Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Multimedia pur!
Antworten
Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19237
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Sven »

Was für Minispiele denn?

In LIS gibt es da keine.
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1971
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

Sven hat geschrieben:
03.08.2021, 15:05
Was für Minispiele denn?

In LIS gibt es da keine.
es ist ja auch "Tell Me Why" gemeint ;)

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19237
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Sven »

Deshalb fragte ich ja auch was da für Minispiele sind und dass LIS keine hat. :roll:
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 739
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Sven hat geschrieben:
03.08.2021, 15:05
Was für Minispiele denn?
Ich setze die Antwort mal in Spoiler-Tags, obwohl es keine Story-Spoiler sind:
Es gibt ein Angelspiel, bei dem man mit Tastatur und Maus den richtigen Zeitpunkt abpassen muss, um Fische zu fangen.
Ebenso eine kleine Sequenz, in der man durch einen rechtzeitigen Klick auf die Maustaste Atem holen muss.
Beide Minispiele sind aber recht einfach und ich glaube, dass die Story auch weiter geht, wenn man "scheitert".
Ansonsten sind es viele Hol- und Bringaufgaben (Fetchquests) und einige nicht allzu schwierige Rätsel.

Insgesamt stand das Gameplay eher im Hintergrunnd, was bei der sehr gut inszenierten Story unproblematisch war, allerdings hatte ich ab und zu das Gefühl, Zuschauer einer Cutscence zu sein.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19237
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Sven »

Danke! :)

Ja etwas mehr Story stört mich nicht. Ich liebe die LIS Teile ja. Wie gesagt Tell me Why steht hinten an und muss noch etwas warten. :mrgreen:
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7344
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von JohnLemon »

ill.skillz hat geschrieben:
02.08.2021, 00:04
durchgespielt:

The World After (FMV Game)
https://store.steampowered.com/app/1557 ... rld_After/

najaaa....spielzeit war knapp ne stunde. im großen und ganzen war das aber echt sehr mager,..
kann ich auf keinen fall empfehlen!
"Durchgespielt", tatsächlich.. und nichts vom Inhalt ist dir erwähnenswert, obwohl es eines der ersten Pandemie-Spiele sein dürfte, wenn nicht sogar das erste? Und die auffällig hübsche junge Dame mit den betörenden Grübchen in den QR-Videos hast du auch übersehen?
Das kommt davon, wenn man Playthroughs zu schnell vorspult. :P
Und schon der zweite Klick im Spiel landet in einer Küche. Wär doch ein nettes Mitbringsel für deinen DosBox-Helfer gewesen, oder?
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, musst du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
(Voltaire)

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1971
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

JohnLemon hat geschrieben:
03.08.2021, 22:02
ill.skillz hat geschrieben:
02.08.2021, 00:04
durchgespielt:

The World After (FMV Game)
https://store.steampowered.com/app/1557 ... rld_After/

najaaa....spielzeit war knapp ne stunde. im großen und ganzen war das aber echt sehr mager,..
kann ich auf keinen fall empfehlen!
"Durchgespielt", tatsächlich.. und nichts vom Inhalt ist dir erwähnenswert, obwohl es eines der ersten Pandemie-Spiele sein dürfte, wenn nicht sogar das erste? Und die auffällig hübsche junge Dame mit den betörenden Grübchen in den QR-Videos hast du auch übersehen?
Das kommt davon, wenn man Playthroughs zu schnell vorspult. :P
Und schon der zweite Klick im Spiel landet in einer Küche. Wär doch ein nettes Mitbringsel für deinen DosBox-Helfer gewesen, oder?
Hui, an soviel zugleich denken müssen? :)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 739
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

Nummer 5 in 2021 Last Stop [PC]

Das Spiel ist eher ein interaktiver Film als ein Spiel. Dafür sind die Geschichten gut erzählt, auch wenn eine der drei ein bisschen langsam in Fahrt kommt. Auf jeden Fall war ich am Ende am Schicksal der Figuren interessiert und auch emotional involviert. (Hier und da fühlte sich die Erzählung ein wenig gehetzt an).
In Bezug auf das Gameplay wurden Möglichkeiten verpasst. Mit Maus & Tastatur fand ich es aber durchaus spielbar, wenn auch kein Vergnügen. (Ein Gamepad wird von den Entwicklern ausdrücklich empfohlen). Positiv zu erwähnen ist noch der Soundtrack und vor allem das London feeling, das im Spiel eingefangen wird.

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1971
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

DavidMcNamara hat geschrieben:
15.08.2021, 00:32
Nummer 5 in 2021 Last Stop [PC]

Das Spiel ist eher ein interaktiver Film als ein Spiel. Dafür sind die Geschichten gut erzählt, auch wenn eine der drei ein bisschen langsam in Fahrt kommt. Auf jeden Fall war ich am Ende am Schicksal der Figuren interessiert und auch emotional involviert. (Hier und da fühlte sich die Erzählung ein wenig gehetzt an).
In Bezug auf das Gameplay wurden Möglichkeiten verpasst. Mit Maus & Tastatur fand ich es aber durchaus spielbar, wenn auch kein Vergnügen. (Ein Gamepad wird von den Entwicklern ausdrücklich empfohlen). Positiv zu erwähnen ist noch der Soundtrack und vor allem das London feeling, das im Spiel eingefangen wird.
hatte es schon ne weile auf der platte (also direkt am release tag , knapp vor nem monat geholt) und gerade mal eben angespielt - gefällt mir!
hab´s mit tastatur , aber auch mit controller gespielt/getestet. würde dann auch eher zu controller tendieren!
bin auf jedenfall sehr gespannt was da auf mich noch zukommt!

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 739
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von DavidMcNamara »

ill.skillz hat geschrieben:
15.08.2021, 13:36
hatte es schon ne weile auf der platte (also direkt am release tag , knapp vor nem monat geholt) und gerade mal eben angespielt - gefällt mir!
hab´s mit tastatur , aber auch mit controller gespielt/getestet. würde dann auch eher zu controller tendieren!
bin auf jedenfall sehr gespannt was da auf mich noch zukommt!
Dann noch viel Vergnügen :) Es lohnt sich!

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1971
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

durchgespielt:

Twelve Minutes (kam gestern raus - 19.August.2021)
Bild

ging so 5-6 stunden und hat mir auf jedenfall ne menge spass gemacht!!
kann das hier auf jedenfall jedem empfehlen!!

abgesehen von den 3 tollen stimmen (James McAvoy, Daisy Ridley und Willem Dafoe.) war das wirklich einzigartig so ne story zu erzaehlen!
die neuen optionen/moeglichkeiten nach jedem mal "aufwachen" sind auch toll gemacht.
ist auf jedenfall alles andere als einfach und viel rumrätsel angesagt , weil es absolut gar keine "tipps" gibt - aber das passt schon so! (gab es ja früher auch keine hilfe bei adventures und man hat ewig gebraucht um weiterzukommen :))

also man man so "zeitschleifen" spiele mag , ist es auf jedenfall ne klare empfehlung!

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2104
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Durchgespielt #12/2021 Imagine (PC)
Bis jetzt das mit abstand schwerste Spiel von den Argonauten. Hat aber trotzdem wieder Spaß gemacht.

Durchgespielt #13/2021 Resident Evil: Village (PS4)
Hat mit Resident Evil nicht mehr viel zu tun und kommt vom Gruselfaktor auch nicht annähernd ran an
Resident Evil 7 oder das Remake vom 2. Teil, hat aber trotzdem Spaß gemacht.

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6427
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

Larry 2 (Leisure Suit Larry goes LOOKING FOR LOVE (in Several Wrong Places)) hab ich durchgespielt,
leider fehlt mir ein Punkt:

Bild

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7344
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von JohnLemon »

Larry 1 Reloaded [EN/dt.] (2013)

Das Durchspielen war mir ein durchgängiges Vergnügen; als Fan von Namensspielereien und Selbstironie kommt man schon bei Larry 1 auf seine Kosten:
Bild

Bild

Text-Collage aus zwei Screenshots hintereinander:
Bild
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, musst du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
(Voltaire)

Benutzeravatar
ill.skillz
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1971
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

durchgespielt:

Face Noir (2013)
Bild
Eine düstere Geschichte, die das Intrigenspiel und die Atmosphäre eines Chandlerbuches oder Humphrey Bogart Films mit klassischem Point & Click Adventure Gameplay vereint. Die Hauptrolle spielt der Privatdetektiv Jack del Nero. Ihm wurde ein Mord angehängt und nun ist er die einzige Chance eines kleinen Mädchens, dass der tote Mann zuvor unter seinen Schutz gestellt hat. Jack versucht herauszufinden wer sie ist und wie er seinen Namen reinwaschen kann, doch der Großstadtsumpf aus Korruption und wirtschaftlicher Unsicherheit macht es dem desillusionierten Ermittler alles andere als einfach. Und auf diesem harten Weg wird er mehr über die menschliche Natur lernen als er jemals wollte.

mittlerweile zum 3. oder 4. x durchgespielt. wie immer fand ich dieses adventure richtig gelungen!
der ständige regen , das kalte new york und der jazzige soundtrack machen "Face Noir" zu nem einzigartigen Point and Click Adventure was die Atmosphere betrifft!
wer´s noch nicht gespielt hat , unbedingt nachholen!!

weiter geht es mit einen der 3 hier:
Nightlong - Union City Conspiracy (1998)
Shadows on the Vatican - Act I Greed
Cognition Episode 2 - The Wise Monkey

...ma guck´n was es werden wird :-)

Antworten