Umfrage: Mitternacht oder nicht?

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel.

Zu welcher Uhrzeit sollen die ATAK-Rätsel veröffentlicht werden?

Umfrage endete am 22.11.2020, 13:29

Wie immer um Mitternacht – weil das Tradition ist und es sich aus Prinzip nicht gehört, Adventskalender-Türchen zu früh zu öffnen.
21
49%
Gerne schon um 22:00 Uhr – weil das der arbeitenden Bevölkerung entgegenkommt und zwei Stunden mehr Rätselzeit auch nicht schaden.
20
47%
Egal, Hauptsache sie kommen überhaupt. Ich schließe mich der Mehrheitsmeinung an.
2
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 43

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Argonaut
Argonaut
Beiträge: 7080
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Einzelkämpfer »

Die Diskussion, ob die Rätsel um Mitternacht oder doch schon früher veröffentlicht werden sollen, gab es in der Vergangenheit schon öfter. Ich selbst habe mich dabei in der Regel für die Beibehaltung der Mitternachts-Regel ausgesprochen. Aber man wird ja nicht jünger...

Es gibt Argumente für beide Standpunkte:
  • Starten wir um Mitternacht, entspricht das dem klassischen Adventskalender-Konzept. Es sind dann immer genau 24 Stunden Zeit für die Lösung - ein Türchen nach dem anderen. Sehr leicht nachzuvollziehen, auch für Neulinge. Wer am nächsten Tag früh raus muss, verzichtet aber meist darauf, gleich zum Rätselstart dabei zu sein, weil es eben sehr spät ist. Allerdings gibt es Schnellratergewinne, wenn überhaupt, sowieso nur an Wochenenden (natürlich gibt es auch Menschen, die wochenends arbeiten, aber ausnahmeslos allen kann man nicht gerecht werden), und ansonsten sind die Gewinnchancen gleich, egal, wie früh man das Rätsel löst. Es ist also kein Nachteil, wenn man ein Rätsel erst bei Tageslicht anschaut.
  • Starten wir um 22:00 Uhr, werden vermutlich mehr Leute direkt bei Rätselstart online sein und haben die Chance auf einen (meist ideellen) Schnellrater-Titel. Und die, die trotz Arbeit am nächsten Tag bislang trotzdem um Mitternacht vor dem Rechner saßen, werden unter Umständen erfreut sein, dass sie das dann nicht mehr müssen. Türchen 1 startet dann aber natürlich schon am 30. November, Türchen 2 am 1. Dezember etc. Ich möchte auf jeden Fall vermeiden, dass man z.B. das Rätsel von Türchen 10 schon bis 22:00 Uhr des 10.12. lösen muss, denn das wäre sehr unintuitiv. Da sehe ich schon die Beschwerden derer, die den Abgabeschluss verpasst haben. Das heißt, wenn wir uns für einen Start um 22:00 Uhr entschieden, würden für jedes Rätsel 26 Stunden Zeit sein. Abgabeschluss bliebe Mitternacht. Von 22:00 Uhr bis 0:00 Uhr liefen also zwei Rätsel parallel.
Diese Umfrage läuft bis 22.11. Ich verschiebe sie in das 2020er-Forum, sobald das aufmacht.
Unsere kostenlosen Adventures:
Me and the Robot (2020), Welcome to the Funky Fair (2020), IMAGinE (2021), MVEM: A Druidic Adventure (2021, NEU)

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4361
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von mudge »

Darf man hier diskutieren, oder sollte nur abgestimmt werden?
(ggf. bitte einfach löschen)

Die 22:00 Uhr Variante müsste man hier einfach mal ausprobieren,
damit man einen Vergleich hat. Mir käme es gelegen, und ich wähle mal entsprechend.
Zuletzt geändert von mudge am 14.10.2020, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Argonaut
Argonaut
Beiträge: 7080
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Einzelkämpfer »

Natürlich kann man diskutieren.
Unsere kostenlosen Adventures:
Me and the Robot (2020), Welcome to the Funky Fair (2020), IMAGinE (2021), MVEM: A Druidic Adventure (2021, NEU)

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 9120
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von mandarino »

Bei mir und meinen Rahmenbedingungen im Dezember hat sich noch immer nichts Wesentliches geändert. Muss früh immer mal aufstehen und auf Arbeit. Bin deshalb auch für einen zeitigeren Rätselbeginn, also gern auch 2 Stunden vor Mitternacht.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4338
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von z10 »

Ich habe mich in den letzten Jahren für den früheren Rätselbeginn ausgesprochen, auch wenn es ein wenig dem Rätseltürchengedanken entgegen steht. Am Gewinnspiel nehme ich eh nicht teil. Früheres anfangen wäre für den Community-Aspekt denke ich besser. -> deshalb 22 Uhr
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8656
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Uncoolman »

Ein wenig OT, aber amüsant: in den 1970ern gab es die Radio-Quizsendung „Allein gegen alle“ mit Hans Rosenthal. Dort stellte ein Bürger 5 Fragen an eine Stadt, die diese innerhalb von 15 Minuten (sicher bin ich mir über die Frist nicht) beantworten mussten. Die meisten Sendungen kann man als mp3 beim RIAS abrufen.

Solch eine Sendung ist heutzutage nicht mehr möglich. Aber es zeigt, wie sehr die Suche nach Fakten von den bestehenden Möglichkeiten abhing. Es wurden Bücher gewälzt, Professoren gefragt oder Hörer riefen in der Sendung an, wenn sie die richtige Antwort wussten (oder zu wissen glaubten). Man konnte eineinhalb Stunden Sendezeit damit herum bekommen, mehrere Städte herauszufordern, unter der immer etwas hektischen, aber souveränen Leitung von Rosenthal. 1973 gab es nun mal kein Internet.

Da gab es Fragen wie: „Welche in Deutschland bekannte Sängerin verbrachte ihre Flitterwochen im Krankenhaus mit ihrem Mann, aber in getrennten Zimmern?“ oder „Welcher König rauchte sogar, während ihm zwei Rippen entfernt wurden?“ Viele Fragen eigenen sich auch gut für den ATAK, müssten allerdings länger formuliert und umschrieben werden.

Ich bin übrigens für Antwort 3. Ich mache ohnehin selten mit.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4361
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von mudge »

Uncoolman hat geschrieben:
14.10.2020, 18:27
Ich bin übrigens für Antwort 3. Ich mache ohnehin selten mit.
Auch Antwort 3 ist anklickbar :wink:

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8656
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Uncoolman »

Mein Internet wollte nicht...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Bratwurstschnecke »

Spontan denke ich, wie mudge auch, dass man es einfach mal versuchen könnte, um 22:00 Uhr des Vortags zu starten. Werde mir das aber nochmal kurz durchs Rübchen gehen lassen.
Uncoolman hat geschrieben:
14.10.2020, 18:27
Ein wenig OT...
Aber nur ein gaanz klitzekleines bisschen. :-" :mrgreen:
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8656
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Uncoolman »

Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2076
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von AT-AK-Rätsler »

Ich hätte niemals gedacht, dass ich für einen früheren Beginn wäre. Letztes Jahr bin ich noch im Durchschnitt um 1 ins Bett gegangen. Inzwischen bin ich eher um 23 Uhr (+) dabei das Licht auszumachen. Ich wäre dieses Jahr auch für das Experiment, wie das ganze läuft. Da können sich Spätrater und Frührater treffen. Das wird zu einigen lustigen Verwirrungen führen. Irgendwer wird das sicherlich auch ganz META in sein Rätsel einbauen :mrgreen:
Also ich bin für 22 Uhr.


Edit: Aber nur weil ihr zwei Stunden mehr habt, macht die Rätsel bitte nicht schwerer :shock:
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.
Zusatz-Sound-Rätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8656
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Uncoolman »

Warum? Man kann ja auch um 22:00 enden... ;) ;)
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Argonaut
Argonaut
Beiträge: 7080
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Einzelkämpfer »

Wie ich oben auch schrieb: ich möchte nicht, dass man Frage 10 am 10.12. Um 23:00 Uhr nicht mehr beantworten kann. Deshalb wäre ein verfrühter Abgabeschluss für mich keine Option.
Unsere kostenlosen Adventures:
Me and the Robot (2020), Welcome to the Funky Fair (2020), IMAGinE (2021), MVEM: A Druidic Adventure (2021, NEU)

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1443
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Hangman »

Uncoolman hat geschrieben:
14.10.2020, 18:27
„Welche in Deutschland bekannte Sängerin verbrachte ihre Flitterwochen im Krankenhaus mit ihrem Mann, aber in getrennten Zimmern?“
Typisches ATAK-Phänomen:
Unbenannt.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2010: Blech; 2011: Silber; 2012: Gold!; 2013: Silber; 2014: Gold!; 2015: Gold!; 2016: Blech; 2017: Blech; 2018: Blech; 2019: Blech; 2020: Gold!

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8656
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Umfrage: Mitternacht oder nicht?

Beitrag von Uncoolman »

Die Antwort 1973 lautete übrigens „Zarah Leander“ (ihr Mann erlitt eine Herzattacke, musste ins Krankenhaus, und sie durfte dort zwar auch ein Zimmer beziehen, obwohl sie gesund war, aber ein anderes“.

Vielleicht gibt es ja mehr Lösungen... ;)

Wolltest du damit andeuten, dass die Antwort gleich auf den ersten Suchmaschinenseiten steht, wenn man nur die Frage eingibt? Beim ATAK gäbe es ja meist eine Geschichte, und die Frage lautete dann anschließend: „Wie hieß die Frau?“ Das ist schon schwieriger zu finden.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Antworten