Anzeige
Neuigkeiten zu Baphomets Fluch 6

Neuigkeiten zu Baphomets Fluch 6

  • 17.09.2015   |  
  • 22:20   |  
  • Von Michael Stein    
Das Internet-Portal Gamesreactor hat ein Interview mit Charles Cecil von Revolution Games geführt. Darin verrät er Einzelheiten zum nächsten Projekt, Baphomets Fluch 6. Unter anderem sollen darin die Hauptcharaktere George und Nico auch nach Deutschland kommen.

Wir verfolgen das Thema natürlich weiter und halten euch auf dem Laufenden.

Benutzer-Kommentare

Hey!An original game! Hört sich weit besser an als derx-te Aufguss eines etablierten Spieles mit immer denselben Mechanismen.
Möwe
  • 22.09.15    
  • 09:39   

Hey!An original game! Hört sich weit besser an als derx-te Aufguss eines etablierten Spieles mit immer denselben Mechanismen.

 
Doch nicht in arbeit:
Thanks to all who have asked about Broken Sword 6 recently. Charles would like to clarify his comments.
We are currently working on an original game - and have every intention of writing a new Broken Sword at some point soon. But, to be clear, we are not currently writing a new Broken Sword game.
These rumours came from an interview with Gamereactor.
k0SH
  • 21.09.15    
  • 18:29   

Doch nicht in arbeit:
Thanks to all who have asked about Broken Sword 6 recently. Charles would like to clarify his comments.
We are currently working on an original game - and have every intention of writing a new Broken Sword at some point soon. But, to be clear, we are not currently writing a new Broken Sword game.
These rumours came from an interview with Gamereactor.

 
Sonst habt Ihr keine Sorgen?
Adven
  • 20.09.15    
  • 18:42   

Sonst habt Ihr keine Sorgen?

 
Und dann selber mehr und schlimmere Fehler machen? Du bist ein Vogel. Wenn du bei mir eine Klassenarbeit abgeben würdest....

Sich über zwei Fehler beschweren und zehn selber machen. Man suche die Unterschiede.

Oh Mann, das tut echt weh beim Lesen!
Habt ihr kein Deutsch im Unterricht gehabt?
Nach allerdings kommt ein Komma, das schreibt man in diesem Fall mit ss .
Der Bezug des Satzes (oh, Genetiv, Glückwunsch!) ist ebenfalls falsch. Wenn überhaupt bezieht sich deine Aussage auf die Stimme und nicht auf die Hauptrolle der Protagonistin!

Mann, Mann, Mann...

Sorry, das musste mal gesagt werden!
:meistersuppe:
  • 20.09.15    
  • 13:17   

Und dann selber mehr und schlimmere Fehler machen? Du bist ein Vogel. Wenn du bei mir eine Klassenarbeit abgeben würdest....

Sich über zwei Fehler beschweren und zehn selber machen. Man suche die Unterschiede.

Oh Mann, das tut echt weh beim Lesen!
Habt ihr kein Deutsch im Unterricht gehabt?
Nach allerdings kommt ein Komma, das schreibt man in diesem Fall mit ss .
Der Bezug des Satzes (oh, Genetiv, Glückwunsch!) ist ebenfalls falsch. Wenn überhaupt bezieht sich deine Aussage auf die Stimme und nicht auf die Hauptrolle der Protagonistin!

Mann, Mann, Mann...

Sorry, das musste mal gesagt werden!

 
Es gibt Spiele, die ich so gerne mag, dass ich mich auf eine Fortsetzung freuen würde.

Dazu gehörten ganz sicher auch beispielsweise Monkey Island und Baphomets Fluch. Ich bemerke bei mir aber auch den Effekt, dass ich irgendwann von einer Spieleserie dann genug habe, weil es gefühlt immer dasselbe ist oder im Versuch etwas neues zu bringen, die Stories schlechter werden. In solchen Fällen kann ich dann die Begeisterung, wenn ein neuer Teil dieser Serien erscheint, nicht mehr teilen.

Und dazu gehören bei mir mittlerweile die Monkey Island und Baphomets Fluch Reihen. Ich würde viel lieber ein Beneath the steel sky 2 sehen und hatte nach Cecils vorherigen Aussagen schon gehofft, dass dies das nächste Revolution Adventure wird.


Was das Rechtschreibthema angeht:

Es gibt Fälle, da denke ich wirklich, der jemand sollte sich hier mehr Mühe geben. Allerdings eher in Fällen, wo deutlich wird, dass hier immer wieder dieselben Fehler gemacht werden.

Ansonsten geht es mir nämlich auch so, dass ich in Foren ständig Fehler mache. Vertipper oder noch häufiger, dass ich den Satz beim schreiben 3x umformuliere und dann Grütze bei heraus kommt. Und wer liest sich seine Postings in Forum nochmal komplett durch vor dem Abschicken? Und man weiß auch nie, ob Deutsch bei einem User überhaupt seine Muttersprache ist. Wenn ich auf Englisch schreibe, ist das ganz sicher häufig übel.

Wenn man sich umguckt, dann ist die Textqualität in den Treff Kommentaren und im Forum noch ziemlich hoch. Anderswo habe ich desöfteren massive Probleme Text überhaupt lesen zu können, weil ohne Punkt und Komma nur klein so geschrieben wird, wie derjenige spricht. Was mit deutschem Satzbau oft nur noch entfernt etwas zu tun hat.

Also solange hier noch so geschrieben wird, wie es derzeit der Fall ist, würde ich sagen, wir sollten ganz locker bleiben. :)
Bakhtosh
  • 20.09.15    
  • 11:04   

Es gibt Spiele, die ich so gerne mag, dass ich mich auf eine Fortsetzung freuen würde.

Dazu gehörten ganz sicher auch beispielsweise Monkey Island und Baphomets Fluch. Ich bemerke bei mir aber auch den Effekt, dass ich irgendwann von einer Spieleserie dann genug habe, weil es gefühlt immer dasselbe ist oder im Versuch etwas neues zu bringen, die Stories schlechter werden. In solchen Fällen kann ich dann die Begeisterung, wenn ein neuer Teil dieser Serien erscheint, nicht mehr teilen.

Und dazu gehören bei mir mittlerweile die Monkey Island und Baphomets Fluch Reihen. Ich würde viel lieber ein Beneath the steel sky 2 sehen und hatte nach Cecils vorherigen Aussagen schon gehofft, dass dies das nächste Revolution Adventure wird.


Was das Rechtschreibthema angeht:

Es gibt Fälle, da denke ich wirklich, der jemand sollte sich hier mehr Mühe geben. Allerdings eher in Fällen, wo deutlich wird, dass hier immer wieder dieselben Fehler gemacht werden.

Ansonsten geht es mir nämlich auch so, dass ich in Foren ständig Fehler mache. Vertipper oder noch häufiger, dass ich den Satz beim schreiben 3x umformuliere und dann Grütze bei heraus kommt. Und wer liest sich seine Postings in Forum nochmal komplett durch vor dem Abschicken? Und man weiß auch nie, ob Deutsch bei einem User überhaupt seine Muttersprache ist. Wenn ich auf Englisch schreibe, ist das ganz sicher häufig übel.

Wenn man sich umguckt, dann ist die Textqualität in den Treff Kommentaren und im Forum noch ziemlich hoch. Anderswo habe ich desöfteren massive Probleme Text überhaupt lesen zu können, weil ohne Punkt und Komma nur klein so geschrieben wird, wie derjenige spricht. Was mit deutschem Satzbau oft nur noch entfernt etwas zu tun hat.

Also solange hier noch so geschrieben wird, wie es derzeit der Fall ist, würde ich sagen, wir sollten ganz locker bleiben. :)

 
@Oscar: Oh Mann, Das tut echt weh beim Lesen!

Und nach einem Komma schreibt man plötzlich wieder groß, als begönne da ein neuer Satz? :)

Habt ihr keine Deutsch im Unterricht gehabt?

Keine Deutsch?!? :D

Nach allerdings kommt ein Komma, das schreibt man mit ss oder ß .

Das Wörtchen 'daß' ist tot.

Also, wer im Glashaus sitzt... )
Benmin
  • 18.09.15    
  • 23:01   

@Oscar: Oh Mann, Das tut echt weh beim Lesen!

Und nach einem Komma schreibt man plötzlich wieder groß, als begönne da ein neuer Satz? :)

Habt ihr keine Deutsch im Unterricht gehabt?

Keine Deutsch?!? :D

Nach allerdings kommt ein Komma, das schreibt man mit ss oder ß .

Das Wörtchen 'daß' ist tot.

Also, wer im Glashaus sitzt... )

 
Ich hoffe allerdings das die weibliche Hauptrolle von der Orginalsprecherin eventuell wieder eingesetzt werden kann.

Oh Mann, Das tut echt weh beim Lesen!
Habt ihr keine Deutsch im Unterricht gehabt?
Nach allerdings kommt ein Komma, das schreibt man mit ss oder ß .
Der Bezug des Satzes ist ebenfalls falsch, wenn überhaupt, bezieht sich Deine Aussage auf die Stimme, und nicht auf die Hauptrolle der Protagonistin!

Mann, mann, mann...

Sorry, das mußte mal gesagt werden!
Oscar
  • 18.09.15    
  • 22:40   

Ich hoffe allerdings das die weibliche Hauptrolle von der Orginalsprecherin eventuell wieder eingesetzt werden kann.

Oh Mann, Das tut echt weh beim Lesen!
Habt ihr keine Deutsch im Unterricht gehabt?
Nach allerdings kommt ein Komma, das schreibt man mit ss oder ß .
Der Bezug des Satzes ist ebenfalls falsch, wenn überhaupt, bezieht sich Deine Aussage auf die Stimme, und nicht auf die Hauptrolle der Protagonistin!

Mann, mann, mann...

Sorry, das mußte mal gesagt werden!

 
Das sind sehr gute Neuigkeiten. Auch wenn ich von Baphomets Fluch 5, obwohl es ansich ein sehr gutes Adventure ist, war ich doch auch ein wenig enttäuscht. Ich hoffe allerdings das die weibliche Hauptrolle von der Orginalsprecherin eventuell wieder eingesetzt werden kann.
LAF
  • 18.09.15    
  • 22:00   

Das sind sehr gute Neuigkeiten. Auch wenn ich von Baphomets Fluch 5, obwohl es ansich ein sehr gutes Adventure ist, war ich doch auch ein wenig enttäuscht. Ich hoffe allerdings das die weibliche Hauptrolle von der Orginalsprecherin eventuell wieder eingesetzt werden kann.

 
Yeah geil, freu mich auf BF6! :-D

Bezüglich BASS (Beneath a Steel Sky, um es auch mal auszuschreiben, bin zuerst nicht drauf gekommen was ihr meint xD):

2014 war BASS2 noch nicht in Entwicklung (http://www.ign.com/articles/2014/02/25/beneath-a-steel-sky-2-not-in-development-after-all), man wollte damit warten, bis man Baphomets Fluch 5 fertig hat. Sie haben aber auch gesagt, dass es nicht zwingend als nächster Titel kommt.

In der englischen Version des Gamereactor Artikels (http://www.gamereactor.eu/news/340643/Charles+Cecil+Broken+Sword+6+will+be+great/) steht:

In passing, Cecil also mentioned trying to work with Dave Gibbons (perhaps best known for his work on Watchmen) on Beneath a Steel Sky 2.

Was immer das nun genau bedeutet... versuchen daran zu arbeiten könnte heissen, dass sie schon angefangen haben oder auch nicht.

Beneath a Steel Sky 2 wäre natürlich saugeil! Noch viel geiler als BF6 :)

Ich hatte BASS damals beim Release noch auf dem Amiga gespielt. Und vor wenigen Wochen habe ich es erneut auf dem iPad gespielt :) Ich wusste noch dass ich es damals geil fand, aber sonst konnte ich mich natürlich an kaum was erinnern - war also fast so als hätte ich es zum ersten mal gespielt. Alzheimer FTW! )
ImaMightyPirate
  • 18.09.15    
  • 11:59   

Yeah geil, freu mich auf BF6! :-D

Bezüglich BASS (Beneath a Steel Sky, um es auch mal auszuschreiben, bin zuerst nicht drauf gekommen was ihr meint xD):

2014 war BASS2 noch nicht in Entwicklung (http://www.ign.com/articles/2014/02/25/beneath-a-steel-sky-2-not-in-development-after-all), man wollte damit warten, bis man Baphomets Fluch 5 fertig hat. Sie haben aber auch gesagt, dass es nicht zwingend als nächster Titel kommt.

In der englischen Version des Gamereactor Artikels (http://www.gamereactor.eu/news/340643/Charles+Cecil+Broken+Sword+6+will+be+great/) steht:

In passing, Cecil also mentioned trying to work with Dave Gibbons (perhaps best known for his work on Watchmen) on Beneath a Steel Sky 2.

Was immer das nun genau bedeutet... versuchen daran zu arbeiten könnte heissen, dass sie schon angefangen haben oder auch nicht.

Beneath a Steel Sky 2 wäre natürlich saugeil! Noch viel geiler als BF6 :)

Ich hatte BASS damals beim Release noch auf dem Amiga gespielt. Und vor wenigen Wochen habe ich es erneut auf dem iPad gespielt :) Ich wusste noch dass ich es damals geil fand, aber sonst konnte ich mich natürlich an kaum was erinnern - war also fast so als hätte ich es zum ersten mal gespielt. Alzheimer FTW! )

 
Freue mich auch sehr darauf, aber über ein BASS 2 würde ich mich noch mehr freuen.
uwero
  • 18.09.15    
  • 00:47   

Freue mich auch sehr darauf, aber über ein BASS 2 würde ich mich noch mehr freuen.

 
Freu mich ja sehr aus Baphomet 6, aber war nicht auch mal ein BASS 2 geplant?
Rasenmäher78
  • 18.09.15    
  • 00:24   

Freu mich ja sehr aus Baphomet 6, aber war nicht auch mal ein BASS 2 geplant?

 
Waaaahhhh!

Ein neues Baphomet, und dann auch noch im Stil der ersten beiden Teile, das wäre ja zu schön um wahr zu sein!!!
Oscar
  • 17.09.15    
  • 23:07   

Waaaahhhh!

Ein neues Baphomet, und dann auch noch im Stil der ersten beiden Teile, das wäre ja zu schön um wahr zu sein!!!

 
Stimmt!
War auch etwas überrascht, weil so konkret war es bisher noch nicht.
k0SH
  • 17.09.15    
  • 22:59   

Stimmt!
War auch etwas überrascht, weil so konkret war es bisher noch nicht.

 
Wie gesagt, wir bleiben dran. Das sind erste Infos, dass da überhaupt was in Planung ist.
neon
  • 17.09.15    
  • 22:43   

Wie gesagt, wir bleiben dran. Das sind erste Infos, dass da überhaupt was in Planung ist.

 
zum nächsten Projekt, Baphomets Fluch 6

So direkt sagt er aber nicht, ob es das nächste Projekt ist.
Sie arbeiten doch noch an einem nicht-p-n-c-Titel und ich glaube das kommt vor BF6.
Oder haben sie genug manpower für parallele Projekte?
k0SH
  • 17.09.15    
  • 22:40   

zum nächsten Projekt, Baphomets Fluch 6

So direkt sagt er aber nicht, ob es das nächste Projekt ist.
Sie arbeiten doch noch an einem nicht-p-n-c-Titel und ich glaube das kommt vor BF6.
Oder haben sie genug manpower für parallele Projekte?

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.