Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Bense » 28.12.2018, 23:17

Aufgrund eines Sülter Protestschweins und eines legendären Superschurkens habe ich doch noch etwas eingeschickt. Aus eigener Kraft wäre das nichts mehr geworden. Das kommt davon: Wenn ich mal ein Jahr kein dickes Brett bohre, macht das halt Einzelkämpfer. #-o

Wie machen wir das? Rennen wir alle weg und überlassen Änderungen am System dem Orga-Beitrag 2019, oder wollen wir noch irgendwo Lob, Kritik und Anregungen übersichtlich sammeln?
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7352
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Joey » 28.12.2018, 23:21

z10 hat geschrieben:
28.12.2018, 23:05
Du musst leider auf den Button "färben" klicken, wenn der Pfeil ausgewählt ist. Oder wenn eine Zahl im Feld steht, dann erstellt es den neuen Pfeil in der ausgewählten Farbe.
Ja, so habe ich es versucht. Aber der Pfeil mag partout nicht seine Farbe ändern. :(
10 ist Orange, 0 rot, -40 blau, 30 grün, 100 schwarz.
Bitte entschuldige die schlechte Steuerung und Bugs, es war der kurzen Zeit (und natürlich auch mir) geschuldet, in der ich das zusammengeschustert hatte.
Hey, das war nicht als Kritik gemeint! Ich bin sehr dankbar, daß es die interaktive Karte gibt für Leute wie mich, die leider "vergessen" haben, eine neue Druckerpatrone zu kaufen. :oops:
Ich verstehe nur nicht, was ich da falsch mache?

Aber ich glaube, es macht so oder so keinen Unterschied mehr. Bis Mitternacht schaffe ich das so oder so wohl nicht. Habe gerade gefühlt unendlich viele Auswahlmöglichkeiten für den nächsten Startpunkt. :shock:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3457
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon z10 » 28.12.2018, 23:25

Zur not einen neuen Pfeil setzen, wenn die Farbe eingestellt ist und den alten mit Doppelklick löschen.

Lob / Anregungen überlasse ich Einzelkämpfer, wo er es hin haben möchte. Orgathread von diesem Jahr würde ich vermuten.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7352
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Joey » 28.12.2018, 23:29

z10 hat geschrieben:
28.12.2018, 23:25
Zur not einen neuen Pfeil setzen, wenn die Farbe eingestellt ist und den alten mit Doppelklick löschen.
Geht auch nicht. Farben bekomme ich einfach nicht hin. Bin wohl zu sehr Computertrottel. Aber diese Pfeile wollen partout nicht ihre Farbe ändern oder in einer anderen erscheinen.
Aber wie gesagt, das spielt wohl sowieso keine Rolle mehr. Ich war dieses Jahr einfach zu langsam. Ich versuche es weiter, aber werde ich bis Mitternacht nicht schaffen. Keine Angst, ich werde schon nicht in Tränen ausbrechen. :lol:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5778
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Einzelkämpfer » 29.12.2018, 00:11

Das letzte Rätsel ist vorbei. ATAK 2018 hat fertig!

Die ausführliche Auflösung dieser finalen Herausforderung gibt es jetzt vorne + Statistik.

Ich danke allen, die sich auch durch dieses letzte Rätsel noch durchgekämpft haben und hoffe, dass zumindest teilweise auch etwas Spaß dabei war :wink: Davon abgesehen, danke ich natürlich allen Teilnehmern während das gesamten Kalenders. Ich bin mir sicher, dass zumindest an den ersten 23 Tagen auf jeden Fall etwas Spaß dabei war.

Danke auch an die versammelte Redaktion des Adventure-Treffs, an alle Sponsoren und an alle Rätselautoren und -autorinnen. Ohne euch hätte es den ATAK nicht gegeben.

Um die letzten Verlosungen und um die Hall of Fame kümmere ich mich noch. Ich wünsche aber schon mal allseits einen guten Rutsch und alles Gute für 2019!
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Bense » 29.12.2018, 00:27

Uff. Noch so ein Dezember, und ich muss 50% meines Jahresurlaubs im Dezember nehmen. =P~ Das lag nicht mal daran, dass die Rätsel so an Schwierigkeit zugelegt hätten, wobei mir da echt mal zu viele Logikrätsel dabei waren. Dieses furchtbare Sozialleben hält einen wirklich erfolgreich davon ab, produktiv zu sein. Das ist wie mit Kunden: Nichts stört einen vernünftigen Betriebsablauf mehr, als wenn ein Kunde mit einem Auftrag droht. #-o
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5062
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Anke » 29.12.2018, 00:41

Vielen herzlichen Dank für das bombastische Abschlussrätsel, Einzelkämpfer. Das war ein echter Höllenritt. Die Hölle^xmas, sozusagen. :D

Mit Höhen und (tiefen) Tiefen, Frust und Spaß, Ratlosigkeit und Erleuchtung. Es war das erste 24er-Rätsel seit Jahren, dass ich angefangen habe (ich weiß jetzt auch wieder, warum). Hat sich gelohnt. Das Wörterrätsel hat mir besonders gefallen. :)

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Bense » 29.12.2018, 00:55

Anke hat geschrieben:
29.12.2018, 00:41
Das Wörterrätsel hat mir besonders gefallen. :)
Ich bedanke mich auch. Aber du, Tante Anke, bist eine Doofnase :-"
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Gandi » 29.12.2018, 01:01

Auch von mir einen ganz herzlichen Dank an Dich, Einzelkämpfer, für das meiner Meinung nach sehr gelungene Abschlussrätsel! =D>
Es war zwar knackig, aber nicht zu schwer, sodass selbst ich es lösen konnte, obwohl ich eigentlich nur am 25. etwas mehr Zeit zum rätseln freischaufeln konnte. (Ok, ich gebe zu, der Abgleich und Austausch im Forum war schon nötig - aber das gehört für mich einfach zum ATAK dazu und ist ein Teil des Spaßes :wink: ).
Auch die Knobelei auf der Berlin-Karte hat mir Spaß gemacht und ich fand sie eigentlich auch nicht zu schwierig; auch wenn ich mich im Mittelteil irgendwo vertan und deshalb den Potsdamer Platz schon Mal besucht hatte, bevor ich ganz am Ende dort hin fahren wollte.
(Das konnte ich jetzt auch leider nicht mehr auflösen, weil ich Priols Jahresrückblick anschauen wollte :mrgreen: )
Wenn man alle Regeln im Hinterkopf behielt und etwas vorrausschauend agierte, blieben eigentlich meist nur 2 oder 3 Möglichkeiten, die man weiter verfolgen musste.
Und dann natürlich die Aufmachung und das Design - das war wieder über jeden Zweifel erhaben: Weltniveau! :D
Überhaupt hat mir der ATAK dieses Jahr sehr gut gefallen. Viele Rätsel weren nicht so schwer, sodass ich sie auch mit wenig Zeit meist lösen konnte. Nur zwei Mal bin ich gar nicht erst angetreten und ein paar weitere Male bin ich schlichtweg gescheitert. :mrgreen:
Jedenfalls auch an alle anderen Rätselautoren vielen Dank für eine weitere tolle Adventszeit! =D>
Peace, Gandi

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5062
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Anke » 29.12.2018, 01:03

Bense hat geschrieben:
29.12.2018, 00:55
Lieber Doofnase als Krähenfüße. :P

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5778
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Einzelkämpfer » 29.12.2018, 01:25

Danke für euer Lob. Geht runter wie Öl! :)
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Bense » 29.12.2018, 01:54

Hoffentlich wie Schweröl. Sie sind ein riesiger Roboteraffe! 8-[
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Hangman » 29.12.2018, 04:14

Wie heute früh bereits erwartet, ging mir am Ende die Zeit aus. Schade, hatte ich doch die Teilrätsel 1-10 gelöst. Aber hilft ja nix, meine offline-Kontakte sind mir dann doch wichtiger und freitags ist bei mir eben immer Spieleabend. So hatte ich auch diesen Dezember an keinem Freitag das Rätsel gelöst.
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5384
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Bratwurstschnecke » 29.12.2018, 11:53

Wenn ich auch kläglich an der abschließende Route gescheitert bin, war der Weg bis dahin recht spaßig. Echt gut gefallen hat mir Rätsel 1, was ja inhaltlich an mein Tagesrätsel angelehnt war. Nichtsdestotrotz hab ich mich ausgerechnet dabei an der falschen Folge der USS Bumblebee Bush festgebissen (Angriff der Clownkrieger) und hab mich einen Tag lang gewundert, dass ich das Lied nicht finde. :lol:
Dass der Schluss so gar nicht meinen Denkstrukturen entsprochen hat, kann ich ja nicht dem Rätsel bzw. dem Rätselersteller ankreiden*. Einzig schade fand ich, dass man als, ich sag mal "Unbegabter", da auch keine große chance hatte, Route für Route zusammen mit dem Rätselpartner durchzugehen und gemeinsame Teilerfolge zu erzielen.

Aber trotzdem war es mal wieder ein tolles und toll gemachtes Abschlussrätsel mit allem, was dazu gehört. Vielen Dank Einzelkämpfer. =D>

*Was ich dir hingegen ankreide, Einzelkämpfer ist, dass ich gestern während der diversen Versuche fast ne ganze Tüte "Billigskittles" gemampft habe, die sich zwar als einigermaßen praktikabel zu Streckenmarkierung erwiesen haben aber in größeren Mengen doch 'n bisschen schwer im Magen liegen. ;)
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Teledahner
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 370
Registriert: 06.12.2007, 12:17

Re: Tag 24: Die Jagd nach Mr. Xmas

Beitragvon Teledahner » 29.12.2018, 12:18

Bratwurstschnecke hat geschrieben:
29.12.2018, 11:53
Echt gut gefallen hat mir Rätsel 1, was ja inhaltlich an mein Tagesrätsel angelehnt war. Nichtsdestotrotz hab ich mich ausgerechnet dabei an der falschen Folge der USS Bumblebee Bush festgebissen (Angriff der Clownkrieger) und hab mich einen Tag lang gewundert, dass ich das Lied nicht finde. :lol:
Mir ging es ähnlich, ich bin letztlich ausgerechnet an Rätsel 3 gescheitert, was inhaltlich an mein Tagesrätsel angelehnt war (bei zwei anderen habe ich aber zugegebenermaßen auch leichte Hilfestellung benötigt). Nicht, weil ich das nicht lösen konnte, sondern weil ich da falsch gezählt habe und als Zahl 4 statt 5 aufgeschrieben hatte ... #-o Bis ich gemerkt habe, dass ich einen Fehler drin hatte, ging es dann leider schon auf 23 Uhr zu und die Zeit danach hat mir nicht mehr gereicht, um nochmal mit den richtigen Zahlen alles durchzuspielen. Da konnte ich dann nur noch (falsch) raten - wundert mich ja, dass das sonst niemand versucht hat.

Insgesamt jedenfalls wieder ein gelungenes Medley aus Varianten der letzten 23 Tagesrätsel. Meiner Meinung nach leider etwas zu aufwendig, wenn man alleine rätselt und über Weihnachten nicht so viel Zeit hat (das Rätsel letztes Jahr fand ich zum Beispiel deutlich bequemer machbar), aber an sich durchaus gelungen mit fairen und unterhaltsamen Einzelrätseln und einer schönen Idee für die Gesamtlösung. Danke für die aufwendige Gestaltung, Einzelkämpfer!


Zurück zu „Community-ATAK 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste