Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon ark4869 » 11.12.2018, 21:55

Brauch ich alle Wörter? Wenn nein, was mach ich mit den Wörtern die ich bisher hab? Schwierig
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2121
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon mudge » 11.12.2018, 21:57

Titel angucken :wink:

12 ist abba bockig.. grmbl..

So! :lol: :shock: :lol: :shock: :lol: :shock: =D> :wink:

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5878
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon Einzelkämpfer » 12.12.2018, 00:04

Lösung und Statistik gibt es jetzt vorne im ersten Post.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2121
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon mudge » 12.12.2018, 00:11

Ob Länge/Dauer, Ausarbeitung und Twist - ist dies wohl aktuell mein Lieblings-ATAK 2018 Rätsel :D =D>

Benutzeravatar
Casaplanca
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 579
Registriert: 10.08.2011, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon Casaplanca » 12.12.2018, 00:16

Fand es auch sehr schön :)

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5878
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon Einzelkämpfer » 12.12.2018, 00:22

Bild
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Teledahner
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 370
Registriert: 06.12.2007, 12:17

Re: Tag 11: HÜÜBEN WIE DRÜBEN

Beitragvon Teledahner » 12.12.2018, 07:40

Oh, "Mykene" und "Bienen" war es! Bei mir stand da "MesSENe" und "AmeiSEN" und ich habe dann "Burgs-Ensemble" gelesen. Dass das N jetzt doppelt war, fiel mir gar nicht auf und über das ungewöhnliche Fugen-S habe ich mich zwar etwas gewundert, aber da die Lösung schlüssig war, das als künstlerische Freiheit des Rätselerstellers interpretiert und nicht mehr weiter in Frage gestellt. :)

Ein schönes Rätsel mit sehr balanciertem Schwierigkeitsgrad, hat mir auch gefallen!


Zurück zu „Community-ATAK 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste