Game Jam "Connected Worlds"

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
Matze Klein
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 11
Registriert: 19.11.2018, 23:28

Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Matze Klein » 02.02.2019, 13:05

Im Januar hat Visionaire Studio wieder eine kleine, Game Jam veranstaltet.
Eine Woche hatte man Zeit unter dem Motto "Connected Worlds" ein mit Visionaire Studio erstelltes Spiel einzusenden.

Wer möchte, kann sich hier meinen Beitrag, eine Mischung aus Point&Click und Escape Game, herunterladen:
https://gamejolt.com/games/frenchstar/394606

Unter dem Hashtag "#madewithvisionaire2" findet ihr auch die anderen beiden Eisendungen.
Auch Esmeralda hat, wie bereits bei der letzten Jam, wieder ein wunderbares Point&Click gezaubert..

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5410
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Anke » 02.02.2019, 14:13

Sieht auf den ersten Blick schon mal gut aus, dein Spiel. Ich habe mir alle drei Einträge runtergeladen und komme hoffentlich heute abend oder morgen zum Spielen. Bin schon gespannt!

Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 808
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Esmeralda » 03.02.2019, 14:22

Sehr schönes Spiel Matze! Die Grafiken gefallen mir sehr gut und auch die Rätsel. Bei dem Communicator hing ich eine Weile, aber irgendwann ist dann doch der Groschen gefallen :-)
Du bis der Macher von Echidna's Daughter, oder? Darauf bin ich jetzt sehr gespannt. :mrgreen: =D>

Matze Klein
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 11
Registriert: 19.11.2018, 23:28

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Matze Klein » 03.02.2019, 15:02

Vielen Dank, Esmeralda.
Ja, genau, ich arbeite mit drei Freunden an "Echidna's Daughter", einem klassischen Point&Click Adventure.
Dein Spiel gefiel mir auch sehr gut, wie auch schon der letzte Beitrag zu Halloween!
Ich kam allerdings bei der Sache mit der Angel bisher nicht weiter, könnte einen Tipp gebrauchen =)

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5410
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Anke » 03.02.2019, 15:54

Die Angel
kann man in einem unbeobachteten Augenblick abstauben. Hat bei mir aber erst funktioniert, nachdem ich alles andere abgegeben hatte. Vielleicht war ich vorher auch nur zu ungeduldig, das kann auch sein.

Ein paar Tippfehler sind mir aufgefallen:

Der Hotspot des alten Mannes heißt am Anfang "alter mann"
Der Spieler sagt im Pub "auch jecht kühl".
Erfinder: "Polizeibeamte haben Sie zerstört."
"[...] kalt sein, wenn er unter dem helm eine Mütze trägt."
Spieler: "Sie mögen Wärem nicht."
Alter Mann im Schnee: "Ihre Häuser [...] Ihre Kinder

Esmeralda, ist wieder ein sehr schönes Spiel geworden. Kaffee ist natürlich trotz allem immer noch bäh, aberdiesmal wenigstens nützlich. :wink:

Aus irgendeinem Grund habe ich nun allerdings das Bedürfnis, mir mal wieder "Futurama" anzuschauen. ^^

Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 808
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Esmeralda » 03.02.2019, 16:45

Dankeschön euch beiden.
@Anke, du hattest, glaube ich, die Version von Samstagmorgen runtergeladen. Die Zeit des Jams wurde um einen Tag verlängert, da hab ich Samstagabend nochmal eine leicht verbesserte Version hochgeladen. Ein paar der Tippfehler hatte ich da verbessert, aber lange nicht alle. Einige, die du gefunden hast, hab ich übersehen. Dankeschön, werd ich korrigieren. Und in der englischen Version sind auch noch ewig viele Fehler... Eine neue Version darf ich aber erst in ein paar Tagen hochladen, nachdem die Spiele bewertet wurden.
Angel
da ist eine zufällige Animation am Werk, die in der Version vom Samstagmorgen extrem selten läuft und auch nur, wenn der Hauptcharakter nichts anderes tut. In der aktuellen Version sollte es besser sein.
Futurama hatte ich wohl unterbewusst abgespeichert, die bewusste Vorlage war aus Star Trek :-)

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5410
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Anke » 03.02.2019, 18:08

@Matze: Bin mit deinem Spiel jetzt auch durch.

In der deutschen Version sind mir auch bei dir einige Tippfehler aufgefallen. Leider habe ich meinen Notizzettel verlegt. :?
Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass "musst" einmal "must" hieß und "Sie" öfters kleingeschrieben war.

Der Kommunikator hat mich, ähnlich wie Esmeralda, länger beschäftigt. Die Lösung war im Endeffekt gar nicht so schwierig und um einiges naheliegender als ein paar meiner Versuche.

Den Stil deines Spiels finde ich super und freue mich auf mehr in der Zukunft. :)


@Esmeralda:

Ja, war die morgendliche Version. Zum Glück hat irgendwann das große Nachdenken eingesetzt und ich konnte mir die Angel trotzdem unter den Nagel reißen. :wink:

Matze Klein
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 11
Registriert: 19.11.2018, 23:28

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Matze Klein » 04.02.2019, 22:58

Hey Anke, vielen Dank für Dein Feedback.
Ja, die Tippfehler sind wohl dem Mangel an Bearbeitungszeit geschuldet, eine Woche ist echt nicht viel Zeit für sowas.
Ich werde die Fehler dann auch mit der nächsten Version berichtigen.

Benutzeravatar
SpionAtom
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 155
Registriert: 31.01.2019, 10:29

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon SpionAtom » 05.02.2019, 11:06

Es ist sehr schön zu sehen, dass es Leute innerhalb von einer Woche schaffen, was auf die Beine zu stellen!

French Star:
schöne zweigeteilte Handlung. Das Kommunikatorrätsel war nett gemacht, ich mags, wenn die Lösung direkt im Raum steht, man muss nur genau hinsehen.
Auch die Crew war mir direkt sympathisch. Die Musik wurde gut gewählt.
Manchmal wirkte die Schrift etwas konfus, kanns nicht genau beschreiben. Einige Male war sie direkt am rechten Rand. In den Dialogen wirkte sie irgendwie deplatizert.
Alles in allem würde ich mich über ein weiteres Abenteuer freuen.

Legacy from the past:
Hier war wohl Myst das große Vorbild. Düster und mysteriös atmosphärisch, und als es gerade losgeht - ist es plötzlich vorbei! Hier ist das Musikrätsel in Erinnerung geblieben.
Die Textdokumente waren meiner Ansicht nach nicht so gut zu lesen, sie waren irgendwie so grob aufgelöst. Die Schrift im Hauptmenü ist auch arg dunkel geraten.
Auch wenn wir vermutlich nie das Geheimnis erfahren, ich würde es weiterspielen. Vielleicht kann man in einer zweiten Version den Raum mit mehr Rätseln füllen.

The end is nigh:
War für mich das klassischste P&C. Animierte Charaktere, cartoonig. Zeiträtsel sind natürlich immer etwas besonderes.
Die Handlung war zwar kurz, wie bei den anderen auch, wirkte auf mich aber rund und abgeschlossen.
Was ihr wohl hinbekommt, wenn ihr mal mehr als eine Woche Zeit habt?

(Ich frag mich, warum zwei der Projekte die 100mb überschreiten, aber in heutigen Zeiten ist das wohl so...
Bei einem der Spiele wurde mein Virenscanner wach, weiß nicht mehr welches.)

Wenn ich das nächste Mal eher von so einer Jam mitbekomme, steig ich vielleicht auch mal ein.

Also nochmal Respekt für alle drei Beiträge!

Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 808
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Esmeralda » 05.02.2019, 12:45

@SpionAtom Vielen Dank für dein Feedback!
SpionAtom hat geschrieben:
05.02.2019, 11:06
(Ich frag mich, warum zwei der Projekte die 100mb überschreiten, aber in heutigen Zeiten ist das wohl so...
Ich nehme mal stark an, das liegt größtenteils an der Musik. Die schluckt schon ein paar MB. Bei meinem Spiel ist noch keine drin, deshalb ist es deutlich kleiner.

Es wäre toll, wenn du beim nächsten Jam (für mich ist es immer DER Jam, nicht DIE Jam ... keine Ahnung, ob es da eine offizielle Artikel-Zuteilung gibt... DAS Jam? :wink: ) auch mitmachen würdest. Je mehr Spiele, desto besser! Der Jam von Visionaire soll so ca. alle 3 Monate stattfinden. Ich gebe dann wieder hier Bescheid.


Übrigens läuft die Bewertung für die Spiele noch 2 Tage, falls jemand die Zeit erübrigen möchte. :D Hier der Link:
http://jams.gamejolt.io/madewithvisionaire-2/games

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8015
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon regit » 05.02.2019, 22:45

Ich bin jetzt mit Deinem Spiel angefangen, Esmeralda. Ich muss ja wieder sagen, die Grafik ist umwerfend.

Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 808
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon Esmeralda » 06.02.2019, 16:20

Bild Dankeschöööön!

Benutzeravatar
aeyol
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1173
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Game Jam "Connected Worlds"

Beitragvon aeyol » 25.03.2019, 20:52

Ach cool, jetzt haben die anderen mich neugierig gemacht und ich habe auch mal zumindest in The End is Nigh reingeschaut. Kann man ja sogar im Browser spielen!
Ne Zeitreisegeschichte ist natürlich immer gut :D
Ich fänds bei solchen kleinen Spielen immer interessant, wie die Ideen so entstanden sind. Aber ein Making Of für ein so kleines Projekt zu machen, wäre des Aufwands vielleicht auch zuviel?
An sich würde ich auch gerne mal ein kleines Spiel machen, aber mir mangelt es meist an kleinen, in kurzer Zeit umsetzbaren Ideen.


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste