Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5611
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Cohen »

JohnLemon hat geschrieben:
01.05.2021, 17:15
Alle drei Spiele gibt es auf Deutsch - genauer: vom ersten Teil ist die ursprüngliche Ausgabe (1993) auch auf Deutsch, wohingegen Pegasus Prime von 1997 quasi ein Update der 1993er-Version darstellt, das aber nur auf Englisch zu haben ist. #-o
Ist die verbesserte Version damals eigentlich für Windows erschienen oder handelt es sich bei dem GOG-Angebot um die Macintosh-Version per ScummVM?
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7131
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von JohnLemon »

Pegasus Prime ist nur in der Mac-Version erschienen (aber unter ScummVM: was soll's? :) ).
Dieses "Turbo!"-Spiel (ebenfalls nur englisch) war ein Update für Windows - aber man ist gut beraten (ich auch=), auf Deutsch zu verzichten und ausschließlich Pegasus Prime zu spielen, weil erst diese Version sich anfühlt wie die echte Nr.1 der Trilogie, die sich dann wie aus einem Guss spielt und sich dem ehrgeizigen Motto verpflichtet hat: "Grafisch besser geht immer!"
Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.
Salvador Dali (1904-1989)

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8028
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Uncoolman »

Ich hänge immer noch...

Nach sieben Versuchen habe ich erstmal aufgegeben, weil die Zeit zu kurz ist, um herauszufinden, was ich tun soll... Ärgerlich.

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1947
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von uwero »

Bei mir geht es mit Darkestvilke Castle weiter.
Erwarte mir ein solides humorvolles Adventure.

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1947
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von uwero »

@Uncolman
Dann noch viel Spaß mit Tsioque!!
Da kommt noch einiges auf dich zu, dagegen ist die Stelle an der du gerade hängst
noch eine der leichteren Aufgaben. Hatte damals eher mit einem kinderfreundlichen
und leichtem Adventure gerechnet, tat mich dann aber bei einigen Rätseln ziemlich schwer.
Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn man die Rätsel doch irgendwie gelöst hat.

Benutzeravatar
ill.skillz
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 806
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von ill.skillz »

uwero hat geschrieben:
02.05.2021, 20:56
@Uncolman
Dann noch viel Spaß mit Tsioque!!
Da kommt noch einiges auf dich zu, dagegen ist die Stelle an der du gerade hängst
noch eine der leichteren Aufgaben. Hatte damals eher mit einem kinderfreundlichen
und leichtem Adventure gerechnet, tat mich dann aber bei einigen Rätseln ziemlich schwer.
Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn man die Rätsel doch irgendwie gelöst hat.
so siehts mal aus!

übrigens hängt uncolman an ner stelle , die nach nichmal 2 minuten spielzeit auf einen zukommt :)
hängt der da einfach zig stunden und kommt nich weiter lel :)

Benutzeravatar
ill.skillz
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 806
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von ill.skillz »

ill.skillz hat geschrieben:
02.05.2021, 21:12
uwero hat geschrieben:
02.05.2021, 20:56
@Uncolman
Dann noch viel Spaß mit Tsioque!!
Da kommt noch einiges auf dich zu, dagegen ist die Stelle an der du gerade hängst
noch eine der leichteren Aufgaben. Hatte damals eher mit einem kinderfreundlichen
und leichtem Adventure gerechnet, tat mich dann aber bei einigen Rätseln ziemlich schwer.
Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn man die Rätsel doch irgendwie gelöst hat.
so siehts mal aus!

übrigens hängt uncolman an ner stelle , die nach nichmal 2 minuten spielzeit auf einen zukommt :)
hängt der da einfach zig stunden und kommt nich weiter lel :)
uwero hat geschrieben:
02.05.2021, 20:49
Bei mir geht es mit Darkestvilke Castle weiter.
Erwarte mir ein solides humorvolles Adventure.
auch das wird dir bestimmt richtig gut gefallen!
hab´s auf der ps4 vor nem jahr oder so gespielt. war richtig klasse...

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5611
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Cohen »

Dieses Wochenende habe ich das tolle Darkside Detective 2 zu Ende gespielt. Die Fälle 3 + 4 haben mir am besten gefallen.

Gestern war noch das recht kurze "Football Game" dran.

Und heute habe ich noch die beiden Resident-Evil-8-Demo-Levels gespielt (gut inszeniert und bisher noch gar nicht so action-lastig).
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8028
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Uncoolman »

Die Demo von Tsioque ging - glaube ich - ungefähr bis zu dieser Stelle. Ich hatte eher Rätsel wie zu Beginn erwartet, also typisch Adventure, und kein Aktionsspiel... ;) Und ich dachte, ich hätte in der Demo die Sequenz mit dem Loch im Boden und der Katze früher gelöst. Naja, wohl falsche Erinnerung...

Ich habe länger als 2 Minuten für den Kerker gebraucht. Und es gab auch schon eine Beeilungssequenz mit dem Tarnmantel - das ist also bereits die zweite Zeitherausforderung in der ersten halben Stunde!

Wenn das wirklich so bleibt, ist mir das zu stressig.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
unwichtig
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1647
Registriert: 11.06.2004, 14:47
Wohnort: austria
Kontaktdaten:

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von unwichtig »

mal wieder zeit für gemini rue. schon ewig her. könnte mal aktualisiert werden. muste es im 16 bit modus starten, damit es überhaupt startet, und hin und wieder gibts grafik glitches beim laden.

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 2911
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Minerva »

Habe The Darkside Detective - A Fumble in the Dark am Donnerstag beendet, war ein tolles Spiel. Macht es aber wirklich schwer, jetzt mit einem neuen Adventure weiterzumachen, gerade, wenn man in zwei Wochen so viel Spaß hatte. Dachte, was ebenfalls Humoriges wäre gut und hab mal in Darkestville Castle reingeschaut, aber dann doch gleich abgebrochen und mir lieber am Wochenende schöne Filme angesehen, statt zu spielen. Das war saugut :mrgreen:

Da ich Inspector Waffles zwischen den beiden Darkside-Detective-Teilen gespielt habe, war ich jetzt gleich bei drei Titeln in dieser Richtung unterwegs - halt allesamt genau mein Ding. Bin daher selbst gespannt, mit welchem Adventure es demnächst dann weitergeht 8)
uwero hat geschrieben:
02.05.2021, 20:56
Hatte damals eher mit einem kinderfreundlichen
und leichtem Adventure gerechnet, tat mich dann aber bei einigen Rätseln ziemlich schwer.
Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn man die Rätsel doch irgendwie gelöst hat.
Genau so erging es mir mit Tsioque auch, weshalb ich es bis heute trotz mehrerer Anläufe noch nicht beendet habe. Gefällt mir grundsätzlich schon, ist gut gemacht und obendrein noch schön gestaltet, nur als Gesamtpaket zu fordernd. Dafür muss ich meinen Kopf erstmal wieder fleißig aufs Rätseln eingestellt haben, dann gehe ich es nochmal an. Aber interessant, dass unsere vorherige Einschätzung so übereinstimmte und die Erfahrung mit dem Spiel dann auch.
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8028
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Uncoolman »

Gegen Rätsel hätte ich ja nichts (Röki war ein Beispiel für manchmal verzwickte, wenn auch lösbare Rätsel). Ich habe was gegen Zugzwang, sprich: Zeiträtsel. Und hier ist es einfach dämlich, dass man bei jedem Durchlauf mal eben drei Klicks setzen kann, bevor die Runde von neuem beginnt. Das nenne ich nicht Adventure-Rätsel, sondern Schikane.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 2911
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Minerva »

Stimmt, ich erinnere mich - is schon ne Weile her. Das fand ich anstrengend. Für mich persönlich gehört Zeitdruck auch nicht in ein Adventure, das möchte ich gemütlich genießen. Bei Röki gab es ja einmal diesen Fall, auch echt ätzend. Danke, nun sind meine Erinnerungen aufgefrischt und ich werde Tsioque wohl noch etwas auf die lange Bank schieben, bis ich ne Phase hab, in der mich Zeiträtsel net stören. Kann aber bissi dauern, nur dann schlag ich zu ;)
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8028
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von Uncoolman »

Bei Röki gab es nur ein wirkliches Zeiträtsel und einige wenige „unechte“, z.B. um die Vogelwesen in die Käfige zu kriegen. Die waren aber auch mit viel Zeit lösbar. Das Problem ist eher, dass die Rätsel nicht erklärt werden, das heißt, bei „Tsioque“ habe ich nun einen Tarnmantel, der mir wegfliegt, mir also nur einmal was genützt hat. Da Spielelogik nie Reallogik ist, muss ich mir also überlegen, was die Spielemacher für Ideen hatten, um aus dem Schlamassel zu kommen, ohne Hinweise darauf zu liefern. Es macht die Sache nicht nur mühsam, sondern auch langanhaltend und inkonsequent, weil einfach nur „Versuch-und-Irrtum“ angesagt ist.

Bei Candybox2 habe ich mir scherzhalber mal den Hut der Hexe für 1 000 000 000 Lollipops gekauft (man kann die Dateien leicht editieren und „true“ eintragen), aber ich befürchte, das Spiel hat meine Schummelei gemerkt. Nichts war passiert.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
ill.skillz
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 806
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitrag von ill.skillz »

Aktuell nen ReRun von "NI°BI°RU - Bote der Götter"
Macht nach so vielen Jahren immer noch Spaß!

Antworten