Billig Notebook für Adventures

Multimedia pur!
Yano
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 264
Registriert: 07.06.2004, 10:59

Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Yano » 15.09.2016, 15:26

Hallo Leute,

Ich habe momentan keinen Rechner mehr und überlege folgendes:

Es gibt ja bereits ab 250€ jede Menge Notebooks zum Neu Kauf.
Die müssten doch völlig ausreichen wenn man damit Hauptsächlich nur Adventures aus den 90ern und 2000-2010 spielen möchte oder?

GOG.com und W-Lan sollte denk ich mal auch kein Problem sein?

Grüße

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3878
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon z10 » 15.09.2016, 16:23

Hmm im Bereich bis 300 Euro ist die schnellste Grafiklösung vermutlich die Intel HD Graphics 5500:
http://www.notebookcheck.com/Intel-HD-G ... 585.0.html
Musst du mal schauen, ob damit die aufwändigsten Spiele, die du noch spielen können willst, laufen.

Solange du eine Internetverbindung offerieren kannst, ist der Rest natürlich kein Problem.

Ich habe auch noch ein Notebook abzugeben: https://www.adventure-treff.de/forum/vi ... hp?t=23017
Kostenpunkt ca. 50 Euro. Ist von 2010, sollte also die meisten deiner Spiele noch spielen können. Käme aber ohne Betriebssystem, da ich die Platte platt gemacht habe (Windows 7 kostet 15 Euro, wenn du es kaufen müsstest, wäre nicht das Thema).
Problem für dich wäre nur dass es
a) nicht neu wäre (Akku inzwischen nutzlos)
b) der Lüfter sollte getauscht werden wegen Betriebsgeräusch (ein neuer Lüfter kostet ca. 25 Euro mit Versand).
c) wäre langsamer als Intel HD Graphics 5500
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
postulatio
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5000
Registriert: 23.04.2008, 00:07
Wohnort: WI

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon postulatio » 15.09.2016, 17:15

Ich würde nicht zu billig kaufen.

Mein altes Notebook war damals ein Gaming-Notebook, nach einigen Jahren gingen aber selbst (neuere) Adventures nicht mehr.

Das Adventures generell kaum performance-hungrig wären stimmt also so nicht...

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1573
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon uwero » 28.08.2019, 12:29

Da ich kein neues Thema aufmachen wollte, habe ich dieses hier mal ausgegraben weil es halbwegs passt.

Und zwar suche ich ein einigermaßen erschwingliches Gaming-Notebook. Mein Gaming-PC ist mittlerweile in
die Jahre gekommen und zeitlich schaffe ich es auch nicht mehr mich abends in den in den Keller zu setzen
um mit meinem alten PC zu spielen. Die Lösung wäre daher ein Gaming-Notebook mit dem man abends vor dem
schlafen gehen noch ganz gemütlich auf der Couch ne Stunde spielen kann. Vielleicht kennt sich jemand von euch
etwas aus damit und kann mir ein Notebook empfehlen, mit dem man die nächsten Jahre noch problemlos ein paar
P&C Adventures spielen kann. Was haltet ihr von dem hier https://www.expert.de/shop/unsere-produ ... undle.html
War zufällig diese Woche im Prospekt vom Tevi für 999€.

Aya

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Aya » 28.08.2019, 14:27

Also ich habe mir vor kurzem ein um einiges schwächer ausgestattetes Notebook zum Geburtstag gewünscht und bekommen. Und das schafft sogar mehr als nur Adventures, da kann ich sogar so neue, richtig gut aussehende Spiele, wie Resident Evil 2 Remake drauf spielen. Also wird dein verlinktes, um einiges besser ausgestattetes Notebook, locker alle Adventures wuppen, die die nächste Zeit so kommen werden. :D Und mir gefällt auch das Design. :mrgreen:

Wenn du wirklich alles raus holen willst aus dem Geld, also beste Komponenten, die möglich sind zu dem Preis, lässt sich sicher noch optimieren aber wenns wirklich nur darum geht, ob du auf dem von dir verlinkten Notebook spielen kannst ist die Antwort ganz klar: Ja!

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1573
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon uwero » 28.08.2019, 15:10

@Aya
Danke für dein Feedback.
Wenn du mit einem schwächeren Notebook das RE2 Remake spielen konntest, dann
kann das verlinkte Notebook nicht so schlecht sein. Danke Aya :)

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7083
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Loma » 28.08.2019, 18:04

Mir persönlich wären 17,3 Zoll zu groß für ein Notebook, aber wenn man es nicht wirklich transportieren muss/will, macht das vermutlich nicht so viel und ob das für die Couch noch handlich genug ist, kannst du wohl selbst besser einschätzen.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Aya

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Aya » 30.08.2019, 15:54

Hallo uwero, mein Freund hat das Notebook nun auch per Zufall im expert gesehen und überlegt nun ernsthaft ob er es sich kauft und der ist hardcore Gamer, was ich damit sagen will, das Notebook ist nicht nur für Adventures geeignet, es geht sogar schon in Richtung Highend Gamer PC und da drauf läuft sehr wahrscheinlich jedes Spiel sogar mit höchsten Einstellungen. :D Also schnapps dir! Oder kauf dir was günstigeres, denn das Ding ist vollkommen overpowered für das was du damit vor hast. :wink: Aber hat wohl super Preis Leistungs Verhältnis, so ein Hardware Monster bekommt man normal nicht für den Preis. :mrgreen: Also wenn du das Geld hast, spricht wohl absolut nichts dagegen dieses Gamer Notebook zu kaufen. Hatte es wohl sogar ziemlich unterschätzt. :mrgreen:

Falls mein Freund sich das Notebook tatsächlich kaufen sollte und das vor dir, lasse ich dich gerne wissen, wie es sich schlägt und was so alles in welchen Einstellungen drauf läuft. Vermutlich läuft aber jedes Spiel sogar in höchsten Einstellungen drauf. =P~ Vorausgesetzt es interessiert dich überhaupt. :wink:

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3878
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon z10 » 30.08.2019, 17:06

Naja, höchste Einstellungen FullHD bei 20 - 40 fps vielleicht bei aktuellen Titeln. Aber es reicht sicher aus um auf seine 60 fps bei FullHD zu kommen, wenn man die Einstellungen etwas runterschraubt.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Aya

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Aya » 30.08.2019, 17:45

Also wir haben uns ja ein wenig belesen und alleine die Grafikkarte schafft Battlefield V auf der Grafikeinstellung ultra mit 60fps in Füll HD.

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1573
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon uwero » 31.08.2019, 00:33

@Aya
Danke für deine Info :)
Beim Tevi ums Eck wäre es sogar auf Lager. Habe eins online reservieren lassen.
Denke ich werde heute zuschlagen.

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon regit » 31.08.2019, 02:03

Da habe ich auch mal zugegriffen. Mein PC hat ja noch Windows 7, da kann ich mich schon mal mit Windows 10 vetraut machen. Auf meinem alten Laptop ist noch XP drauf. Glaube, da würde heute kein Spiel mehr drauf laufen, der ist von 2003 oder 2004.

Aya

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Aya » 01.09.2019, 12:23

Ja, könnt ja dann gerne mal berichten, was der PC tatsächlich kann, denn meine Sachen sind ja nur Annahmen bzw. Infos aus fremden Quellen und leider kein persönlicher Erfahrungsbericht. :)

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1573
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon uwero » 01.09.2019, 13:01

Werde es morgen kaufen, wußte bis gestern nicht das unser Tevi
am Samstag um 18 Uhr schließt. Kann es kaum noch erwarten
es endlich auszupacken :D

Aya

Re: Billig Notebook für Adventures

Beitragvon Aya » 01.09.2019, 13:35

Bei uns heißt der Laden Expert und nicht Tevi. Aber erzähl mal unbedingt, wie du ihn dann findest und ob er alles tut, was er soll! :)


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste