Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Das härteste Rätsel der Adventure-Welt
Benutzeravatar
DasJan
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 14682
Registriert: 17.02.2002, 17:34
Wohnort: London
Kontaktdaten:

Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon DasJan » 16.12.2010, 21:32

Vielen Dank an alle, die am 2. Advent Limericks eingeschickt haben. Da die nicht ungelesen bleiben sollen, stelle ich die Einsendungen hier rein. Nicht wundern, ein paar fehlen, die kommen noch. ;)

Das Jan

-----

Er kam lächelnd aus San Francisco,
Flog zum King in die Cadillacdisko.
Mit Benzin auf dem Mars,
Nasenbrille zur Farce:
Den Bösen blieb nur ihr Fiasko.
-- Felix W.

Ein Spiegel betitelt den gesuchten Ort.
Dessen uralter Fluch setzt sich Jahr für Jahr fort.
Der letzte Erbe ist da,
Erlösung scheint nah.
Fünf Schlüssel verhelfen zur Antwort.
-- Maya H.

Einst ging ein Tourist nach Paris,
Doch ein Clown ihm die Laune vermies:
'Ne Bombe gelegt,
Das Cafe weggefegt,
Nun lag der Tourist auf dem Kies.
-- Dominic F.

Ein Physikstudent aus New York
war um eine Tänzerin sehr besorgt
sie kamen zusammen
und rannten von dannen
dann kamen Aliens und ham alles verdorb'n.
-- Maik E.

Angetrieben durch einen Meteor
kommt mancherorts das Böse hervor.
Wähl' deine Mannschaft,
nutz' deine Verstandeskraft.
Sei ein Befreier, überliste den Doktor!
-- Maya H.

Die Suche nach dem Kreuz war sein Leben
Doch er hatte noch anderes streben,
am Ende der Reise
fand er nen Greise
am Ende überstand er das Beben.
-- Sven T.

Ein englischer Weiser aus Japan,
kam durch Raterei überall voran.
Die fiel früher mal schwer,
doch jetzt ist sie sehr
einfach, sieht man, was von Jan kam.
-- Cornelia R.

Ein kleiner Narr, der zu leben scheint in einer zauberhaften Welt,
Ist aber kein komischer, sondern ein sehr trauriger Held,
Der verhindern will, was die Prophezeiung spricht,
Dennoch und deshalb seine Welt zerbricht,
Der durch sein Handeln im Traum wieder Zugang zur Realität erhält.
-- Martina L.

Ein Fluch aus vergangenen Zeiten
tut den Alten schon lange begleiten
darunter leidet schon
sein eigener Sohn
- soll Mutter dem ein Ende bereiten!
-- Daniela C.

Ein Sonnenstrahl allein in der Stadt
ohne Ahnung, was für ein Ziel er hat.
Seine Eltern zu finden?
Das Chaos zu ergründen?
Findet das überhaupt alles statt?
-- Daniela C.

April, ein Mädchen mit magischem Talent gesegnet,
durch Arcadia zog - auch wenns regnet:
Spannend wars und heiter.
Aber wie gehts weiter?
Teil 3 ... war uns nie begegnet.
-- Damian Sch.

Ich kannte mal einen Gordon,
der untersuchte 'ne Reihe von Morden.
Fuhr dazu nach England,
wo er heraus fand:
er war selbst zum Mörder geworden!
-- Simon P.

Ein gotisches Mädchen aus den USA
war ehe es sich versah
verfangen in Lügen
in Tricks und Intrigen
und kam doch der Wahrheit bald nah.
-- Jacqueline S.

Ein Kerl protzte mit seinen Taten
So nervte er alle Piraten
Um Big Whoop zu finden
Musst' er sich erst schinden
Doch fand er keine Dukaten.
-- Michael R.

Ein Zauberer in der flachen Welt,
die Logik auf den Kopf gestellt,
Unsichtbar so mancher Ort,
Gevatter mit gar eigenem Wort,
Doch mit Humor entkommt der Held.
-- Katja V.

Des Zeichners unglaublicher Trip,
Gefangen im eigenen Stripp.
Wo Niedlich und Übel,
Sorgen für Wirbel,
Brauchen Flux und Mal den entscheidenden Tipp.
-- Michael G.

Ein Erfinder ist der Mann,
dessen Maschinen dann und wann
die Kunden zum Verzweifeln bringen
und sein Hund, der muss dann springen,
weil nur er ihn retten kann.
-- Steffen Sch.

There once was a girl from Venice
who worked in a bar for her pennies.
But then she found her gift
That she could cross the rift
and was never seen again in Venice.
-- Torben L.

There once was a man from Scabb Island
who was a famous pirate's right hand.
But another man came,
Guybrush was his name.
And he had to escape from Scabb island.
-- Torben L.

Es war einst ein Mann in Paris,
der tat das und tat auch dies.
Dann traf er eine Frau
und wusste ganz genau:
Paris, das ist sein Paradies.
-- Torben L.

Es war einst ein Mann in Faeryanis
der war klein, gemein und fies.
Dann stieß man ihn vom Throne
und der Täte r, auch nicht ohne,
wurde neuer König in Faeryanis.
-- Torben L.

Im Zauberwald lebte einst Sadwick
der übte sich am Kanonentrick.
Und auf einmal zog er fott,
begleitet wurd' er nur von Spot.
Und dies ist ein schlechter Limerick.
-- Torben L.

Es war einmal ein kleiner König,
der war nicht gerade zimperlich.
Er war Faeryanis ein Graus,
drum schmiss man ihn raus.
Das war für ihn sehr ärgerlich.
-- Torben L.

Es war einmal ein Mann,
der dann irgendwann
gebissen wurd und verstarb,
dann aber steigt aus seinem Grab
und Farben riechen kann.
-- Torben L.

Ein Mann schlief in der Besenkammer,
sah dann später diesen Jammer:
auf dem Schiff alle tot
und nur mit großer Not
der großen Explosion entkam er.
-- Torben L.

Ein Fuchs sagte unverhohlen:
"Ich hab das Ding nicht gestohlen!"
Und deshalb muss er reisen
um seine Unschuld zu beweisen
und macht er sich auf die Sohlen.
-- Torben L.

There once was a young man named Sam,
Who found out, the stories were sham,
He looked in the mirror
The outcome severe
Had he better not come home again
-- Matthias M.

Fünf Freunde aus dem Universum,
dümpeln nu lang auf der Erd' rum.
Müssen dem fiesen Jäger entkommen:
Frisch gewagt ist halb gewonnen.
Und stellen sich an, gar nicht dumm.
-- Diana St.

Fünf Kumpel(s) aus dem Weltenall,
ja sind die denn noch ganz normal?
Trotzen dem (bösen) Jäger, ihrer Art,
wollen nicht enden, zu Eis erstarrt.
Her jeder Fluchtweg, wenn auch schmal!
-- Diana St.

Ein Bürschchen aus dem Zirkus gar,
er fragte sich was wohl geschah?
Geschäfte liefen nicht mehr dolle,
auch von "Nightmare's" von der Rolle...
So fand er raus was wirklich war.
-- Diana St.

Zwei Gauner aus Spanien, dem schönen,
wollten der Abenteuerlust frönen.
Beim Glücksspiel dann, ganz helle,
'ne Karte des Schatzes, zur Stelle.
So machte es recht Sinn, das Klönen!
-- Diana St.

Ich muss dieses Haus nur verstehn'
Und viele Gefahren umgehn'
Verbringe Urlaub in 'ner Zelle
Benutze Hamster mit Mikrowelle
Und Benzin - werd ich nie wieder sehn'
-- Marcel H.

Ich sah neulich zwei aus dem Hügeltal,
die reisten umher vierdimensional.
Wieso sah ich dies
Wochen vor dem Release?
Na, weil ich dem Alten das Auto stahl. ;-)
-- Thomas R.

Ein junges Girlie einst, aus der Stadt Newport,
mochte das Reisen, wollt' ziemlich gern fort
Wollte mehr sehen,
um zu verstehen
nicht nur Träume brachten sie an 'nen anderen Ort
-- Diana St.

Sieh an, so'n junges Ding aus Venice,
verdient sich beim Kellnern, ihre Pennies
Studiert schöne Kunst,
alles blauer Dunst?
Traf dann beim Reisen auf viele Spezies
-- Diana St.

Der George - bei 'nem Flug - landet Bruch
und wird daraufhin zum Eunuch.
Wie konnte das sein?
Oh Nico, welch Pein!
Das nennt man wohl Baphomet's Fluch.
-- Christian K.

Bei Vollmond singt Mona, o Graus.
Gehört nur von fledernder Maus.
Sie ruft "Froderick!
Sag, bin ich zu dick?
Ich trank jüngst den Michael erst aus"
-- Christian K.

Ago 20 years from today,
a meteor crashed near the way,
the house nearby lit,
the doc thought "o shit!
I hope my insurance will pay."
-- Christian K.

Ich ging durch die Wallaby Street
Und wußte nicht, wie mir geschieht,
ich sah einen Hund,
so knetig und rund,
der vor riesen Bienen entflieht.
-- Christian K.

Monday, at noon in Hill Valley,
DeLoreans fly down the alley.
Great Scott, what a line!
They're out of all time,
just to have fun in a rallye.
-- Christian K.

It was once a day in ol' Frisco
when Zak just arrived from the disco.
It was crystal clear,
the King, He was near,
in Shushi's old bowl as a cisco.
-- Christian K.

Nimm Hammer - Geh Tür - Drücke Schnee
"Ich kann das nicht nehmen" (oje)
Doch weißt Du Bescheid
besuchst du die Site:
Adventuretreff Punkt (Dot) D E
-- Christian K.

Ein junger Mann - klein und gemein,
In seinen Hut passt alles rein.
Ob Drachen, Suppe, Brückentrolle,
Alles hat er unter Kontrolle.
Der Held der Zauberwelt will er sein.
-- Sabrina M.

Ein fieser Schädel ohne Rumpf
hängt an 'nem Pfahl in einem Sumpf.
Und ist er auch nicht sehr gefährlich,
seine Sprüche sind unentbehrlich
und seine Lache ist sein Trumpf.
-- Sabrina M.

Es war in Paris ein Amerikaner mit Plombe
dem war als erwischt ihn 'ne Trombe:
Es platzte die Bo
dann traf er Nico
Eine Bo-? Nicht eine Bo, eine Bombe!
-- Sebastian K.

Purpur und Grün, die beiden Gesellen,
erleben wie Washington und Hoagie 'nen Kirschbaum fällen,
und die Edisons, mit Schreck,
laufen vor'm Kätzchen weg
Zumindest könn' die Tentakel ihnen kein Beinchen stellen.
-- Sebastian K.

An Rincewind w ill die Rote ihre Rache,
eigentlich ganz klar ein Fall für die Wache
Ein Held wird er,
das ist nicht schwer
endet der Kampf doch Drache auf Drache.
-- Sebastian K.

Rincewind schon wieder, Tod ist verschollen
Bringt damit eine Menge Unheil ins Rollen
Doch Rincewind, wie immer,
macht alles nur schlimmer
TOD WIRD WOHL NIE WIEDER URLAUB WOLLEN
-- Sebastian K.

Niemals vollendet und in der Hälfte zerteilt
während der Rest der Ideen bei Keith Arem verweilt
Widerlus regiert
noch heut' ungeniert
Und die Cartoonwelt hofft, dass Mal ihr zur Hilfe eilt.
-- Sebastian K.

Um Alix vorm bösen Sordid zu retten
muss sich Simon auf des Löwen Rücken betten
der üb le Wicht,
so einfach gings nicht,
auf Probleme mit! Simon k ann man ja wetten!
-- Sebastian K.

Einspruch, ein Mord ist geschehen und ratzfatz,
Moment mal, ist Phoenix Wright am Platz
Der Verdächtige,
Larry, der Schmächtige
Denn ist was faul, dann war's der Butz!
-- Sebastian K.

Auf Plunder, da war es, da kam er im Scooter
Blond, piratig, doch im Grunde ein Guter
Der Dämon schnappt ihn
doch er kann sich verziehen
und verkleidet sich später als teuflischer Puter
-- Sebastian K.

Er liebt das Böse und Gemeine,
weites Land tyrannisiert der Kleine,
als jedoch ein Aufstand droht,
da erkennt der Despot:
Nur mit Lilly kommt alles ins Reine...
-- Michael L.

Ein Großväterchen hatte verhohlen,
aus dem Archiv eine Akte gestohlen.
Seine Enkelin die fand,
las was darin stand,
So kann Sie den Schurken sich holen.
-- Petra S.

Großväterchen weilte einst in der Tschechei
und vergriff sich später an einer Archiv-Datei.
Die Enkelin sie fand,
las was darin stand.
Da war's mit dem Serien-Killer endgültig (?) vorbei.
-- Petra S.

Ein Jüngling traf einst eine schöne Maid.
Ihr beizustehen, schwor er sofort jeden Eid.
Doch ihr war nicht zu trau'n.
Er wurd' gejagt und verhau'n.
Und sie säusel te nur süß: Tut mir leid!
-- Petra S.

Ein kluger Junge auf dem weiten Weg nach California,
einen Unfall baute mit dem Mädchen seiner Träume - ja!
Sie war verlogen,
hat ihn nur betrogen.
Doch mit dem Happy End wurden ihrer beider Träume wahr.
-- Petra S.

Ein freundlicher Reisebegleiter,
der wusste einmal nicht weiter,
Sie ging ohne Gruß,
das auch noch zu Fuß.
Ihr zu folgen war da wohl gescheiter.
-- Petra S.

Für den smarten Verkäufer im Totenreich,
waren, bis SIE kam, alle Kunden nur Leich'.
Es gab nie den Zug.
Nun wittert er Betrug.
Und eilt hinterher ihr sogleich.
-- Petra S.

Ein Edelmann aus der Gegend um Willow Creek,
erwies sich als unheimlich grausiger Freak.
Er meuchelte blind,
ob Mann oder Kind,
und empfand das auch noch als Sieg.
-- Petra S.

Ein junger Mann wähnt sich schon tot
und wird auch vom Tode bedroht.
Er springt durch die Zeit,
verursacht Chaos und Leid,
Und "Homie" lacht: So kommt alles ins Lot.
-- Petra S.

Ein Bursche erwacht im Café in Lebensbaum,
und meint: Das war aber mal ein schlechter Traum!
Doch der Tod hat Macht
und der "Homie" lacht,
Wie soll er seinem Verstand da noch trauen?!
-- Petra S.

Die zynische Kleine hat sich nicht gewehrt
als man hat sie in eine Zelle gesperrt.
Hase dabei -
schnell wieder frei!
Doch immer noch ist ihre Welt verkehrt!
-- Gudrun A.

Eine Studentin hat Visionen und wirre Gefühle,
wir bekommen Mystik und lösbare Rätselspiele!
Auf märchenhafte Weise
erleben wir Ihre Reise.
"Bestes Abenteuer des Jahrzehnts!", meinten viele!
-- Gudrun A.

Suchte die Anwältin Trottel oder Genie?
Seine Konstruktionen waren oft harte Nüsse für sie.
Jedoch in Form von Oscar Hilfe naht,
so findet sie Hans letztlich in Aralbad.
... und schon beginnt Teil 2, gleichsam einer Symphonie.
-- Gudrun A.

Der blaue Fratz in ihrer Hand
starrt gegen eine Gummiwand.
Tempomorpht dann die Maid,
durch Raum und Zeit
und tilgt so ihres Vaters Schand.
-- Thomas F.

Die Inselwelt im Buch beschrieben,
die mancher hasst und viele lieben,
meist einsam, mal kalt,
meist Steine, mal Wald,
ist stets geheimnisvoll geblieben.
-- Frank J.

Ein Mädchen macht sich auf die Reise
Dank einem Herren, alt und weise
Ist sie mal dort, doch auch oft hier
Und das sprechende Vogeltier
Zieht über ihr dort seine Kreise
-- Jenny W.

George kam zum Urlaub aus Amerika,
und traf in Paris Mle Collard,
ein Café explodierte,
eine Ziege nervte,
die Bösen tot, es folgt Tetzkatlipoka.
-- Eric S.

Der junge Sir reist zum Schloss seiner Ahnen,
Geheimnisse liegen dort verborgen,
ein uralter Fluch,
starker Todesgeruch,
er musste dem Leben selbst entsagen.
-- Eric S.

Dem netten Mädchen aus der Starken Welt,
sich bald eine Krähe zu ihr gesellt,
auf abenteuerlicher Weise
beginnt eine lange Reise,
bis das Gleichgewicht wieder hergestellt.
-- Eric S.

Ein Belgier, klein und eitel,
macht Urlaub auf einer Insel.
Unter der Sonne im Sand,
liegt eine Tote am Strand.
Das Böse wohnt hier im Hotel.
-- Eric S.

Er wurde von Göttern gesandt
Doch das ist nicht jedem bekannt
War fern für lange Zeit
Da seine holde Maid
Starb im Gemäuer beim Brand
-- Malte M.

Ein Mann aus dem Osten Virginias,
Der vor einem kalten Kamin saß,
Verließ kurz den Raum
Und fällte 'nen Baum:
Heraus fiel, wer zukünftig drin saß.
-- Thomas R.

Ein Playboy, trägt stets Polyester,
-sein Geschmack ist einfach von gestern-
dem meistens die Frauen
in Scharen abhauen
was nicht sich zum Ziel hat gesetzt er
-- Dennis G.

Ein Graf herscht in üblen Landen,
ein Zeichner wird beim Nachbarn stranden,
sein lila Freund hilft ihm nach Haus zu kommen,
beide haben den Niedlifizierer erklommen,
ein heimtückisches Komplott sie fanden.
-- Moritz B.

Gibt uns ein Goldstück fein,
halten wir sein Holzbein rein,
lebt mit seinen Freunden auf der Straße,
findet sein Haustier - eine Ratte klaße, *räusper*
jetzt wird abgesägt, sein Bein.
-- Moritz B.

Man dachte, sie sei Studentin der Belletristik
Stattdessen war simple Magie ihr wichtig
Fortan ließ sie sich bewirten
im Hause des Maskierten
Doch der Hausherr empfand sie als hinterlistig
-- Tobias S.
"If you are the smartest person in the room, you are in the wrong room."

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9505
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Zusatzverlosung 3. Advent - Limericks

Beitragvon k0SH » 16.12.2010, 21:38

Respekt
=D> =D> =D>
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Zusatzverlosung 3. Advent - Limericks

Beitragvon ark4869 » 16.12.2010, 21:56

Jetzt ma gucken welche meiner neun NICHT hier drin wurden, wie mir auffen ersten Blick dünkt die schlechtesten >_>
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6031
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Zusatzverlosung 3. Advent - Limericks

Beitragvon Einzelkämpfer » 16.12.2010, 22:06

Ich vermisse zwei meiner Einsendungen. Die werde ich dann wohl an prominenterer Stelle wiedersehen. :)

Hätte nicht gedacht, dass so viele Einsendungen zusammenkommen. Sehr kreativ. Und ich merke mal wieder, dass ich viel zu wenige Adventures gespielt habe; viele der Beschreibungen kann ich daher leider keinem Spiel zuordnen. Wenn es zur Raterunde kommt, bin ich mal wieder chancenlos.

Ach ja: müsste der Post nicht "Zusatzverlosung 2. Advent..." heißen?
ark4869 hat geschrieben:Jetzt ma gucken welche meiner neun NICHT hier drin wurden, wie mir auffen ersten Blick dünkt die schlechtesten >_>
Vielleicht sind sie schlecht, aber dafür um so rätselhafter und daher gut geeignet, erraten zu werden. :wink:
Zuletzt geändert von Einzelkämpfer am 16.12.2010, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13707
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Zusatzverlosung 3. Advent - Limericks

Beitragvon Möwe » 16.12.2010, 22:08

Wie knuffig. Es macht richtig Spaß, die Limericks durchzulesen und sich dabei ein Grinsen ins Gesicht zaubern zu lassen, wenn man ein Spiel erkennt.

Freue mich schon auf die anderen Limericks. :D
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10056
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Zusatzverlosung 3. Advent - Limericks

Beitragvon FireOrange » 16.12.2010, 22:11

Hui, ganz schön viel, aber war wohl auch zu erwarten. Dürfen wir schon raten? Den letzten Limerick kann ich schon identifizieren. :mrgreen:
Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon ark4869 » 16.12.2010, 23:16

Ich bin wie erwartet unzufrieden. Die beiden die fehlen, sind eigentlich fast schon die schwächsten. Den einen find ich noch gut, aber der andere war eigentlich echt, bah. Und ich find einige anderen von mir viel besser.

Und auhc von anderen sind hier einige tolle!
Metrisch gesehen gefile mir das hier sehr gut:

Ein Mann aus dem Osten Virginias,
Der vor einem kalten Kamin saß,
Verließ kurz den Raum
Und fällte 'nen Baum:
Heraus fiel, wer zukünftig drin saß.
Zuletzt geändert von ark4869 am 16.12.2010, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Murray13
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 166
Registriert: 08.12.2009, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon Murray13 » 16.12.2010, 23:17

:D Wirklich gut - viele kreative Leute hier. Macht richtig Spaß sie durchzulesen. Und die Gewinner kommen dann noch und die müssen dann erraten werden? :mrgreen: Bin ich ja mal gespannt. Aber auch diese hier sind alle schon sehr cool finde ich. Mal Applaus an alle =D>

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6031
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon Einzelkämpfer » 16.12.2010, 23:33

ark4869 hat geschrieben:Ich bin wie erwartet unzufrieden. Die beiden die fehlen, sind eigentlich fast schon die schwächsten. Den einen find ich noch gut, aber der andere war eigentlich echt, bah...
Vielleicht hast du ja Glück, und Jan fand den einen so schlecht, dass der es nicht mal in den Thread hier geschafft hat... :P
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Marcuria
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 56
Registriert: 05.12.2010, 21:14

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon Marcuria » 16.12.2010, 23:39

Wow sind das viele, hätte ich nicht mit gerechnet. :shock:
Da sind echt einige sehr gute,- lustige und knifflige dabei =D>

Benutzeravatar
Traivlin
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 56
Registriert: 13.01.2010, 04:54
Wohnort: Münster (NRW)

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon Traivlin » 17.12.2010, 18:14

Also meine zwei
sind hier gar nicht dabei. :roll:


Edit: Ach doch, eins ist dabei. Das von Marcel H.

Benutzeravatar
Leuchtboje
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 625
Registriert: 13.12.2009, 21:10
Wohnort: München

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon Leuchtboje » 17.12.2010, 18:58

Klasse!
Leider kenne ich (noch) nicht so viele adventures.

Aber Tunguska und Baphomets Fluch habe ich in den limericks erkannt. :-)
Bitte schickt mir keine ungebetenen Tipps!
Danke. :-)

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon ark4869 » 17.12.2010, 19:05

einzelkaempfer hat geschrieben:
ark4869 hat geschrieben:Ich bin wie erwartet unzufrieden. Die beiden die fehlen, sind eigentlich fast schon die schwächsten. Den einen find ich noch gut, aber der andere war eigentlich echt, bah...
Vielleicht hast du ja Glück, und Jan fand den einen so schlecht, dass der es nicht mal in den Thread hier geschafft hat... :P
Ich hoffe es doch :mrgeen: Aber meine beiden Discworlddinger fand ich trotzdem gut besser :D
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon ark4869 » 18.12.2010, 00:57

Bäh ey musste mein zweites superschlechtes rein?
Ich will ja nich undankbar sein und so, aber bei seinen Gedichtswahlen merkt man immer wieder dass Jan Naturwissenschaftler ist :mrgreen: (wobei die anderen relativ klargehen...)
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10056
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Zusatzverlosung 2. Advent - Limericks

Beitragvon FireOrange » 18.12.2010, 01:22

Die Dreamfall-Limited Edition hab ich schon. Die Dreamfall-Limited Edition mit Autogramm fehlt mir noch. :wink:
Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

FireOrange@Twitter


Zurück zu „Adventure-Treff-Adventskalender 2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste