Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Multimedia pur!
Antworten
Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von mudge »

Diese Entwicklung hatte ich auch - kann es wirklich ans Herz legen :)

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Minerva »

Bei der Steuerung war es ja nach dem Hinweis net mehr nötig, grad fühle ich mich Richtung Kauf geschubst :lol:
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8826
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

Durchgespielt #17/2021: Rainbow Billy: The Curse of the Leviathan [Switch]
Ein kickstarter von 2018 (https://www.kickstarter.com/projects/11 ... escription) welcher nun kürzlich ein Release erfahren hat. Das Endprodukt ist nun deutlich anders und auch stark auf Kinder ausgerichtet, dennoch hat es mich bei der stange gehalten. Trotzdem hätte ich eigentlich gerne das deutlich Zelda-artigere Spiel aus dem kickstarter gespielt .
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8826
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

Durchgespielt #18/2021: The Artful Escape [Xbox Series X]
Via Gamepass. Völlig abgedrehter Walking Simulator auf LSD in Seitenansicht... oder so ähnlich. Praktisch null Gameplay, aber dennoch ein Erlebnis!
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
Hans
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10612
Registriert: 01.01.2002, 12:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hans »

Durchgespielt #1/2021 :-) - Resident Evil Remake auf PS4
https://store.playstation.com/de-de/pro ... S400000001

Ich bin ein großer Fan der ursprünglichen Spieleserien aus den 90ern auf PSX (RE 1-3) und habe mich daher gefreut, als ich das Remake zu Resident Evil 1 im PS-Store entdeckt habe. Ich hatte schon von RE2- und RE3-Remakes gelesen, die jedoch vollständig in 3D umgesetzt sind - umso mehr habe ich mich gefreut, dass man bei RE1 auf die bestehende Spielmechanik gesetzt und "lediglich" die Grafik deutlich aufgehübscht sowie das Gameplay ein wenig modernisiert hat.

Zusammenfassen kann ich sagen: Das Remake zu Resident Evil 1 sieht genau so aus, wie ich die Originalausgabe in Erinnerung behalten hatte :-) (ich war fast geschockt, als ich mir dann auf Youtube ein paar echte Szenen aus dem 90er-Jahre-RE1 angesehen habe - unglaublich, wie einen Erinnerungen an alte Spiele manchmal täuschen). Das Spiel ist in meinen Augen sehr gelungen, lediglich die Steuerung lässt einen manchmal - wie im Original - verzweifeln. Ich habe die paar Stunden von der Ankunft im Herrenhaus bis zum Showdown am Heliport (mit Jill) sehr genossen und kann es Leuten, die das Original auch mochten, nur empfehlen. Das Spiel ist spannend und der komplette Spielverlauf unterhaltsam und atmosphärisch. Auch für neuere/jüngere Spieler ist das Remake sicher einen Blick wert, ich könnte mir jedoch vorstellen, dass ohne Nostalgiebonus die Steuerung und die ständigen Ladebildschirme (für mich Feature!) ein wenig nervig sein könnten. So oder so ist das Spiel ein Meilenstein der Gaming-Historie und beim Preis von derzeit 14,99 Euro kann man nicht viel falsch machen.

Vermutlich werde ich jetzt auch mal einen Blick in das Remake von Resident Evil 2 wagen (das sehr gute Bewertungen erhalten hat), auch wenn ich es schade finde, dass man auf PS4 keine Chance mehr hat, die Originalausgabe zu spielen. Raccoon CIty und insbesondere dessen Police Department habe ich gut in Erinnerung und es reizt mich schon ein wenig, das auch in 3D zu sehen.

Ein anderer Klassiker, den ich leider nie gespielt habe, auf den ich jetzt aber umso mehr Lust hätte, ist Silent Hill. So wie es aussieht, müsste ich hier aber zum einen auf die Originalhardware setzen (zum Glück habe ich meine PSX noch im Keller) und zum anderen auf Ebay so viel investieren wie in ein neupreisiges PS-Spiel.

Benutzeravatar
JoeX
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5639
Registriert: 15.09.2009, 16:34
Wohnort: Asgaard

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von JoeX »

Hans hat geschrieben:
19.12.2021, 19:20


Vermutlich werde ich jetzt auch mal einen Blick in das Remake von Resident Evil 2 wagen (das sehr gute Bewertungen erhalten hat), auch wenn ich es schade finde, dass man auf PS4 keine Chance mehr hat, die Originalausgabe zu spielen.
Das kannst du eigentlich so blind kaufen. Das einzige was ich öfters mal als negativ gelessen habe war das Mr.X halt immer mal auftaucht. Aber das war ja nunmal auch so im Original.

Hast du dir auch schonmal Resident Evil 0 angeschaut? Ich denke das würde dir auch zusagen.
Video games ruined my life. Good thing i have two extra lives..........................

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5979
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Cohen »

Hans hat geschrieben:
19.12.2021, 19:20
Durchgespielt #1/2021 :-) - Resident Evil Remake auf PS4
https://store.playstation.com/de-de/pro ... S400000001

Ich bin ein großer Fan der ursprünglichen Spieleserien aus den 90ern auf PSX (RE 1-3) und habe mich daher gefreut, als ich das Remake zu Resident Evil 1 im PS-Store entdeckt habe. Ich hatte schon von RE2- und RE3-Remakes gelesen, die jedoch vollständig in 3D umgesetzt sind - umso mehr habe ich mich gefreut, dass man bei RE1 auf die bestehende Spielmechanik gesetzt und "lediglich" die Grafik deutlich aufgehübscht sowie das Gameplay ein wenig modernisiert hat.

Ja, Resident Evil 1 HD hat mir auch gut gefallen, hier handelt es sich ja um ein Remaster des alten GameCube-Remakes.

Im ähnlichen Stil ist "Resident Evil Zero HD", ein Remaster des damals exklusiven GameCube-Prequels:
https://store.playstation.com/de-de/pro ... 0000000001
Hans hat geschrieben:
19.12.2021, 19:20
Vermutlich werde ich jetzt auch mal einen Blick in das Remake von Resident Evil 2 wagen (das sehr gute Bewertungen erhalten hat), auch wenn ich es schade finde, dass man auf PS4 keine Chance mehr hat, die Originalausgabe zu spielen. Raccoon CIty und insbesondere dessen Police Department habe ich gut in Erinnerung und es reizt mich schon ein wenig, das auch in 3D zu sehen.

Die neuen Resident Evil 2 + 3 Remakes haben mich umgehauen, die fand ich genial! Allerdings sind sie deutlich actionlastiger als die Originale, erwarte also nicht das gleiche Spielgefühl oder die alten Spielmechaniken. Gleiche Story, gleiche Charaktere, aber komplett andere Spiele.
Hans hat geschrieben:
19.12.2021, 19:20
Ein anderer Klassiker, den ich leider nie gespielt habe, auf den ich jetzt aber umso mehr Lust hätte, ist Silent Hill. So wie es aussieht, müsste ich hier aber zum einen auf die Originalhardware setzen (zum Glück habe ich meine PSX noch im Keller) und zum anderen auf Ebay so viel investieren wie in ein neupreisiges PS-Spiel.

Falls du zusätzlich zur PS4 noch eine PS3 oder ein Sony-Handheld besitzen solltest, kommst du recht günstig an Silent Hill 1 ran:
Die Downloadversion von Silent Hill 1 kostet im PS Store 6,99 € und ist lauffähig auf PS3, PS Vita und PSP:

Bild

Da die PSP allerdings keinen direkten Zugriff auf den PS Store mehr hat, müsste man hier jemanden mit PS3 kennen, der das Spiel dort herunterlädt und auf deine PSP überträgt.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, PS5, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2227
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Hans hat geschrieben:
19.12.2021, 19:20
Vermutlich werde ich jetzt auch mal einen Blick in das Remake von Resident Evil 2 wagen (das sehr gute Bewertungen erhalten hat), auch wenn ich es schade finde, dass man auf PS4 keine Chance mehr hat, die Originalausgabe zu spielen. Raccoon CIty und insbesondere dessen Police Department habe ich gut in Erinnerung und es reizt mich schon ein wenig, das auch in 3D zu sehen.
Die beide Remakes kannst du dir Blind kaufen. Der 3. Teil ist etwas Actionlastiger geraten, macht aber trotzdem sehr viel Spaß.
Der 2. Teil fängt die Atmosphäre des Originals sehr gut ein, wenn nicht sogar noch etwas besser. Hatte Resi 2 Remake sogar
4x durchgespielt. Wenn dir das HD Remake so gut gefallen hat, dann wirst du mit dem HD Remake von Resident Evil 0 auch deinen
Spaß haben. Einziges Manko war für mich das entfernen der Truhen zum Lagern der Items.

Benutzeravatar
Hans
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10612
Registriert: 01.01.2002, 12:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hans »

Vielen Dank für die Tipps!

Resident Evil 2 habe ich nun schon mal erworben, nachdem es gerade im Store im Angebot ist.
Allerdings sind sie deutlich actionlastiger als die Originale, erwarte also nicht das gleiche Spielgefühl oder die alten Spielmechaniken. Gleiche Story, gleiche Charaktere, aber komplett andere Spiele.
Nachdem ich darauf schon eingestellt bin (also keine falsche Erwartungshaltung enttäuscht wird), bin ich schon gespannt darauf.
Hast du dir auch schonmal Resident Evil 0 angeschaut?
Das steht jetzt definitiv auf meiner Liste (danke für die Empfehlungen!), außerdem auch Resident Evil: Code Veronica X (das hatte ich bereits auf dem N64, aber irgendwie nie allzu weit gespielt.
Falls du zusätzlich zur PS4 noch eine PS3 oder ein Sony-Handheld besitzen solltest, kommst du recht günstig an Silent Hill 1 ran:
Vielen Dank für den Hinweis! Tatsächlich steht meine PS3 noch spielbereit bei mir im Wohnzimmer, auch wenn sie schon lang nicht mehr an war. Schade, dass sie es nicht einfach auch für PS4 freischalten, aber naja.

Naja, ich berichte dann kurz vor Weihnachten 2022, wie weit ich gekommen bin ;-).

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5979
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Cohen »

Resident Evil Revelations ist übrigens auch sehr gut (und mehr im Stil der Klassiker):
https://store.playstation.com/de-de/pro ... S400000000

Derzeit auf 7,99 € reduziert.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, PS5, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
JoeX
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5639
Registriert: 15.09.2009, 16:34
Wohnort: Asgaard

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von JoeX »

Resident Evil Code Veronica. Das habe ich irgendwann abgebrochen. Der Kampf mit dem Tyrant im Flugzeug war echt hart und ich hatte nur ein Savegame und keine Lust von vorne anzufangen.

Andere machen das nur mit Messer. :shock:
https://www.youtube.com/watch?v=DODQVUeD5iY
Video games ruined my life. Good thing i have two extra lives..........................

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6904
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

Gerade eben Kings Quest 7 beendet.

Das gab es bei GoG im Bundle mit dem 8. Teil, der ja so mies sein soll.

Bin mit dem Englisch in KQ7 gut klargekommen,
irgendwie ist so Märchen/Fantasy-Englisch verständlicher als z.B. Dystopie/SciFi-Englisch.

Bild
Link zur Nostalgischen Videospiele-Datenbank: http://nitrosamin.bplaced.net/

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8826
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

Durchgespielt #19/2021: Behind the Frame [Steam]
"Durchgespielt" müsste man schreiben, der Gameplayanteil ist komplett vernachlässigbar, ist halt mehr ne (sehr kurze) Story zum Nachspielen. Optisch schick.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2246
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

axelkothe hat geschrieben:
27.12.2021, 13:56
Durchgespielt #19/2021: Behind the Frame [Steam]
"Durchgespielt" müsste man schreiben, der Gameplayanteil ist komplett vernachlässigbar, ist halt mehr ne (sehr kurze) Story zum Nachspielen. Optisch schick.
wollte das auch schon länger mal anspielen. wie muss man sich das gameplay vorstellen?
so ein typischen point and click adventure ist das nicht wa?

gibt es irgendwas vergleichbares da draussen?

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8826
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

puh, eigentlich bist du nur in einem Raum, drehst dich um die eigene Achse, klickst Gegenstände an. Dann gibt es verschiedene Gemälde, die man "vervollständigen" muss, indem man grob mit der richtigen Farbe an der richtigen Stelle ein wenig rumschmotzt. Die Vorlage, wie es aussehen muss, findet man wiederum irgendwo im Raum.

Im vierten von 5 Kapiteln gibts sogar mal sowas wie zwei Rätsel, der Rest ist wirklich komplett banal. Aber hiergeht es zu 99% um die Story und die Optik, der Rest ist nur Beiwerk.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Antworten