Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
Problem
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1261
Registriert: 16.12.2004, 18:35
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Problem »

Conspirocracy ist inzwischen übrigens fertiggestellt und kann jetzt bei Desura gekauft werden.

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5749
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Cohen »

Ein Spaßbieter bei Delaware St. John 4?

Bild

"The person who pledged so much was trying to do something very nice but unfortunately their financial situation changed and they had to change their pledge."

Ich weiss ja nicht... 2500 - 3000 Dollar reinbuttern sollte man vielleicht nur, wenn es nicht der Notgroschen ist. Und hieß es nicht mal, dann nach überschreiten des Mindestziels ein Pledge nur zurückgenommen werden kann, wenn dabei das Mindestziel nicht wieder unterschritten wird?
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Mirabell
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 94
Registriert: 25.03.2012, 14:57

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Mirabell »

neon hat geschrieben:Ja, war auch gut geplant. Ich hatte so vier Wochen vor Start der Kampagne zum ersten Mal Kontakt mit ihm und habe mir sein PR-Material angesehen, hier ein paar Tipps gegeben, da ein bisschen Kontakte verknüpft, ihm ein Banner vermietet und die Timeline, auch mit der Chance, die sich für einen UK-Entwickler durch die AdventureX ergeben können, mit angesprochen.

Kris ist in der Beziehung super professionell. Er hat seine Kampagne generalstabsmäßig durchgezogen. Man muss da auch sehen, dass er einen Full Time Job und eine Familie hat. Und es ist ein Einmann-Studio. Ich glaube, diese Kickstarter-Kampagne war ein echter Kraftakt. Er hat schon gesagt, dass er sowas nie wieder macht.
Das merkt man. Ich fand es Wahnsinn, wie oft er Updates geschickt hat. Ich meine, gerade für einen Einmannbetrieb, da steckt ja ein unglaublicher Aufwand dahinter! Allein dafür habe ich es ihm gewünscht, dass er es schafft, damit sich die Mühe lohnt!
Das, was man vom Spiel gesehen hat, sieht ja auch nett aus.
Allerdings hätte ich sicher nicht gebackt, wenn er sich nicht hier selbst mal zu Wort gemeldet hätte. Nur deshalb habe ich mir das Projekt überhaupt mal näher angesehen. :)
neon hat geschrieben: Und trotzdem, obwohl er wirklich alles richtig gemacht hat, am Ende hat es gerade mal knapp für die 10.0000 Pfund gereicht und da kann man mal sehen, wie schwer es inzwischen ist, ein Adventure bei Kickstarter überhaupt über die Runden zu kriegen. Es wird immer schwerer.

Es hatte natürlich was damit zu tun, dass er die Kampagne gleichzeitig mit STASIS, Her Majesty's SPIFFING, The Slaughter, Read Only Memories und Delaware St. John laufen hatte. Die finanziellen Mittel der Backer sind halt begrenzt und bei einer so großen Anzahl von Projekten zu selben Zeit wird's halt schwer. Umso erstaunlicher, dass es bis jetzt alle geschafft haben (wobei ich allerdings beim letzten laufenden Projekt, HM SPIFFING, sehr schwarz sehe).
Das zum einen.
Zum anderen kommt noch hinzu, dass er weder eine bekannte Marke hat noch einen bekannten Namen in der Branche. Da ist man von Haus aus zurückhaltender - und wenn man sieht, wie sehr sich Delaware tut, obwohl das nichts völlig unbekanntes ist, ist der Erfolg umso höher einzuschätzen.
Falls das Spiel gut wird und er eine feste Fangemeinde hat, kann sich das schnell ändern. :D
Zuletzt geändert von Mirabell am 16.12.2013, 23:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10043
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von k0SH »

Gäbe jetzt auch wieder Raum für böse Theorien zu dem zurückgezogenen pledge aber lassen wir das.
Mir fehlt es bei dem Projekt nach wie vor an Glaugwürdigkeit (von den ersten zu den aktuellen Zielen).
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5749
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Cohen »

Übermorgen erscheint République im iOS-AppStore, die Abwicklung für die Kickstarter-Backer sollen morgen per "backer survey" geregelt werden.
Die PC- und Mac-Versionen erscheinen ja bekanntlich später, wurde von Anfang an so kommuniziert.

Bild

Launch-Trailer

Video-Interview "Up at Noon"

The Wild Ambitions of Republique - A crash course in the ambitious iOS Kickstarter success

Gameplay-Video mit Audio-Kommentar von Ryan Payton
Zuletzt geändert von Cohen am 18.12.2013, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10043
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von k0SH »

.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19220
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Sven »

@Kosh
Auch nett.

@Cohen
Ja, und die Rewards sollen auch noch diesen Monat kommen... :)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10043
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von k0SH »

Für Her Majesty’s SPIFFING hat es nicht gereicht.
Es ging nur ein Drittel der geforderten Summe ein, ergo null.

Traurigerweise wurde das Projekt seitens der Entwickler nicht sonderlich öffentlichkeitswirksam beworben.
Und die letzten Woche war man, laut Update, schon damit beschäftigt wie es danach weiter geht - auch sensationell :roll:
Naja, es folgt das Übliche: re-launch für bald geplant..
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10043
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von k0SH »

Ach ja, The Hat Man: Shadow Ward nehme ich nicht als Adventure-nahes Spiel auf.
Weil a) das Spiel kommt so oder so, egal wie ks ausgeht,
b) das Geld nicht für das Spiel, sondern für Arbeitsmittel, Lizenzen etc. ausgegeben wird (ohne ks also mit nicht legaler Software? :roll: ) und
c) mit diesem $1-Quatsch man quasi Indiegogo auf ks abbildet: Alles über $1 geht in die Kassen des Projekts.
Na dann...
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5749
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Cohen »

Cohen hat geschrieben:Übermorgen erscheint République im iOS-AppStore, die Abwicklung für die Kickstarter-Backer sollen morgen per "backer survey" geregelt werden.
So, die eMail mit den Fragen nach eMail-Adresse (muss die Apple-ID sein!), Modell des iOS-Gerätes usw. ist bei mir vor einer halben Stunde eingetrudelt und wurde sogleich beantwortet.

Und im Gegensatz zu einigen anderen Kickstarter-Projekten hat man als Backer einen deutlichen Preisvorteil gegenüber den Leuten, die einfach den Release abgewartet haben. Für den $10-Pledge müsste man als Nicht-Backer jetzt über 30 Dollar zahlen, falls man alle darin enthaltenen Goodies haben möchte:

République iOS-Episode 1: Exordium ($4.99)
République Season Pass - iOS-Episodes 2-5, Dev Com ($14.99)
The Making of République Parts 0 + 1 ($1.99 ea.)
République Manifesto Chapter 1: Exordium ($1.99)
République EP1: Exordium Soundtrack ($4.99)

Bei meinem $20-Pledge bekomme ich später noch die 5 PC-Episoden dazu.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
Nomad
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 2054
Registriert: 05.07.2002, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Nomad »

Neu und spannend, allerdings nur auf Französisch: Die Sekrete von Omby...dings. Dahinter steckt der belgische Anbieter Belle.
The gene pool is stagnant, and I am the minister of chlorine.

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10043
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von k0SH »

Oh, sieht gut aus.
Ulule mal wieder, interessant.
Gucken ob es trotz der geringen Summe klappt.
Nur französisch grenzt die backer ja schon mal ziemlich ein..
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Fien
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2011, 10:13

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von Fien »

Reset: "A sci-fi noir, a mystery, a first person puzzle game. Mind boggling puzzles, a grippingly haunting but beautiful story and an unparalleled immersive atmosphere."

http://www.indiegogo.com/projects/reset--4/x/2488523

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10197
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von FireOrange »

Fien hat geschrieben:Reset: "A sci-fi noir, a mystery, a first person puzzle game. Mind boggling puzzles, a grippingly haunting but beautiful story and an unparalleled immersive atmosphere."

http://www.indiegogo.com/projects/reset--4/x/2488523
=D> :)
transfeminine Feuerfrucht.

Follow me @itch.io!
Follow me @Twitter!

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken. (Google-Account erforderlich!)

stundenglas
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1113
Registriert: 20.11.2009, 20:07

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitrag von stundenglas »

Reset, schaut wirklich toll aus! Mal schauen ob ich mein Paypal Konto noch eine mal fülle. Denke so kurzfristig wird das leider nichts mehr :/ Es endet ja schon am 23 Dezember!

Sehr schade denn auf dieses Spiel hätte ich wirklich sehr viel Lust es sofort zu kaufen.

Antworten