich mir gerne auf, die sind was ganz Besonderes, so wie Crowns and Pawns - einfach klasse.
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 6008
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Cohen »

The Last of Us 2 endlich beendet. Wie schon Teil 1 ein Meisterwerk!

Jetzt muss ich nur noch Persona 5 Royal, God of War (2018), Horizon: Zero Dawn, Marvel's Spider-Man und Miles Morales fortsetzen und abschließen, dann bin ich auf der PlayStation-Plattform wieder einigermaßen auf dem aktuellen Stand.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, PS5, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7009
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

Callahans's Crosstime Saloon just beendet.
Auch ein wirklich großartiges Spiel.
Am Ende sitzt man bei den Schöpfern der Universen(!) und muss sie davon überzeugen,
nicht den Stecker für unser Universum, das Raymond heißt, zu ziehen. :)

Bild

Bild

Bild
Link zur Nostalgischen Videospiele-Datenbank: http://nitrosamin.bplaced.net/

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7602
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Loma »

Das ist wahrlich ein ganz fabelhaftes Spiel, das ich eigentlich auch schon längst wieder mal durchspielen möchte.
Ich habe es als sehr vielfältig in Erinnerung - teils recht abgedreht und komisch, zwischendurch aber dann doch auch mal ernst. Ich glaube, auch die Rätsel waren tendenziell nicht ganz unschwierig.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7009
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

Das stimmt beides, wie eine klassische, gute Komödie beinhaltet CCS auch eine furchtbare Tragödie:

Der Hauptdarsteller fühlt sich für den Tod seiner Ehefrau und Tochter verantwortlich,
die bei einem Autounfall, bei dem er am Steuer saß, ums Leben kommen.

Und richtig ist auch, daß einige Rätsel mit dem durchschnittlichen menschlichen Verstand gar nicht zu lösen sind,
weshalb ich hemmungslos auf eine Komplettlösung zurückgegriffen habe. :wink:
Link zur Nostalgischen Videospiele-Datenbank: http://nitrosamin.bplaced.net/

Werner1612
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2539
Registriert: 24.02.2017, 19:25
Wohnort: Die südlichste Großstadt Deutschlands

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Werner1612 »

Temüjin hat geschrieben:
07.06.2022, 21:45
Callahans's Crosstime Saloon just beendet.
Auch ein wirklich großartiges Spiel.
Am Ende sitzt man bei den Schöpfern der Universen(!) und muss sie davon überzeugen,
nicht den Stecker für unser Universum, das Raymond heißt, zu ziehen. :)

Bild

Bild

Bild
Hat mich seit dem Sreenshoträtsel schon interessiert. Leider halt nur auf englisch. Aber dennoch macht mich das Spiel an. Werde dazu mal in der Bucht auf Suche gehen. Fernglas habe ich dabei. :) LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8828
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

Durchgespielt #15/2022: Crowns and Pawns - Kingdom of Deceit [Steam]
Schönes klassisches PnC, in den zweitausendern hätte das perfekt in das Lineup von dtp gepasst. Nichts aufregendes, aber grundsolide.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
cat.greeny
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1292
Registriert: 23.02.2010, 00:24
Wohnort: Absurdistan

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von cat.greeny »

Soeben Juggernaut The Door to Terror aus dem Jahr 1999 auf PSX-Emulator durchgespielt. Ewig langes Spiel, sehr japanisch, manche Stellen schön gruselig trotz grottigster Graphik, extrem surreale und verworrene Geschichte, Rätsel eher leicht. Trotz der zu Recht schlechten Kritiken hat es das Spiel geschafft, dass ich trotzdem dran geblieben bin. Wenn man bis zum Ende des Abspanns durchhält, wird man mit einer weiteren halben Stunde trashigem Spielspaß belohnt. Das Spiel kann man, wenn überhaupt, nur Hardcore-Retrogamern mit Hang zu langatmigen Visual Novels empfehlen, die auch von Spielegraphiken wie bei Alone in the Dark Teil 1 nicht abgeschreckt sind.

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Minerva »

Durchgespielt: Voodoo Detective

Nach Zniw als Playthroughtitel war es das erste Adventure des Jahres, dem ich mich alleine gewidmet und welches ich beendet habe. Es wurde schnell spannend und blieb es bis zum Ende, den alternativen anderen Ausgang habe ich mir dann mittels eines Videos noch angesehen. Ob es weitere Änderungen im Handlungsstrang gab, abhängig von getroffenen Entscheidungen, weiß ich allerdings jetzt nicht. Die Rätsel empfand ich als logisch und angenehm, weder zu schwer, noch zu simpel. Für verbesserungswürdig halte ich die Speicherung, da fühlte ich mich doch bisweilen etwas eingeschränkt. Was mir leider gar nicht gefallen hat, war dieses völlig behämmerte und wie aufgepropft wirkende Minispiel gegen Ende, auf das ich wirklich gut und gerne hätte verzichten können. Schön fand ich hingegen, dass sich zwar die Sätze beim Kombinieren verschiedener Gegenstände glichen, sie aber tatsächlich in der Betonung unterschiedlich und somit nicht identisch waren. So klang es doch immer etwas anders, was mir in der Form glaube ich bisher noch nicht begegnet ist. Die Sprechrollen waren alle passend besetzt, grafisch war ich auch soweit zufrieden und nachdem ich die Musik ziemlich leise gestellt hatte, empfand ich sie als angenehme akustische Untermalung.

Unterm Strich ein rundum gelungenes Spielerlebnis, der von mir so geschätzte Humor kam auch nicht zu kurz. Mit rund acht Stunden Spielzeit hat mich Voodoo Detective dann doch länger als gedacht gut unterhalten.
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 20042
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Sven »

Ja, das am Ende war leider wieder mal unnötig. Die lernen es nie...
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Minerva »

Ja, war es wirklich. Generell hab ich nix dagegen, in Spielen zu kämpfen, einige bestehen nur daraus und da macht es mir richtig Spaß, aber in Adventures finde ich sie einfach fehl am Platze und hab mich flugs durchgeklickt.
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 20042
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Sven »

Ja, so ist es ganz ok aber in einem Adventure NEIN! Man sollte es wenigstens überspringen können! Aber da tun sich einige Spiele ja schon bei Zwischensequenzen schwer.
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 6008
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Cohen »

Ich habe die letzten Tage das Action-Adventure "Marvel's Guardian of the Galaxy" (Eidos) durchgespielt. Fand ich echt genial, sowohl vom Gameplay, der Story und die ständigen Interaktionen und Sprüche der Guardians untereinander. Die knallbunte Grafik der abwechslungsreichen Planeten mit hübschen Raytracing-Reflektionen rundeten das Ganze ab.

Zwischendurch habe ich auch nochmals die fünf Episoden "Marvel's Guardian of the Galaxy" (Telltale Games) auf dem Steam Deck durchgespielt. Gefällt mir auch immer noch gut, aber das neue Guardians spielt in einer ganz anderen Liga.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, PS5, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
cat.greeny
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1292
Registriert: 23.02.2010, 00:24
Wohnort: Absurdistan

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von cat.greeny »

Gestern habe ich Safecracker durchgespielt. Den ersten Teil von 1997, also nicht das bekanntere von 2006.
Um es gescheit zum Laufen zu bekommen, musste ich mit Virtual PC auf einem alten XP-Laptop eine Windows98-Umgebung basteln. Hyper-V auf Windows 10 Pro hatte sich nämlich kurzerhand als Flop rausgestellt. Da ist der Aufbau komplett an der fehlenden Audio- bzw. der dazu nötigen RDS-Unterstützung gescheitert. Ohne Ton ist halt doof.

Ich hab länger am virtuellen PC gebastelt, als dass ich das Game gespielt habe.
Hat sich aber gelohnt. Die meisten Tresore bekommt man allerdings auch leicht über Trial und Error auf. Das ist etwas schade, weil die Entwickler offensichtlicherweise so viel Mühe in die Hinweise gesteckt haben.

Besonders hab ich mich über ein Easter-Egg gefreut, wo man die Teilnahme an einem Gewinnspiel freischalten kann. Ob es wohl noch Preise gibt? 😜

Antworten