Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Vainamoinen
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2866
Registriert: 30.04.2006, 13:26

Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Vainamoinen » 01.06.2019, 20:43

https://twitter.com/craigderrick/status ... 8865285120

Kurzzusammenfassung, was hier soeben passiert ist: Der Twitter-Account von der Fanseite Mixnmojo feiert das 10-jährige Jubiläum der Ankündigungen von Tales of Monkey Island und der Monkey Island SE, und beklagt die bisher längste verstrichene Zeit seit Bestehen der Serie ohne einen neuen Teil.

Craig Derrick, seines Zeichens Produzent bei Lucasfilm, Produzent der Tales of Monkey Island und Director beim Original von 1990, antwortet (!) aus heiterem Himmel auf diesen Tweet mit "Vielleicht sollte ich dagegen etwas tun".

JA, verfickt nochmal!! :mrgreen:

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17512
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Sven » 01.06.2019, 22:17

Naja mal sehen. Aber echt die längste Pause. :shock: Und das obwohl wir schon Jahre auf MI 5 gewartet haben.
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Vainamoinen
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2866
Registriert: 30.04.2006, 13:26

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Vainamoinen » 02.06.2019, 07:49

Dominic Armato, Stimme von Guybrush, antwortet: "Dude, I'm sitting by my phone".

Naja, der will auch Arbeit. ;)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3572
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon z10 » 02.06.2019, 09:40

Ich mag ewige Fortsetzungen / Sidestories / Prequels etc. nicht.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6032
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Einzelkämpfer » 02.06.2019, 10:24

Gegen eine Fortsetzung hätte ich nichts. Solange es kein "Reboot" wird...
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10056
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon FireOrange » 02.06.2019, 11:56

Lässt sich Tales of Monkey Island nun eigentlich noch erwerben? :?
Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Vainamoinen
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2866
Registriert: 30.04.2006, 13:26

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Vainamoinen » 02.06.2019, 12:59

FireOrange hat geschrieben:
02.06.2019, 11:56
Lässt sich Tales of Monkey Island nun eigentlich noch erwerben? :?
Wenn man's genau nimmt ja.

https://www.amazon.de/Activision-Tales- ... way&sr=8-1

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17512
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Sven » 02.06.2019, 14:11

Bei den Boxen wird das Problem sowieso kleiner sein. ;)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6285
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Im Untergrund (- seit ich mit Billig-Orangen deale)

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon JohnLemon » 02.06.2019, 14:15

1997 habe ich monatelang in ein eigens für MI3 angeschafftes Kissen geweint (Totalverschleiß wegen dauerndem Auswringen), so seelisch aus der Bahn geworfen war ich von dem Umstand, dass dieses Spiel nicht aussah wie MI1 und MI2; es sah nicht so aus, es ließ sich nicht so steuern...
Mittlerweile weiß ich den MI3-Humor sehr zu schätzen und habe auch schon bei der Steuerung Fortschritte gemacht.
Bei MI4 musste ich sowohl bei der Steuerung als auch bei dem Humor wieder ganz von vorne anfangen. Egal. Geht schon, danke der Nachfrage. :wink:
MI5 ist trotz vollständigem Besitz bisher vollständig an meinem Interesse vorbeigerutscht (MISE 1 und MISE 2: großartig!)
Da es mir offensichtlich grundsätzlich schwerfällt, mich neu in etwas zu verlieben, von dem andere behaupten, das Neue sei doch fast genauso wie das geliebte Alte, sehe ich für ein Liebesverhältnis zwischen MI6 und mir echt schwarz. Na gut, aus Zweckoptimismus: anthrazit. #-o :wink:

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10056
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon FireOrange » 02.06.2019, 14:30

Vainamoinen hat geschrieben:
02.06.2019, 12:59
FireOrange hat geschrieben:
02.06.2019, 11:56
Lässt sich Tales of Monkey Island nun eigentlich noch erwerben? :?
Wenn man's genau nimmt ja.

https://www.amazon.de/Activision-Tales- ... way&sr=8-1
Eine solch altertümliche Version dieser Serie besitze ich bereits. :wink:
Es erscheint mir allerdings etwas absurd, mit der Fortsetzung eines Spiels zu liebäugeln, welches sich auf dem Spielemarkt nur noch umständlich erwerben lässt. :-"
Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
aeyol
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1145
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon aeyol » 02.06.2019, 15:34

Ist das Bonbon nicht langsam mal gelutscht?

Ich hab den Glauben, dass Leute, selbst wenn sie an den Originalproduktionen beteiligt waren, diesen alten Glanz wieder einfangen können nach so vielen Jahren, nach diversen in der Hinsicht eher misslungenen Produkten mittlerweile verloren.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17512
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Sven » 02.06.2019, 16:23

@aeyol
Alter Glanz: Ja es ist nur sehr schwer - egal wie gut der oder die hinter dem Produkt ist - etwas wieder so zu machen wie es vorher war. Oft fängt der Abstieg ja schon beim 2. Teil einer Serie an...
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Vainamoinen
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2866
Registriert: 30.04.2006, 13:26

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Vainamoinen » 02.06.2019, 16:45

aeyol hat geschrieben:
02.06.2019, 15:34
Ist das Bonbon nicht langsam mal gelutscht?

Ich hab den Glauben, dass Leute, selbst wenn sie an den Originalproduktionen beteiligt waren, diesen alten Glanz wieder einfangen können nach so vielen Jahren, nach diversen in der Hinsicht eher misslungenen Produkten mittlerweile verloren.
Insgesamt stehe ich der Sequeleria eher ausgewogen gegenüber. Die Tales waren für mich ein guter Platz 3; wie grausig wäre es gewesen, wenn Escape der letzte Teil gewesen wäre? Der beste Final Fantasy ist VII oder IX, während man ab X Schluss hätte machen können. Mit Sam & Max könnten sie auch gerne weitermachen, nur müssen sie das inzwischen von Telltale überladene Universum so langsam rebooten. Bioshock Infinite, also "den dritten Teil", spiele ich gerade begeistert - die Teile 1 und 2 finde ich eher mau. Dreamfall Chapters konnte mit tollen Charakteren, Dialogen und Umgebungen punkten, soff aber in punkto Gameplay und auch Storyline ganz übel ab, sodass ich mich fragen muss, ob's das wirklich wert war. Blade Runner ist voll in Ordnung, jedoch erst Blade Runner 2049 einer der besten Filme überhaupt. Terminator 1+2 ja, Terminator 3+4+5 nein, jedoch Sarah Connor Chronicles ja, Terminator 3a mal sehen. Auf "Bill & Ted face the Music" freue ich mich, vor "Coming to America 2" habe ich geradezu Angst... undsoweiter.

Es entstehen heute, gerade beim fürchterlichen Großkonzern Disney, nicht wenige Produkte, die es tatsächlich schaffen, alten Franchises echten neuen Glanz zu verleihen. Da geht natürlich auch beim Versuch viel schief, aber ein Monkey Island ohne Schuhsenkelbudget würde ich doch wirklich gerne sehen.

Es geht dabei weniger darum, wer es macht, sondern mit welcher Philosophie. Ob das Ganze in 15 bis 20 Jahren dann zum Klassiker wird... egal. Muss es eigentlich wirklich? :wink:

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10056
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon FireOrange » 02.06.2019, 17:47

Solange der Name Ron Gilbert in diesem Zusammenhang nicht erwähnt wird (womit kaum zu rechnen ist), berühren mich solche Gerüchte und Entwicklungen absolut nicht. Ebenso wenig überraschen sie mich, denn populäre Lizenzen werden eben von Zeit zu Zeit wieder ausgeschlachtet, das kennt man ja. (Besonders bei Disney. :wink: )

Eigentlich bringen mich solche Meldungen/Kommentare bei Twitter etc. höchtens zum Gähnen, aber ich halte mich zurück, da sich einige Foren-User ungestört freuen möchten und ich ihnen diese Freude nicht verderben will. :-$
Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4860
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Leise, aber unerwartete Hoffnung auf Monkey Island 6

Beitragvon Cohen » 02.06.2019, 18:57

FireOrange hat geschrieben:
02.06.2019, 11:56
Lässt sich Tales of Monkey Island nun eigentlich noch erwerben? :?
Ich hätte noch die "Box"-Version direkt von Telltale Games, die man damals als Käufer der Download-Version für die reinen Versandkosten nachbestellen konnte. Könnte in den nächsten Jahren glatt zur Wertanlage werden ;)
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 37 Gäste