Harvester of Dreams - Projekt

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
aYs
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2017, 14:39

Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon aYs » 11.06.2017, 15:26

Hallo Adventure-Freunde,

seit nun mehreren Jahren arbeite ich an meinem eigene Adventure-Spiel.
Mittlerweile ist es so weit, dass ich es veröffentlichen kann, da ich es als spielbar bezeichnen möchte :D

Es ist ein First-Person-Adventure, gebaut in Unity, für PCs und mobile Platformen.
Somit ist alles sehr stark für mobile Hardware optimiert, ohne auf eine schöne Optik verzichten zu müssen. Auf allen Platformen soll das Spiel gleich funktionieren und aussehen.

Da ich alleine daran arbeite, mache ich auch alles selbst, Grafik, Code, Shader, Story, Musik und Sound Effekte.
Man lernt im Verlauf eines solchen Projekts sehr viel. Besser als jedes Buch :wink:

Das Spiel ist uneingeschränkt spielbar und während der Entwicklungsphase auch kostenlos.

Wer es ausprobieren möchte, findet es auf IndieDB

Bei Feedback, Fragen und Bugs bitte gerne hier melden. Man sieht manchmal vor lauter Wald den Baum nicht.

Es ist, wie gesagt, noch nicht fertig. Also bitte nicht auf fehlende Details achten. Außerdem gibt es noch kaum Texte in der deutschen Version. Wer vorläufige Texte haben möchte, müsste auf englisch umschalten. Es ist aber grundsätzlich nicht sehr Text-lastig.
Das Entdecken und Erkunden steht im Vordergrund.

Nun wünsche ich viel Spaß!
Grüße,
Christian

Bild
Bild
Bild

03.jpg
(509.58 KiB) Noch nie heruntergeladen
02.jpg
(377.84 KiB) Noch nie heruntergeladen
12.jpg
(214.12 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29361
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon neon » 13.06.2017, 03:07

Ich habe mir mal erlaubt, die Screenshots direkt in den Beitrag einzubinden, damit man auf den ersten Blick sieht, womit man es hier zu tun hat.

Ich finde das grafisch super interessant, wobei ich noch nicht weiter reingeschaut habe.

Benutzeravatar
Rocco
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 1001
Registriert: 25.11.2003, 16:20
Wohnort: Ronville
Kontaktdaten:

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon Rocco » 14.06.2017, 22:53

Hi aYs,

ich wollte das Game ausprobieren, habs 2x gestartet bin aber beide male leider nicht sehr weit gekommen. (siehe Screenshot)
Hab alles ausprobiert in dieser Situatiion - Maus und Tasten und ich glaub beim drücken der <strg> Taste kam dann der Developerscreen.
Den Developermodus solltest du auf jeden Fall deaktivieren für die Testversion.

Wäre auch schön wenn man das (langatmige) Intro abbrechen könnte.
Das ist schon beim ersten mal anschauen zäh und das jedesmal bei Spielstart ansehen zu müssen ist nicht empfehlenswert.
(Ausserdem ist da immer so ein X aufgepoppt ganz unten)
Scheint noch einiges an Fein- und vielleicht auch Grobtuning notwendig zu sein.
Aber die Screens schauen vielversprechend aus und ich hätte es gerne mal angespielt, bin selber auch grad am Spiel basteln mit Unity. :D
Dateianhänge
HoD1_2017-06-14_22-39-47.jpg
(745.64 KiB) Noch nie heruntergeladen

aYs
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2017, 14:39

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon aYs » 18.06.2017, 20:51

neon hat geschrieben:
13.06.2017, 03:07
Ich habe mir mal erlaubt, die Screenshots direkt in den Beitrag einzubinden, damit man auf den ersten Blick sieht, womit man es hier zu tun hat.

Ich finde das grafisch super interessant, wobei ich noch nicht weiter reingeschaut habe.
Danke dafür!
Rocco hat geschrieben:
14.06.2017, 22:53
Hi aYs,

ich wollte das Game ausprobieren, habs 2x gestartet bin aber beide male leider nicht sehr weit gekommen. (siehe Screenshot)
Hab alles ausprobiert in dieser Situatiion - Maus und Tasten und ich glaub beim drücken der <strg> Taste kam dann der Developerscreen.
Den Developermodus solltest du auf jeden Fall deaktivieren für die Testversion.

Wäre auch schön wenn man das (langatmige) Intro abbrechen könnte.
Das ist schon beim ersten mal anschauen zäh und das jedesmal bei Spielstart ansehen zu müssen ist nicht empfehlenswert.
(Ausserdem ist da immer so ein X aufgepoppt ganz unten)
Scheint noch einiges an Fein- und vielleicht auch Grobtuning notwendig zu sein.
Aber die Screens schauen vielversprechend aus und ich hätte es gerne mal angespielt, bin selber auch grad am Spiel basteln mit Unity. :D
Hi,

tut mir leid, dass du Probleme hattest.
Hast du ein Gamepad angeschlossen? Reagiert es damit auf Eingaben?
Eigentlich nehme ich Maus/Tastatur als Standard, wenn noch nichts in den Einstellungen verändert wurde bzw. noch kein Spielstand vorliegt.
Wenn das Gamepad aktiv ist, funktioniert die Maus/Tastatur-Steuerung nicht und umgekehrt.

Das Intro lässt sich auch abbrechen (rechte Maustaste oder B auf dem Gamepad)

Möglicherweise ist der Fokus der Eingabe nicht auf dem Spiel, sondern woanders. Hast du es mit Alt+Tab probiert?

Gerade in der Testphase ist der Developer Modus sinnvoll um Fehler zu finden. Im fertigen Spiel ist er dann natürlich aus.

Danke für das Feedback und gerne nochmal probieren :)

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29361
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon neon » 18.06.2017, 20:55

aYs hat geschrieben:
18.06.2017, 20:51


Das Intro lässt sich auch abbrechen (rechte Maustaste oder B auf dem Gamepad)

Aus Erfahrung: Die Leute versuchen es meist mit der linken Maustaste oder der Escape-Taste. Wenn die linke Maustaste an der Stelle keine andere Funktion hat, würde ich es ändern.

aYs
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2017, 14:39

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon aYs » 18.06.2017, 20:59

Rocco hat geschrieben:
14.06.2017, 22:53
Hi aYs,

ich wollte das Game ausprobieren, habs 2x gestartet bin aber beide male leider nicht sehr weit gekommen. (siehe Screenshot)
Hab alles ausprobiert in dieser Situatiion - Maus und Tasten und ich glaub beim drücken der <strg> Taste kam dann der Developerscreen.
Den Developermodus solltest du auf jeden Fall deaktivieren für die Testversion.

Wäre auch schön wenn man das (langatmige) Intro abbrechen könnte.
Das ist schon beim ersten mal anschauen zäh und das jedesmal bei Spielstart ansehen zu müssen ist nicht empfehlenswert.
(Ausserdem ist da immer so ein X aufgepoppt ganz unten)
Scheint noch einiges an Fein- und vielleicht auch Grobtuning notwendig zu sein.
Aber die Screens schauen vielversprechend aus und ich hätte es gerne mal angespielt, bin selber auch grad am Spiel basteln mit Unity. :D
Das die Eingabe nicht funktioniert könnte noch eine andere Ursache haben.
Hast du mehr als ein Gerät angeschlossen, das als Mause funktioniert?
Oft werden z.B. auch Grafiktabletts als Mause behandelt.
Du siehst dann zwei Mäuse unter den Geräten. (siehe Anhang)
Dateianhänge
devices.jpg
(114.64 KiB) Noch nie heruntergeladen
Zuletzt geändert von aYs am 18.06.2017, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

aYs
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2017, 14:39

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon aYs » 18.06.2017, 21:01

neon hat geschrieben:
18.06.2017, 20:55
aYs hat geschrieben:
18.06.2017, 20:51


Das Intro lässt sich auch abbrechen (rechte Maustaste oder B auf dem Gamepad)

Aus Erfahrung: Die Leute versuchen es meist mit der linken Maustaste oder der Escape-Taste. Wenn die linke Maustaste an der Stelle keine andere Funktion hat, würde ich es ändern.
Ja, das hatte ich urspünglich nicht auf die Aktionstaste gelegt, damit man im Spiel nicht aus Versehen abbricht.
Aber speziell beim Intro ist das vermutlich sinnvoll. Ich werde es in der nächsten Version anpassen.

aYs
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 11.06.2017, 14:39

Re: Harvester of Dreams - Projekt

Beitragvon aYs » 07.02.2018, 22:28

Hallo zusammen,

das Spiel hat sich mittlerweile weiter entwickelt und ist mittlerweile auf Steam als Early Access erhältlich.
http://store.steampowered.com/app/772060

Die kostenfreie Version auf IndieDB gibt es deshalb nicht mehr.
Wer das Spiel aber mal ausprobieren will, kann mir einfach eine PN schicken und bekommt einen kostenlosen Key von mir.
Es darf aber auch gerne gekauft werden :)

Ich freue mich über euer Feedback, sowohl positiv, als auch negativ. Dafür ist die Early Access Phase schließlich gedacht.

Gruß,
Christian


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste