Hilfe zu "Das Stundenglas"

Ihr kommt in Eurem Adventure nicht weiter?
Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 27.09.2018, 19:18

Hallo, schönen guten Abend!

Ich versuche mich gerade im Textadventure "Das Strundenglas". Ich bin da leider total unerfahren und hänge bereits am Anfang. Ich stehe vor einer Truhe und muss die irgendwie aufmachen. Könnt ihr mir bitte sagen wie ich diese aufbekomme. Ich habe schon im Web nach einer Auflösung gesucht und folgendes gefunden.

Nun untersuche ich die Truhe und drücke - wie mir die Anleitung verrät - Stift 96, woraufhin ein Hohlraum sichtbar wird, in dem der Schlüssel zur Truhe liegt. Also schließe ich die Truhe auf, öffne den Deckel und betrete die Truhe ( 1 Punkt/gesamt: 2 Punkte ).

Bitte welche Anleitung ist hier gemeint? Die Spielanleitung? Ich finde nichts....

Könnt ihr mir bitte bitte bitte helfen. :) Wie gesagt ich bin in Textadventures echt total unerfahren...

Danke Euch,
LG

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1774
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Kikimora » 27.09.2018, 21:56

Hast du die Truhe denn schon "untersucht"? (also "untersuche truhe" eingeben ... hab das Spiel nie gespielt)

Vielleicht liegt auch im Raum ein Buch/eine Anleitung zu der Truhe?
Me And The Robot - unser Beitrag zum AdventureJam 2020 (mehr dazu)

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5500
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Temüjin » 27.09.2018, 22:28

Boah, "Das Stundenglas", da hast Du ein ganz schönes, klassisches Textadventure ausgesucht.
War das erste einer Reihe sehr guter Textadventures von Software 2000.
Zum Spiel gehören eine Landkarte und eine Novelle namens "Das Geheimnis der Zeiten", ohne die man das Spiel eigentlich nicht durchspielen kann. Diente früher u.a. als Kopierschutz sowas. Da steht das auch mit dem Stift 96 drin.
Du musst die Truhe untersuchen, auch ruhig durch das Schlüsselloch schauen, den Stift 96 drücken, den Schlüssel aus dem Hohlraum nehmen, Truhe öffnen und hinein klettern, schon bist Du in der eigentlichen Adventurewelt.
(Das Spiel ist so alt, das kann man auch ohne Spoiler posten, oder?)

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 27.09.2018, 23:54

Wow - genial - danke Euch....

Jetzt kann es ja so richtig los gehen.

Danke nochmals...

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 29.09.2018, 20:50

Ich finde vom Blaueisgletscher den Weg zur Eisfeste einfach nicht. Und das obwohl ich die Landkarte vom Spiel habe... :(

Die Feste müsste im Westen sein. Trotzdem schreibt mir das Spiel - "In diese Richtung führt kein Weg"...
Ich kann nur nach Osten gehen, und da stürze ich ab und das Spiel ist aus.

Weiss jemand den Weg zur Feste?

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 30.09.2018, 06:30

nach 5.45 stunden endlich gefunden. :)

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 02.10.2018, 14:15

Hallo,
also Erstens einmal möchte ich jedem raten, der das Spiel nicht kennt, es zumindest einmal anzuspielen. Es lohnt sich absolut. Das Spiel ist eine regelrechte Perle. Ich liebe dieses Spiel. :) Die alten Spiele sind einfach die besten. Da kann man sagen was man will. Man konnte das Spiel "Das Stundenglas" hier downloaden. Leider führt hier der Link jetzt auf 404.

Ich habe aber leider eine Frage. Wie komme ich auf den Greifenstein hinauf??? Hier muss ich den Greifen etwas fragen. Ich stehe "Am Fuß des Greifensteins" und komme nicht weiter.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ab hier hänge ich toal, und wenn ihr mir nicht helfen könnt, dann muss ich das Spiel leider ab hier beenden.

Hier das Bild der Spieleanleitung.
Bild

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5500
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Temüjin » 04.10.2018, 16:03

In meinem Lösungsbuch steht nur "Verwundert erreicht er den Eisenstein und geht dann hinauf zur Burg. Auf keinen Fall vergessen die Nußschale am Pier festzubinden!"

Ah, ich sehe gerade, daß Du auf den Greifenstein willst, nicht Eisenstein. :) Da muss ich nochmal gucken...

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 04.10.2018, 17:46

Dank Dir 1000 mal. Ich stehe wie gesagt "Am Fuß des Greifensteins", und es führt weder ein Weg vom Osten, Süden, Westen, Norden, auf den Greifenstein hinauf. Das Spiel schreibt mir, dass jeglicher Weg durch die Ostwand des Greifensteins blockiert wird.

Wenn ich darf, lasse ich Dir auch gerne mein Savegame zukommen. Hat nur 25 kb. :) Ich muss das wirklich irgendwie schaffen, ich möchte doch so gerne weiter spielen.

Anschliessend nehme ich mir "Die Kathedrale" zur Brust. Ich freue mich schon riesig darauf. :) :) :)

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5500
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Temüjin » 04.10.2018, 18:46

"Die Kathedrale" ist richtig schwer aber sehr gut. Selbst winzige Risse im Gemäuer müssen untersucht werden.
"Hexuma" hat mir aus der Reihe am besten gefallen.

Hier ein Auszug aus einer Komplettlösung vom Stundenglas wegen dem Greifenstein:

Hier finde ich den Wunderbaum, den ich mit der Axt fälle.
Das Holz kann ich aber nicht tragen. Jetzt untersuche ich
noch die Rinde und finde das gesuchte Bannwort:
Abalamahalamatandra.

Nun geht es wieder zurück:

Süd - runter - West - runter - Ost - runter - Nord - West -
runter - West - runter - Süd - West.

Jetzt auf schnellstem Weg auf den Greifenstein. Hier frage
ich den Greif nach dem Wunderbaum und auf seine Frage,
ob ich ihn um einen Gefallen bitten will, antworte ich " ja ".
Ich steige auf den Greif und wir fliegen automatisch zum
gefällten Wunderbaum und dann zum Haus des
Schreiners, wo der Greif mich mit dem Wunderbaum
absetzt.


Und hier noch ein Bild vom Stundenglas, damit der Thread hübscher wird: :)

Bild

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 04.10.2018, 19:35

Danke :) :) Dann werde ich mir vorher Hexuma besorgen. Ist glaube ich auch schon Freeware.
Und genau hier hänge ich:

Jetzt auf schnellstem Weg auf den Greifenstein.


Bei meinem schnellsten Weg hänge ich schon seit ein paar Stunden und komme nicht weiter. Sonst habe ich alles erledigt. KannstDu Dich noch erinnern wie Du da hinauf gekommen bist? Exakt das, schaffe ich nämlich nicht.

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6636
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: am Rhein, am heiligen Strome

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon JohnLemon » 04.10.2018, 19:50

Silvi hat geschrieben:
04.10.2018, 19:35
(...) hänge ich schon seit ein paar Stunden und komme nicht weiter.
Man wird ja ganz hibbelig, wenn man helfen möchte und keinen Spielstand hat. Ihr lieben Hilfesuchenden in aller Spielewelt, wann immer möglich, postet doch bitte eurer letztes Savegame! [-o<
Horden von Hilfsbereiten stehen Tag und Nacht in den Startlöchern, mit euch zu knobeln! :D

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1935
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Silvi » 04.10.2018, 20:19

Hier wäre mein letztes Savegame. Ich wusste nicht dass ich das posten darf. Man will ja nichts falsch machen. :)

members.chello.at/mamo/STDPOSAAA.zip

Laden kann man die Datei mit "aaa", und sie ist auch nur gezippt 4kb, und entpackt gerade mal 25kb groß. :)

Also wer mir "kurz" helfen will, ich wäre wahnsinnig dankbar.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8582
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon Joey » 04.10.2018, 20:54

Es ist leider viel zu lange her, daß ich das Stundenglas gespielt habe, als daß ich mich noch an Rätsel oder Wege erinnern könnte. Daher sorry, falls meine Frage jetzt irgendwie bescheuert ist.
Aber hast du es schonmal mit sowas wie "hoch" oder "aufwärts" oder "kletter auf den Greifenstein" versucht?
Nur so eine Idee.
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6636
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: am Rhein, am heiligen Strome

Re: Hilfe zu "Das Stundenglas"

Beitragvon JohnLemon » 04.10.2018, 21:30

Ta-daa!
Folgendes wurde bisher zumindest akzeptiert von der Texteingabe:

- schau Torbogen

- schau
Schlitz
- untersuche
die Münze Nummer 5
-
stecke Münze Nummer 5 in Schlitz
Hier besser nochmal kurz speichern... :-"

PS: Gerade jetzt, wo's spannend wird, muss ich leider in die Bubukiste (Schönheitsschlaf - meine Schale, du verstehst?). :wink:


Zurück zu „Spieleberater“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste