Tag 18: Falsch gepolt

Benutzeravatar
lorion42
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 634
Registriert: 01.12.2009, 15:02
Wohnort: Bielefeld

Re: Tag 18: Falsch gepolt

Beitragvon lorion42 » 19.12.2018, 09:37

Dabei hab ich doch auf Seite 2 (unauffällig) vor dieser Falle gewarnt :wink:

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 7572
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Tag 18: Falsch gepolt

Beitragvon mandarino » 19.12.2018, 10:19

Und nur 2 Posts später ich auch nochmal...
„Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“
Mark Twain

Benutzeravatar
Esmeralda
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 722
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Tag 18: Falsch gepolt

Beitragvon Esmeralda » 19.12.2018, 10:28

Hättet ihr mal früher gelöst! Da war es für mich schon zu spät... :-"

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Tag 18: Falsch gepolt

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 19.12.2018, 13:25

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, habe ich die "angezeigte Ziffer" zur "eingegebenen Zahl" zugeordnet, sollte aber die "eingegebene Zahl" zur "angezeigten Ziffer" zuordnen?
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Zusatzrätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
lobotomisator
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 326
Registriert: 26.11.2007, 00:42

Re: Tag 18: Falsch gepolt

Beitragvon lobotomisator » 19.12.2018, 13:41

AT-AK-Rätsler hat geschrieben:
19.12.2018, 13:25
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, habe ich die "angezeigte Ziffer" zur "eingegebenen Zahl" zugeordnet, sollte aber die "eingegebene Zahl" zur "angezeigten Ziffer" zuordnen?
Jepp. Äußerst frustrierend, weil man das Rätsel gelöst hat und dann einfach ne falsche Lösung einschickt.

Hm, wäre es eigentlich immernoch als falsch gewertet worden, wenn man in der Mail im Kommentarbereich nochmal seine ganze Tabelle geschrieben hätte? Wenn auch wieder nach der anderen Zeile sortiert?

Ich ärger mich über mich selbst, das nicht erkannt zu haben, nicht richtig gelesen zu haben, nicht im Forum geschaut zu haben an dem Tag, aber auch, dass das Rätsel, bei dem ich wirklich den meisten Spaß hatte, mich rauskegelt, obwohl man eine gültige und eindeutige Tabelle erstellt hat.

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Tag 18: Falsch gepolt

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 19.12.2018, 14:22

Einzelkämpfer hat geschrieben:
19.12.2018, 08:50
Auch wenn die "Falle" nicht geplant war: als ich den letzten Satz des Rätsels formuliert habe, habe ich allerdings darauf geachtet, nicht nochmal zu wiederholen, dass die "angezeigten Ziffern" einzuschicken sind, sondern ich habe nur auf die Tabelle verwiesen. Ich hatte den Fehler beim Testen ja selbst gemacht und mir gedacht, alle anderen sollen doch dieselben Voraussetzungen haben. Vielleicht ist der eine oder andere ja ähnlich unaufmerksam. Mit der Menge hatte ich natürlich auch nicht gerechnet. Ist auch fraglich, ob es einen großen Unterschied gemacht hätte.
lobotomisator hat geschrieben:
19.12.2018, 13:41
AT-AK-Rätsler hat geschrieben:
19.12.2018, 13:25
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, habe ich die "angezeigte Ziffer" zur "eingegebenen Zahl" zugeordnet, sollte aber die "eingegebene Zahl" zur "angezeigten Ziffer" zuordnen?
Jepp. Äußerst frustrierend, weil man das Rätsel gelöst hat und dann einfach ne falsche Lösung einschickt.
Bei mir hätte es in diesem Fall bestimmt keinen Unterschied gemacht. Vielleicht wenn du das mit einer grotesk hohen Anzahl an Ausrufezeichen markiert hättest.

Ja, ein tolles Rätsel. Logisch aufgebaut, in einer annehmbaren Zeit lösbar und dann habe ich, trotz bester Voraussetzungen auf dem letzten Meter doch noch die Bux gefüllt :)
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Zusatzrätsel: 2016 2017 2018


Zurück zu „Community-ATAK 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste