Cognition Episode 4

Ihr kommt in Eurem Adventure nicht weiter?
Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6618
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Cognition Episode 4

Beitragvon LittleRose » 23.02.2016, 01:01

Ich hänge bei Rose. Ich habe in ihrer Erinnerung meiner Meinung nach alles gemacht, aber das letzte Bild wird nicht klarer:
-Flagge im Web recherchiert und eingestellt
-Fotoschnippsel im blauen Buch entdeckt und das Buch eingestellt
-Baos Geschenk an Rose ermittelt und eingestellt
-In der Sprechblase ausgewählt, dass er die Zukunft sehen kann
-Beide Fotoschnippsel untersucht und auf dem Namensschild Bailey ausgewählt
Trotzdem muss noch irgend etwas fehlen. Nur was? Die kleinen Bildchen in den großen Bildern scheinen auch alle geöffnet zu sein. Bei dem Bild, auf dem ihre Hände und das Relikt zu sehen sind, kann ich die andere Hand (die ohne das Relikt) zwar anklicken, aber es passiert nichts. Was mache ich falsch? Befragt habe ich Rose auch schon zu allen Themen mehrfach.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10267
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Cognition Episode 4

Beitragvon Sternchen » 23.02.2016, 01:24

Antwort ist im Spoiler:
Da bin ich auch eine Weile gehangen es muss in Rose Erinnerung wirklich alles stimmen.
Der Ort wo sie war, also der richtige Name, Welches Buch sie an dem Tag gelesen hat, etc, es ist aber ein bissi her seit ich Coginition Episode 4gespielt habe, und in dem Spiel passiert soviel das man sich unmöglich alles merken kann.


Vielleicht hilft dir die Lösung weiter?
http://www.videogamepeople.com/3673/cog ... lkthrough/


Hier gibts eine mit Bildern die hat mir damals gut weitergeholfen, gerade bei den Erinnerungen ist eine Lösung mit Bildern hilfreicher als eine rein mit Text:
http://www.adventurespiele.net/9891/Cognition.pdf
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6618
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Cognition Episode 4

Beitragvon LittleRose » 23.02.2016, 09:48

Ich Trottel! Ich habe das Visionssymbol vergessen. #-o :oops:
Vielen Dank, Sternchen. (Mann, wenn Doofheit weh täte...)
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10267
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Cognition Episode 4

Beitragvon Sternchen » 26.02.2016, 21:01

Littlerose du bist nicht doof ;) Cognition hat viele solcher Kopfnüsse. Hauptsache es hat nun geklappt. :)
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld


Zurück zu „Spieleberater“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste