ATAK 2020 - Organisation

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel.
Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6683
Registriert: 08.12.2007, 01:43

ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Einzelkämpfer » 21.10.2020, 20:54

ATAK 2020 aka. ATAK15

The same procedure as last year, Santa? – The same procedure as every year, folks! Bild

Auch wenn 2020 so gänzlich anders verlaufen ist als erwartet, wollen wir das Jahr doch zumindest so ausklingen lassen, wie wir es gewohnt sind. Weihnachtsfeiern und -märkte dürften vermehrt Opfer der Umstände werden, aber unser Rätselkalender findet statt!

Eine einzige Corona-Beschränkung gibt es aber auch bei uns: Der ATAK 2020 soll ein coronafreier Adventskalender werden. Natürlich verbietet euch niemand, im Forum darüber zu reden, aber für alle Rätsel gilt: Lasst das C-Thema raus.

Ihr wisst, wie es geht. Meldet euch hier, wenn ihr ein Rätsel beisteuern möchtet, so lange noch Plätze frei sind. Abgabeschluss für die Rätsel bei mir ist der 22. November. Und wieder einmal steht ein kleines Jubiläum ins Haus: es ist ATAK Nr. 15.


Bild

Kurze FAQ für alle Neulinge
  • Was ist der ATAK?
    Der ATAK ist eine jährliche Adventskalender-Aktion des Adventure-Treffs und seiner Community, bei der im Dezember täglich eines von 24 Rätseln veröffentlicht wird. Und zwar richtige Rätsel, bei denen man auch mal nachdenken muss, nicht so wie bei diesen TV-Gewinnspielen („Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland? – A: Berlin, B: Steckrübeneintopf – Sende eine SMS mit A oder B...“).
  • Was ist der Unterschied zwischen „ATAK“, „CATAK“ und „(C)ATAK“?
    Das ist alles dasselbe. Das C steht für „Community“, denn die organisiert seit Jahren wesentliche Teile des Adventskalenders, arbeitet z.B. die Rätsel aus. Der Adventure-Treff bietet die Plattform und kümmert sich um die Gewinne.
  • Man kann etwas gewinnen?
    Ja, der ATAK ist ein Gewinnspiel. Üblicherweise wird jeden Tag ein Adventure verlost.
  • Ich habe gar keine Ahnung von Adventures...
    Das ist schade, spielt für die Teilnahme aber keine Rolle, denn die Rätsel sind thematisch völlig offen und setzen kein spezielles Vorwissen voraus.
  • Wie kann man teilnehmen?
    Ganz einfach indem man das Rätsel ansieht, im besten Falle richtig löst und die Lösung einschickt. Man muss sich nicht vorab registrieren oder hier Mitglied sein. Es ist ein öffentliches Gewinnspiel für jedermann.
  • Ich bin dabei. Wo sind die Rätsel, wann geht es los?
    Der Adventskalender startet am 1. Dezember 2020 um 0:00 Uhr, zu finden auf www.adventure-treff.de. Schau dir doch in der Zwischenzeit die letztjährigen Rätsel an. Gewinnen kann man da zwar nichts mehr, aber es geht ja vor allem um den Rätselspaß.
  • Ich hätte da eine tolle Idee für ein Rätsel.
    Das klingt gut. Für dieses Jahr sind wir allerdings bereits vollständig. Vielleicht 2021? Mal sehen...
  • Wie funktioniert das denn als Autor?
    Alles Wichtige findest du unten im Spoiler.
  • Nicht dass schon mal jemand dieselbe Rätselidee hatte...!
    Hier findest du eine Liste mit Stichwörtern aller schon dagewesenen Themen im ATAK seit 2006. So kannst du sicherstellen, dass dein Thema nicht schon mal abgehandelt wurde. Die alten Rätsel selbst sind größtenteils noch hier in den Unterforen zu finden bzw. verlinkt.

Die Autorenliste für 2020 ist geschlossen.


Hinweise für alle (potenziellen) Rätselautoren (im Spoiler)
Voraussetzungen
Wer sich als Rätselautor an der Organisation des ATAK beteiligen möchte, sollte hier im Forum angemeldet sein. Wenn ihr ganz neu seid und in den letzten Jahren auch an keinem ATAK als Rätsler teilgenommen habt, solltet ihr euch einige der alten Rätsel (z.B. 2018, 2019) ansehen, um einen Eindruck davon zu bekommen, welches Niveau die Rätsel üblicherweise haben. Dann könnt ihr entscheiden, ob das was für euch ist und ob ihr euch das zutraut.

Anmeldung
Meldet euch rechtzeitig hier in diesem Organisations-Thread, wenn ihr ein Rätsel beisteuern möchtet. Sollten schon alle Plätze vergeben sein, wird das im Eröffnungspost bekanntgegeben.

Die Spielregeln
Bitte lest euch einmal die offizielle Adventure-Treff-Adventskalender-Seite mit den Spielregeln durch. Sollte diese noch nicht verfügbar sein, tut’s erstmal auch die letztjährige Seite, denn allzu viel wird sich nicht ändern.

Euer Rätsel erstellen
Alle Rätsel sollten fair und für jedermann ohne spezielles Vorwissen lösbar sein. Grundlegende Englischkenntnisse dürfen vorausgesetzt werden (z.B. wenn man für die Lösung englische Websites besuchen muss). Bitte versucht nicht, in punkto Rätselumfang oder Schwierigkeitsgrad alles bisher Dagewesene in den Schatten zu stellen; das ist der Teilnehmerzahl abträglich. Niemand kann und möchte 24 Tage am Stück jeweils 24 Stunden lang rätseln. Um den Schwierigkeitsgrad bzw. die Lösbarkeit beurteilen zu können und eventuelle Fehler frühzeitig zu beseitigen, empfiehlt es sich, das Rätsel von jemandem testrätseln zu lassen („Betatest“).

Den ATAK gibt es seit 2006. Hier findet ihr eine Liste mit Stichwörtern aller schon dagewesenen Themen. So könnt ihr sicherstellen, dass euer Thema nicht schon mal abgehandelt wurde. Die alten Rätsel selbst sind größtenteils noch hier in den Unterforen zu finden bzw. verlinkt.

Rätselabgabe
Das Rätsel sollte bis zum 22. November fertig ausgearbeitet sein. Meldet euch per PN bei mir (Benutzer Einzelkämpfer), wenn es soweit ist oder ihr noch Organisatorisches zu klären oder Sonderwünsche habt. Ich sammle alle Rätsel ein, probiere sie aus, gebe ggf. Optimierungshinweise und organisiere dann aus dem Rätselpool den ATAK. Es wäre überaus hilfreich, wenn ihr euch nicht alle bis zur Deadline Zeit ließet mit der Abgabe, damit ich nicht alles auf einmal bekomme.

Euer Rätseltag
Ich werde euch rechtzeitig informieren, an welchem Tag euer Rätsel dran ist. Dazu muss ich aber erst den Großteil der Rätsel zusammenhaben, denn sonst kann ich nicht sinnvoll sortieren. Eine entsprechende Benachrichtigung gibt es also frühestens Ende November.

Am Rätseltag
Zu jedem Rätsel wird es einen Foren-Thread geben. Ihr solltet am Tag eures Rätsels von Zeit zu Zeit in diesen Thread sowie in euer Postfach schauen, um eventuelle Fragen zu klären. Sollte es zu Fehlern oder Ungenauigkeiten in der Aufgabenstellung gekommen sein, sollte das zeitnah behoben werden, da die Rätselzeit recht kurz ist. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder etwas zu gewinnen, und für die Chancengleichheit der Teilnehmer wäre es optimal, die Aufgabe während der Rätselzeit nicht modifizieren zu müssen (kommt aber vor). Schließt euch mit mir kurz, wenn doch Änderungen nötig sind; ich bin die meiste Zeit über erreichbar, habe aber selbst auch das Forum im Blick.
Außerdem habt ihr die Möglichkeit, die Einsendungen zu eurem Rätsel zu verfolgen. Ihr erhaltet dann jeweils eine E-Mail, sobald eine Lösung eingeschickt wurde, allerdings ohne die persönlichen Daten des Teilnehmers. Wenn ihr daran Interesse habt, müsst ihr mir vorab eure Mail-Adresse nennen.

Autoren-Rechte
Eventuell (kann ich nicht versprechen) werdet ihr Moderationsrechte für das Unterforum haben und könnt Posts in der Diskussion zu eurem Rätsel, in denen zuviel verraten wird, zensieren. Bitte geht mit dieser Möglichkeit sparsam und gewissenhaft um! Es geht nicht um Zensur unliebsamer Ansichten, sondern lediglich um die Wahrung von Rätselspaß, Chancengleichheit und Fairness.

Eure Statistik / Hauptgewinn-Chance
An eurem eigenen Rätseltag könnt ihr natürlich keinen Preis gewinnen. Und eure Betatester auch nicht. Trotzdem habt ihr eine Chance auf den Kalender-Hauptgewinn, für den möglichst viele der 24 Tagesrätsel richtig gelösen werden müssen. Für euch als Autor gilt euer Rätseltag automatisch als korrekt gelöst. Eure Betatester sollten die Lösung trotzdem einschicken, aber nicht an der Verlosung teilnehmen und in den Kommentar zur Einsendung schreiben, dass sie das Rätsel getestet haben. Spielt fair!

Die Auflösung
Nach Ende der Rätselzeit wird im ersten Post des entsprechenden Foren-Threads die Auflösung veröffentlicht. Die solltet ihr selbst verfassen und mir rechtzeitig (am besten schon gleich zusammen mit dem Rätsel) zukommen lassen. Die Auflösung sollte soweit erläutert sein, dass sie nachvollziehbar ist, ggf. mit Lösungsweg.


Rätselautoren 2020
  • Ancalagon
  • Anke
  • AT-AK-Rätsler
  • Bense
  • Bloddwyn
  • Bratwurstschnecke
  • CMMN CLRS
  • Definitiv
  • Einzelkämpfer
  • elfant
  • Hangman
  • Link
  • lorion42
  • mandarino
  • mudge
  • sun J
  • Teledahner
  • Wendelstein
  • z10
  • Zarunias
+ nochmal mandarino
+ nochmal elfant
Unser kostenloses Sci-Fi-Adventure: Me and the Robot (Thema im Forum)
Unser kostenloses „Good-Time“-Adventure: Welcome to the Funky Fair (Thema im Forum)

Benutzeravatar
Ancalagon
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 504
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Ancalagon » 21.10.2020, 22:37

Super, dass der Kalender defintiv wieder stattfindet! :D

Ich wäre gerne wieder als Autor mit dabei.
Rätsel ist zumindest schon gedanklich in Arbeit. 8)

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3369
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon mudge » 21.10.2020, 22:48

Herzlichen Dank (!) =D> :D =D>

Habe noch einen Monat Zeit für ein Rätsel,
werde versuchen, da etwas (adjektivloses :wink: ) auf die Beine zu stellen.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6122
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Bratwurstschnecke » 21.10.2020, 23:11

Freut mich sehr, dass es doch wieder klappt. Schonmal vielen Dank, Einzelkämpfer! :D =D>
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6683
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Einzelkämpfer » 22.10.2020, 00:05

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
21.10.2020, 23:11
Freut mich sehr, dass es doch wieder klappt. Schonmal vielen Dank, Einzelkämpfer! :D =D>
Ob es geklappt hat, sehen wir hinterher. Wir versuchen es auf jeden Fall mal. :)
Unser kostenloses Sci-Fi-Adventure: Me and the Robot (Thema im Forum)
Unser kostenloses „Good-Time“-Adventure: Welcome to the Funky Fair (Thema im Forum)

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8741
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon mandarino » 22.10.2020, 12:43

Schön, nun ist es offiziell und wird also konkreter mit einem ATAK 2020.
Ich würde auch in diesem Jahr nochmal, wenn es passt, ein Screenshoträtsel als Adventsaktion beisteuern.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6683
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Einzelkämpfer » 22.10.2020, 15:37

Darfst du.
Unser kostenloses Sci-Fi-Adventure: Me and the Robot (Thema im Forum)
Unser kostenloses „Good-Time“-Adventure: Welcome to the Funky Fair (Thema im Forum)

Benutzeravatar
Bense
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2685
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Bense » 22.10.2020, 21:19

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
21.10.2020, 23:11
Freut mich sehr, dass es doch wieder klappt. Schonmal vielen Dank, Einzelkämpfer! :D =D>
Die Olle schon wieder. Na, das kann ja heiter werden ... #-o :-" [-o<
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2015
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 22.10.2020, 21:31

Ich muss mal schauen was meine Inspirationsliste hergibt oder ob ich noch mal auf die Suche gehen muss. Ich bin auf jeden Fall wieder dabei :mrgreen:
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020.
Zusatz-Sound-Rätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2366
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Amir » 22.10.2020, 21:35

Wunderbar. Ich freue mich. Herzlichen Dank an Einzelkämpfer, alle Rätselautoren und AT. Ich liebe euch.
The Secrets of Jesus - Website

The Secrets of Jesus - Steam Page

The Secrets of Jesus - itch.io Page

Amigo Ufo - YouTube-Kanal

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6122
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Bratwurstschnecke » 22.10.2020, 22:16

Bense hat geschrieben:
22.10.2020, 21:19
Die Olle schon wieder. Na, das kann ja heiter werden ... #-o :-" [-o<
Ich freue mich auch, wieder von dir zu lesen, mein allerliebstes Popänzchen. O:)
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Bense
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2685
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Bense » 23.10.2020, 22:09

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
22.10.2020, 22:16
Ich freue mich auch, wieder von dir zu lesen, mein allerliebstes Popänzchen. O:)
Spätestens wenn ich einen Testrätsler benötige, muss ich ja wieder angekrochen kommen ... [-o< #-o :^o [-( ](*,) :-({|=

Dazu muss ich sagen: Es geht gut von der Hand. Wohl eher wieder am ehesten in Richtung Arbeits- und Rechercherätsel. So, wie ihr es mögt. \:D/ Außerdem bin ich der Meinung, dass
Logikrätselersteller eine miese Kindheit hatten und zur Umerziehung in gesondert gesicherten Einrichtungen disponiert werden sollten.
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Zarunias
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 107
Registriert: 02.08.2018, 17:42

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Zarunias » 24.10.2020, 00:16

Bense hat geschrieben:
23.10.2020, 22:09
Logikrätselersteller eine miese Kindheit hatten und zur Umerziehung in gesondert gesicherten Einrichtungen disponiert werden sollten.
Dabei sind Logikrätsel so herzerwärmend. Wenn man dann zu Mitternacht (bzw. um 22:00 Uhr) das neue Rätsel sieht, weiß man auf Anhieb, wie viel Arbeitsaufwand da vor einem steht, und dass man da Stück für Stück weiterkommt. Und es ist klar, dass man nicht stundenlang in vollkommen falsche Richtungen unterwegs ist.
Ob das mit der miesen Kindheit stimmt, kann ich nicht sagen; ich hab noch nie Logikrätsel erstellt (zumindest nicht für den ATAK).

Aber ich freue mich jedenfalls darüber, dass es heuer wieder klappt mit dem Kalender. Herzlichen Dank an alle, die das möglich machen.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6683
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Einzelkämpfer » 29.10.2020, 01:39

OT:
Ich habe die Archivversion des ATAK 2009 hochgeladen und die von 2008 ersetzt (da war der Video-Link falsch): https://www.adventure-treff.de/forum/24/25002

Edit:
Im Zuge der Zusammenstellung habe ich mir auch das hier nochmal angesehen. Immer noch sehr kultig (Achtung: ATAK-2009-Rätsel-Spoiler):
Unser kostenloses Sci-Fi-Adventure: Me and the Robot (Thema im Forum)
Unser kostenloses „Good-Time“-Adventure: Welcome to the Funky Fair (Thema im Forum)

Benutzeravatar
Teledahner
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 439
Registriert: 06.12.2007, 12:17

Re: ATAK 2020 - Organisation

Beitragvon Teledahner » 29.10.2020, 11:55

Schön, dass es wieder einen Adventskalender geben soll. Danke, Einzelkämpfer! Jetzt muss nur noch der Lockdown auf den Dezember ausgeweitet werden, damit man sich ohne Störung durch sonstige soziale Aktivitäten den ganzen Tag dem Rätseln widmen kann. :wink:

Ich wäre dieses Jahr auch gern mal wieder mit einem Rätsel dabei. Muss mich nur noch entscheiden, welches von den beiden halb fertigen, die ich übers Jahr vorbereitet habe, ich finalisiere und ins Rennen schicke (falls Not am Mann ist, eventuell auch beide, aber damit rechne ich nicht).


Zurück zu „Community-ATAK 2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste