XCOM - Enemy Unknown - Enemy within

Multimedia pur!
BattleBee
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 195
Registriert: 09.10.2011, 00:05

XCOM - Enemy Unknown - Enemy within

Beitragvon BattleBee » 07.03.2016, 17:45

Habe das neue XCOM samt Erweiterung schon ewig im Schrank und noch nicht gespielt, werde dies aber bald tun.

An die, die erst das Basispsiel gespielt haben und später die Erweiterung richtet sich meine Frage.
Ic weiß, dass die Erweiterung keine neue Kampagne etc. beinhaltet, sondern das Spiel mit neuen Inhalten wie Einheiten und Mechaniken bereichert und erweitert.
Im Testbericht der Gamestar hörte es sich so an, als mache man ein völlig neues Spiel daraus, dass sich krass unterscheidet.

Nun meine Frage:
Soll ich erst das Vanilla-Spiel spielen, und dann einen zweiten Durchlauf mit der Erweiterung starten?
Oder entgehen mir, wenn ich direkt mit der erweiterten Fassung starte, keine Spielerlebnisse, sondern ich habe tatsächlich einfach nur mehr Abwechslung?

Kann ich, wenn ich beied in einem Rutsch installiere, noch wählen welche Version ich spielen will?

Was empfehlt ihr?

Benutzeravatar
S-Made
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1047
Registriert: 31.10.2003, 11:13

Re: XCOM - Enemy Unknown - Enemy within

Beitragvon S-Made » 07.03.2016, 21:37

Ich empfehle, es direkt mit Erweiterung zu spielen. Das Spiel wird um Missionen und Spielmechaniken erweitert. Und man verpasst nichts im Verglich zum Vanilla XCOM.


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste