Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

keine
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 74
Registriert: 15.12.2003, 21:24

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon keine » 10.12.2017, 19:28

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Dann werd ich gleich mal meine Lösung eingeben.

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
10.12.2017, 19:01
Im Einsendeformular steht rechts unten, neben dem roten "Lösung absenden - Button" alles ausführlich erklärt. Der Teil oben ist da rauskopiert.
ups da war ich wohl etwas blind, dabei hab ich eigentlich sogar geschaut ob ich da auf der Seite eine Erklärung finde, damit nicht fragen muss, aber irgendwie hab ich das total übersehen.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon Einzelkämpfer » 10.12.2017, 20:01

Im Grunde wurde ja alles schon richtig erklärt. Zusammengefasst nochmal:

  • Der Teilnehmer-Name ist das, womit ihr öffentlich bekannt seid, z.B. "Einzelkämpfer".
  • Die Rätsler-ID ist quasi euer Passwort, mit dem verhindert wird, dass jemand anderes unter eurem Namen teilnimmt, z.B. "ichbineintollertyp".
Beides könnt ihr frei wählen.

Und wenn ihr wollt, dass alle eure Einsendungen unter demselben Teilnehmer-Namen zusammengefasst werden, dann solltet ihr jeden Tag, an dem ihr was einschickt, die selbe Kombination aus beidem angeben.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon Bratwurstschnecke » 10.12.2017, 20:03

@keine Gut, dass du es, trotz meiner offensichtlichen rechts-links-Schwäche jetzt gefunden hast. #-o
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon Bense » 10.12.2017, 20:23

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
10.12.2017, 20:03
@keine Gut, dass du es, trotz meiner offensichtlichen rechts-links-Schwäche jetzt gefunden hast. #-o
Mach dir nix draus. Hatte meine Oma auch und die wurde über 90 und gemocht hab ich sie auch. 8)
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3540
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon z10 » 10.12.2017, 20:25

Wenn man eine doppelte Rechts-Links-Schwäche hat, kürzt es sich auch raus... umso schwerer die Störung, umso geringer also der Einfluss.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon elfant » 10.12.2017, 20:27

z10 hat geschrieben:
10.12.2017, 20:25
Wenn man eine doppelte Rechts-Links-Schwäche hat, kürzt es sich auch raus... umso schwerer die Störung, umso geringer also der Einfluss.
Ich habe mir einfach die rechte Hand aufgeschlitzt. Die Narbe erinnert mich jetzt immer daran, wo rechts ist.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon Bratwurstschnecke » 10.12.2017, 20:44

Bense hat geschrieben:
10.12.2017, 20:23
Mach dir nix draus. Hatte meine Oma auch und die wurde über 90 und gemocht hab ich sie auch. 8)
Ging das bei ihr auch mit dem ständigen Wunsch einher, dir an die Gurgel zu gehen? :mrgreen:
Bild
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 10.12.2017, 20:49

Bense hat geschrieben:
10.12.2017, 19:26
Was machen Sie richtig, was 74 andere - von Blodd einmal abgesehen - falsch machen? :-k
Ich schließe Menschen, die ich Nachts um 0:20 auf Wikipedia Entdecke bei denen alles passt einfach aus und suche die restliche Welt nach einer falschen Lösung ab. Ganz einfach :mrgreen:
Habe den Kollegen aber inzwischen gefunden.

War ein sehr interessantes Rätsel - besonders die vielen falschen Fährten auf die ich gerne gelockt wurde.
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Zusatzrätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon Bense » 10.12.2017, 23:45

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
10.12.2017, 20:44
Ging das bei ihr auch mit dem ständigen Wunsch einher, dir an die Gurgel zu gehen? :mrgreen:
Meine Oma hat mich eigentlich immer nur gut bekocht und gelobt. Die schlimmste Strafe war es wohl mal, dass ich an einem Wochenende nichts aus dem Süßigkeitenschrank bekam, wenn ich zu doll auf dem Ehebett herum sprang. 8)
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2240
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 10: Eine Spur vom Buch in die Moderne

Beitragvon mudge » 14.12.2017, 19:47

Erm.. wohin ist die Lösung entglitten.. ?!


Zurück zu „Community-ATAK 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste