"Flucht aus dem Altersheim"

Der Anlaufpunkt für alle, die selbst ein Adventure programmieren wollen.
Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

"Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Rayman » 28.03.2014, 19:13

Hurrican hat ja schon den Adventure-Wettbewerb von "Virtuelle Welten" vor einigen Wochen eröffnet: http://youtu.be/4nz0DNjB0Ws?t=29m42s .
In einem der unteren Kommentar des Videos befindet sich auch ein Link von meinem Spiel.

Das Spiel heißt "Flucht aus dem Altersheim - Das etwas andere Comic-Adventure".
Ich habe es zusammen mit meiner Schwester als kleiner Beitrag zum Adventure-Wettbewerb entwickelt.

Es ist nicht nur mein erstes Spiel, was nicht im Maniac Mansion Mania-Universum spielt, sondern auch mein erstes was mit
dem Adventure Maker (leider Free-Editon) entwickelt wurde (und hoffentlich auch mein Letztes, was ich mit dem Adventure Maker entwickelt habe).
Da es Probleme mit dem Kompilieren auf einem anderen Rechner gab,
ist es leider zwingend erforderlich vorher die Adventure Maker Free Edition auf der Festplatte zu installieren, bevor das Abenteuer beginnt.

Da man das Spiel sowieso von dem Youtube-Link downloaden kann und ich es euch nicht vorenthalten möchte,
veröffentliche ich es auch hier.

Handlung:

Ein kleiner Junge namens Ritchie, der an einem Samstag Abend mit seinen Freunden zeltet, muss in den Wald nach
Holz für das Lagerfeuer suchen. Im düsteren und finsteren Wald ist es alles andere als leicht Feuerholz aufzutreiben.
Dummerweise stolpert Ritchie über einen Ast und verliert sein Bewusstsein. Stunden vergehen.
Als er endlich wieder seine Augen öffnen kann, stellt er fest, dass er sich nicht mehr im Wald befindet...


Mehr will ich jetzt nicht verraten. Das Spiel ist jetzt nicht sehr groß, aber einige werden wahrscheinlich trotzdem auf ihre Kosten kommen.
In diesem Spiel ist wirklich für Spaß und Lachgarantie gesorgt. Aber vorsicht, ein wenig schwarzer Humor ist vorhanden. :wink:

Download "Adventure Maker Free Edition"
Download "Flucht aus dem Altersheim"


An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an FireOrange, der in Fanadventures.de mein Spiel angekündigt hat.

http://readv.wordpress.com/2014/03/28/f ... rschienen/

Benutzeravatar
MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 790
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon MMFan » 30.03.2014, 11:21

Rayman hat geschrieben:Da es Probleme mit dem Kompilieren auf einem anderen Rechner gab,
ist es leider zwingend erforderlich vorher die Adventure Maker Free Edition auf der Festplatte zu installieren, bevor das Abenteuer beginnt.
Sorry, allein deshalb werde ich es nie spielen, auch wenns nicht zwingend deine Schuld ist. Und ich denke, ich stehe nicht allein mit dieser Einstellung da! ;)
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Rayman » 30.03.2014, 13:14

Es ist nicht meine Schuld. Das Kompilieren mit der AM Vollversion hat auf dem anderen Computer nicht funktioniert,
es hat sich sonst keiner freiwillig gemeldet mir zu helfen, das komische AM-Forum ist mal wieder down und
erhalte überhaupt keine Rückmeldung.

Was soll ich denn nur machen? :cry:


Nachtrag: Genau aus diesem Grund will ich nie wieder was mit dem Adventure Maker entwickeln.

Benutzeravatar
riv
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 137
Registriert: 02.02.2011, 14:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon riv » 30.03.2014, 16:32

Ach du hast das entwickelt =) Ich hatte mir das schonmal kurz angeschaut. Leider habe ich noch nicht genügend Zeit dafür gefunden es durchzuspielen. Aber ich habe schon einenn guten Eindruck bekommen =) Ich mache ja auch bei dem Wettbewerb mit. Meins wird aber vom Umfang her nicht so groß. Mit dem Adventure Maker ist wirklich schade, dass man da eine Vollversion braucht.

Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Rayman » 30.03.2014, 18:39

@riv: Schön, dass mein Spiel bei dir gut ankommt (auch wenn du es noch nicht durch hast). :wink:
Mein Spiel hat zwar mehr Räume, aber eigentlich ist es nur ein Minispiel, was man schnell durchgespielt hat
(Dieselbe Anzahl an Rätseln hätte man auch für ein Ein-Raum-Adventure verwenden können).
Wie heißt dein Spiel und wo finde ich den Link dazu, den du bei YouTube gepostet hast?

Beim Adventure Maker ist es nicht nur fies, dass man die Vollversion zum kompilieren braucht, sondern auch,
dass man auch noch mehr Geld als für Visionaire ausgeben muss. :shock:

Mit diesem Spiel hatte ich ja die Möglichkeit gehabt den Adventure Maker zu testen,
aber die Free Edition finde ich persönlich überflüssig, weil man nur bei unter 20 Frames programmieren kann
und man muss dieses Programm immer installiert haben, wenn man AM-Free-Edition Games spielt.

Wichtige Mitteilung: Mein Tester FireOrange hat mir mitgeteilt, dass in der komprimierten AM-Datei
die Musik nicht funktioniert. Gibt es hier welche, die keine Musik in diesem Spiel hören können?

Benutzeravatar
riv
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 137
Registriert: 02.02.2011, 14:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon riv » 30.03.2014, 18:55

Also bei mir ging die Musik. Die Musik in der Küche fand ich ziemlich genial =) Mein Spiel ist leider noch nicht fertig. Wird auch nicht mehr ganz fertig, aber ich will es wenigstens so machen dass man es schon spielen kann. So als "Early Access" Press Release sozusagen :) Ich habe aber heute und morgen recht viel Zeit. Ich hoffe dass ich da noch einiges schaffe =) Hehe das ist echt gemein dass AM so teuer ist, langsam gewinne ich den Eindruck, umso besser eine Engine ist umso billiger ist sie.

bv82
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 22
Registriert: 13.03.2014, 13:18

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon bv82 » 31.03.2014, 07:11

Habs schon vor einigen Tagen durchgespielt und finde es sehr gut.
Der Umfang geht vollkommen in Ordnung und meiner Meinung nach besser und abwechslungsreicher als sog. Einraum Adv´s.
In die Küchenmusik hab ich mich auch sofort verliebt.

Ich war übrigens derjenige der das ganze kompilieren wollte, aber der besch... Adventure Maker hat anscheinend so seine Problemchen
mit dem abmischen von fremden Projekten.
Der Support meldet sich auch nicht auf meine Anfragen.
Wirklich armselig.
Mein aktuelles Projekt wird auch das letzte sein welches ich mit dem Adventure Maker erstelle.
Selbst die aktuelle 4.7.1 Version ist voller Bugs und unverständlichen Einschränkungen.
Sobald man ein größeres Projekt angeht (5000 Frames +) kriegt das Programm quasi einen Herzinfarkt.
Und dafür hab ich Geld bezahlt!

Naja, aber Rayman kann da wirklich nichts für.

Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Rayman » 31.03.2014, 22:39

@riv: Ich wünsch dir viel Erfolg beim Release von deinem Spiel! Ich bin auch schon auf dein Spiel gespannt und
ich möchte es spielen. :D

@bv82: Meine Rede! Der Adventure Maker ist einfach nur unötig kompliziert geraten und gerade die vielen Bugs machen
mehr Frust als Lust. Mag zwar sein, dass man mit AM professionelle 1st-Person-Games entwickeln kann,
aber das können Visionaire und AGS auch, und die sind fehlerfreier und kosten gar nix bis wenig.
Der AM ist meiner Meinung nach nur Abzocke. Sorry, aber da ist das AM-Team selber Schuld und man muss
es ihnen auch klar machen.
Schön dass dir mein Spiel auch gefallen hat. :D

Die Küchen-Musik ist die Musik aus dem Film "Candyman" (nach einem Roman von Clive Barker, der Erfinder von Hellraiser).
Im Abspann von meinem Spiel ist ein Link angegeben von der Homepage, wo man sich diese Midi-Datei runterladen kann.
Ich hab diesen Song extra für die Küche ausgewählt, um der Köchin einen etwas gruseligen Touch zu verleihen.

Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Rayman » 01.04.2014, 10:54

Auf FireOranges Block könnt ihr jetzt noch einen Bericht über "Flucht aus dem Altersheim" lesen.

http://1stpersonblog.blogspot.de/2014/0 ... sheim.html

Benutzeravatar
riv
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 137
Registriert: 02.02.2011, 14:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon riv » 01.04.2014, 20:07

Ja also wie ich angekündigt hatte, bin ich nicht ganz fertig geworden, aber ich habe es soweit hingebogen, dass man es spielen kann =) Vielleicht wartest du aber lieber auf das fertige Spiel. Ich habe es auch so gut wie gar nicht getestet. Können also auch noch einige Fehler drin sein und es gibt auch kein vernünftiges Ende und Menü und Teile aus der Story und Rätsel wurden rausgestrichen ;)

Ansonsten wer unbedingt schon jetzt einen Einblick gewinnen möchte, ist das Spiel zum Download als Full-HD Version verfügbar unter:
https://www.dropbox.com/s/oca8w2flv4dmr ... bewerb.zip

So wie als online WEB Version (in etwas schlechterer Qualität, kann dafür direkt im Browser gespielt werden):
http://tinyurl.com/ns7ajs9

Android und evtl. Linux Version folgen später.

Ich habe ein spezielles Eingabe System verwendet. Ich bin gespannt wie das so ankommen wird. Es ist stark angelegt an das von The Cat Lady. Es ist alles mit den Feiltasten steuerbar, bis auf das Inventar, welches mit der Leertaste geöffnet und geschlossen werden kann.

@bv82 Hey lange nichts gehört =) Wie kommst du mit deinem Adventure voran? Im Moment habe ich wieder mehr Zeit ))

Gurkenbier
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 28
Registriert: 02.05.2010, 18:51
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Gurkenbier » 03.04.2014, 14:17

Hallo riv!
Schade, dass du keine Screenshots mit deinem Beitrag eingestellt hast... :(
(Das Spiel möchte ich nicht herunterladen :oops: )
Hätte gerne mal so ein "Drumherum" mit ein paar Eindrücken (natürlich ohne Spoilergefahr! :P ) aus deinem Spiel in deinem Beitrag gesehen.

Aber gut - vielleicht kommt ja später noch was, wenn die ersten Kommentare zum Spiel hier erscheinen [-o< !

Gruß
Gurkenbier

Benutzeravatar
riv
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 137
Registriert: 02.02.2011, 14:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon riv » 03.04.2014, 19:13

Moin moin Gurkenbier :)

Mein Spiel braucht man nicht runterladen, das kann man sogar online spielen, so lange der Webbrowser den Unity Player unterstützt =)
http://tinyurl.com/ns7ajs9

Ich wollte am Wochenende das Spiel noch ein wenig abrunden, deswegen dachte ich wäre es vielleicht besser erst danach Screenshots zu posten.

Gurkenbier
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 28
Registriert: 02.05.2010, 18:51
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Gurkenbier » 03.04.2014, 22:50

Entschuldige bitte, aber den Player muss ich auch erst heruntnerladen und installieren! Unity (in irgendwelcher Form auch immer) kommt mir nicht auf´n Rechner! [-X

Dann eben nicht... :cry:

MfG
Gurkenbier

Benutzeravatar
Rayman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1362
Registriert: 07.01.2006, 20:08

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon Rayman » 04.04.2014, 12:48

@riv: Habe dein Spiel gespielt und mein Kommentar steht im anderen Thread von dir drin, in dem es um die vier Minigames des Adventure-Wettbewerbs geht. :wink:

Wer hat noch "Flucht aus dem Altersheim" gespielt? Was würdet ihr von einem Remake halten,
diesmal als 3rd-Person Point-and-Click-Adventure und mit einer besseren Grafik und vielen Locations?

Benutzeravatar
riv
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 137
Registriert: 02.02.2011, 14:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: "Flucht aus dem Altersheim"

Beitragvon riv » 06.04.2014, 01:18

Entschuldige bitte, aber den Player muss ich auch erst heruntnerladen und installieren!
Ah sorry, das war mir gar nicht so bewusst ich dachte das wäre einfacher. Kann mich gar nicht erinnern, dass ich den mal installieren musste =) Also hier ist ein Screenshot von der aktuellen Version (die habe ich aber noch nicht hochgeladen). Hab die Farben ein wenig angepasst und ein Wasserdampf Partikelsystem sowie einen eigenen Shader, der das Licht der Lavalampe simulieren soll hinzugefügt.

Bild
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Adventures selbst erstellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste