syberia- die standuhr

Ihr kommt in Eurem Adventure nicht weiter?
Antworten
vero

syberia- die standuhr

Beitrag von vero »

ich weiss, dass ich die zeiger und die römische zahlen angabe auf die selbe uhrzeit einstellen muss, dass die glocke schlagen (hör nichts) soll... der vater schaut aber nur auf seine armbanduhr und liesst weiter.

ist da ein trick wie ich die glocke schlagen soll ? - vorher noch was einstellen?

muss ich dem vater erst die armbanduhr klauen ? *hehe*

ist so mühsam es immer wieder zu versuhen, weil die uhr zu schwer zu stellen ist .... *zerknirscht*
:evil:

vero

syberia 2

Beitrag von vero »

ich depp...

ich spreche natürlich von Syberia 2

der geübte spieler, das geschärfte auge wird das schon gemerkt haben .... :-)

Benutzeravatar
King of Adventure
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1200
Registriert: 06.04.2004, 16:47
Wohnort: [Super...] AEV [...olé olé olé]
Kontaktdaten:

Beitrag von King of Adventure »

Das habe ich auch nicht genau kapiert, ich bin fast ausgerastet, als der Typ nicht verschwinden wollte... :wink: Ich habe ihm dann seine Armbanduhr weggenommen und sie im Klo heruntergespült... Nein, Spaß! :wink:

Bei mir ging es nicht, wo ich 19.15 Uhr danach eingegeben habe, darum habe ich die Uhr mal ganz schnell laufen lassen (an den Zieh-Dingern ... ziehen...) und dann einfach unterm Schnelllaufen der Uhr die Glocke gedrückt und siehe da, er verschwand... :wink: Das kann vielleicht nicht stimmen, vielleicht hatte ich Glück und hatte die Glocke ungefähr um 19 - 20 Uhr beim Schnelllaufen getroffen (sehr unwahrscheinlich... 8) )!

Also probiers einfach mal unterm Schnelldrehen der Uhr, mehr kann ich dir leider nicht helfen!

koa

grin
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 162
Registriert: 20.05.2003, 13:08
Kontaktdaten:

Beitrag von grin »

da hab ich mich auch gefragt, aber so isses.

nachdem ich vergeblich versucht hatte, die uhr genau kurz vor 7.15 zu stoppen, liess ich sie einfach mal schnell vorlaufen. und siehe da, es läutet.

Antworten