Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1960
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Silvi »

@Bakhtosh
Dank Dir 1000 Mal für Deine Hilfe...!!!


Ich würde nach monatelanger Abstinenz von Adventure Spielen sehr sehr gerne mitmachen.

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6598
Registriert: 13.03.2008, 12:53

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Anke »

Wer sich das Spiel noch kurz entschlossen besorgen möchte, kann sich am Wochenende Star Trek™: 25th Anniversary (genau wie Judgment Rites) bei GOG für 3,09€ holen.

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1181
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Brian Wilson »

In dem Thread zum kürzlich erschienenen Adventure Röki wurde ein gemeinsamer Winter-Playthrough angeregt. Da der Dezember aus meiner Sicht für ein solches Unterfangen forumsintern kein besonders günstiger Zeitraum ist (AT-Adventskalender, AT-Wichteln), stellt sich die Frage, ob man "Röki" bereits im November oder doch erst zu Beginn des neuen Jahres zusammen in Angriff nimmt.

Ich würde mich sehr über eine kurze Rückmeldung dazu freuen, wer daran interessiert wäre teilzunehmen. Auch Stimmen/Meinungen zum Zeitraum/Prozedere sind äußerst erwünscht.

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4213
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von mudge »

Würde hier dann gerne mitspielen, bei mir ging es im Spiel nicht weiter,
da ich noch die nicht-aktualisierte Juli-Version spielte.

Schön würde ich es finden, wenn dann draußen in der realen Welt
tatsächlich Schnee liegt. (vielleicht damit auch erst im Januar?)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 679
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von DavidMcNamara »

Ich wäre ggf. auch mit von der Partie! Januar wäre für mich sicherlich (arbeitsmäßig) ruhiger, da ich im November unterrichten muss... Aber ich würde wohl auch im November mit einsteigen und schauen, wie weit ich mitkomme. Aber vermutlich würde ich dann recht bald hinterher hinken...

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1181
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Brian Wilson »

Danke euch für die Rückmeldungen! Ich würde auch einen Starttermin im Januar bevorzugen. Hätte auch den Vorteil, dass das Spiel bis dahin auf jeden Fall in ein paar Sales landen wird.

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1181
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Brian Wilson »

Für alle, die sich vorstellen können, im Januar am Playthrough teilzunehmen, und das Spiel noch nicht besitzen: "Röki" ist bei Steam aktuell auf €13,19 reduziert. Das Angebot läuft bis zum 02. November.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10495
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Sternchen »

Ich mag mich nun nicht durch 84 Seiten durchlesen..
Steht derzeit nur Röki geplant als Playthrough an oder noch ein anderes Adventure?
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1181
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Brian Wilson »

Aktuell steht nur "Röki" an. Alternative Vorschläge gibt es meines Wissens nicht.

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1181
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Brian Wilson »

Passend zur vorherrschenden Jahreszeit steht zeitnah ein Playthrough des Wintermärchens Röki an, für den es bereits einige Interessensbekundungen gibt.

Wer das 2.5D-Adventure noch nicht kennt, findet es gerade stark reduziert auf GOG und Steam. Eine deutsche Übersetzung liegt vor.

Wie bereits im Thread zum Spiel angekündigt, möchte ich hiermit mehrere Termine für den gemeinsamen Spielstart zur Auswahl stellen:

a) 27.12.2020
b) 03.01.2021
c) 08.01.2021
d) 15.01.2021

Über eine kurze Rückmeldung zum jeweiligen Wunschtermin würde ich mich sehr freuen. Für den Umfang des Playthroughs veranschlage ich sechs Spielabschnitte über den Zeitraum von insgesamt drei Wochen.

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2470
Registriert: 28.11.2006, 23:43
Wohnort: Zuhause

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Kikimora »

Vor dem 8.1. wirds bei mir nichts. Aber macht es nicht von mir abhängig, dann geht ja auch die Arbeit wieder los und so ... ;)
IMAGinE - unser neuer Beitrag zum AdventureJam 2021

Weitere Adventures von The Argonauts:
Me And The Robot
Welcome to the Funky Fair

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 679
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von DavidMcNamara »

Bei mir wäre rein theoretisch ab dem 03.01. möglich, aber praktischer wäre es für mich besser ab dem 08. Januar oder dem 15. Januar...

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7196
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von JohnLemon »

DavidMcNamara hat geschrieben:
12.12.2020, 00:18
Bei mir wäre rein theoretisch ab dem 03.01. möglich, aber praktischer wäre es für mich besser ab dem 08. Januar oder dem 15. Januar...
Gut, dann also 27.12.! :mrgreen: :P

Natürlich richte ich mich gerne nach dem Initiator und würde deshalb auch genauso freudig ab dem 8. Jänner mit durch den Schnee latschen. :)

Lars? ...
Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.
Salvador Dali (1904-1989)

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4213
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von mudge »

Mir wär da alles soweit recht - fänds halt schön, wenn auch draußen Schnee liegen würde.

Dann würde 4D-artig sogar die Luft passen, wenn man mal das Fenster aufreißt oder
kurz eingemummlt an die frische Luft geht. Wäre schon echt interessant.

(Ja.. ich *könnte* mir auch Eiswürfel in den Rücken packen/daran riechen und nur halb angezogen und
in eine Decke eingemummlt spielen - Doch es wäre eben *nicht* (!) dasselbe! :P :lol: )

Ich mag mich hier der Mehrheit bzw, dem für Brian als Moderator passendsten Termin anschließen.
Muss eh nochmal gucken, wie das hier dann nochmal ging: Wieviel Zeit ist usw.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14421
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Wie wär es mit einem neuen Playthrough?

Beitrag von Möwe »

Ich habe das Spiel und würde eventuell mitmachen. Der Termin ist mir dabei eigentlich egal. Ich richte mich ganz demokratisch nach der Mehrheit.
Freut mich, dass es wieder einen Playthrough gibt.

Antworten