Süße Erinnerungen

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
mudge
Ohr-Meet-O-Loge
Ohr-Meet-O-Loge
Beiträge: 5171
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von mudge »

Bei mir: Diese ganzen tschechischen Kinderserien - Wie genial waren die denn, bitte?! :D

"Die Besucher" wirken heute noch (erinnerte mich nur an die morphenden Mittagsspeisen),

"Luzie und der Schrecken der Straße", super! (mit heutigen Augen: Superlustige Eltern-Opa-Behandlung)

und, was ich nicht glaubte: "Der fliegende Ferdinand" - war mir bei der Beschreibung nicht mal sicher,
den überhaupt gesehen zu haben, und: Doch! Und: Soooo gut (!)

Märchenbraut befinde ich ebenfalls für supergut,

was ich leider (?!) nicht kenne/kannte sind "Die Tintenfische aus dem ersten Stock" (auch gut?!)

Die dreibeinigen Herrscher. Unglaublich toll. Wusste nicht mal, dass es da ein Ende gab.
Meine, in der Kindheit/Jugend blieb die Serie für mich, als allererste, mit einem bösen Cliffhanger völlig offen.

Was ich als Kind noch liebte und neu sah: "Jack Holborne", bei meiner lieben (mittlerweile verstorbenen) Oma
guckte, konnte ich leider überhaupt nicht besonders weit gucken, gefiel mir nicht mehr.

Damals war es wohl die ultimative Serie für mich.

Gern noch einmal sehen würde ich: Milo - der Gebirgsjäger (orso), mit einem Bernersennenhund und einem Jungen,
der nach einem Krieg seine Familie sucht. War kindgedanklich topp, fiel mir durch diesen thread wieder ein, danke!

Mit den Masters of the Universe hab ich gespielt, da gab es noch gar keine Serie. Wurd nur irgendwann zuviel
an Figuren, nach Hordak war ich raus (und hätte sooo gern die Asteroidenleute gehabt).

Stratos, diesen Adlermenschen, bekam ich nur dank eines Besuchs bei Onkel+Tante in Bremerhaven,
in so einem riesigen Geschäft. Da war sonst nicht ranzukommen.

Mäc-Two, das Limo-Bier-Getränk - Vielleicht der erste "Radler" ?!

Indiana Jones 3 im Kino.

Mein erster Blick auf U-Comics (oder doch Titanic?) , in einer Tankstelle. Mit ner herrlichen Ernie+Bert Satire.

Dieser Pudding mit den Asterix-Bildern, den sie irgendwann vom Markt nahmen (weil: Wohl zu lecker)

Anrufe in öffentlichen Fernsprechanlagen via 0130, wodurch man durchaus mal Radiosender via Telefon.. *haaaach*

Danke (!) :D =D>
Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7849
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von LittleRose »

Zu den dreibeinern kann ich dir die Buchvorlage empfehlen: "Die dreibeinigen Monster" von John Christopher. Die Gesamtausgabe habe ich mir nur wegen der Serie geholt. Die Geschichte geht nämlich nach dem Serienende noch weiter.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)
Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 9584
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von Hexenjohanna »

Als kleines Kind las ich mich gern (und quasi notgedrungen, mangels aktuellerem Lesestoffs) in die bei Oma und Opa verbliebenen Bücher der bereits ausgezogenen Onkels und Tanten mütterlicherseits ein. Mir verblieb dadurch immerhin ein rudimentäres Verständis für Fußballer (Locke und die Fußballstiefel), Schauspieler (Blende auf). Auch zu Tauchern (der Schatz in der karibischen See), Fliegern (Alarm auf der Nordstrecke), auch eine Beziehung zu Tieren wie "Wabb" (ein Bär) ein Igel namens "Schniefnase" und das todtraurige Drama um Pferd "Florian" und "Ruff, das Nashorn" und zu Fischen wie "Räuber Hucho", usw. In der total lesewütigen Zeit habe ich das Lesen von Fraktur bei den ältesten Büchern intuitiv verstehen lernen müssen, weil sonst der Lesestoff versiegt wäre. Immerhin, ich könnte das heute immer noch flüssig lesen oder vorlesen. :D
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Nostalgische Serien Quiz-Liste:
https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 69#p772069
Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7789
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von JohnLemon »

@Hexe: Fraktur ist doch Kindergeburtstag. :-# :-# :-# :-# :-# :-# :-# :mrgreen: 8)
Meinst du vllt. doch eher Sütterlin? :-k

Bild

Ichweißichweiß, du bist noch nicht hundertsiebenundzwanzig - aber trotzdem... :wink:
Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 9584
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von Hexenjohanna »

JohnLemon hat geschrieben:@Hexe:
Ichweißichweiß, du bist noch nicht hundertsiebenundzwanzig - aber trotzdem... :wink:
Bewahre! :shock:
Da bin ich doch eher ein Kind dieser Zeit:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... resse1.JPG
:wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Nostalgische Serien Quiz-Liste:
https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 69#p772069
Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von regit »

Wenn ich mich da mal einmischen darf, Sütterlin war doch nur die Handschrift früher. Bücher waren doch nie in Sütterlin, kenne jedenfalls keins. :wink:
Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 9584
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von Hexenjohanna »

regit hat geschrieben:Wenn ich mich da mal einmischen darf, Sütterlin war doch nur die Handschrift früher. Bücher waren doch nie in Sütterlin, kenne jedenfalls keins. :wink:
Danke, gestreiftes Raubtier. Die Limone wollte mich vielleicht auch nur ein bisschen dazu bringen, meine Serifen zu spreizen. :D
Vielleicht ist sie auch nur ein bisschen unterzuckert? :mrgreen:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Nostalgische Serien Quiz-Liste:
https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 69#p772069
Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7789
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von JohnLemon »

Hexenjohanna hat geschrieben: Vielleicht ist [die Limone] nur ein bisschen unterzuckert? :mrgreen:
Lieber unterzuckert, meine Liebe, als ... unterbelichtet vom Glanz meiner merkwürdigerweise immer ferner rückenden Jugend! Bild

http://www.detlef-heinsohn.de/suetterlin.htm

Und wenn ich meine (von der Mutter geerbte) "Häschenschule" in Sütterlin-Druck aus den 1930er Jahren griffbereit habe, wird auch der Tiger mal ein paar Minuten in der Ecke stehen müssen. :twisted: .... :wink:
Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von regit »

Ich schäme mich ja schon :oops:
Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 9584
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von Hexenjohanna »

regit hat geschrieben:Ich schäme mich ja schon :oops:
Wofür? Imho gibt es zwar gedrucktes Sütterlin, trotzdem ist das keine eigentliche Druckschrift sondern eine gedruckte Schreibschrift.

Ach, gleich wird die Limone bestimmt wieder meine hilflose Argumentation zerquetschen, die ist so. *g*
Immerhin wirkt Zitronensäure im allgemeinen gut gegen Kalk :?: =P~
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Nostalgische Serien Quiz-Liste:
https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 69#p772069
Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von regit »

regit hat geschrieben: Bücher waren doch nie in Sütterlin, kenne jedenfalls keins. :wink:
Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 9584
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von Hexenjohanna »

Also Du hast wirklich nicht gesagt
regit hat geschrieben:Bücher wurden doch nie regulär in Sütterlin gedruckt, ist mir jedenfalls nicht bekannt
:?:

Ups, mein Fehler, einfach nur falsch gelesen. :mrgreen:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Nostalgische Serien Quiz-Liste:
https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 69#p772069
Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9364
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von Joey »

Laut Wiki ist die Häschenschule so eine Art Bilderbuch oder Fibel. Für kleine Kinder. Und die lernen ... oder lernten zumindest früher... erst die Schreibschrift. Daher würde es Sinn machen, wenn dieses Buch in Schreibschrift gedruckt worden wäre. :)
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Benutzeravatar
mudge
Ohr-Meet-O-Loge
Ohr-Meet-O-Loge
Beiträge: 5171
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von mudge »

Captain Future!

Konnte da grad die erste Folge online gucken, dummerweise scheint es bei der *haben-mag*-DVD-Sammlung
nicht so einfach (or günstig) zu sein, die *richtige* auszusuchen.

War da auch seeeeehr skeptisch - Doch fand ich die Neubesehung ganz gut! *Das* wär was für mich!
Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7789
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Süße Erinnerungen

Beitrag von JohnLemon »

Hexenjohanna hat geschrieben:Imho gibt es zwar gedrucktes Sütterlin, trotzdem ist das keine eigentliche Druckschrift sondern eine gedruckte Schreibschrift.
Das ist richtig - war aber hier zu keiner Zeit Thema. Ein rhetorischer Kunstgriff (Diversion), wie er häufig von entflammbaren Menschen verwendet wurde, um dem abgelenkten Scheiterhaufenanzünder das Feuerzeug zu mopsen. :twisted:
Hexenjohanna hat geschrieben:Ach, gleich wird die Limone bestimmt wieder meine hilflose Argumentation zerquetschen, die ist so. *g*
Dich zu vierteilen, kielzuholen oder ganz simpel zu verbrennen gelänge mir ohne Wimpernzucken (klingt eher nach dem Beleidigungsduell-Thread.. :P )* - aber mit dem Zerquetschen bin ich merkwürdigerweise etwas zurückhaltend, selbst wenn es nur um homeopathische Dosen wie die Deiner Argumentationsplausibilität geht. :shock: ... :wink:
*Zum Argumentieren fehlt mir der Dissenz. Deswegen reicht mir hier ein voradventliches Flaming. O:)
mudge hat geschrieben:Captain Future!

Konnte da grad die erste Folge online gucken, dummerweise scheint es bei der *haben-mag*-DVD-Sammlung nicht so einfach (or günstig) zu sein, die *richtige* auszusuchen.
Nimm' die mit Untertiteln in Sütterlin! 8)
Antworten