Anzeige
Daedalic versoftet Follett-Buch

Daedalic versoftet Follett-Buch

  • 27.11.2014   |  
  • 15:09   |  
  • Von Baldur "Nomad" Brückner    
Wie die Adventure-Schmiede Daedalic heute bekannt gab, trägt die Zusammenarbeit mit dem neuen Eigentümer Bastei Lübbe erste Früchte: Gestern unterzeichnete das Hamburger Softwarehaus einen Vertrag, der es zur Produktion eines "Adventure-Spiels" auf Basis des Romans Die Säulen der Erde von Bestseller-Autor Ken Follett verpflichtet. Der historische Roman erschien 1992 und wurde 2004 im Rahmen einer ZDF-Sendung unter die zehn "Lieblingsbücher der Deutschen" gewählt. Es gibt bereits einen Fernseh-Mehrteiler und ein Brettspiel zum Roman. Über die Ausgestaltung des Adventures ist noch nichts bekannt, allerdings sollen zum angepeilten Release im Herbst 2017 nebst Windows-PCs auch mobile Geräte und die aktuelle Spielkonsolengeneration bedient werden.

Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO von Daedalic Entertainment, äußert sich wie folgt:

„Wir sind uns durchaus der Verantwortung unserer Aufgabe bewusst: ‚Die Säulen der Erde‘ gehört zu den meistgelesenen Stoffen der Weltliteratur, der Roman hat eine entsprechend große Anhängerschaft. Es wird eine enorme Herausforderung sein, den hohen Ansprüchen der Millionen von Fans mit unserem Spiel gerecht zu werden. Aber es ist eine Herausforderung, der wir uns mit Freude stellen. Wir haben uns gemeinsam bewusst für das Genre Adventure entschieden, da wir so die inhaltliche Tiefe der historischen Romane umsetzen können. Adventures sind interaktive Literatur, und wir haben uns bei Daedalic der Perfektion der Erfahrung dieses Genres verschrieben. Wir freuen uns sehr und fühlen uns geehrt, dass diese Arbeit Anerkennung von einem der bekanntesten Bestseller-Autoren der Welt findet, und wir seine Werke in die Interaktivität führen dürfen.“
Pressemitteilung
Kommentare

10

Benutzer-Kommentare

Was ist eigentlich aus TWW 2 geworden? Man hört gar nichts mehr...
Was normal ist für Spiele, die erst im nächsten Jahr erscheinen.

Ich gehe mal davon aus, das DD daran fleißig arbeiten :-)
So wie an den bereits bekannten Projekten:

Fire * - Januar 2015
TWW2 - März 2015
Die Säulen der Erde - 2017
The Devil´s Men - 201?
Anna´s Quest - 201?
Adventure mit Martin Ganteföhr - 201?

* für €9,99 wohl vom Umfang her überschaubar.

2014 war ja mit..
1954: Alcatraz
Randal´s Monday
..leider nicht so dolle!
k0SH
  • 28.11.14    
  • 16:34   

Was ist eigentlich aus TWW 2 geworden? Man hört gar nichts mehr...
Was normal ist für Spiele, die erst im nächsten Jahr erscheinen.

Ich gehe mal davon aus, das DD daran fleißig arbeiten :-)
So wie an den bereits bekannten Projekten:

Fire * - Januar 2015
TWW2 - März 2015
Die Säulen der Erde - 2017
The Devil´s Men - 201?
Anna´s Quest - 201?
Adventure mit Martin Ganteföhr - 201?

* für €9,99 wohl vom Umfang her überschaubar.

2014 war ja mit..
1954: Alcatraz
Randal´s Monday
..leider nicht so dolle!

 
Was ist eigentlich aus TWW 2 geworden? Man hört gar nichts mehr...
Lebostein
  • 28.11.14    
  • 13:53   

Was ist eigentlich aus TWW 2 geworden? Man hört gar nichts mehr...

 
Daedalic macht da bestimmt etwas sehr gutes draus, da habe ich keine Zweifel. Aber einfach mal vor mich hin geplappert, Follett-Romane sind schlimm, wirklich sehr sehr schlimm. Früher fand ich zwei drei Bücher echt super, heute finde ich seinen Stil einfach nur schrecklich. Aber tut nix zur Sache, wollte ich einfach mal loswerden :)
Juuunior
  • 28.11.14    
  • 08:08   

Daedalic macht da bestimmt etwas sehr gutes draus, da habe ich keine Zweifel. Aber einfach mal vor mich hin geplappert, Follett-Romane sind schlimm, wirklich sehr sehr schlimm. Früher fand ich zwei drei Bücher echt super, heute finde ich seinen Stil einfach nur schrecklich. Aber tut nix zur Sache, wollte ich einfach mal loswerden :)

 
Warum nicht gleich Utta Danella Adventures :-). Seicht hoch 10.
realchris
  • 27.11.14    
  • 21:11   

Warum nicht gleich Utta Danella Adventures :-). Seicht hoch 10.

 
Warum nicht gleich Utta Danella Adventures :-). Seicht hoch 10.
realchris
  • 27.11.14    
  • 21:11   

Warum nicht gleich Utta Danella Adventures :-). Seicht hoch 10.

 
Ein Mittelalter-Adventure von Daedalic, gerne doch! Wobei ich Follet nicht mehr lese, seine historischen Romane sind meist recht ähnlich gestrickt. Kennt man einen, kennt man fast alle. Aber Säulen der Erde war sicher sein Durchbruch und vielleicht auch schon sein Höhepunkt.
Abel
  • 27.11.14    
  • 19:44   

Ein Mittelalter-Adventure von Daedalic, gerne doch! Wobei ich Follet nicht mehr lese, seine historischen Romane sind meist recht ähnlich gestrickt. Kennt man einen, kennt man fast alle. Aber Säulen der Erde war sicher sein Durchbruch und vielleicht auch schon sein Höhepunkt.

 
Eigentlich wäre das ja was für Telltale gewesen! )

Vielleicht wirds ja so ähnlich, es soll ja schließlich eine Zielgruppe von mehreren Millionen ansprechen. :D
advfreak
  • 27.11.14    
  • 18:06   

Eigentlich wäre das ja was für Telltale gewesen! )

Vielleicht wirds ja so ähnlich, es soll ja schließlich eine Zielgruppe von mehreren Millionen ansprechen. :D

 
Das Setting ist sicher sehr hübsch, da lasse ich mich gerne überraschen, ob sie was ansprechend spielbares hinkriegen.

Ob der Story der Bücher bin ich aber etwas erstaunt, dass er es als Weltliteratur bezeichnet.

Aber soll mir recht sein, wenn sie dann deshalb kein schlechtes Spiel hinschludern. :-)
bhaak
  • 27.11.14    
  • 17:40   

Das Setting ist sicher sehr hübsch, da lasse ich mich gerne überraschen, ob sie was ansprechend spielbares hinkriegen.

Ob der Story der Bücher bin ich aber etwas erstaunt, dass er es als Weltliteratur bezeichnet.

Aber soll mir recht sein, wenn sie dann deshalb kein schlechtes Spiel hinschludern. :-)

 
Ansprüchen der Millionen von Fans mit unserem Spiel gerecht zu werden
Weil die Millionen Fans alle Adventure-Game-Spieler sind? Oder werden? -)
k0SH
  • 27.11.14    
  • 17:01   

Ansprüchen der Millionen von Fans mit unserem Spiel gerecht zu werden
Weil die Millionen Fans alle Adventure-Game-Spieler sind? Oder werden? -)

 
Ist das etwa die erste sichtbare Frucht der Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe?
MarTenG
  • 27.11.14    
  • 15:49   

Ist das etwa die erste sichtbare Frucht der Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe?

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.