ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9552
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von elfant »

Wir heißen sie herzlichst Willkommen auf unser Fahrt des Orient Express der Compagnie Internationale des Wagons - Lits von Paris nach Konstantinopel am 24. Juli 1914 über die Städte Straßburg, München, Wien, Budapest und Belgrad. Wir sind fahrplangerecht um 19 Uhr aus Paris abgefahren, unsere voraussichtliche Ankunftszeit in Straßburg ist 3 Uhr und 40 Minuten und zur Zeit versieht eine Est 3100 als Lokomotive ihren Dienst.
Das Abendessen wird ihnen in Kürze serviert und von unserem freundlichen Personal ihnen separat bekannt gegeben. Eben selbiges wird dann ab 21 Uhr in Ihrem Abteil Ihr Bett für die Nacht herrichten. Sollten sie gleich welche Anliegen oder Beschwerden haben, wenden sich sich bitte ohne zu zögern an ihren Waggonführer.
Wir wünschen Ihnen eine ruhige und angenehme Fahrt.

Tja da hat sich der gute Schaffner wohl leicht geirrt, aber er konnte ja nicht ahnen, daß wir den Zug besteigen

Zu dem Spiel:
"The last express" aus dem Jahre 1997 ist in vielseitiger Hinsicht ein besonderes Adventure. Es wurde von Jordan Mechner (und seiner eigens für dieses Adventure gegründete Firma Smoking Car Productions) entwickelt, welcher sich bereits mit dem Arcade-Spiel "Prince of Persia" einen Namen machte.
Nicht nur das es aus der Ich - Perspektive gespielt wird und (teils) photorealistische Hintergründe des originalen Orient - Express verwendet, über dies läuft dieses Spiel auch noch in Echtzeit mit einem Faktor 6 (1 reale Minute = 6 Spielminuten) ab und Echtzeit heißt ihn diesem Fall, daß alle Figuren auch ihren eigenen tägliche Beschäftigung haben, auf Euch reagieren und den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit nach wird Keiner hier einen exakt gleichen Spielverlauf eines anderen Spielers haben wird. Zusätzlich haben wir noch ein sehr faires automatisches Speichersystem und keine Angst: IHR WERDET STERBEN oder cheaten. ;)
Noch ein paar Wort zur Graphik: Gerade Erstspieler werden sich über die hackeligen Charakteranimation wundern. Dieses ist genauso gewollt wie der einfache Zeichenstil und führt unter Anderem zu der guten Alterung des Spieles.
Warum man sein so tolles Spiel einem so unfähigen Moderator übergibt? Der Idiot hat einmal im volltrunkenden "Hier!" geschrien.

Zu Playthroughs und den Regeln:
Für jene, welche noch nicht wissen was das hier ist:
Ein Playthrough ist ein gemeinsames Spielen des Spiels, über welches dann natürlich auch diskutiert wird. Damit niemand etwas lesen muß, was von diesem noch nicht erspielt wurde, teilt man das Spiel in Abschnitte / Kapitel ein. Alles was bis zu dem vom allmächtigen Moderator freigebenden Abschnitt frei gegeben wurde, darf beredet werden. Die Freigabe ist mit einer Datumsgrenze versehen.
Alles was an Erkenntnissen darüber hinausgeht (und sei es in noch so vielen Spoiler-Tags versteckt und in der Hintergrundfarbe des Forums geschrieben) wird gelöscht und Ihr bekommt einen Blauen Brief. Bei 3 Blauen Briefen muß der Moderator dann zeigen, wie weit seine Allmacht geht.
Aber keine Angst es gibt natürlich eine wunderbare Regellücke: Wildes Spekulieren ist nicht nur erlaubt und erwünscht sondern wird ausdrücklich gefo.... äh gefördert.

Erwerb
Wer das Spiel noch nicht besitzen sollte kann es unter anderem unter diesen Adressen finden:
Auf unserem Flohmarkt von valek zu letzt am Mittwoch 16. Januar 2013, 00:37 online (Andere Angebote wurden wegen mangelhafter Aktualität nicht erwähnt)
Amazon
Persönlich würde ich die Retro - Games von Daedalic nehmen und hier mit dem AT - Kauflink
Ebay als SofortkaufGOG
Für iOS damit man auch unterwegs spielen kann.
DotEmu Ebenfalls der AT - Kauflink Danke an Cat.greeny.
In der Powerplay Danke an Cohen. PS: ACHTUNG DIE Spiele sind nur in der Druckausgabe dabei.
Entwarnung: Anscheinend habe ich es heute Nacht geschafft, die einzige rein englischsprachige Version zu finden. In den nun gesehenden 10 Lets plays sprechen die Charaktere ihre Muttersprache und andere Sprachen mit Akzent.

Zu der Organisation:
Ich habe mich nach "langen" überlegen, dazu durchgerungen die Haltepunkte des Zuges als Abschnitte zu nehmen. Dieses scheint mir die praktikabelste Lösung zu sein: Durch die Uhr sind jene immer wieder ansteuerbar und größere Bahnhöfe bieten eine Zwischensequenz, welche sich auch gut zum Pausieren eignet.
Den ersten Abschnitt würde ich bis Straßburg am Montag, den 13. Mai 2013 um 12.00 Uhr freigeben.... Naja zumindest falls es keinen Einwand geben sollte.
EDIT: Ich habe die Zeit verlängert. Sollte jemand Probleme damit haben, bis dahin das Spiel zu besorgen oder zum Laufen zu bringen, kann man sich entweder hier im Faden oder per PN an mich wenden. Falls alle mir bekannten Spieler (man sieht ich führe strenge Anwesenheitslisten ;) ) einen Abschnitt vorzeitig beenden sollten, können wir die Frist auch vorverlegen.
Sollte Jemand nicht weiter kommen, steht neben einen Faden im Spieleberater- Bereich mein PN - Fach offen. Fragen hier im Faden führen wieder zu Blauen Briefen.
Eine Frage (alleine schon damit das Thema zu füllen) hätte ich noch: Wie weit soll ich euch mit Eisenbahn - Details langweilen? Ich rede da zum Beispiel von den Unterschieden der einzelnen Lokomotiven, Baureihenveränderungen, Achsaufhängungen oder reicht es Euch zum Beispiel welche Lokomotive wahrscheinlich vor den Wagen hängt?

PS:
Hier kommen die Links zu den Kapitelabschnitten und die Ankündigungen hin:

Abschnitt 1 Paris bis Straßburg
Den ersten Abschnitt bis Straßburg wurde am Montag, den 13. Mai 2013 um 12.00 Uhr freigeben.
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 50#p538461
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 26#p540525
Reisebericht von Crow:
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 35#p538430
Reisebericht von Silent
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 10#p538824


Abschnitt 2 Straßburg bis München
Den zweite Abschnitt bis München wurde am Freitag, den 17. Mai 2013 um 12.00 Uhr freigeben....
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 15#p541279
Reisebericht von Crow:
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 25#p539068

Abschnitt 3 München bis Wien
Den dritte Abschnitt bis Wien wurde am Montag den 27.05.2013 um 12.00 Uhr freigegeben .
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 85#p540036
Reisebericht von Crow:
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 85#p540431

Abschnitt 4 Wien bis kurz nach Budapest
Den vierte Abschnitt bis zum Niederschlagen kurz nach Budapest wurde am Montag 03.06.2012 um 12.00 Uhr freigeben.
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 00#p540997
Reisebericht von Crow:
http://www.adventure-treff.de/forum/vie ... 15#p541371

Abschnitt 5 Budapest bis Konstanztinopel
Der fünfte und letzter Abschnitt bis zur Ankunft in Konstanztinopel wurde am Montag, den 10.06.2012, freigegeben.

Aktuell:
Abschlußbesprechung bis der letzte das Licht ausmacht.

Bon Voyage!
Zuletzt geändert von elfant am 11.06.2013, 22:14, insgesamt 24-mal geändert.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

4. Adventaktion: Ein Herz für Werke - Die Wahl

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14465
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von Möwe »

Bild
Was für einen schöne Nachricht vor dem Schlafengehen: es gibt eine Zugfahrt in ein Abenteuer!
Muss morgen direkt mal schauen, dass ich das Spiel installiert bekomme.
Freue mich schon auf die Fahrt.
Bild
Danke, elfant, für die Reisevorbereitungen.
Bitte nicht zu viele technische Details, mir reicht es, in der Story versinken zu können.

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5758
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von Cohen »

elfant hat geschrieben:Tuff tuff tuff wir fahren in den Pu... ähm mit den Zug

Erwerb
Wer das Spiel noch nicht besitzen sollte kann es unter anderem unter diesen Adressen finden:
Auf unserem Flohmarkt von valek zu letzt am Mittwoch 16. Januar 2013, 00:37 online (Andere Angebote wurden wegen mangelhafter Aktualität nicht erwähnt)
Amazon Persönlich würde ich die Retro - Games von Daedalic nehmen.
Ebay als Sofortkauf
GOG
Ergänzung:
The Last Express (iPad + iPhone) - DotEmu
bzw. als Beilage der lesenswerten Jubiläums-Ausgabe der PowerPlay
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9552
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von elfant »

Ich danke Dir, Cohen. Die Powerplay war mir entgangen und die iOS Version war mir irgendwie beim übertragen oder bearbeiten verloren gegangen.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

4. Adventaktion: Ein Herz für Werke - Die Wahl

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9190
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von Joey »

elfant hat geschrieben: Den ersten Abschnitt würde ich bis Straßburg am Sonnabend den 11. Mai 2013 um 12.00 Uhr freigeben.... Naja zumindest falls es keinen Einwand geben sollte.
Auf die Gefahr hin, daß ich nach drei blauen Briefen hier rausfliege....

1. Sollte man nicht etwas mehr Zeit zur Vorbereitung lassen für diejenigen, die sich die Nicht-Online-Version erst noch zulegen müssen? Selbst unter der Annahme, daß alle dies jetzt gleich hier lesen, sind 6 Tage vielleicht etwas wenig, um sich das Spiel zuzulegen und dazu noch den ersten Abschnitt zu spielen? (Denkt da z.B. an Ebay)
Nur so ein Gedanke halt. Für mich paßt es schon. Entweder kaufe ich halt eine Online-Version oder bin verspätet, war ich ja beim letzten Playthrough auch. Aber vielleicht hat der ein oder andere ja ein Problem damit, dieses Spiel so kurzfristig zu erlangen oder verspätet einzusteigen. Gibt es die Daedalic-Version noch im nächstgelegenen Media Markt? (Nicht böse gemeint, ich frage mich nur auch gerade, wo bzw. wie ich mir The Last Express am besten zulegen kann.)

2. Ist die GOG-Version nur auf Englisch? Ich weiß, da steht Englisch, aber könnte ja sein, daß es trotzdem noch andere Sprachen dabei hat?

3. So man sich für PowerPlay entscheiden sollte... Kann man da auch über PayPal bezahlen? Ich hab das gerade nicht gefunden und trau mich nicht, einfach mal zum Ausprobieren auf den Kaufen-Button zu klicken. :oops:

Sorry für Fragen hier im Thread, aber vielleicht haben sich ja auch andere dasselbe gefragt und nähere Informationen dazu würden nicht nur mir, sondern auch anderen helfen? *hoff*
elfant hat geschrieben: Fragen hier im Faden führen wieder zu Blauen Briefen.
Eine Frage (alleine schon damit das Thema zu füllen) hätte ich noch: Wie weit soll ich euch mit Eisenbahn - Details langweilen?
Ich weiß nicht, worum es in diesem Spiel geht. Aber ein sonderliches Interesse an der Architektur von Eisenbahnen habe ich leider nicht. Aber wenn andere das wünschen, werde ich natürlich gespannt auch diese Details mitlesen. :D
Öh... Und ein blauer Brief für elfant bitte! Das war nach deiner eigenen Aussage eine Frage. :mrgreen: :lol: :mrgreen:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9552
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von elfant »

Joey hat geschrieben:1. Sollte man nicht etwas mehr Zeit zur Vorbereitung lassen für diejenigen, die sich die Nicht-Online-Version erst noch zulegen müssen? Selbst unter der Annahme, daß alle dies jetzt gleich hier lesen, sind 6 Tage vielleicht etwas wenig, um sich das Spiel zuzulegen und dazu noch den ersten Abschnitt zu spielen? (Denkt da z.B. an Ebay)
Und den Beitrag bei Scratches. Meine Ausflücht wurden ja einfach übergangen ;)
Nein das ist ein berechtigter Einwand. Spontan würde ich eine Frist bis Mittwoch vorschlagen, sich entweder hier im Faden oder mir eine PN zu schicken, daß man etwas mehr Zeit benötigt, um sich das Spiel zu besorgen. Diese Frist hatte ich jetzt nur zeitlich aus dem Scratches Playthrough übernommen und kann sie gerne um eine Woche verlängern. Eventuell tue ich jenes auch so in laufe des Tages.
Anmerken möchte ich noch die Spielzeit: Beim ersten Abschnitt lag bei mir bei etwa einer Stunde nach meinen Unterlagen. Insgesamt wird die Spielzeit zwischen einer Stunde und drei Stunden betragen.
Joey hat geschrieben:2. Ist die GOG-Version nur auf Englisch? Ich weiß, da steht Englisch, aber könnte ja sein, daß es trotzdem noch andere Sprachen dabei hat?
Die Frage kann ich leider nur weitergeben. Generell (es gibt ja hier verzeichnete Ausnahmen) stimmt die Sprachangabe aber.
Joey hat geschrieben:3. So man sich für PowerPlay entscheiden sollte... Kann man da auch über PayPal bezahlen? Ich hab das gerade nicht gefunden und trau mich nicht, einfach mal zum Ausprobieren auf den Kaufen-Button zu klicken.
Unerschrocken dürcke ich auf den Kauf - Knopf und sehe da die Bezahlmöglichkeit PayPal. Sie ist sogar schon automatisch ausgewählt. Online-Überweisung(sofortüberweisunf.de oder Giropay), Lastschrift/Bankeinzug * und Kreditkarte sind ebenfalls möglich.
Joey hat geschrieben:Öh... Und ein blauer Brief für elfant bitte! Das war nach deiner eigenen Aussage eine Frage.
Schade das meine Allmacht mangels des Startes des Playthroughs noch nicht vorhaben ist, sonst könnte ich Dir jetzt wegen eines Zitierfehlers einen blauen Brief schicken. :P
Es sind natürlich nur Fragen zur Lösungsfindung gemeint.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

4. Adventaktion: Ein Herz für Werke - Die Wahl

Benutzeravatar
cat.greeny
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1266
Registriert: 23.02.2010, 00:24
Wohnort: Absurdistan

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von cat.greeny »

Joey hat geschrieben: Ist die GOG-Version nur auf Englisch? Ich weiß, da steht Englisch, aber könnte ja sein, daß es trotzdem noch andere Sprachen dabei hat?
Ich schätze mal schon, daß diese Version nur auf englisch ist. Wissen tu ich es aber nicht.
Auf dotemu gibt es allerdings die Collectors Edition, auch für PC, die ist multilingual. Hab ich vor geraumer Zeit dort erworben und kann es bestätigen.
Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past.
George Orwell

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9190
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von Joey »

elfant hat geschrieben:
Joey hat geschrieben:3. So man sich für PowerPlay entscheiden sollte... Kann man da auch über PayPal bezahlen? Ich hab das gerade nicht gefunden und trau mich nicht, einfach mal zum Ausprobieren auf den Kaufen-Button zu klicken.
Unerschrocken dürcke ich auf den Kauf - Knopf und sehe da die Bezahlmöglichkeit PayPal. Sie ist sogar schon automatisch ausgewählt. Online-Überweisung(sofortüberweisunf.de oder Giropay), Lastschrift/Bankeinzug * und Kreditkarte sind ebenfalls möglich.
Hat sich eh erledigt. Ich habe gerade bemerkt, daß da in klitzekleinen Graubuchstaben steht, daß die Download-Version der Zeitung nicht die Inhalte der dazugehörigen DVD beinhaltet. Dann macht das für mich eh keinen Sinn. Was will ich denn mit der Zeitung? #-o
GOG wäre für mich neuerdings eine Option, aber wenn du sagst, daß die englische Version schlechter ist, als die deutsche, hätte ich schon gerne die deutsche. Hmmm. Da muß ich mir wohl noch was überlegen. Im Notfall dann halt doch die englische Version. Was ist eigentlich die Originalversion?
Aber jedenfalls Danke für die Aufklärungen! *huggles*

@ cat:
Danke für den Hinweis, aber ich bin halt so altmodisch und hinterlasse nur ungerne meine Spuren im Internet. GOG habe ich nun mein Vertrauen ausgesprochen, weil ich es wirklich super finde, daß man da zu sogar noch günstigen Preisen Spiele vollkommen DRM-frei erlangen kann. Und auch die Klassiker da wieder spielbar bekommen kann. Aber bei noch mehr Online-Läden möchte ich mich nicht wirklich anmelden. Shame on me! :oops:
Ich hoffe, ich finde noch rechtzeitig eine Möglichkeit, an dieses Spiel zu gelangen. Elfants Einleitung klingt ja auch wirklich verlockend. Scheint, daß mir da bisher ein Juwel entgangen ist. :shock:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
cat.greeny
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1266
Registriert: 23.02.2010, 00:24
Wohnort: Absurdistan

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von cat.greeny »

dotemu ist gog sehr ähnlich, aber das nur am Rande bemerkt. Ich respektiere Deine (übrigens sehr gesunde) Grenze :)
Who controls the past controls the future. Who controls the present controls the past.
George Orwell

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29811
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von neon »

dotEmu ist für diejenigen, die eine deutsche Version haben wollen, die bessere Wahl gegenüber GoG. Die Konditionen sind mehr oder weniger die gleichen.
"Ich habe mich so gefühlt, wie Sie sich fühlen würden, wenn sie auf einer Rakete sitzen, die aus zwei Millionen Einzelteilen besteht - die alle von Firmen stammen, die bei der Regierungsausschreibung das niedrigste Angebot abgegeben haben"

- John Glenn nach der ersten Erdumrundung 1962

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8791
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von axelkothe »

Hui, das wäre mal ein Grund, endlich The Last Express zu spielen...
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9552
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von elfant »

Joey hat geschrieben: GOG wäre für mich neuerdings eine Option, aber wenn du sagst, daß die englische Version schlechter ist, als die deutsche, hätte ich schon gerne die deutsche. Hmmm. Da muß ich mir wohl noch was überlegen. Im Notfall dann halt doch die englische Version. Was ist eigentlich die Originalversion?
Aber jedenfalls Danke für die Aufklärungen! *huggles*
Die Orginalversion ist in Englisch. Im von mir angesehen Lets Play sprachen alle Figuren nur englisch. Natürlich finde ich dieses Lets Play nun nicht mehr, sondern finde nur noch Lets Play in den die Charaktere ihre Muttersprache sprechen und mit akzentbehafteten Englisch. Wahrscheinlich habe ich irgendwie geschafft die das einzige Video einer Version mit Platzhalterstimmen zu finden. #-o
Deswegen entferne ich die Warnung wieder.
Joey hat geschrieben:Elfants Einleitung klingt ja auch wirklich verlockend. Scheint, daß mir da bisher ein Juwel entgangen ist. :shock:
Man dankt.

PS:
Ich habe vorerst die Spielzeit auf Montag, den 13. Mai 2013 verlängert. Falls es noch Probleme von Eurer Seite mit diesem Termin geben sollte, schreibt bitte hier einen Beitrag oder schickt mir eine PN.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

4. Adventaktion: Ein Herz für Werke - Die Wahl

Benutzeravatar
Inventarius
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1722
Registriert: 26.02.2012, 11:09

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von Inventarius »

Genial elfant, ich freue mich riesig auf den playthrough von "The last express".
Hoffentlich kann das Spiel die Erwartungen erfüllen, die entstehen, wenn man nur kurz in das Spiel hineinspielt.
Stelle mir zwar vor, dass das Spiel nicht perfekt für einen gemeinsamen Playthrough geeignet ist, bin dafür aber um so gespannter.

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10197
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von FireOrange »

Schoenes Spiel!

Interessant, dass die Playthroughs von 1st person-Adventures gerade in Mode kommen.

Ich hab es übrigens nur in englischer Sprachausgabe. Woher hatte ich es überhaupt? Ich glaube, von GoG.
transfeminine Feuerfrucht.

Follow me @itch.io!
Follow me @Twitter!

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken. (Google-Account erforderlich!)

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7479
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: ALLES EINSTEIGEN ZUM "The last express" - Playthrough

Beitrag von Loma »

Yay! Da hat sich das Schweinderl doch tatsächlich vor den Zug spannen lassen. Ausssgezeichnet! :D

Da ich selbst auch sehr gerne mit dem Zug fahre, hab' ich mich ja auf Anhieb in das Setting des Spiels verliebt. Aber auch die Geschichte, die Inszenierung, die Atmosphäre... einfach alles ist da irgendwie sensationell!

Bei der Daedalic-Ausgabe ist übrigens auch der umwerfende Soundtrack dabei, falls das für jemanden wichtig ist.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Antworten