J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 764
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Rockford » 17.01.2016, 21:06

Hallo,

heute habe ich mal die deutsche Version von J.U.L.I.A: Among the Stars ausprobiert. Bei mir sind dort leider in den Untertiteln die Umlaute hinüber. Ich vermute es handelt sich um einen Bug den ich dem Entwickler melden werde, es sei denn hier hat jemand das Problem auch und dazu eine Lösung.

So sieht das bei mir aus:
Bild
Eigener Verdacht woran es liegt ist "Schei<?> Encoding" ;-)
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29427
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon neon » 29.01.2016, 00:11

Du hast die Linux-Version, oder?

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3770
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon z10 » 29.01.2016, 07:56

Wenn es um ein Windowssystem gehen würde, hätte ich https://github.com/xupefei/Locale-Emulator vorgeschlagen - damit könnte man dann ein englisches System (oder was die Entwickler zum Testen verwendet haben) emulieren und es damit ausprobieren.

Funktioniert auch bei vielen japanischen Spielen, die keine Unicode-Unterstützung haben.
Zuletzt geändert von z10 am 30.01.2016, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 764
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Rockford » 29.01.2016, 21:57

@neon Korrekt dem ist so.
@z10 Danke, es ist aber kein Windows bei mir. Den Tipp werde ich mir trotzdem aber mal merken.

Die Auswahl der Adventures von denen es eine Linuxversion gibt ist auch in den letzten Jahren zum Glück stark angestiegen. Häufig jedoch nicht immer sind Bugs in der Windows und Linuxversion identisch, deshalb hatte ich auch erstmal allgemein gefragt. Bei schlechten Linuxports von Adventuren fällt mir auch (zum Glück oder leider) nur The Inner World ein.

Gelöst ist das Problem übrigens leider noch nicht. Ich hatte zwischenzeitlich den Entwickler (CBE Software) angeschrieben und auch eine Antwort erhalten. Da die Untertitel angeblich in UTF-8 sind ist es umso ungewöhnlicher denn mein System hat garantiert die richtigen locale Einstellungen für Deutschland:

Code: Alles auswählen

 LANG=de_DE.UTF-8
 LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
 LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
 LC_TIME="de_DE.UTF-8"
 LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
 LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
 LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
 LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
 LC_NAME="de_DE.UTF-8"
 LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
 LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
 LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
 LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
Mehr UTF8 (de) geht nicht ;)

Ansonsten läuft das Spiel aber sauber. In Englisch gibt es auch gar keine Probleme. Leider kenne ich auch sonst niemanden der das Spiel a.) in Deutsch spielt *und* b.) das auch noch unter Linux.
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29427
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon neon » 29.01.2016, 22:16

Da du mit Jan schon in Verbindung stehst, brauche ich dann keinen Kontakt mehr herstellen?

Ich schätze, es gab einfach nicht genug Möglichkeiten, die deutsche Linux-Version zu testen. Hans Duschl hat ja die Texte und die Sprachaufnahmen gemacht und hat meines Wissens keine Linux-Maschine.

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 764
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Rockford » 29.01.2016, 22:42

@neon Danke, nein dass brauchst Du nicht. Ich habe schon ein paar Mails mit ihm ausgetauscht. Ich selbst bin eigentlich auch gar nicht auf die deutsche Version angewiesen da mein Englisch dafür problemlos ausreicht. Ist aber halt unschön wenn die Texte defekte Umlaute haben und außerdem finde ich die deutsche Vertonung durchaus gelungen!
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29427
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon neon » 29.01.2016, 22:44

Spielst du das eigentlich auch auf einem RaspberryPie oder auf einer Desktop-Maschine? Ich nutze den Rasperry eigentlich nur als RetroPie bzw. Emulation Station, weiß aber gar nicht, ob der auch größere aktuelle Spiele schafft.

Wahrscheinlich scheitert's aber eher an der ARM-Unterstützung?

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 764
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Rockford » 29.01.2016, 23:31

Ich spiele das auf einer Desktop-Maschine. Das Spiel gibt es nicht für ARM. Trotzdem schafft der Pi (vor allem der 2er) mehr als man ihm vielleicht zutraut. Ich poste damit z.B. gerade hier. J.U.L.I.A. würde der Pi vermutlich sogar in FullHD schaffen wenn es das in einer für ARM optimieren Version geben würde. Der Aufwand für den Entwickler lohnt sich aber vermutlich kaum. Das würde sich sicher nur dann ändern wenn Visionaire, Unity und ähnliche Engines die Plattform unterstützen würden. RetroPi + Emulation Station habe ich mir auch mal angeschaut aber als für mich ungeeignet befunden da ich den Pi eben nicht nur zum spielen sondern vor allem als sehr stromsparenden "always on" Desktop-Ersatz/Musikplayer nutze (Umwelt und Stromrechnung schonen + keinerlei Lüfterkrach). Auf Wunsch führe ich das gerne weiter aus aber hier wird das zu OffTopic.
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29427
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon neon » 29.01.2016, 23:38

Wäre evtl. sogar mal ein eigenes Thema wert. Man kann mit der kleinen Kiste doch schon sehr viel machen.

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11369
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon basti007 » 29.01.2016, 23:46

Könnte es an einem kaputten BOM im UTF-8 liegen? Ist bei Unix-Systemen nicht so selten, wobei normalerweise Umlaute dabei kein so großes Problem darstellen (und eigentlich sieht das wirklich eher wie ein UTF-8-String aus der als ANSI eingelesen wird.... Hmmm.

(Off-Topic: Kriegt man eigentlich als Backer nicht auch die deutsche Version? Bisher kam da bei mir noch gar nichts an und ich würde gern mal so langsam...)
Web: Weblog

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29427
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon neon » 30.01.2016, 00:24

Hast du einen Steam-Key? Dann müsste die doch automatisch kommen.

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 764
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Rockford » 30.01.2016, 00:42

@neon Ich überlege zur Zeit einen Adventures auf dem Raspi Thread zu starten den ich dann nach und nach aktualisieren würde was wie läuft :) Mal schauen ob ich das wirklich mache.

@basti007 BOM hinüber erzeugt eigentlich andere Effekte, dann hat man in der Regel noch mehr Zeichenmüll. Ich nutze oft genug set no bomb in vim wenn ich (oft älteres) Zeugs von Windows unter Linux bearbeite und nach UTF-8 konvertiere. UTF-8 benötigt ja keine BOM (und empfiehlt das auch nicht, auch wenn es möglich ist). Jan Kavan hat mir auch geschrieben, dass er Standard UTF-8 encoding nutzt was die Sache merkwürdig macht da es eben aussieht als ob die Engine des Spiel es eben nicht so behandelt. Ich werde da wohl selber nochmal intensiver versuchen dem Fehler auf den Grund zu gehen jetzt, wo ich weiß das hier anscheinend niemand sonst dieses Problem hat bzw. es außer mir niemand auf Deutsch unter Linux hier spielt. Da ich ihm schon ein strace geschickt hatte denke ich, dass das okay ist wenn ich die Dateien des Spiels mal noch genauer untersuche.
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Zak256
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 146
Registriert: 22.11.2008, 12:22
Wohnort: Ingolstadt

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Zak256 » 23.04.2016, 14:54

Hallo zusammen,

ich habe vorhin auch mal die deutsche Version ausprobiert und leider genau das gleiche Problem festgestellt. Ja ich arbeite und spiele auch unter Linux (Windows ist gar nicht mehr vorhanden). Gibt es mittlerweile schon neue Erkenntnisse hierzu?

Dringend ist es auch für mich nicht, aber trotzdem ziemlich störend. Bei einem nächsten Spieldurchlauf würde ich schon gerne die deutsche Version ausprobieren. Für Tests oder Debugging-Versuche stehe ich gerne zur Verfügung.

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 764
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon Rockford » 05.06.2016, 20:45

Hallo Zak256,

leider erst jetzt Deinen Eintrag gesehen. Es gibt leider keine neuen Erkenntnisse zu diesem Problem. Leider ist es nach wie vor vorhanden.
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
MarTenG
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4805
Registriert: 20.07.2004, 11:59
Wohnort: im holden Land

Re: J.U.L.I.A.: Deutsche Untertitel haben kaputte Umlaute

Beitragvon MarTenG » 06.06.2016, 10:51

Habe das ganze eben mal getestet und kann den Fehler ebenfalls bestätigen.
Kannst Du die Sterne sehen, brennt der Himmel nur für Dich.
„Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt."
Hermann Hesse, Demian
„Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
Edward Snowden


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste