Tag 18: Gold!

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8042
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Tag 18: Gold!

Beitragvon mandarino » 17.12.2015, 22:02

Tag 18

Gold!


Geboren wurde dieses goldige Mädel am 3. eines Monats in den 60er Jahren, in einer Stadt, die damals einen anderen Namen trug, in einem Land, das damals anders war.
Ihre später überaus erfolgreiche Laufbahn begann schon frühzeitig, also noch bevor aus der Kleinen ein Schulkind wurde. Bereits in jungen Jahren bewegte sie sich viel und gern, ihre Fähigkeiten wurden schon bald erkannt und gefördert und so lief es doch von Anfang an richtig gut für das talentierte, ehrgeizige Mädchen.
Was dann allerdings folgte waren Jahre harter Arbeit auf dem Weg zu Ruhm und Erfolg.

Man kann behaupten, ohne den engen Kontakt zu J.M. wäre diese Karriere wohl ganz anders verlaufen.
Doch nicht nur J.M. begegnete ihr zu jener Zeit nahezu täglich, sondern auch die Herren A., L., R. und S., waren irgendwie stets dabei, oft sogar mehrfach.

Bild

Ihre erste (übrigens nicht goldene) Medaille in einem großen internationalen Titelkampf errang das junge Fräulein bereits als 14-jährige in einer Hauptstadt in einem Nachbarland Deutschlands. Im Verlauf ihrer großartigen Karriere gewann sie diesen Wettbewerb insgesamt stolze 4 Mal.
Am Ende ihrer Laufbahn gab es keinen großen Titel, den sie nicht irgendwann mal errungen hatte. Kurz vor ihrem Abschied gewann sie schließlich sogar alle großen Entscheidungen des Jahres innerhalb von nur wenigen Monaten.

Zu einem Namensvetter des oben genannten Herrn A. hatte unsere heutige Hauptperson auch privat eine besonders enge Beziehung und der dabei entstandene, gemeinsame Nachwuchs trat später sogar in die sportlichen Fußstapfen der Mutter. Allerdings nicht so erfolgreich, obwohl sich ein Landesmeistertitel ja auch sehen lassen kann.

Nach Beendigung ihrer großartigen Karriere blieb unsere heutige Hauptperson ihrem Metier weiterhin treu.
Auch war sie später Darstellerin in einem Film, in welchem die rassige, südländische Titelfigur der Männerwelt reihenweise den Kopf verdreht und letztendlich mit dem Leben dafür bezahlt.

Zur Gewinnfrage:
Der größte Triumph in der Karriere dieser Ausnahmekönnerin war zweifellos der Gewinn von Gold damals beim Großereignis in Nordamerika. Dort siegte sie vor der einheimischen Konkurrentin, die sich mit Silber zufrieden geben musste. Nur einen Monat nach diesem Erfolg dann, also bei den Titelkämpfen im März des selben Jahres, standen diese beiden langjährigen Rivalinnen erneut auf dem Podest und unser Goldmädel gewann damals ihren letzten großen internationalen Titel, und zwar in der heute gesuchten europäischen Großstadt (8 Buchstaben).
Welches sind die 2 Vereinsfarben des bekanntesten Fußballclubs dieser Stadt?
(Bitte mit Bindestrich angeben!)

Die richtige Lösung bitte hier einsenden!

Die Lösung:
Gold!

Wir sind beim Eiskunstlaufen.

Folgende Eiskunstlaufsprünge sind nach ihren Erfindern benannt:
A. = Axel Paulsen, Norwegen
L. = Alois Lutz, Österreich
R. = Werner Rittberger, Deutschland
S. = Ulrich Salchow, Schweden

Es geht im Rätsel um eine ziemlich erfolgreiche Kufenprinzessin. Bei vielen genannten Details könnte man denken, es handelt sich um die große Katarina Witt. Doch spätestens, wenn es im Text um den eigenen Nachwuchs der Sportlerin geht, müssen wir feststellen, dass die kinderlose Kati nicht gemeint sein kann.

Die Parallelen sind erstaunlich aber nicht alle zufällig.
Am 03.09.1960 in der ehemaligen DDR in Karl-Marx-Stadt dem heutigen Chemnitz geboren (Kati Witt am 03.12.1965 in Staaken in der Nähe von Berlin), bereits mit 5 Jahren hatte sie mit dem Eislaufen begonnen.
Bei der erfolgreichsten Eiskunstlauf-Trainerin Jutta Müller zur Spitzensportlerin gereift und mit 14 Jahren bereits die erste Bronzemedaille bei Europameisterschaften in Kopenhagen erkämpft. Diesen Titel gewann sie insgesamt 4x (dagegen: erste Medaille Kati Witt mit 16 Jahren Silber bei der WM 1982 in Kopenhagen, insgesamt 4x Weltmeisterin).
1980 im letzten Jahr ihrer Karriere wurden hintereinander EM, Olympische Winterspiele und WM gewonnen (Kati Witt 1988 ebenfalls).

Bei den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid/USA gewann sie vor der Amerikanerin und amtierenden Weltmeisterin von 1979 Linda Fratianne. (Kati Witt bei ihrem 2.Olympiasieg 1988 in Calgary/Kanada vor der einheimischen Elizabeth Manley). Zweifellos der größte sportliche Erfolg der gesuchten Sportlerin.

Die Rede ist von Anett Pötzsch (heute Pötzsch-Rauschenbach), die 1980 den ersten Olympiasieg einer Deutschen im Eiskunstlauf errang. Außerdem wurde sie 2x Weltmeisterin und 4x Europameisterin!
Nach ihrer Karriere wurde sie Kampfrichterin und auch Trainerin im Eiskunstlauf.
Im Film "Carmen on Ice" spielte sie ebenso mit, wie die in der Hauptrolle auftretende Kati Witt.

Anett Pötzsch war einige Jahre mit Axel Witt, dem älteren Bruder von Kati Witt, verheiratet. 1984 wurde die gemeinsame Tochter Claudia geboren, die 2001 deutsche Meisterin im Paarlauf wurde.

Ihre letztes Gold bei großen internationale Meisterschaften gewann Anett Pötzsch im März 1980 in Dortmund. Sie wurde dort zum 2. Mal Weltmeisterin und beendete anschließend im Alter von 19 Jahren ihre sportliche Karriere. Ihre große Widersacherin Linda Fratianne wurde in Dortmund Dritte.

Bild

Lösung:
Schwarz-Gelb (Gelb-Schwarz), die Vereinsfarben von Borussia Dortmund
Dieses schöne Spielepaket gibt es am Tag 18 zu gewinnen:

Bild

Bild

Vielen Dank an die Sponsoren!

Und vielen Dank auch heute an den Beta-Tester Einzelkämpfer!

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Hangman » 17.12.2015, 22:10

Ich löse: Gloria Gaynor aus Memmingen mit ihrem berühmten Hit "Gold": https://www.youtube.com/watch?v=gSq8ZBdSxNU
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech

Benutzeravatar
Bloddwyn
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1290
Registriert: 23.08.2005, 21:11

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Bloddwyn » 17.12.2015, 22:13

Ich löse: Kanaguri Shisō. Ihm sollte als Auserwählter nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch Gold als Belohnung winken.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Bense » 17.12.2015, 22:27

Oh nein, die sprechende Mandarine darf ja nochmal! #-o
Sic semper tyrannosaurus!

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8399
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Shootingstar » 17.12.2015, 22:28

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8042
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon mandarino » 17.12.2015, 22:32

Bense hat geschrieben:Oh nein, die sprechende Mandarine darf ja nochmal! #-o
Bild

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3565
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon z10 » 17.12.2015, 22:32

Gold... ja hatte ich erst vor ein paar Wochen 100 g in der Hand. Leider nicht für den Eigengebrauch :D
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8399
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Shootingstar » 17.12.2015, 22:34

Bitte keine Bilderrätsel mehr. [-o< Der Medaillenzug ist zwar für mich eh abgefahren, aber ich würde doch ganz gerne noch einmal eine Lösung abschicken.
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3565
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon z10 » 17.12.2015, 22:37

Solange die Bilderrätsel machbar sind, geht es. Am liebsten wäre mir ein reines Logik/Matherätsel, wo Googlesuche eher nebensächlich ist.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8042
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon mandarino » 17.12.2015, 22:41

Ja, macht mal. Noch könnt ihr Wünsche abgeben. Müsste dann nur gegebenenfalls den Titel des Rätsels nochmal ändern.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon elfant » 17.12.2015, 23:13

Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Pyrathes
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 466
Registriert: 07.12.2010, 23:38
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Pyrathes » 18.12.2015, 00:07

wo ist denn der Einsendelink? :D
auch die längste Reise beginnt mit einen einzigen Schritt (Laotse)

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Bense » 18.12.2015, 00:07

Das ... das ist doch viel zu einfach? :shock: Ist es das? :shock:
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8042
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon mandarino » 18.12.2015, 00:12

Pyrathes hat geschrieben:wo ist denn der Einsendelink? :D
Oh mein Gott!

Jetzt ist er da!

Hoffe es ist alles regulär!

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 18: Gold!

Beitragvon Hangman » 18.12.2015, 00:14

Ist das wirklich so einfach wie es aussieht? Ich traue mich nicht.
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech


Zurück zu „Community-ATAK 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste