Mic war Nichtraucher, dann wieder nicht, aber jetzt..

oder neudeutsch: Off-Topic
Benutzeravatar
Grappa11
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4797
Registriert: 05.02.2005, 16:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Grappa11 » 07.01.2006, 21:16

Mic hat geschrieben:Bis auf eine Ausnahme bin ich standhaft geblieben, aber diese Ausnahme hatte ich auch sofort wieder bereut. Ui, was ging es mir schlecht. ;)
lass mich raten: eine Party? ;)
Du darfst nur nicht den Fehler machen (hatte ich, glaube ich, schonmal gesagt) Dich darauf zu verlassen, dass Du kein Problem hattest, nachdem Du den ganzen Abend geraucht hast, es ab dem nächsten Tag wieder längere Zeit komplett ohne sein zu lassen. Wenn Du also glaubst, das klappt immer und Du könntest zum "Partyraucher" werden: Vergiß es! Nach 'ner Zeit werden die Abstände kürzer und schon bist Du ungefähr wieder auf dem Niveau, als wenn Du nie aufgehört hättest. Bei mir klappt's mittlerweile ca. ein halbes Jahr, nachdem ich Anfang 2005 schonmal aufgehört und nicht allzu viel später wieder angefangen hatte. Partyrauchen ist jedenfalls absolutes Tabu.
Ja, meine Stimmung wechselte zwischen, gereizt, stolz, verzweifelt und desinteressiert.
Mann, muss Deine Freundin hart im Nehmen sein ;)
Und ich erwische mich noch regelmäßig, wie es mich nach dem Essen oder beim morgendlichen Kaffee nach einer Zigarette gelüstet. Aber ich denke, das wird schon.
nein, das hört so schnell auf jeden Fall nicht auf (wahrscheinlich nie). Solange es nur beim Gedanken bleibt ist es ja egal.
Seit knapp zwei Wochen laufe ich jetzt jeden Abend ein paar Runden. Anfänglich war es nicht wirklich viel, aber so nach und nach steigere ich mich.
wie ich dachte Du wärst schon immer Sportler gewesen ;)
Hm, igitt, was lebe ich gesund..
das gewöhnst Du Dich schon dran. Wenn Du jetzt noch den Kaffee weglässt, wirst Du 140 Jahre alt!

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29420
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon neon » 05.04.2006, 19:18

Habe gerade die ersten 24 Stunden rum, und bis jetzt geht's noch prima.

Diesmal höre ich allein auf. Sonst habe ich mich immer mit anderen zusammengetan, die sind dann gekippt und damit war die Motivation weg.

Also verlasse ich mich diesmal auf niemanden. Ich will aufhören, ich kann das auch allein.

Drückt mir die Daumen, bis jetzt sieht's gut aus.

Benutzeravatar
DieFüchsin
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4332
Registriert: 12.03.2004, 16:55

Beitragvon DieFüchsin » 05.04.2006, 19:22

Tschaka ich drück dir die Daumen!

Schade dass die Fastenzeit fast vorbei ist, ich denke, die wär ein guter Start um mit irgendwas aufzuhören, meine Familie fastet schon seit Jahren Süßigkeiten und zu Ostern haben wir alle dann eigentlich schon gar keine Lust mehr drauf ^^
Danke, Adventuretreff! <3

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29420
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon neon » 05.04.2006, 19:26

Ja, ich höre übrigens auch gleichzeitig mit Alkohol und Süßigkeiten auf. Das geht leider nicht anders, wenn ich trinke muß ich rauchen und wenn ich nicht rauche muß ich essen. Also alles oder nichts.

Und danke.

Benutzeravatar
DieFüchsin
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4332
Registriert: 12.03.2004, 16:55

Beitragvon DieFüchsin » 05.04.2006, 19:40

kann nur gesund sein, statt teuren süßigkeiten gönn ich mir in der fastenzeit immer mal etwas teureres obst :) eine klasse alternative, ich glaub ich lass mich zu ostern mit maracujas statt schokohasen bescheren ^^
Danke, Adventuretreff! <3

Benutzeravatar
DasJan
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 14682
Registriert: 17.02.2002, 17:34
Wohnort: London
Kontaktdaten:

Beitragvon DasJan » 05.04.2006, 20:18

Super, wünsche dir auch viel Glück!

Das Jan
"If you are the smartest person in the room, you are in the wrong room."

Benutzeravatar
Molly & Sinclair
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1968
Registriert: 06.11.2005, 17:20
Wohnort: Bayern

Beitragvon Molly & Sinclair » 05.04.2006, 22:04

Da wünschen wir Dir viel Glück Neon, daß Du durchhälst!!!
Wir haben ja Mitte November aufgehört und seitdem auch gut durchgehalten - bei keiner einzigen schwach geworden, obwohl die ersten Wochen wirklich hart waren.
Das ist genau die richtige Entscheidung auch gleich mit Süßigkeiten aufzuhören!! Hätten wir auch besser machen sollen...na ja, später ist man immer gescheiter!!
...und denk Dir nix, wenn Du die erste Zeit öfter mal etwas unleidlich bist, war bei uns auch so, aber das geht vorbei!!

Liebe Grüße

Molly und Sinclair

Benutzeravatar
Grappa11
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4797
Registriert: 05.02.2005, 16:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Grappa11 » 05.04.2006, 22:22

wenigstens wart ihr durch den übermäßigen Süßigkeitenkonsum wohl nicht so übel gelaunt wie ich eine(r) die/der gleichzeitig auch darauf verzichtet, um nicht ein paar Kilo draufzupacken. So mussten nicht die armen Verkehrssünder unter drakonischen Strafen leiden, da ihr - wie sonst auch - ein Auge zugedrückt habt. Oder seid ihr beiden nicht im Streifendienst, sondern Büro-"Bullen"?
Doreau: "I've worked with Sledge Hammer a long time. Granted, Sledge is irresponsible, undependable, egotistical, insensitive, chauvinistic, sadistic and cruel, but other than that he's a terrific guy."

Benutzeravatar
Molly & Sinclair
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1968
Registriert: 06.11.2005, 17:20
Wohnort: Bayern

Beitragvon Molly & Sinclair » 06.04.2006, 06:01

@Grappa: Wir waren trotzdem etwas übel gelaunt (kennt man von uns sonst kaum, deshalb fällt das noch mehr auf), auch wegen den erwarteten zusätzlichen Kilos!! - aber wir versuchten diese Laune in unseren vier Wänden zu lassen - was auch fast gelang, denke ich.
Nein, ich bin nicht im Streifendienst - ich mache die Arbeit "danach" - nach dem Anzeigenaufnehmen sozusagen, aber auch die Überprüfung der Verdächtigen, aber am PC - bekomme da die Anweisungen von den Kollegen "draußen"....und Sinclair ist eher für das "handwerkliche Drumherum" zuständig - wir sind keine Beamten....sonst hätten wir auch mehr Geld und könnten uns die Spiele immer gleich bei Erscheinung kaufen! :) :) :wink:

Liebe Grüße

Mollymaus

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29420
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon neon » 06.04.2006, 08:34

Ich glaube eigentlich nicht, daß ich im Moment schlecht gelaunt bin. Mein Problem ist, daß ich nicht richtig schlafen kann. Wahrscheinlich weil der Kreislauf einfach viel besser arbeitet.

Ich bin heute nacht regelmäßig jede Stunde wach geworden. Um 7 bin ich dann aufgestanden und mit dem Hund raus, obwohl ich Spätschicht habe und sonst bis 10 Uhr schlafen kann.

Benutzeravatar
Zoldoron
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 23.11.2003, 14:33
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Zoldoron » 06.04.2006, 13:42

Wie siehts denn aus mit dem auf März vorverlegten Kusstermin? :-D
Die Straße gleitet fort und fort, weg von der Tür wo sie begann,
weit überland von Ort zu Ort, ich folge ihr so gut ich kann.

Benutzeravatar
max_power
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10065
Registriert: 16.04.2002, 20:30
Wohnort: Uppsala
Kontaktdaten:

Beitragvon max_power » 07.04.2006, 10:47

Dazu kann ich zwar nichts Genaues sagen, aber ich habe gerüchteweise gehört, dass Mic wieder mit dem Rauchen angefangen (was auch sein „verbrauchtes Aussehen“ (Zitat Mic) auf dem Foto erklären könnte :mrgreen:).
„Es müsste immer Musik da sein, bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo's am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ (Floyd, Absolute Giganten)

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29420
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon neon » 07.04.2006, 13:05

Bei mir sind's heute abend 3 Tage, und ich fühl' mich gut.

Sollte Mic nach der langen Zeit wieder angefangen haben dann

BOAH, BIST DU BLÖD!!!!!! ;-)

Ich kann's aber irgendwie verstehen. Es ist schon anstrengend. Ich habe ständig das Gefühl, daß mir irgendetwas fehlt. Ich habe das Haus direkt zum Nichtraucherhaus erklärt. Keine Ausnahmen. Alle Aschenbecher stehen verpackt in der Garage. Gäste müssen vor der Tür rauchen. Ebenfalls Rauchverbot im Auto, und ich war auch seit Dienstag bei keinem Raucher mehr zu Besuch. Genausowenig in einer Kneipe oder sonst irgendwo, wo geraucht wird. Und ich denke, daß ich das auch die nächsten 1-2 Monate so durchziehen werde.

Benutzeravatar
Mic
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4604
Registriert: 28.08.2003, 16:23
Wohnort: Exil-Osnabrücker
Kontaktdaten:

Beitragvon Mic » 07.04.2006, 13:20

Nun.. hm.. na ja.. also.. och.. *flöt*
Ich rauche gaaaaaaaanz wenig, also wirklich sehr wenig. Nur ein klitzekleines bisschen. Hatte ein wenig privaten Stress, und dann wurde ich leider schwach. Aber es kommt vor, dass ich ein paar Tage keine Zigarette anrühre. Nur in bestimmten Situationen greife ich zu.

Ja ja, ich weiß. Ich bin schwach, ein Versager und überhaupt. Ach, ihr könnt mich alle mal. ;)

*greift zu einer Zigarette und verschwindet in die Ecke zum Rauchen*
Wenn Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nichts weiter sind als verlorene Ideen aus einer anderen Ära,
etwa wie Boote auf einem ausgetrockneten See, dann ist die Beendigung eines Prozesses nie zu definieren.

Benutzeravatar
KhrisMUC
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4674
Registriert: 14.03.2005, 00:55
Wohnort: München

Beitragvon KhrisMUC » 07.04.2006, 13:38

Könnte jemand den thread-titel bitte in "Mic wurde Nichtraucher, ist aber rückfällig geworden" ändern? :mrgreen:
Use gopher repellent on funny little man


Zurück zu „Andere Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste