Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
Benutzeravatar
Baelavay
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 256
Registriert: 31.07.2006, 09:48
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Baelavay » 06.10.2009, 22:32

Hallo!

Wir von Apeiron Studios suchen für unser Team einen Skripter, der sich mit Wintermute auskennt, um den ersten Teil des Spielprojekts "Chaos" fertigzustellen. Es handelt sich dabei um ein Freeware Point&Click Adventure, das sich an den Klassiker "Loom" anlehnt.

Das Spiel ist schon seit Längerem in der Mache, leider gab es bei uns in der Vergangenheit immer wieder Schwierigkeiten mit Mitarbeitern, die uns verlassen haben. Wichtig wäre es uns deshalb, dass der Freiwillige sich sicher ist, dass er auch dabeibleibt. Englischkenntnisse sind für die Kommunikation im Team von Vorteil.

Beispiel für das Niveau der Grafik:
Bild

Wir haben auch ein Forum, das wir nach der gestrigen Team-Umstrukturierung gerettet haben: http://apeironstudios.baelavay.com

Der erste Teil des Spiels, der Prolog, ist schon fast fertig. Was noch fehlt, sind die Charakteranimationen, welche ich erstellen werde, sobald wir unseren neuen Skripter an Bord haben. Die Aufgabe des Skripters wäre, das von unserem ehemaligen Skripter begonnene Wintermute-Skript fertigzustellen, das heißt es müssen im Wesentlichen noch ein paar Puzzles geskriptet werden. Der Arbeitsaufwand für die Fertigstellung des Prologs ist überschaubar.

Wir möchten zunächst den Prolog fertigstellen und dann die Resonanz abwarten. Wenn alles gut läuft, möchten wir gerne auch weiter zusammen an dem Spiel arbeiten.

Bei Interesse bitte melden an info(at)baelavay(dot)com
dann klären wir die Details.

Vielen Dank :)

*edit: Wir haben unseren neuen Skripter gefunden, sein Name ist Zdenek "Mihulik" Mihula. Vielen Dank!
Zuletzt geändert von Baelavay am 09.11.2009, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mister L
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1913
Registriert: 21.03.2005, 01:55
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Mister L » 17.10.2009, 15:38

Wo wir gerade beim Thema LucasArts sind:

Wie einige von Euch vielleicht wissen arbeiten 'Edison Interactive' und ich seit einiger Zeit an einem Remake von 'Maniac Mansion' im Stil von 'Day of the Tentacle'.
Dabei beschränken wir uns nicht auf eine simple Neuauflage, sondern planen eine stark erweiterte Fassung mit mehr Rätseln, mehr Dialogen und noch mehr Animationen.

Hier mal eine paar Screens vorab:

Bild

Bild
Die ganzen Backgrounds sind inzwischen so gut wie fertig!

Was wir suchen:
Wir brauchen jetzt Unterstützung für die Animationen der Spielfiguren.
Zunächste für die Standard-Walk-Views, etwa wie diese:

Bild Bild
Bild

Also, wer sich das zutraut und MM/Dott genauso mag wie wir, der melde sich bitte per PN oder hier im Forum. [-o<
My MMM-Episodes: #7 "Right said Fred", #32 "Secret of Maniac Mansion", # 33 "Carry on Smiley", H05 "Escape from Maniac Mansion", #45 "Maniac Monday", #54 "CSI:RONVILLE", #58 "The People's Court", #70 "Maniac Mansion Begins", #74 "The Curse of King RootenTooten", #93 "Murder a.t. Moonshine Mansion"

Benutzeravatar
Retro-Guy
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 173
Registriert: 12.11.2009, 22:20
Kontaktdaten:

Re: AGS-Programmierer und Zeichner

Beitragvon Retro-Guy » 12.11.2009, 23:23

Hallo,

WER BRAUCHT EINEN PROGRAMMIERER UND ZEICHNER???

Ich arbeite schon ca. 2 Jahre mit AGS und kenne mich mit dem Programm
schon ziemlich gut aus.

Gezeichnet/Gemalt habe ich schon als kleines Kind.
Seit ich Adventures erstelle bin ich beim Zeichnen mit der Maus
schon recht gut geworden.

Ich bin neu im Adventuretreff und habe gehofft, dass ich hier
auf Interessenten treffe.

Wenn Ihr gute Stories oder Ideen für ein Adventure habt schreibt
mich gerne an. Es würde mich sehr freuen. :wink:

Benutzeravatar
Helme
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 147
Registriert: 23.01.2009, 10:13

Re: AGS-Programmierer und Zeichner

Beitragvon Helme » 12.11.2009, 23:32

In punkto Grafik kann ich auf jeden Fall Hilfe brauchen. Vorallem meine Animationen sind nicht so großartig, mit meinen Hintergründen mache ich zwar Fortschritte, aber dass geht sicher auch besser.

Schau dir mal den Beitrag an: Celtic Chaos2

Benutzeravatar
Retro-Guy
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 173
Registriert: 12.11.2009, 22:20
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Retro-Guy » 13.11.2009, 00:22

Hallo zusammen,

Ich arbeite schon ca. 2 Jahre mit AGS und bin im Umgang mit dem Programm schon ziemlich sicher.
Ich bin sehr kreativ, zeichne gerne.

Ich würde gerne ein 2D-Adventure im Stile von Baphomets Fluch 1 und 2 oder
Gabriel Knight: the Sins of the Fathers(eben etwas Krimi-Horror-mäßiges, ein ernsteres,
vielleicht ein bischen paranormal) machen.

Ich würde die komplette Umsetzung des Spiels übernehmen:

-AGS-Programmierung
-Sprites(Grafiken)

Ich suche:

-Autor(bei dem vielleicht ein paar Mal mitmischen darf):
Aufgaben: Story, Dialoge, weitere Ideen fürs Spiel

-Komponist(Musikuntermalungen wie bei Baphomets Fluch wären genial!!! :wink:):
Aufgabe: Musik, Sound Effekte

Wer Interesse an meinem Projekt hat kann sich jederzeit bei mir melden!!!

E-Mail: [email protected]

Ich freue mich auf euch! :D

nufafitc
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3147
Registriert: 22.08.2009, 05:55
Wohnort: Hermirage Studio Norein-Westfallala
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon nufafitc » 13.11.2009, 02:42

Hab dir eine Mail geschickt mit hoffentlich allen Informationen, sonst liefer ich gerne noch mehr ;). So oder so hört sich das Projekt, ohne näheres zu wissen, interessant an.
Der etwas andere Review-Blog:
http://emotionalmultimediaride.wordpress.com/

nufafitc: Hm, wer vergibt denn die Admin-Rechte?
neon: Die Admins ;-)
Ungenanntes Forenmitglied: erst wenn der allmächtige rülpst weißt du, dass du einen guten artikel geschrieben hast
Ungenanntes Forenmitglied: man bräuchte nur die XBox am Bett und vielleicht noch Kühlschrank und Mikrowelle…

beyond the void
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 49
Registriert: 21.12.2006, 10:38

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon beyond the void » 16.11.2009, 13:16

Du hast Post :)
- Daniel Pharos
Spielekomponist / SFX Designer
http://www.KnightsOfSoundtrack.com
A New Beginning, DSA: Satinavs Ketten...

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10063
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon FireOrange » 10.12.2009, 01:22

edit: erstmal erledigt. Bitte löschen!
"Dance to this music foräääveeer!" (Adventure-Ohrwurm)

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

[email protected]

Benutzeravatar
Retro-Guy
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 173
Registriert: 12.11.2009, 22:20
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Retro-Guy » 11.12.2009, 20:46

Ich brauche vorerst auch keine Unterstützung mehr.

Schnebs
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 28.10.2009, 19:36

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Schnebs » 02.01.2010, 21:17

Moin,

ich würde gerne ein kleines Adventure mit dem Pac-DK erstellen. Es handelt sich hierbei um einen eher lustigen Krimi, der im Emden (Ostfr.) spielt. Man spielt einen Kommissar und muss einen anfangs einfachen Mord aufklären, welcher später noch zu etwas anderem führt. Teile des Konzepts sind schon fertig (Charaktere, Gegenstände, Orte, ein paar Rätsel). Erfahrung mit dem Pac-DK habe ich schon.

Ich suche:

Einen Grafiker
, der Charaktere, Animationen und Hintergründe zeichnen kann, da ich das nicht gut bzw. gar nicht kann. Es muss nichts überragendes sein aber es sollte schon nett aussehen. Ich würde das Spiel gerne im Zeichentrick-Stil haben.

Wer Interesse hat, kann sich jederzeit bei mir melden: [email protected]


Ich freu mich :D
Zuletzt geändert von Schnebs am 08.01.2010, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

Schnebs
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 28.10.2009, 19:36

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Schnebs » 08.01.2010, 19:26

Ich habe ein paar Änderungen am Konzept gemacht.
Es wird jetzt nicht mehr in den 70ern spielen und es wird nicht bei der Aufklärung des Mordes bleiben.

Vermillion
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 114
Registriert: 14.11.2007, 18:31
Wohnort: Wien

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Vermillion » 11.01.2010, 00:35

.
Zuletzt geändert von Vermillion am 09.10.2012, 01:31, insgesamt 1-mal geändert.
ah, venice!

Benutzeravatar
Traivlin
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 56
Registriert: 13.01.2010, 04:54
Wohnort: Münster (NRW)

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Traivlin » 13.01.2010, 05:16

Servus,

Ich hätte eventuell Interesse als Komponist an einem Projekt mitzuarbeiten, wenn denn die Story stimmt usw. (Synchronisation wäre bestimmt auch toll, falls denn noch sowas benötigt wird).

Mir stehen ein Keyboard, Konzert-Gitarre, Western-Gitarre und ein Banjo zur Verfügung. Ansonsten könnte ich mir noch Percussions (falls die Midi des Keyboards nicht ausreichen), Mandoline und Balalaika ausleihen.

Am Besten würde mir ein Projekt im Stil von Monkey Island 1-3, 5 gefallen. Futuristisches ist überhaupt nichts für mich.

Nunja, das wars erstmal. Falls noch Informationen benötigt werden oder ihr mir ein Angebot unterbreiten möchtet, könnt ihr mich unter "[email protected]" erreichen.

Vielleicht wirds ja was? ;)

Benutzeravatar
Rocco
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 1003
Registriert: 25.11.2003, 16:20
Wohnort: Ronville
Kontaktdaten:

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Rocco » 13.01.2010, 12:56

Bei einem Musiker (aber auch bei Grafikern), ist es nie verkehrt ein paar Proben seiner Kunst reinzustellen, damit man ungefähr ein Gefühl dafür kriegt mit welchem Stil man es zu tun hat. :wink:

Benutzeravatar
Traivlin
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 56
Registriert: 13.01.2010, 04:54
Wohnort: Münster (NRW)

Re: Der „Mitarbeiter gesucht“-Thread (projektübergreifend)

Beitragvon Traivlin » 13.01.2010, 14:27

Das wird schwierig. Es gibt halt eine breite Auswahl von Ambiente bei Adventure-Spielen, daher weiss ich nicht genau, wieviel es denn aussagen würde, wenn ich Stücke reinstelle, die jetzt z.B. nicht unbedingt in die Hintergründe des Projekts passen. Ich könnte jedenfalls immer irgendwie anders.


Edit: Ich denke mal, es wär am einfachsten, wenn man z.B. einen Hintergrund vorgesetzt bekommt und auf diesen dann etwas einspielt.


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 12 Gäste