Seite 3 von 5

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 24.12.2019, 11:00
von Ogni
Cohen hat geschrieben:
24.12.2019, 10:30
Am Nordpol waren entspannende Rätsel. Aber am nächsten Ort habe ich keinen Schimmer, was ich mit der aktivierten Urne anfangen soll:

Den Raum kann ich auch nur verlassen, nachdem ich die Urne wieder deaktiviert habe. Löst das trotzdem etwas an einem anderen Ort aus?
Es löst nichts an einem anderen Ort aus. Du hast alles bei dir, das zum weiterkommen benötigt wird.
Du solltest ja nicht nur einen grünen Kristall dabei haben...
Mehr Info:
Hier könnte ggf. ein bisschen Wissen über Farbenlehre und additive Primärfarben hilfreich sein...

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 24.12.2019, 12:21
von Cohen
Jetzt hat es geklappt. Ich könnte schwören, dass die anderen beiden Farben vorher nicht funktioniert haben.

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 24.12.2019, 15:33
von Cohen
Seit wann ist Zak denn so "germaphobe"?

Mit bloßen Händen möchte er nicht in den Mülleimer greifen.

Bild

Auch ein paar Toilettenpapierblätter oder eine ganze Rolle sind nicht genug Schutz.

Den Luftballon kann er auch nicht als Gummihandschuh verwenden (mit der Schere sollte man doch die Öffnung für die Hand vergrößern können, oder?)

Mit der Schere im Mülleimer rumstochern geht auch nicht. Mit Styroporbecher oder Tasse kann man den Inhalt auch nicht ausschöpfen.

Zudem fehlt mir noch Wasserstoffperoxid (H2O2), um den Drink aufzupeppen. Ich würde da auf die blaue Sanitärflüssigkeit einer Flugzeugtoilette tippen, aber auch die möchte Zak nicht in Becher, Tasse oder Flasche abfüllen. Vielleicht befindet sich auch ein Haarfärbemittel im Mülleimer (siehe oben).

Der blondierte Stanislav könnte bestimmt damit dienen, aber ich stecke ja im Flieger fest. Die Flugsequenz kann man ja anscheinend nur beenden, wenn man der Stewardess ihre Show bietet.

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 24.12.2019, 19:00
von Ogni
Du hast da was übersehen was man noch vorne bei der Stewardess finden kann (nicht oben im Schrank)

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 10:00
von Cohen
Eventueller Steintafel-Bug?

Ich konnte die Steintafel und Agent XR22 voneinander trennen und jetzt liegt die Tafel einfach so rum. Zak will sie aber nicht anschauen oder aufnehmen.

So lange der Agent daneben sitzt, kommt bei allen Aktionen der Kommentar "Nicht, wenn er gerade hier sitzt", was ja logisch ist.

Steht er aber auf und verlässt den Raum, kann Zak immer noch nichts mit der Steintafel anstellen... und er gibt auch keinerlei Kommentar mehr ab, egal, welche Aktion ich auf die Tafel anwende. Also auch nicht "Nicht solange sich noch Caponier im Raum befinden" oder ähnliches.

Bild

Ist das ein Bug oder muss ich die anderen Caponier auch erst loswerden / ablenken?

Ich hatte auch noch die Idee, dass das Aufheben im Stehen eventuell zu auffällig sei. Aber auch im Sitzen kann Zak die Tafel nicht unauffällig aufheben oder betrachten, egal ob er links oder rechts davon sitzt:

Bild

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 10:19
von mudge
Ging bei mir ohne Probleme.
(saß allerdings definitiv auf dem Sitzplatz daneben !?)

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 12:13
von Oscar
Das gleiche Problem hatte ich auch.

Nach ewigem Rumprobieren habe ich einfach mal einen Doppelklick auf die Steintafel
gemacht, tada und siehe da er hat sie aufgenommen!

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 12:17
von Ogni
Das werde ich mir gleich mal anschauen. Kann gut sein, dass ich da vergessen habe den nehmen Befehl zu verknüpfen...

Edit: Den Befehl gab es (hab mich schon gewundert) aber da gab es einen kleinen Konflikt mit dem "Block" den ich eingebaut habe für den Fall, dass der Caponier dort sitzt. Jetzt kann man dem Caponier halt ggf. ein bisschen zu nah kommen, aber dafür gibt es keine Probleme mehr beim nehmen des Objekts.

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 13:30
von Sven
Also eine Kopie auf dem Destkop startet nicht. Windows... Was auch immer.
Beim 1. Versuch also hatte ich nur einen schwarzen Bildschirm und dann beendet es sich selber. Und ich habe kein Vollbild. Es geht zwar queer über den Bildschirm aber oben und unten sehe ich den Destkop.

Edit: Habe den Vollbildmodus in der config Datei eingestellt. Bis jetzt ganz nett. :)

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 13:33
von Cohen
Oscar hat geschrieben:
25.12.2019, 12:13
Das gleiche Problem hatte ich auch.

Nach ewigem Rumprobieren habe ich einfach mal einen Doppelklick auf die Steintafel
gemacht, tada und siehe da er hat sie aufgenommen!
Doppelklick! Danke, hat funktioniert!

Bin jetzt vermutlich am Ende angelangt und hänge natürlich bei der Schleichsequenz fest.
Bis zu den Paletten und der Gasflasche schaffe ich es, aber danach werde ich immer entdeckt.

Muss ich irgendwie die Gasflasche als Köder einsetzen? Wenn ich diese benutze oder versuche, den Luftballon zu befüllen, ist das Zischgeräusch anscheinend so laut, dass auch weit entfernt Caponier dies hören.

Oder muss ich von der Palette einfach den richtigen Moment zum Flugzeug abpassen, wie Zak es auch im "Between Time & Space"-Intro macht?

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 14:34
von Ogni
Cohen hat geschrieben:
25.12.2019, 13:33
Bin jetzt vermutlich am Ende angelangt und hänge natürlich bei der Schleichsequenz fest.
Bis zu den Paletten und der Gasflasche schaffe ich es, aber danach werde ich immer entdeckt.

Muss ich irgendwie die Gasflasche als Köder einsetzen? Wenn ich diese benutze oder versuche, den Luftballon zu befüllen, ist das Zischgeräusch anscheinend so laut, dass auch weit entfernt Caponier dies hören.

Oder muss ich von der Palette einfach den richtigen Moment zum Flugzeug abpassen, wie Zak es auch im "Between Time & Space"-Intro macht?
Es ist ja schon ziemlich dunkel in Zaks Versteck...

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 14:52
von Cohen
Ogni hat geschrieben:
25.12.2019, 14:34
Cohen hat geschrieben:
25.12.2019, 13:33
Bin jetzt vermutlich am Ende angelangt und hänge natürlich bei der Schleichsequenz fest.
Bis zu den Paletten und der Gasflasche schaffe ich es, aber danach werde ich immer entdeckt.

Muss ich irgendwie die Gasflasche als Köder einsetzen? Wenn ich diese benutze oder versuche, den Luftballon zu befüllen, ist das Zischgeräusch anscheinend so laut, dass auch weit entfernt Caponier dies hören.

Oder muss ich von der Palette einfach den richtigen Moment zum Flugzeug abpassen, wie Zak es auch im "Between Time & Space"-Intro macht?
Es ist ja schon ziemlich dunkel in Zaks Versteck...
Geschafft!
Bis zur Flugzeugtür bin ich dann mit geschicktem Timing auch so gekommen. Allerdings hörten die Caponianer ohne die zusätzliche Ablenkung auch in maximaler Entfernung die quietschende Flugzeugtür. Hier würde ich noch ein Alternativrätsel vorschlagen:

Mit der Vaseline (die man noch im Inventar hat) die Flugzeugtür schmieren und danach einsteigen.

Auf jeden Fall großes Lob für dieses gelungene Adventure, dieses unerwartete Geschenk hat mir die Feiertage versüßt!

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 15:01
von Ogni
Cohen hat geschrieben:
25.12.2019, 14:52
Geschafft!
Bis zur Flugzeugtür bin ich dann mit geschicktem Timing auch so gekommen. Allerdings hörten die Caponianer ohne die zusätzliche Ablenkung auch in maximaler Entfernung die quietschende Flugzeugtür. Hier würde ich noch ein Alternativrätsel vorschlagen:

Mit der Vaseline (die man noch im Inventar hat) die Flugzeugtür schmieren und danach einsteigen.

Auf jeden Fall großes Lob für dieses gelungene Adventure, dieses unerwartete Geschenk hat mir die Feiertage versüßt!
Freut mich, dass es gefallen hat :D

Das alternative Rätsel werde ich einbauen, ist eine gute Idee.

Waren denn die Rätsel alle logisch, oder gab es mal Momente in denen man denkt "...da wäre ich ja nie drauf gekommen."

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 15:18
von Nasentroll
Bei mir ist es leider ein wenig verbuggt ... :(
http://www.youtube.com/watch?v=abSoonZl8eM

Hattet ihr auch ähnliche Probleme?

Liebe Grüße,

Nasentroll

Re: Zak McKracken - Hot Coffee

Verfasst: 25.12.2019, 15:27
von Cohen
Ogni hat geschrieben:
25.12.2019, 15:01
Waren denn die Rätsel alle logisch, oder gab es mal Momente in denen man denkt "...da wäre ich ja nie drauf gekommen."
So logisch, wie man es halt von einem Zak McKracken-Spiel erwarten kann. :mrgreen:

Bei mir hakte es ja das erste Mal, als ich die Nasenbrille gebastelt hatte. Mich in Verkleidung auf die leere Bank zu setzten, damit auf gut Glück ein Caponier mit wichtigen Gegenständen vorbeikommt, fand ich etwas seltsam.

Ich wäre eher darauf gekommen, mich zu einem bereits auf der Bank sitzenden Caponier in Verkleidung dazuzusetzen.

Das Problem mit dem reisenden Eichhörnchen kennst du jetzt ja und kannst per Patch entweder verhindern, dass es den Raum verlässt... oder eine Side-Story mit Eichhörnchenrätseln ergänzen. :lol:

Die Handschuhe im unteren Flugzeugschrank hatte ich einfach übersehen. Wenn man die findet, ist alles in der Flugzeugsequenz logisch (außer dass sich Zak die ganze Mühe für einen Schluck Kaffee macht).

Für Leute, die "Between Time & Space" noch nicht gespielt haben, mag es befremdlich sein, manche Gegenstände zu sehen, die wichtig und hilfreich aussehen, aber in "Hot Coffee" nicht aufgenommen und/oder genutzt werden können.